Schöpfer im Himmel


In der Nähe der Gevelsberg Ausfahrt, ca. 2300 Uhr schien am Himmel eine extrem Helle Lichtquelle. Ich wusste, dass es Kein Stern war. Auch ein Helikopter oder ein Flugzeug, warfen niemals so ein grelles, helles flackerndes Licht ab. Und es war auch keine Drohne! Ich kenne mich da aus. Ich wollte wissen, ob es sich um die Venus handelte und googelte. Es handelte sich um ca. 30 Sekunden, als ich nichts im Internet fand und wollte wieder auf das Flugobjekt starren. Da war es weg. 5 minuten später flog das unbekannte Flugobjekt von links nach rechts in einer Geschwindigkeit, dessen Ausmass ich nicht feststellen konnte. Als es sich rasend bewegte, war es immernoch sehr hell und grell und flackerte. Ich meine es war der Ansatz zum Flug zur Lichtgeschwindigkeit. Es war unfassbar schön, Gleichzeitig erstaunlich und man dachte an seine Schöpfer nach. Man hinterfragte aufeinmal alles, was uns die Menschheit darlegen wollte. Es gibt Götter die uns schufen. Diese beobachten uns regelmässig Tag für Tag. Und wissen, dass diese Spezies sich leider miserabel entwickelt. Das die Werte der Menschheit niemals das erreichen, was die Schöpfer von uns erwarten. Es war so, Als wenn ich das Gefühl hätte ich wäre neu geboren!

Zuschrift von Giu

Werbung

16 Kommentare

  1. Hallo Giu, ich gehe leider nicht davon aus , dass es Schöpfer sind. Es ist zwar richtig, die Objekte beobachten uns täglich, doch Götter sicherlich nicht., die wären wohl eher da, bei denen, den wir das ganze Elend wie Kriege, Ungerechtigkeiten usw zu verdanken haben. Viele sehen diese Objekte, bzw man kann diese fasst gar nicht mehr zählen mein Menschenverstand, falls ich einen habe,sind es neue technologische Wunderwaffen in ihrer Einschulphase. Erst üben und dann tun.

    Zur Zeit sind im Weltraum gefahren, hier auf der Erde auch und die haben einen bestimmten Plan. Ob wir dabei gut wegkommen, würde ich gern glauben, doch die Welt ist voller Betrug und da zählen einzelne Menschen nicht. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

  2. Hallo Oh,wenn ich dich richtig verstanden habe,dann bist du der Meinung das die ihre neuen technologischen Wunderwaffen ausprobieren,testen…Also glaubst du ist alles von Menschenhand,also nichts außerirdisches darunter? l.G. Karin

  3. Hallo Giu,

    hast du das gesehen? (Videoinhang) Das Video habe ich gestern um 22:11Uhr im Lennetal gemacht. Diese kann ich sehr häufig beobachten und ein Flugzeug kann es nicht sein, denn die fliegen gleichmäßig und nicht vor und zurück, so wie dieses Objekt. Denke mal es ist eine Drohne, die ich da gefilmt habe oder?
    VG Nici

  4. Hallo Karin, ja das glaube ich. Ausserirdische kann man keine Fragen stellen, warum die dort sind , was die machen usw. Doch stelle dir vor, man alle würden davon ausgehen, es handelt sich um neue Technologie, da würde man Fragen stellen und Antworten verlangen. Ich kann selbst nur vermuten, warum die hier sind, ich denke im Universum stimmt was nicht und bedroht die Erde. Wiederum müssen die Objekte ja auch genau die Erde im Visier haben um falls was passiert, eine Massenpanik usw. Vorzubeugen. Da Menschen bei Gefahr schnell dazu neigen durchzudrehen. Es War auch nie gewollt, geheim zu arbeiten, daher können viele Menschen die Objekte sehr gut sehen. Daher denke ich um ein deutsches Geheimprojekt handelt es sich nicht, dafür lassen die Objekte sich zu gern fotografieren. Und überall sind Sichtungen und immer mehr. Ich wünsche mir, dass die nur in guter Absicht im Himmel ihre Arbeit tun. Und falls es darauf ankommt uns auch zu beschützen. Ehrlich gesagt, ich würde manchmal selbst gern an die guten Ausserirdische glauben, doch nun bleibt mir nichts anderes übrig, an die guten Menschen zu glauben. Und ich hoffe, das es ganz Viele, die an dem Projekt teilhaben gibt. Wie gesagt, es ist nur meine Vermutung, es kann natürlich auch alles ganz anders sein. LG Oh

  5. Hallo Oh,danke für deine Antwort,teilweise bin ich auch deiner Meinung.Aber,habe ja schon erwähnt das ich bestimmte Sichtungen hatte,wobei ich mir bei einigen Sichtungen sicher bin,das es nicht vom Mensch war,habe auch die letzten Tage Dinge gesehen,die mich nicht loslassen.Werde auch das Gefühl nicht los,das es bestimmt ist das ich es sehe,und fühle das auch,.Habe das Gefühl auch als wird was vorbereitet,aber wie gesagt nicht vom Menschen,eine höhere Macht…meine aber jetzt nicht die Aliens(graue Wesen).Wobei mich interessieren würde was du über diese Wesen denkst,meine nicht die Flugobjekte,sondern nur diese Wesen,weil ich hab schon Berichte gelesen,das sie von Leuten gesichtet worden sind,sie wurden meißtens ähnlich vom Aussehen her beschrieben,was ist deine Meinung dazu? l.G.Karin

  6. Hallo Oh,hätte noch eine Frage was deine Meinung dazu ist.Es gibt ja viele Fotos und auch Videos wo die Leute von ihren Sichtungen machen konnten.Aber es kommt auch immer wieder vor,das wenn jemand ein Objekt sieht und es fotografieren will,das es sich unsichtbar macht,oder auch wie in einem Fall bei mir selbst,immer wenn ich eine Person sagte komm schnell ans Fenster,es zeigt sich wieder,da schaltete es sich aus,das wiederholte sich paarmal,das war für mich sehr ärgerlich,und ich kam mir echt blöd vor.Aber das zeigte mir,was immer das auch sein mag,alles weiss.Komisch nur warum man manche Objekte fotografieren kann und manche nicht.Wie denkst du darüber?

  7. Viele Fragen

    Wer sind wir ?
    Die Sonne schien ,erzeugte Zell Spaltung ,die ersten Lebewesen !
    Wissenschaft sagt so ist es !
    Kirche sagt wir sind Vertreter Gottes !
    Politik sagt da ist der Feind ,wir brauchen Waffen !
    Was von Medien verbreitet wird !
    Den Banken geht es schlecht,die Armen!
    Und wer fragt die Menschen ,auf den Planeten !
    Männer kriegen Kinder !
    Alles normal !

    Und was da oben ist ,sagt uns keiner !
    In meinen Augen kann es nur besser werden.

    Bitte Landen !!!

    LG

  8. Ich muss nicht landen,denn ich bin nicht abgehoben!Ich persönlich glaube an Gott,und es geschieht nichts ohne sein Wissen,ob im Himmel oder auf Erden.Wer soll denn was sagen was da oben ist,sie wissen es doch selber nicht,wenn es einschreitet,dann wissen wir es alle,es gibt nun mal etwas,was man eben nicht erforschen kann,…und genau an das glaube ich…l.G. Karin

  9. Hallo Karin, wie ich darüber denke, also, wie es Es wahrnehme. Die Objekte, die du bewusst fotografieren kannst, wollen oft, dass du diese fotografierst. Denen ist schon klar, dass man sehr nervös ist und vor Aufregung kaum die Kamera halten kannst, daher geben sie dir bewusst Zeit, was man selbst vor Aufregung gar nicht bemerkt. Das ist ja Sinn und Zweck. Natürlich achten die Objekte darauf, daß dort keine ganze Versammlung ist, zu viele Zeugen zu viele Fragen an die Öffentlichkeit und der Mut der Menschen steigt, nicht als Gaga dazustehen. Die besten UFO Zeugen für die, sind natürlich Personen, die entweder alleine oder auch zu Zweit sind. Also nicht viel Tara machen und es wie auf dieser Plattform weitergeben. Die Objekte müssen kein Licht anhaben. Vielleicht ist dir mal aufgefallen, du siehst im Himmel, plötzlich taucht ein weißes UFO auf, wo du keines vorher gesehen hast. Die stehen da manchmal nur so und suchen sich irgendwelche Personen aus, machen ihre Lichtquelle an und kommen auf Diese zugeflogen. Natürlich gibt es auch Menschen, die Ufos sichten wie aus einem Krieg der Sterne Film und diese auch öfters, ob das mit der bestimmten Gegend zu tun hat wo die Wohnen, oder in einem bestimmten Ufosichterraster gefallen sind weiß ich nicht. Doch es ist nicht alles bunt oder weiß was da oben fliegt, die Objekte haben eine Struktur, es ist das Licht was über die objekte wie ein Vorhang das ganze Objekt umschließt. Doch wie gesagt, es gibt so unterschiedliche mit Fenster, viereckig, dreieckig alles was ein guter UFO Film zu bitten hat. Na hoffen wir mal, die da oben, die diese Maschinen bedienen sind gute Menschen.

    Ich glaube schon, dass es Ausseridische gibt, doch mein Gefühl sagt, was
    hier abgeht ist nicht echt. Obwohl an gute Aliens die hier sind würde ich auch gern glauben.

    LG Oh

  10. Hallo Karin, was mir auch schon mal aufgefallen ist, bei einem grossen metallischen UFO, waren mehrere kleine weiße Objekte und das UFO hatte sich synchron mit den anderen kleine Objekten bewegt. Vielleicht war es ja kein echtes UFO, sondern die kleineren Objekte haben ein Hologramm erzeugt. Mh ist mir gerade so gefallen. Manchmal ganz gut, wenn man sich austauscht:-)

  11. Hallo Karin, achte mal in deiner Gegend, ob da in längeren Abständen viel größere Strassenlaternen sind und auch viel höher sind. Falls die eine Art Orange grelles Lichtflut Licht abgeben, könnte die Laternen zu Orientierung von niedrigen Objekten handeln. Hie habe ich es mal beobachtet, das ein Objekt dem Licht zugeflogen ist.

  12. Hallo Oh,habe auch schon gelesen,bei jemand wo ne Sichtung hatte,das der sein Feuerzeug an machte und es hin und her bewegte und das Objekt darauf reagierte und sich auch hin und her bewegte wie das Feuerzeug.Auch schrieben welche das sie auf Taschenlampen reagieren.Bei Straßenlaternen,ist mir noch nichts aufgefallen,muss ich mal drauf achten

  13. Hallo Karin, versuche es einfach. Vielleicht sollte ich auch meine Realität ändern, so wie ihr. Und glauben es sind alles gute Ausserirdische die da so herumfliegen. Auf jedenfalls ist es einfacher so damit umzugehen, weil ändern kann man es ja äh nicht, falls es doch was anderes ist. Ich versuche einfach mal. Für mich was jetzt hier auf dieser Plattform.,Wünsche dir alles gute. Lieben Gruß Oh

  14. Hallo Oh,ich hab das Gefühl das ich nicht richtig verstanden worden bin,ich glaube natürlich nicht das das alle gute Außerirdische sind.Wahrscheinlich habe ich mich nicht richtig ausgedrückt bei allem,ist auch ein bisschen schwer manchmal das zu beschreiben.Ich wünsche dir auf jeden Fall auch nur gutes..l.G. Karin

  15. Hallo oh und Karin ..
    Warum denkt ihr das sie nicht gut sind?? Sollte es der Fall sein dann würden sie nicht solange warten sondern gleich was anstellen… Geht doch einfach positiv daran geschadet hat euch doch noch keiner von den Wesen oder?

    Lg kat

  16. Hallo Kat,ich versuche es mal hin zu bekommen,es so aus zu drücken das es zu verstehen ist wie ich darüber denke.Ich hatte wie gesagt schon einige allerdings verschiedene Sichtungen,an verschiedenen Orten,seit letztes Jahr hier in Trossingen von meiner Terrasse aus oder wenn ich am Fenster bin.Auch die letzten Tage beschäftigen mich bestimmte Sichtungen.Ich bin über zeugt das was immer das auch ist,will das ich es sehe und weiss auch das ich es sehe.Ich denke aber nicht das es was böses ist,bei manchen Sichtungen fühle ich mich wohl und sogar beschützt,da sagt mir mein Gefühl was gutes,manchmal habe ich auch ein unsicheres Gefühl,da schließe ich lieber das Fenster.Als ich schrieb das ich natürlich nicht denke das da lauter gute Aliens drinsitzen,meinte ich das ich auch Sichtungen habe wo nur in Formen von Licht bestehen,sei es in Kugelform,oder in der Erscheinung eines Stern,da denke ich das da kein Wesen mit dabei ist,aber denke inzwischen das es in diesen Momenten bestimmt war das ich es sehen muss,wenn ich doch nur verstehen könnte was es bedeutet,aber werde das Gefühl nicht los das es was mit dem Allmächtigen zu tun hat,das kann nur Gutes sein.Ich selbst habe aber noch keine Fotos gemacht,wäre auch viel zu aufgeregt welche zu machen und auch so haltet mich irgendwas davon ab.Auch habe ich inzwischen irgendwie Angst sowie es dunkler wird alleine raus zu gehen,obwohl ich nichts böses dahinter vermute,allein die Vorstellung ich wäre allein im dunklen irgendwo da draussen und ich hätte da ne Sichtung auch wenn es nichts böses ist,macht mir totale Angst..

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.