Rechteck im Himmel über Dresden


Ich war mit meiner Familie auf Urlaub in Polen und auf dem Heimweg haben wir Nachts in Dresden an einer Tankstelle angehalten um zu tanken. Mein Vater Stieg aus um zu tanken und meinte irgendwann wir sollten aussteigen. Das taten wir schauten in den Himmel und da war ein gigantischer Rechteckiger Schatten im Himmel der mehrere Kilometer groß gewesen sein muss. Da es zu dem Zeitpunkt sehr windig war konnten wir Wolken ausschließen, da man sehen konnte wie diese an dem Schatten vorbei flogen, der Schatten jedoch unbewegt am Himmel stand. Man konnte ihn auch nur erkennen weil er sich vor dem Mond befand und so von hinten beleuchtet wurde. Wir sind dann in die Tanke und haben die Kassiererin heraus geholt die diesen Schatten ebenfalls sah und sich ebenso wenig erklären konnte was das ist. Sie meinte dann das nachher ein paar Freunde von ihr vorbei kommen sie von ihrer Schicht abholen. Diese Freunde kamen dann auch in Form von zwei Männern. Sie sahen auch den Schatten und wussten ebenfalls nicht was es war. Wir standen also da 8 Personen die in den Himmel schauen und sich nicht erklären können was dieser riesige Schatten im Himmel ist, als auf einmal ca. 20m entfernt von uns hinter einem ca. 2m hohen Holzzaun 5-6 Lichtbälle in den Himmel fliegen. Das hat uns allen noch mehr Angst eingejagt und einer der Freunde der Kassiererin meinte, dass das chinesisches Feuerwerk sei oder diese chinesischen Himmellaternen. Aber mir war klar, dass das nicht der Fall sein kann da ich weiß wie diese dinge aussehen und was ich sah war als hätte man Licht in Ball Form gepresst und in den Himmel geschickt. Wir wurden alle davon verängstigt, und die Kassiererin sagte noch, dass sie diese Nacht nicht mehr schlafen werde, und mein Vater entschied, dass wir weiter fahren sollten. Also es haben 8 Personen in 3 verschiedenen Gruppen (also meine Familie und ich, die Kassiererin und ihre Freunde) dasselbe gesehen und konnten es sich nicht erklären. Für Bilder war es damals zu dunkel ich hab es zwar versucht aber ich hatte damals ein Motorola Aufklapphandy mit 3 Megapixel Kamera. Das alles war im Sommer 2012 und ich wollte jetzt fragen ob damals oder an anderen Tagen jemand etwas ähnliches gesehen hat. Das ganze war sehr gruselig und verfolgt mich heute noch Nachts wenn ich unterwegs bin.

Zuschrift von Seppl

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.