Schnelle Lichter in Reihe über Herrenberg geflogen


Am 18.04.2020 um ca. 22:00 Uhr sind ca. 8 Lichter über Herrenberg von Westen in Richtung Osten geflogen. Diese waren konstant in Abstand und Geschwindigkeit. Da weder Positionslichter oder Blinken zu sehen war und aktuell (Corona) sowieso Nachts höchstens mal ein blinkender Hubschrauber fliegt und in der sternenklaren Nacht keinerlei Geräusch zu hören war, gehe ich nicht von einer Formation von bekannten Fluggeräten aus. Die Lichter waren sehr hoch geflogen dafür auch sehr schnell (wesentlich schneller als die Flugzeuge normalerweise tiefer fliegen) auch hat sie die Leuchtkraft bei Anflug, Überflug und Entfernungsflug nicht verändert (Daher ist ein ausgerichteter Scheinwerfer auch unwahrscheinlich). Leider ist mein Handy kein Observatorium, habe in der Hektik der Situation lediglich die Blende 2 sec, offen gelassen, so sieht man die Bewegung und den Unterschied zu den umliegenden Sternen. Hat noch jemand die Lichter zufällig gesehen?

Zuschrift von Micha



Werbung

1 Kommentar

  1. Hallo!
    Auch ich habe diese in Bergisch Gladbach bei Köln gesehen…
    Habe versucht diese zu filmen was leider nicht sehr gelungen ist.
    Es waren, nach dem mir die Punkte aufgefallen waren, ca. 35 Stück wie viele davor waren kann ich nicht sagen.
    Da ich den Himmel seit gut 30 Jahren regelmäßig anschaue und ich mich für Flugzeuge interessiere kann ich sagen, dass ich so etwas noch nie gesehen habe und es für mich auch keinen Sinn mach das Flugzeuge in eine Reihe fliegen… mit Abstand aber der Strahl des Vorgängers ist ja immer noch da….
    Auch das normale Blinken war nicht zu erkennen… vielleicht allerdings weil es zu hoch war.
    Würde mich echt interessieren was das war!
    Vielleicht ja ja jemand ne Erklärung….Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.