Sateliten ähnliche Flugobjekte über Blankenburg


Am frühen Morgen des 19.3.2020 beobachtete ich am Nachthimmel Mengen von südost nach nordwest ziehende Flugobjekte. Zunächst sah ich nur zwei, in der Geschwindigkeit, die man von zufälligen Betrachten eines vorüberziehenden Sateliten kennt. Jedoch folgte dann eines auf das andere, zwischendurch in Zweier- oder Dreierformation in Form eines Dreicks. Ich begann zu zählen – bei 25 hörte ich auf und staunte nur noch. Zwischen den einzelnen Flugobjekten beziehungsweise Formationen lagen kurze Pausen. Was mag das gewesen sein? Ob momemtan sehr vermehrt Sateliten in den Weltraum ausgebracht werden, um die Corona- Krise besser zu bewältigen…?

Zuschrift von Aga

Werbung

3 Kommentare

  1. Moin aus Braunschweig. Die Objekte habe ich vor ca. 2 Monaten über Braunschweig auch gesehen, ca. 07:00 Uhr. Ich hatte bei rund 30 Stück aufgehört zu zählen. Diese kamen aus westlicher Richtung. Nach einer recht erschwerlichen Recherche bin ich dann auf die StarLink Satelliten gestoßen, die Dinger von dem Musk. So wie es aussieht ist das, leider, etwas von menschen gemachtes. Aber es sieht absolut Hammer aus, das war eine sehr geile Erfahrung die Dinger so am Himmel zusehen!

    Hier kann man seinen Standort eingeben und bekommt die nächsten Überfug Termine:
    https://findstarlink.comKommentar melden

  2. @ Lars…laut deiner Aussage…( nach einer erschwerlichen Recherche, bist du dann auf die Starlink Satelliten gestoßen. Und es sieht Hammer aus.

    Natürlich…ist Starlink Satelliten schwer im Internet zu finden…uns ein paar Lichter zu sehen ist natürlich Hammer und das in Kettenreaktion.

    Nun gut, bald werden die schwarz gestrichen, damit die Sonne, die Hammer Satelliten nicht reflektiert. Und die Sternengucker nicht irritiert werden oder so.

    Du schreibst sehr geile Erfahrung, die Dinger am Himmel zu Sehen, Hä mehr als ein paar leuchtpünchen kann man doch gar nicht erkennen.
    Da gibt es hier schön interessantere Sichtungen, die auch die Struktur der Objekte erkennen könnten.

    Nun gut…um das geht es dir hier ja nicht.

    Hast du mal etwas von LED Ballons gehört? Auch über 100 Stück…die könnten auch super in Formationen fliegen, trotz Wind. Mal hoch, mal wie man es braucht.

    Vielleicht sollten die Musk S…und LED Laternchen zusammen tun. Ist ja oh nur ein Lichtchen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.