Riesiges UFO über Paderborn


10 Mai Nachts ca. 1.30 Uhr
Über Paderborn/ Sande ein unfassbares Bild. Erst dachte ich es sei die Venus doch plötzlich kam es auf uns zu. Schon seit einigen Wochen passiert viel im Himmel, das war allerdings wieder einmal ein unbekanntes Erlebnis der UFOs.
Geräusche wie ein Hubschrauber, keine Umrisse erkennbar auch nicht durch ein Fernglas aber geschätzt mind. die Größe eines Passagierfliegers. 3 grosse Lichter in weiss,rot und grün, allerdings oben drauf, so wie erkennbar, jeweils in Dreickecksform am blinken. Spitze nach oben gerichtet. Es schien sehr verschwommen, meine Mutter sah es ebenfalls verschwommen. Foto udn Video kaum erkennbar, leider! Es leuchtete ebenfalls weiss nach unten (Scheinwerfer), wie ein Hubschrauber, allerdings nicht auf den Boden und sehr schwach. Es war extrem langsam und sehr seltsam. Jeden Abend entdecke ich fliegende Punkte die sich überholen, anhalten, hell werden und ins nichts verschwinden, daran habe ich mich bereits gewöhnt,das war aber wirklich extrem… mein Gefühl schwankt zwischen Ausserirdischen oder Militär..
Was könnte das gewesen sein, weiss jemand mehr ? Und falls es Millitär war, was haben sie Nachts im Dorf gesucht ?

Zuschrift von Lena

Werbung

13 Kommentare

  1. Keine Umrisse erkennbar und trotzdem kannst du die ungefähre Größe ermitteln? Und trotzdem die Spitze nach oben gerichtet erkennen?
    Und alles verschwommen? Dafür sind deine Angaben leider zu genau.
    Echt SchadeKommentar melden

  2. Die erste Suche bei Google mit den Stichwörtern „Drohne Nacht Beleuchtung“ zeigt, dass die Drohnen mit den Farben Rot und Grün, sowie dem Kontrast Weiß beleuchtet sein müssen.
    Wenn du schonmal Drohnen fliegen hören hast, können die sich schon ziemlich Laut anhören.
    Bei dem momentanen klaren Wetter kann man schöne Videos/Bilder von den Gegenden machen. Komme selber aus Paderborn und habe dies in Borchen und Wewer öfters mitbekommen. Kopf hoch.Kommentar melden

  3. Also das mit dem viel los am Nachthimmel da kann ich gefühlt zu stimmen. Bin am 11.05 um 23:45 wieder auf meinem Balkon gewesen seit dem gucke ich wie jeden Abend gerne in den Sternenhimmel. Doch seit mehreren Wochen gefühlt ist es anders. Ich kenne das Starlink Projekt und weiß das da oben mehrere Lichterketten Artige Satelliten vorbei ziehen doch eines fasziniert und irritiert mich seit ein paar Tagen.

    Diese immer wieder vorbei ziehenden „Satelliten „ bleiben plötzlich stehen Blinken dann werden heller und wieder schwächer und verschwinden plötzlich an ihrer Stelle. Dann Nächstes kommt wieder herbei geflogen plötzlich saust eins aus einer anderen Flugbahn her und dann noch ein drittes zeitgleich es wirkt sehr komisch. Zu dem das an einer anderen Stelle ein immer wieder seh bares aufblitzen statt gefunden hat.

    Ich würde sehr gerne wissen was das alles sein soll. Denn ich bin mit dem Sternenhimmel aufgewachsen und irgendwie fühlt es sich nicht mehr schön an.

    Liebe GrüßeKommentar melden

  4. Dem kann ich nur zustimmen…..die Starlink fliegen immer wenn es dunkel genug ist sie zu sehen, aber nicht mehr wie zu Anfang in Reihe, nein einzeln, aus verschiedenen Richtungen, hin und her, verschwinden auch mal……sehr komisch und unheimlich….Kommentar melden

  5. Komm aus Kassel und …. ebenfalls gesehen diese seltsamen Satelliten… die die anscheinend fliegen wie sie wollen. Es ist schon etwas länger her, da kam ich abends heim und schaute (warum auch immer) über die Schulter hinter mich und nach oben. Ich sah auch so … ja keine Ahnung… einen leuchtenden Punkt, der aber wie auf Kommando als ich ihn erblickte einen regelrechten Haken schlug und ruck zuck davon flog.
    Jetzt eine Frage:
    “Ist irgendjemanden in 2015 kurz nach dem VW Desaster evtl. mehr aufgefallen/begegnet als seltsame leuchtende Punkte/Satelliten/Sterne so wie jetzt ständig? Etwas größeres weiter unten? Vielleicht hier in KS?“ Würde gern mal mit Menschen sprechen, die offen für solche Erfahrungen sind.
    Vielleicht erst mal sms an 015733298898
    Wäre toll!
    Gruß RonaldKommentar melden

  6. Aha…offen für solche Erfahrungen… vielleicht …( Militär)…Watt stellt man da für Fragen. hab mich schon gewundert… warum die Telefon. – Nummer noch nicht gelöscht wurde…

    Nun gut…muss ich nicht verstehen. Früher was halt anders…oder so.Kommentar melden

  7. Hallo Ronald, vielleicht erstenmal SMS. ..das verwundert mich. Wer sagt mir den, dass du nicht selbst vom Militär oder so ähnlich bist und bereicher dich an neue Erfahrungen, die du sammeln kannst oder so ähnlich.

    Nun gut, wie dem auch sei…Viel Erfolg.Kommentar melden

  8. @ Lena, nun schreibe ich nochmals hier meinen Kommentar, wurde ja wieder auf Kommentar melden gedrückt und gelöscht.

    Nochmals….im ersten Tread ( Riesiges UFO über Paderborn) schreibst du…dein Gefühl nach dieser Sichtung schwankt zwischen Ausseridischen und Militär…und fragst, was könnte das gewesen sein.

    Am 13 Mai jedoch…schreibst du plötzlich…ich zitiere, es klang wie ein Hubschrauber und es wird auch einer gewesen sein und auch die Lichter passen eindeutig. Hä?…………………….

    Nun gut…ich will ja nicht behaupten, dass du eine gespaltene Prrsönlichkeit hast…Frage ich mich jedoch, was du hier für Spielchen spielst.

    Nun gut…macht mal schön weiter so…Die Kommentar Meldetaste kennt ihr ja. Nur zu…:-)Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.