Schwebendes Objekt im Taunus


Hey liebe Leute,
Seit mindestens 3 Tagen ist jeden Abend ein pulsierendes orange-leuchtende Kugel im Taunus sichtbar. ( siehe Foto) Es steht extrem niedrig am Himmel und bewegt sich regelmäßig von Stunde zu Stunde ( 22:00 Uhr sah ich es links von meinem Balkon aus. 01:00 ist es beinahe auf der rechten Seite gewesen.) Keine anderen Sterne sowie die sogenannte „diskokugel“ sind mit der Kamera so klar aufzunehmen.

Niemand schreibt darüber, was es ist. Kann mir jemand weiterhelfen?

Zuschrift von Maria

Werbung

11 Kommentare

  1. Hallo Maria.Also wir schreiben uns die Finger wund, über das was es sein könnte,und mit Sicherheit auch ist.Bitte gehe auf den Thread Blutmond Nacht und da kannst du mehr darüber erfahren.
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen.

  2. Hallo Maria.Die Aufnahme von diesem Objekt finde ich als sehr gelungen.Du schreibst das sich diese Kugeln seit 3 Tagen nun schon mit Abständen immer wieder sehen läßt.Frage gibt es denn irgendetwas bei euch im Taunus was der Grund dafür sein kann.Sind zum Beispiel militärische Anlagen in der Nähe,oder sonst etwas was die Aufmerksamkeit dieses Objekts anziehen könnte.Die Wiederholung von drei Tagen finde ich schon irgendwie auffallend. Vielleicht fällt dir dazu etwas ein.
    Gruß Jürgen.

  3. Hallo,

    Ich beobachte diese Leuchtkugel auch schon seit ca. drei, vier Wochen.
    Sie befindet sich in südöstlicher Richtung.
    Habe es schon mehrmals filmen können.

    Grüße aus dem Münsterland

  4. Hallo Maria,

    Ich beobachte Ähnliches seit etwa drei, vier Wochen.
    Leider wurden meine Kommentare bisher nicht angezeigt.
    Habe diese Leuchtkugel auch mehrfach filmen können.

    Liebe Grüße aus dem Münsterland,
    Anna

  5. Hallo Maria, sehr gelungene Aufnahme. Ein solches Objekt konnte ich schon zwei Mal im Leben beobachten. Darf ich fragen, wo im Taunus du die Sichtung gemacht hast. Richtung Schmitten ? Odin

  6. Heute Abend also grade ist auch ein rotes licht am Himmel und bewegt sich leicht seit 0015 habe ich es gesehen und immer noch da dachte erst ne drohne oder heli aber so hoch kann nicht sagen was es ist Grüße aus Münster

  7. Hallo zusammen.
    Also 3 Wochen konstant am selben Fleck , sollte einen schon nachdenklich machen ,was könnte gerade in dieser Gegend die Aufmerksamkeit dieser Objekte anziehen. Interessant das alles.
    Gruß Jürgen.

  8. Hallo Jürgen,

    Hier in der Nähe hat die US-Army damals atomare Sprengköpfe gelagert. Angeblich werden auf dem Gelände heute (nur noch) verschiedene Feuerwerkskörper eines niederländischen Unternehmens gelagert- weiß natürlich niemand so genau.
    Auffällig ist auch, dass die Amis hier Mitte der 90er abgezogen sind und dann vor ca. 1 1/2 Jahren überraschend den ehemaligen Stützpunkt der britischen Armee übernommen haben.
    Vielleicht gibt es einen Zusammenhang, sind aber natürlich nur Vermutungen.

    LG

  9. Hallo Anna. Vielen Dank für die Info.ja wer weiß ob es da nicht einen Zusammenhang gibt.Eines ist sicher,wenn ein Objekt über Tage ,in diesem Fall eventuell Wochen eine bestimmte Gegend
    Observiert , dann hat das mit Zufall nichts zu tun. Gruß Jürgen.

  10. Habe bereits ein Video auf der Facebook Seite „ufowatch“ hochgeladen. Ist leider noch nicht veröffentlicht worden.
    Werde es weiter beobachten und versuchen, mehr darüber zu erfahren.
    Auch zu dem (damaligen) Nato-Lager.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.