In der „Plauderecke“ können sich die Ufowatch.de-Besucher über allerlei verschiedene Themen austauschen, Verbesserungsvorschläge für die Website posten und alles andere, was nicht direkt zu den Ufo-Sichtungen passt. Hier (bitte nur hier!) können gerne auch mögliche Differenzen zwischen Kommentatoren diskutiert werden. Dies ist die dritte Plauderecke, die erste findet ihr hier, die zweite hier.

991 Kommentare

  1. Hallo Bärchen, danke für die soooo vielen guten Wünsche, die du mir wünscht.

    ich hoffe du hattest auch einen schönen Tag. Zur Zeit habe ich eine Menge zu tun, doch so kommt man nicht so auf die Gedanken, zu luschern, was sich jetzt wieder neues dreht. Man kommt aus den staunen ja kaum noch raus…wie ein Flitzebogen, immer neue Nachrichten. Da wird Einen ja ganz dusselig:-)

    Bin ja mal gespannt, ob man bald ein grünes Loch findet, wenn schwarze gibt und zur Zeit findet man da wohl fasst alles. Egal…muss man nicht verstehen.

    schon komisch mit Jürgens Handy, überall kommt er auf Internet Seiten, nur hier
    nicht auf UFO Watch. Bin ja mal gespannt ob es mit der neuen Plauderecke
    anschließend funktioniert.

    oh man ich muss hier wieder Anfangen zu schreiben. Ist eigentlich der letzte Satz.

    sende dir gelbxxxxxxxxxxxl und noch viel mehr.

    Nachti

    Was hast du schönes gemacht diese Woche? Viel zu tun gehabt oder konntest du deinen Hobby nachgehen? Falls ja, an was arbeitest du gerade Hobbymäßig? Du musst es mir antworten, es reicht schon, dass du weißt, das es mich interessiert was du so machst.

    Schlaf nachher schön Bärchen, wünsche dir die allerschönsten Träume und was du im Leben gern gewollt hättes, es jedoch noch nicht verwirklicht hast, soll dir im Traum begegnen und es erleben.

    Fühle dich umarmt. Denke an dich ganz doll.Kommentar melden

  2. Hallo Jürgen, ich finde das auch sehr merkwürdig, dass du im Internet überall seiten aufrufen kannst und bei Ufo Watch funktioniert es nicht.

    Nun gut, versuchen wir mal , ob es jetzt mit der dritte Seite Plauderecke funktioniert. Kann es mir nicht vorstellen, doch vielleicht klappt das ja. Drücke die Daumen und Schlaf nachher gut.

    Lieben GrußTechnoKommentar melden

  3. Hallo Bärchen, ich musste noch was loswerden, weil es mich schon lange beschäftigt.
    wie ich genau Anfangen soll weiß ich nicht, tu es wie meine Gedanken es formuliert.

    Ich verstehe was nicht, in den Medien wir immer wieder geschrieben oder gesagt, Wir sollten uns mit Lebensmittel bevoraten, weder wegen blackout oder sonst ähnliches. Natürlich nicht so viel l Werbung, die im Gedächtnis bleibt, sonst
    hätten wenigsten schon 70 Prozent sich darauf eingestellt oder noch mehr. Doch
    man kann ihnen später nichts vorwerfen, sie haben es ja beiläufig erwähnt.

    Warum es diesbezüglich keine Pflichtsteuern eingeführt wurden, das bei Black out oder so ähnlich die Menschen plötzlich in Hungersnot getrieben werden ist mir ein Rätsel. Man hätte vorher bereits eine Pflichtzahlung auf das lebensmittelpacket einfordern können in monatlichen Steuerbeträgren eingezahlt.

    Und zusätzlich noch solidätsbeitrag feinführer,ür Menschen, die sich diese Lebensmittel nicht zusätzlich leisten können.

    Doch irgendwie wohl egal. ..es geht nur darum wer was hat und die anderen verungern vielleicht. Siehe caraca, da habe hungernde Menschen erleben müsse, wie man über ihre Balkon stiegen, diese beklaut oder aus dem Fenster werfen.

    es heisst, Menschen Rechte…also hat ein Mensch auch auch das recht zu über, auch wenn er zusätzlich wegen den geringen Einkommen nicht Inder Lage ist noch zusätzlich Lebensmittel zu Bunkern für schlechte Tage. Bitte diese Ungerechtigkeit arm und reich nochmals prüfen lassen.

    Kommt es nun zu dem blackout, habe ich gelesen im Vertrag, die sind nur 1 Prozent der Bevölkerung verpflichtet zu helfen. Also was machen die anderen 98 Prozent oder mehr???

    Man weiß jedoch, daß die Bevölkerung sich nicht an die Richtlinien hält um Lebensmittelnzu bunkern.wohl wegen Vertrauen der Staat hilft uns schon…Doch die haben andere Probleme denke ich.Kommentar melden

  4. Hallo Bärli! DANKE! Die ganzen Nachrichten machen einen ganz kirre… Am liebsten möchte ich wegklettern…nach oben…Vogel der Nacht…wenn man dort schon mal Einblicke haben durfte …oben! Unten ist furchtbar… das vergisst man nie! da kann man einfach nicht helfen…nur versuchen das es nicht mehr werden…auf meine Art.
    Ja, da wird man schon dusselig…und die allgemeine Ignoranz und Verrohung…auweia!!!!
    Ja, ich bastele für Weihnachten… jedes Teil voller Wünsche und Gedanken… und ein ganz tiefes böses Gefühl…ich muss Ordnung machen…nicht nur für mich!!!
    Auch wenn es so aussieht, das Leben mir nichts geschenkt hat…
    Ich bin reich…und dankbar!…
    Ich weis das sich jetzt Einige wegschmeissen vor Lachen!!! Ist mir egal!…
    Nachti Bärli! Ich denke an dich! Vieviel gelb!!!! Knuddeli xxxl
    Musst schon ganz verbogen sein, lachKommentar melden

  5. Das liegt wahrscheinlich eher an den Medien, die Du so konsumierst, bzw. an der Filterblase in der Du dich bewegst.

    Es gab 2016 mal Empfehlungen im Zivilschutzkonzept der Bundesregierung zwecks Notvorräten, aber seitdem gab es nichts mehr in den Medien. Mit Ausnahme von Schwurbelseiten und YouTube natürlich.Kommentar melden

  6. Hallo Felix.
    Deine Vermutung war Gold richtig .
    Tatsächlich lag es an der überlasteten
    Ecke zum plaudern .
    Recht herzlichen Dank für eure Hilfe.
    Bereits jetzt ein schönes bevorstehendes Wochenende.
    Mit freundlichen Gruß.
    Jürgen .Kommentar melden

  7. Hallo Techno.
    Hier bin ich wieder. Die Vermutung von Felix war richtig . Überlastete plauderecke. Hatte mich selbst gewundert zumal ich überall reinkommen konnte nur eben hier nicht ein schlechtes Gewissen habe ich schon. Zumal dies die dritte plauderecke ist die für mich geöffnet wurde. Und warum ich weiß selbst das ich aufgrund dessen in Sachen ufos in erklahrungsnot komme und versuche dann von den verschiedensten Seiten die sache zu betrachten . Das kommt natürlich immer so Rüber wie wenn man nicht weiß was man sagt oder will. Es gibt aber nur eines was ich will
    Und das nennt sich Wahrheit. Die Wahrheit über diese ufos.
    Woher kommen sie was wollen Sie was haben wir mit ihnen gemeinsam wenn überhaupt. Wenn die nicht reagieren versucht man eben selbst eine Antwort zu finden. Versucht es zumindest.
    Wünsche dir wie allen anderen ein schönes bevorstehendes Wochenende.
    Nochmals danke für deine Hilfe.
    Sei herzlich gegrüßt. Jürgen.Kommentar melden

  8. Guten Morgen Bärli! Wünsche dir einen schönen Tag! Ja, so lange alle schön im Hamsterrad mitlaufen…sehen nicht das es sinnlos ist…was nützt da die ganze Technik…und ganzer Firlefans!
    Geld für schwarze Löcher und Atombomben für den Mars…anstatt sauberes Essen und Trinken…Grundrechte des Menschen, lach. Bisschen Pfeffer und Salz auf nen weich gekochten Stein….guten Hunger! Einen Planeten aus der Umlaufbahn Bomben…na dann hats sichs eh erledigt! … Vergessen ihre Seele!
    Knuddeli xxxlKommentar melden

  9. Vielen dank Felix für die neue Plauderecke. Bei mir ging seit Tagen nur noch die Funktion zum *Kommentar melden*.
    Jetzt scheint alles wieder zu klappen
    Hoffe Jürgen hat in der vorigen nicht zu viel zu fegen und aufzuräumen 😎
    Kann ihm leider beim entrümpeln nicht helfen
    Wünsche allen eine gute, aufregende, bereichernde und spannende Zeit in Nummer 3Kommentar melden

  10. Hallo Bärchen, bin total Müde und gehe gleich ins Land der Träume. Weisst du was mich nervt, jedes mal steckt er sich in unsere Gespräche rein, will einen als dummis oder unwissend darstellen und immer wen ich mich verteidigen will und meine Meinung dazu schreiben, will, wir nichts dsvon gesendet nun gut hat vielleicht Bonuspunkte oder So ähnlich.

    Egal, der soll mich in Ruhe lassen nervt. Er hat wohl kein Hobby.

    Schlaf schön Bärchen denke an dich und sende die Sonne im Herzen.
    Fühle dich umarmt . .Kommentar melden

  11. Hallo Bärchen, ich weiss was du mit Reich und dankbar gemeint hast. Esykonmtcimmer auf dem Betrachter an und ich verstehe es.

    Könnte nicht schlafen, musste an Planet aus der Umlaufbahn werden denken. Muss wohl genauer recherchieren, weiss zu wenig.

    Schlaf schön mein Held.Kommentar melden

  12. Nachti Bärli! Dickhäuter werden, lach. Hab gerade wieder Kopfkino… Kennst du den comic Clever und Smart? Lach…..Huch, mir läuft das Wasser…..Nicht immer ernst sein!
    Elon Musk ist der Mars zu kalt!!! Deshalb will er Atombomben dort hoch jagen …Polkappen verändern…erdähnliche Verhältnisse schaffen…Glühwürmchen… schon…
    Da ist mal ein Meteorit vom Himmel gefallen…seltene Erden… Vulkaneifel ist schön, noch billig die Grundstücke…für neue Solartechnik…ein Witz…..geht natürlich auch künstlich… der Bleiberg wäre ja quasi schon da..
    wenn nicht vorher der blaue Stier kommt….
    Sachen gibts…außerhalb vom Hamsterrad!
    Schlaf trotzdem gut! Schicke mir alles gelb was du bekommen kannst! Knuddeli xxxlKommentar melden

  13. Yvi, Nerv mich nicht. Wenn du schon so etwas behauptest, dann gebe meinen ganzen Kommentar darüber, was ich gesehen und hier berichtet habe, hier ein und ziehe nicht meine Sichtung ins lächerliche. Was willst du überhaupt von mir? Irgendwie scheinst du ein Problem zu haben. Es sah so aus als ob…und ich habe die Sichtung genau beschrieben. Also, wenn du berichtest, dann schon richtig.

    Doch fällt langsam auf, das du ein Problem mit mir hast, gibst dir zu viel Mühe mich ins lächerliche ziehen zu wollen. Doch das nervt. Bin nicht hier um meine Zeit mit dir vergeuden zu wollen. Und wird ja äh oft nicht gesendet was ich dir schreibe.Kommentar melden

  14. Hallo Bärchen,
    ich Falle vom Glauben, wie kann man überhaupt auf solcher Idee kommen, fremde Planeten so etwas an zu tun. Reicht doch schon, wie kaputt Unsere Erde schon ist, da wäre das Geld wohl besser eingesetzt, so weit man diese noch reparieren kann. Nun gut, wer weiss warum so etwas gemacht wird. Doch ist irgendwie schon schockierend.
    Manche Spielen…du weisst was ich meine

    Ich habe dir im Gedanken ganz viel Gelb gesendet, ich weiss zwar nicht ob es funktioniert hat, mir wurde es nicht in der Wiege gelegt, doch ich habe es ganz oft im Gedanken gemacht.

    Schlaf nachher schön Bärchen und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  15. Hallo Bärli! Hoffe du hattest einen schönen Tag!? War am Fr lange draußen in der Natur; Filterblase durchpusten, lach und heute war ich einfach nur müde… Hab mir Grimms Märchen nochmal entstaubt… Froschkönig… schwere Kost, lach. Zum Glück gibt es nicht mehr viele Prinzessinnen die mit goldenen Kugeln spielen….lach
    Dafür aber große Könige mit großen Kugeln.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! Denke an dich! Nachti Bärli! Knuddeli
    Ich weis….Kommentar melden

  16. Ach, Bärchen…der blaue Stier…..? Ein Sprung Hilfe:-) wird benötigt. 🙂

    Geht ganz schön ab was da oben…das Spiel…funktiniert nicht mehr. So viele Menschen können nicht blind sein. Frage mich nur, wo Einige Ufo Organisationen gerade auf Reisen sind.
    Das wäre doch ein Fall für Däniken oder so ähnlich:-)
    Egal…müssen Wir nicht verstehen, ist vielleicht zu kalt hier. 🙂
    NachtiKommentar melden

  17. Nur um die Realität nicht aus den Augen zu verlieren: Natürlich ist es uns nicht möglich einen Planeten aus seiner Umlaufbahn zu bringen Und bisher haben wir auch noch keinem anderen Planeten etwas böses angetan. Sollte je ein Planet unseres Sonnensystems aus seiner Umlaufbahn geraten dann hätte das üble Konsequenzen für alle anderen Planeten. Also hier nicht wieder Unwissenheit mit Phantasie vermischen. 😉Kommentar melden

  18. Hallo yvonne.
    Erstmal einen schönen Sonntag.
    Hab dank dafz das du die Sache mit dem überlasstendem Handy ebenfalls bestätigen konntest. Manchmal da rutschen Kommentare einfach mal dazwischen so dass man nicht gleich reagieren kann.
    Habe mir deshalb auch vorgenommen nochmals bei den Kommentaren zurück zu gehen um einen besseren Überblick zu haben.
    Ja die alte plauderecke ist wieder sauber ha.Auch ich möchte mich deinen Worten anschließen was die neue Ecke anbelangt. Klar unterschiedliche Meinungen gibt es immer das soll ja auch so sein. Dafür haben wir diese Möglichkeit der Kommunikation ja auch doch sollte sich falls möglich alles im Rahmen halten. Persönliche Anfeindungen nein wenn es um die Sache geht ja.
    Eigentlich ganz einfach. Ich weiß schon wovon ich rede. Es gibt hier zwei Arten von Menschen. Die einen sind eher euphorisch weil sie etwas sehen und dieses dann als UFO deuten und die anderen welche eher ins depressive fallen. Die frustrierten welche aufgrund ihrer naherfahrung genug wissen was sie gesehen haben es dafür jedoch keine Erklärung gibt.
    Und das nach 70 Jahren. Ein sechser im Lotto zu gewinnen ist sicherlich nicht einfach. Eine nahbegegnung dagegen schätze ich persönlich noch höher ein als einen sechser. Bin dann zwar nicht reich an Geld. Aber an Erfahrung auf jeden Fall. Und Erfahrung ist mehr wert als irgendwelches Geld. Zumindest sehe ich das so. Nicht zuletzt möchte ich mit dem Wunsch auf ein schönes Rest Wochenende schließlich.
    Mit freundlichem Gruß. Jürgen.Kommentar melden

  19. Sorry, Yvi, scheinst ja zu wissen, das ich null auf deine Kommentare eingehen kann. Und so hast du die Freiheit, hier mich lächerlich zu machen ohne das ich darauf eingehen kann. Warum auch immer…ich halte mich an die Regeln, doch egal…wer tatsächlich Wissen will was ich tatsächlich hier geschrieben habe, der liest meine alten Kommentare dazu und wer nicht, kann von mir aus deinen Quatsch glauben warum auch immer du dich hier ins Zeug legstcum mich lächerlich zu machen…ist deine Zeit, die du für mich investierst. Warum wohl nur…Kommentar melden

  20. Okay, einmalbdurfte ich mal was schreiben…das war’s auch schon. Nerv mich nicht. Hast wohl keine Freunde. Zu was nützliches, wenn du schon so schlau bist, dann erzähle doch mal, was da alles an Ufos so rum fliegen die Seite heisst ufo Watch und nicht Techno Watch.Kommentar melden

  21. Ja,Yvi, du hast mal wieder soowas von Recht!!! Keinem Planeten was böses getan, lach )))))))
    Ich hab bei der ersten Mondlandung die vielen Plüschtiere gesehen und das Massageöl für die Streicheleinheiten…immer wieder Geschenke dorthin geschickt…
    Aber jetzt war der Mond wohl böse; er hat zum 1.mal sein Hinterteil gezeigt….und muss alle Geschenke an den Mars abgeben! Der wird jetzt total verwöhnt…einen dicken Schal für die Kälte… leider ist das rote Spielzeugauto nur als Baukasten angekommen…
    Phantasie?
    Ich wünsche dir ein schönes Hobby und viele Freunde!
    LG
    Hmm, ist die Erde nu ein Planet? oder der Mond? och, der is Trabant? nee, das is en Auto? och Menno….Kommentar melden

  22. Hallo Bärli! Da ist wohl wieder die Phantasie mit mir „durchgegangen“! Ich habe mir vorgestellt, das es einen Zusammenhang zwischen den Rumänischen Höhlen und dem Mars gibt…natürlich nur wegen der Würmer, lach. Sachen gibts! Habe wieder Clown gefrühstückt….
    Denke an dich! Knuddeli xxxlKommentar melden

  23. Hallo Bärchen, wünsche dir einen super tollen Sonntag. Hier ist Sonne pur und die wärmt auch noch:-)
    Morgen ist Montag und da lassen wir die Plüschteddys regnen. Doch jetzt schön den Sonntag genießen.

    Denke an dich. Bis später.Kommentar melden

  24. Lieber Techno,

    ich stelle dir eine ganz normale Frage und Du gehst gleich ab wie ein Schnitzel. Warum? Weder habe ich irgendwas behauptet, noch dich ins Lächerliche gezogen und ein Problem habe ich auch nicht mit dir. Allerdings mit deiner Reaktion darauf und auf viele andere Berichte hier. Ich denke die Leute schreiben oft auch deshalb nicht mehr. Außerdem hinterfrage ich einfach manche Sachen und mische mich nur ein wenn hier falsche Erinnerungen gepaart mit Phantasie als Fakten verkauft werden.

    LGKommentar melden

  25. Nachti mein Bärli! War das herrlich, die Sonne, aber A-kalt. Danach Waldfruchtmarzipantorte… Hab es genossen. Schlaf schön und super Träume! Sende dir viel gelb…und schön brav sein, lach! Knuddelij xxxlKommentar melden

  26. Hallo Yvi, was hast ďu für ein Problem…glaubst du selbst noch, das die Masche funktioniert. Klappt es nicht mit deinen Fotos, von Aliengesichtern, fängst du im anderen Thread mit samstags mit nächtliche LED Ballons im Himmel an. Du musst dich mal entscheiden…das du wohl nicht akzeptierst, Objekte die in Himmeln schwirren, zum Beispiel neue Technologie und was da oben so abgeht.

    Sorry, Wir leben nicht mehr in der Pinochio Zeit, Menschen glauben nicht mehr jeden scheisse und schon gar nicht was du hier für ein Ding abziehst. Setze hier wieder ein Baum rein und animierte die Leute dazu Aliengesichter zu erkennen und freu dich ein Keks von dem was hier abgeht, abzulenken. Nun gut, falls es nicht funktioniert benutze deine LED leuchten sie.
    Sorry, deine Spielchen sind durchschaut. So viele blinde kann es nicht geben und du bist nicht Gott und warst bei diversen Sichtungen dabei.
    Deine Arbeit die du hier investierst, ist faktisch sinnlos. Menschen entwickeln sich weiter und beobachten, da schluckt man nicht mehr jede Pille. Doch viel Spass weiterhin, macht dich nur noch unglaubwürdiger. Und hält nur eine kurze Zeit an. Es werden immer mehr, da kannst du kitt oder sonst etwas aus deinem Kasten holen.
    Sei endlich mal ruhig…und störe nicht.Kommentar melden

  27. Hallo Bärchen, mir ist ein Licht aufgegangen…alle was da oben lila, blaue, weiße usw blitze macht hat was mit oben zu tun. Die schießen was hoch oder fangen was ab usw,. Und neben ufos , die eine Art Übungen machen Häuser blockübungen. für die Erde passen die halt unten auf. Lila, blaue, weiße Blitz oben oder auch unten. Das stimmt was nicht.ein Weltraum Programm was einen wohl schwindelig werden lassen kann. Nu gut, wie lange kann man noch die Erde benutzen?

    Schlaf schön bärli… es wird noch sch………

    denke an dich und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  28. Hallo Bärchen, ich habe hierxscho mal berichtet, daß ich im Himmel einen Starken art violetten langen strich in Himmel gesehen habe der extrem breit War, so als würde der Himmel zerrissen, anders kann ich es nicht erklären. Ich hatte anschließend im Internet recherchiert und fand Gammablitze diesem ähnlich aussehen.
    Ich habe es einigen Organisationen geschrieben, vorsichtshalber, da mit, wenn tatsächlich was passiert, die nicht so tun können als hätten diese es nicht gewußt. Falsch später mal was passiert. Nun schreibst du von Weltraumprogrammen, vielleicht gehörte diese Aktion ja auch dazu. . Irgendein Versuch vielleicht.

    was die da vielleicht alles forschen und machen, ob das überhaupt noch Gesund ist…müssen Wir nicht verstehen.
    Umarme dich.Kommentar melden

  29. Hallo UFO Dieter.
    Auf deine Frage. Bezüglich wer bereits eine alien gesehen hat. Stellte ich die Frage einfach nur um.
    Wer hat noch keinen gesehen oder kennt jemanden welcher noch keinen gesehen hat. Warum wohl kommt dieser Spruch.
    Solange niemand unseren eigenen uhrsprung kennt. Können wir da zu hundert Prozent ausschließen das wir selbst der spezie Mensch kein Alien ist.
    Nur das wollte ich damit zum Ausdruck bringen mehr nicht.
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  30. Guten Morgen Techno,

    es ist hoffentlich (mal wieder) nicht schlimm wenn ich keine Ahnung davon habe wovon Du redest?! Aliengesichter, LED Leuchte und Gammablitze?! Ich glaube Du verwechselst mich mal wieder, aber Hauptsache dir ist ein Licht aufgegangen. 🙂Kommentar melden

  31. Hallo Bärchen. Hoffe du hast einen schönen Tag. Leider habe ich mir gestern wohl die Finger wund geschrieben, frage mich für was…ist wie weggezaubert. Schon komisch. Nun gut warten wir mal ab. Vielleicht kommt es ja noch oder bestimmt auch nicht.

    Denke an dich….und sende dir ganz viel gelb….Kommentar melden

  32. @yvi…ja, bestimmt schreiben Alle wegen mir nicht. Ist zwar nett, dass du mir soviel Macht zu schreibst, doch du glaubst doch wohl selbst nicht, was du da von dir gibt’s. Wenn hier jemand was berichten will, interessiert es sicherlich nicht, das hier auch ein Techno im Forum ist, ich bin nur ein Rädchen von vielen.

    Geht es dir besser, wenn ich über Aliens schreibe? Oder deine Fotos mit Bewunderung als Alienköpfe erkenne um mit dir gut Freund bin…

    Sorry, damit kann ich nicht dienen und fahre nicht auf deinen Alienzug oder LED Zug auf. Auch wenn ich dann mit dir gut Freund wäre.

    Leider kann ich auf vieles von dein, für mich bewussten, Techno ins lächerliche ziehen wollen, nicht eingehen. Warum…weiß ich auch nicht. Doch egal…

    Nun gut, Pluspunkte für dich…doch damit kann ich leben.Kommentar melden

  33. Hi Techno,

    auch damals haben wir dich schon über deinen vermeintlichen „Gammablitz“ aufgeklärt.
    Ist dir bei deiner Recherche nicht aufgefallen dass der hellste, registrierte Gammablitz (2008) von einem Objekt kam was 7,5 Milliarden Lichtjahre entfernt war?! Kurz Kopfrechnen: Das Licht legt in einem Jahr im Vakkum ca. 9,46 Billionen Kilometer zurück. Diese 9,46 Billionen Kilometer musst Du jetzt mit 7,5 Millarden multiplizieren und erhältst die Entfernung des Objekts welches den Gammablitz produziert hat. Ganz schön weit, wa? 😀 Sicherlich konntest Du diesen nicht per Auge am Himmel wahrnehmen. Aber gut dass Du die Behörden informiert hast. Hätte ja auch anders ausgehen können..Kommentar melden

  34. Hallo Bärli! Hoffe du hattest einen schönen Tag? Mach dir doch keinen Kopf mehr. Wir haben ihr, ihm, es gesagt was wir davon halten und gut ist……weis ich doch!
    Ablenkungsmanöver!
    Das dort oben Sachen ablaufen..
    liegt doch auf der Hand! Das Hamsterrad dreht sich….und selbst hochrangige Politiker, Militär … wissen nicht….weiter. Jede Nation für sich… Energie heisst Macht… Mensch, natürliche Selektion…die Starken überleben! Es wird Zeit… da scheiden sich die Wege. Ich glaube an Matthäus am letzten.
    Und gelb….
    Nachti Bärli! Denke an dich. Bitte die Hoffnung nicht verlieren…Mensch sein und bleiben! Egal! …. Knuddeli xxxlKommentar melden

  35. Hallo Techno.
    Keine Ahnung warum das so ist, jedoch haben wir zwei vieles gemeinsam.
    Warum müssen wir uns auf irgendwelche Sprüche immer behaupten? Wir sollten einfach lernen über den Sachen zu stehen, statt sich ständig zu rechtfertigen. Soll doch jeder der liest sich selbst eine eigene Meinung bilden. Es gibt da so eine Serie für Kinder welche mit dem Spruch beginnt, ob du recht hast oder nicht das entscheidet nun das Licht.
    Da die lichter am Himmel jedoch schweigen , müssen wir selbst erfahren um was es sich handeln könnte. Sicherlich alles andere als einfach. Aber dennoch versuchen wir es wenigstens. Hier Posten so viele ihre Sichtungen, jedoch kaum einer versucht dafür eine Erklärung zu finden. Ich finde das sehr traurig.
    Mit ich hab ein Licht gesehen bestimmt ein UFO, wer bitte schön soll und kann damit schon etwas anfangen.
    Warum hinterfragt kaum jemand um was es sich handeln könnte? Anscheinend interessiert das kaum
    Sehr merkwürdig das das alles.
    Es geht eben nicht so einfach.
    Die Advent Zeit kommt.
    Advent Advent ein lichtlein brennt, erst eins dann zwei dann drei dann vier dann steht noch lange kein Alien vor der Tür. Mit habe ich auch gesehen Licht in Dortmund. Kann ich überhaupt nichts anfangen. Dortmund Hamburg Köln, was habe ich davon? nichts aber absolut nichts. Das können die Enkelkinder und deren Kinder Posten ohne dass sich auch nur irgendetwas ändert. Es gibt wohl kaum einen größeren UFO Skeptiker als mich selbst. Böse Zungen aber nur böse behaupten das gerade ich ein totaler Alien Fan wäre. Wer das behaupte kann niemals jeh auch nur eine Zeile von mir gelesen haben. Zumal ich einen größeren Blödsinn nie gehört habe .
    Die Sichtung eines ufos ufos nicht die eines undefinierbarem Lichts, ist größer als ein sechster im Lotto.
    Klar so schreibt man wenn man in allem Alien sieht.
    Ist schon klar. Es gibt Menschen die begreifen nichts. Oder wollen nichts begreifen , das sehe ich eher so.
    Jeder wird seine Gründe haben in diesem forum zu sein. Bei den einen mag es die irdische Technologie sein bei anderen wieder anders .warum nicht. Jedem das seine. Es ist bekannt das ich selbst mich ausschließlich und nur für die die eine Sache entscheiden habe, jedoch ist diese meiner Meinung nach die schwerere, die Existenz dessen nachzuweisen welche die seit über Jahrzehnte hinweg gesichteten Objekte steuert. Aber gut okay.
    Lassen wir das . Wünsche dir eine schöne Woche und das wir selbst entscheiden können ob wir reagieren oder auch nicht . Außer reagieren gibt es ja noch das tolle ignorieren und davon werde ich in Zukunft auch reichlich gebrauch machen.
    Sei herzlich gegrüßt lasse dich nicht unterkriegen . JürgenKommentar melden

  36. Guten Morgen Bärli! Knuddeli! Meine Phantasie hat mich mal wieder nicht in Ruhe gelassen, gäähn. Ich Frage mich warum SIE nicht im Allgäu ist , bei UDO!
    Ist doch IHR Fachgebiet. Denke das ist nicht wichtig für Muflon und co. Schließlich waren die A ja schon vor 65Mio Jahren auf der Erde. Da kommt so ein 11 Mio altes Fossil sehr ungelegen….
    Aber egal! Obwohl; man könnte doch so ein kleines, feines Klö… davon herstellen und befragen…..
    Stellt sich mir die Frage; wem gehört das Teil; nach dem Gesetz? Mensch- Tier- Deutschland- Europa…dem Finder…?
    Ist genauso die Frage; Gammablitze; kurze, lange…optische Änderung von rot? Gammastrahlung,Röntgen, Laser…?
    Wie gesagt; nur Phantasie, lach
    Habe gerne einen “ Webfehler“!
    Schönen Dienstag wünsche ich dir!
    Denke an dich!Kommentar melden

  37. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen schönen Tag.
    Ich habe zur Zeit sehr viel zu tun, doch dann weiß man wohl erst die Ruhephasen richtig zu schätzen.

    ja, Ablenkungsmanöver. ..doch irgendwie nicht gerade gut inzeniert.

    Du hast recht, die Hoffnung darf man nie verlieren und Mensch bleiben.

    Sende dir ganz viel Gelb Bärchen und bin froh, daß es dich gibt.

    Schlaf nachher schön.Kommentar melden

  38. Hallo Jürgen, ich verstehe auch nicht warum du im Thread mit reingezogen wurdest. Finde ich auch nicht in Ordnung.

    doch das es viele unterschiedliche Lichter im Himmel gibt, die irgendwelche Schow abliefern und man denen nachgeht, recherchiert und vieles mehr finde ich sehr interessant, da schon einige Dinge rausgekommen sind, die man vorher nicht wusste.

    Und auch wenn man am Anfang an Aliens Raumschiffe glaubt, die man gesichtet hat ( ich schreibe jetzt nur von Uns) ist es auch nicht schlimm, man hat sich vorher kein Gesamtbild gemacht und spukt ersteinmal das aus dem Unterbewusstsein, was einen Jahrzehnte eingetrichtert wurde.

    Wir haben zwar unterschiedliche Erfahrungen gemacht und wie du schon einmal geschrieben hast, vielleicht soll man es auch.

    Es gibt Phänomene die wir nicht erklären können, du hattest jedoch zwei andere Erfahrung gemacht und kannst dir dein Gesamtbild von den Erfahrungen machen. Und das ist denke ich ein Lottogewinn, auf den man sich berufen kann, obwohl man darauf gern verzichtet hätte.

    Bei der Recherche neuer Technologie usw, ist es nicht so einfach, da gibt es soooo vieles was es gibt und man kommt immer wieder ein Puzzelteil weiter und es endet nicht. Und da ist ein gesichtetes UFO oder teilweise auch merkwürdige Lichter auch wichtig, weil vieles irgendwie zusammengehört.

    Doch, warum du jetzt damit reingezogen wurdest, verstehe ich jetzt auch nicht.
    Doch wie du schon geschrieben hast, man muss lernen einfach weniger darauf zu reagieren. Doch ich weiß, daß müssen Wir wohl Beide etwas lernen, doch ich finde, du kannst es schon besser als ich:-)

    Schlaf gut.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  39. Du auch Bärchen…schon komisch. Diese Sichtung. Falls du verstehst was ich meine…oder vielleicht auch Zufall. ..schauen Wir mal.:-)

    denke auch an dich, auf meiner Weise, weil ich es nur so kann. Doch egal, Hauptsache es kommt vom Herzen.

    Nacht BärchenKommentar melden

  40. Hallo Techno.
    Habe erneut besten Dank für deine finde ich richtige Antwort.
    Das neue Handy von mir ist echt spitze
    Nicht nur die ufos kann ich damit klar erkennen, ja sogar die Farbe der sitzbezuge. Einfach spitze. Ha ha.
    Spaß muss sein.
    Gestern kam wieder so ein Schwachsinn über ufos und Erdbeben.
    Japan tsunami davor die Sichtung Tausender von ufos.
    Ja klar Millionen von Japaner sehen tausende von ufos, und nicht ein einziger ist unter denen mit dabei um ein Foto zu machen. Alles klar.
    Das traurige ist, es gibt tatsächlich menschen die diesen Blödsinn auch noch glauben. Normal gehören solche Sendungen verboten.
    Da kann man nur noch den Kopf schütteln. Schon wieder Mittwoch die zeit vergeht wie im Flug.
    Dir sowie Fatua eine angenehme Woche. Sei herzlich gegrüßt .Jürgen.Kommentar melden

  41. Nachti Bärli! Sorry, ist spät geworden. Bin da auf was gestoßen; Quantentechnik.
    Wusstest du das schon 2016 China den ersten Quanten Satelliten , Micius ins All geschickt hat und bereits das Quanteninternet ausbaut? Von wegen 5G und Musk Satelliten…. Ja, das Hamsterrad… gesteuert von bezahlten Desinformations Agenten der NATO, die sich in den sozialen Medien trollen. Man munkelt das die Technik der Militärs so ca. 50 Jahre weiter ist als man Uns vorgaukelt!!!!!
    Da man bei geoengineering auch mit Gammastrahlung arbeitet… ist es durchaus möglich dieses am Himmel auch zu sehen… In Deutschland arbeitet man auch daran, in Jülich ( Quantentechnik, Teleportation)….. Hammer!!!!
    Wieder nix A.! Max Planck! lach
    Schlaf schön! Viel gelb! KnuddeliKommentar melden

  42. Hallo Bärchen, danke für die Info. Habe is mir mal durchgelesen. Ja, Wir sind schon über 50 Jahre weiter als man denkt. Habe einiges auch selbst gesehen, wie was nach oben kommt. Doch bin kein Physiker, daher muss man sich an eigene Theorien halten, wie manches funktionieren könnte.

    Ich muss mir selbst mehr Wissen aneignen um zu verstehen wie einiges funktionieren könnte, was man beobachtet hat.

    Erinnerst du dich an Röhrenobjekt, was begleitet wurde von vier Lichtern… (eigentlich Objekten) als ich erwähnte, mir ist es so vorgekommen, als könnte es nicht selbständig nach vorne und nach hinten im Himmel gleiten…ich schrieb, es ist mir vorgekommen, als würde als würde sich das Röhrenobjekt nur deswegen bewegen, weil die begleit Lichter ( Objekt Magneten) synchron wie Magneten das Röhrenobjekt lenkten. Nur eine Stange über den Objekt, ist meine Theorie, wurde es per was weiß ich gedreht. Wie früher geschrieben, schoss dieses Teil was nach oben. Von Anfang nach B und B…flog wohl weiter….mach dir da deinen Kopf.

    Es muss nicht immer von Boden ausgehen. Ich muss noch genauer recherchieren, was das Magnetfeld der Kathodenstrahlen genau bedeutet, doch das Magnetische Feld, in der eventuell das Röhrenobjekt sich durch die begleit Objekten befunden hat, könnte ein magnetisches Feld erzeugt haben um Elektronen zu verschieben. Kathodenstrahlen, eventuell das was im Himmel geschossen wurde, sind vielleicht mit den Magneten ( Feld…Röhrenobjekt, 4 begleit Objekte Magneten? Abgelenkt.

    (Teig…positiv und negativ geladen) Alles nur Theorie Bärchen, doch eventuell ein Anhalt Punkt, für das Röhrenobjekt. Egal, ob es so ist, du hast mich auf jedenfall durch deine Recherche inspiriert, weiter nachzudenken und zu recherchieren.

    Die genaue Sichtung, hatte ich hier mal mitgeteilt. So ähnlich wie ich es dir beschrieben habe.

    Kann natürlich alles ganz anders sein…egal, Hauptsache das Gehirn zum nachdenken schläft nicht ein.

    Denke ganz doll an dich und umarme dich und sende dir xxl Gelb.

    Träume schön.Kommentar melden

  43. Hallo Bärchen. Ja, alles nur Fantasie, was und wie es funktionieren könnte. Doch eine sehr spannende, die zu weiteren Fantasien anregt. 🙂

    Danke für die Info, werde ich mir heute am Abend mal ansehen.

    Ich wünsche dir einen schönen Freitag. Denke an dich. Bis später Bärchen.Kommentar melden

  44. Hallo Bärli! Wenn du schon mal dabei bist, lach. Begleiter von Lenkwaffen und Täuschkörper…. letztere sprechen auch für „Licht an, Licht aus“…. Hoffe geht noch unter die Hirndecke, lach. Und noch etwas geistert in meiner Fantasie. Operation Mouse! ….
    Denke an dich! KnuddeliKommentar melden

  45. Hallo Bärchen, ist das alles Hammer. Jetzt verstehe ich was du mit den Höhlen gemeint hast.

    Bärchen, wie soll das alles in meiner Birne passen😊doch was du mir geschrieben hast, habe ich gelesen und irgendwie auch verstanden. Klar, natürlich kann es nicht anders sein…viel weiter. Jetzt habe ich jedoch noch mehr Puzzelteile. Was denkst du, gibt es vielleicht auch schon etwas anderes als (Lorenz) zum beispiel, Magneten, die es hier nicht auf der Erde gibt? Ohne Strom?

    Jetzt Frage ich mich…nur weil ich recherchiert habe…Holz kleinstes Atom…doch würde ich das Holz verbrennen, gibt es kein Atom, sondern Pudding.

    Sorry, um das geht’s ja eigentlich gar nicht. .lach. doch darüber habe ich nachgedacht. Nur weil man sich versuchen will in der Materie etwas zurecht zu finden, kommen tausende Gedanken.

    Doch egal, ich werde versuchen auf dem Teppich zu bleiben und das Wesentliche um was es hier ja geht…besser zu verstehen, obwohl es eigentlich ja traurig ist.

    Ich muss mehr verstehen, weil es sehr kompliziert ist, was es alle Neues gibt und warum und wie es funktioniert. Das ist echt schwer für mich. Doch egal, nennen Wir es halt in der Theorie könnte es usw. Machen Andere ja auch seit hunderten von Jahren, so kann man nicht auf den Bauch fallen oder so ähnlich.

    Danke, dass du mir Einige Dinge genannt hast, die ich recherchieren konnte. Ich weiß, daß recherchieren ist das kleinste Problem, wenn man die Vorlage bekommt. Der zugeworfene Ball ist das auschlaggebende.

    Nacht Bärchen. Denke ganz doll an dich. Umarme dich. Schlaf schön.Kommentar melden

  46. Hallo Bärchen, habe schon gelesen, Einige hatten dieses Problem.

    Ist dir auch aufgefallen, die plötzlich übertriebenen Berichte und Fernsehfilme über A….viele springen auf den Zug. Nun gut, besser man macht sich über A….Gedanken und hinterfragt weniger…was da so abgeht. Doch man kann es auch übertreiben. Wir einen schon irgendwie aufgedrängt.

    Es ist mir ein Rätsel, das es soooo viele Menschen ohne G…….gibt. Dafür sind Wir nicht geboren. Nun gut…….Respekt verdient nur der Mensch, der keine Spielchen auf Andere Kosten treibt. Dafür haben Wir die Erde nicht erhalten. Doch…es muss so Viele geben, denke ich, sonst wäre es doch nicht so lange gelaufen oder läuft.Kommentar melden

  47. Hallo Bärchen, muss hier weiter schreiben, konnte nicht scrollen. Manchmal muss ich echt lachen, Einige schreiben plötzlich Bücher, wie Gemein die Welt doch manchmal sein kann, haben jedoch vorher einen Teil dazu beigetragen. Ich würde mich schämen…mal hü und mal hot , nur wegen Kohle.

    Autoren müssten nach menschlicher Charakterstärke bezahlt werden…und nicht nach Sprunghaftigkeit. Nun gut vielleicht habe ich ja auch Einiges nicht verstanden und berichte es nur, wie ich es Wahrnehme:-)

    Denke an Dich und Schlaf schön.Kommentar melden

  48. Hm…mein Analyse-Algorithmus sagt grad Volltreffer bzw. Bullseye wie der Dartspieler jetzt sagen würde…

    Da ist jemand schneller abgeschmiert als die 737 Max *lach* (in eigener Sache: der Boeing vergleich ist natürlich an Fatua gerichtet – ausdrücklich nur der Vergleich)…

    Man soll zwar keine schlafenden Hunde wecken, aber das Risiko ist hier denke ich durchaus vertretbar…

    So, jetzt geh ich in den Keller – Popcorn holen…Kommentar melden

  49. Hallo Bärli! Hoffe du hattest gestern einen schönen Tag trotz bescheidenem Wetter? Solange die Sonne im Herzen ist…. Das wünsche ich dir für heute auch und noch viel mehr…. KnuddeliKommentar melden

  50. Nachti Bärli! Ja, ja, der Herr Schlauberger…..von Courage keine Spur…. 3,90 € das Buch….in Schokolade besser angelegt, lach oder Rumkugeln. Spass mus sein! Schlaf schön und träume was Schönes… Ich sende dir Ruhe, Frieden und Kraft. Natürlich auch viiel gelb! Knuddeli
    Ach Bärli….nicht verzagen!…..Kommentar melden

  51. Hallo Bärchen, laut Internet Recherche, so wie ich es verstanden habe…bestätigt die Nasa ja plötzlich Einige Ufos aus einer nicht irdischen Konstruktion. Nun gut…egal…seine eigenen Gedanken darf man sich Ja, selbst machen. 🙂 Hoffe ich.Kommentar melden

  52. Hallo Techno.
    Während ich auf das ende der Luft und deren tollen Aufnahmen warte, kommt die nasa wie du sagtest, mit einer Geschichte an die Öffentlichkeit welche seit 70 vielleicht sogar seit tausenden von Jahren bekannt ist.
    Ja da gebe ich dir vollkommen recht.
    Wer nach dem Ende der Luft sucht.
    Ist immer dann wenn keine mehr vorhanden, der darf alles bestätigen auch die Existenz von ufos.
    Angenehme Rest Nacht.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  53. Hey Yvonne, stell dir mal vor ich würde gleichzeitig Mutti und Küken darstellen, dann würdest du doçh bestimmt auch lachen, schau nur den sleepy dog an, wie ein Phoenix aus der Asche, quasi Auferstanden aus Ruinen (Jubiläumsgruß)…
    Und das Beste, ich hab es ja gewusst, kalkuliertes Risiko wie gesagt, bedauerlich nur die Arbeit, welche das wieder kostet, aber der Chef wird’s schon richten…Als nächsten werden wieder Rechtsschreibfehler geübt, damit die Crew das endlich mal rafft…
    Ich lass mir was einfallen, damit auch du dich Insider schimpfen lassen kannst, wenn du magst…

    Ich bin wieder im Keller…Kommentar melden

  54. Es gibt zahlreiche Berichte von Menschen welche von sich behaupten von aliens entführt worden zu sein.
    Mit fast immer demselben Ablauf.
    Einem Gefühl zu schweben. Einem Gefühl der Körperlosigkeit.
    Letzteres trifft den Nagel auf den Kopf
    Da sich derartige Begegnung im feinstoflichen Bereich abspielen
    Anderes Thema! !
    Japanische Forscher haben in mehreren meteoriten zuckermolekule entdeckt welche als die Bausteine des Lebens bewertet werden. R.N.A.sowie
    D.N.A. Sollten meteoriten tatsächlich durch ihre zahlreichen Einschläge auf die Erde tatsächlich unser Dasein verursacht haben, so sind wir Menschen selbst genau das wonach wir eigentlich suchen. ALIENS.
    Wer noch keinen alien gesehen hat könnte da jeder im Haushalt über einen Spiegel verfügt hiermit beantwortet sein. Oder? ? Oder? ?.Kommentar melden

  55. Was wohl die Bärtierchen auf dem Mond so machen?
    Alles gut
    Hab verstanden.
    Danke dir und dir für Erklärung und Kommentar
    Ein Geschachtelhuber was da los ist.
    Viel Spass im Keller
    Und: zuviel Zucker ist einfach nicht gesund, egal aus welcher Galaxie
    Möge der Ruf nach Meldung doch endlich erhört werden, unerhört aber auchKommentar melden

  56. Hallo Jürgen, lach…stimmt wer nach dem Ende der Luft sucht, der wird es schon Wissen…bzw. an den Mann bringen wollen. Hoch lebe die NASA oder so ähnlich:-)

    Schlaf schön.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  57. Hallo Bärchen, habe Puderzuckerkuchen gegessen. Und anschließend Musik von einer Gruppe angehört. Doch Trommeln und nicht zurück Trommeln, War irgendwie langweilig. Dachte eigentlich, es kommt wieder ein Konzert. Doch schauen Wir mal.
    Schlaf schön Bärchen und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  58. Hallo Bärli! Lach….das waren bestimmt die Prinzen. Puderzuckerkuchen? Wasn dat? War wohl die falsche Brille….außerdem heißt das Läuten und nicht trommeln, lach. Konzert, ja, ich würde nur zu gerne jemanden den Marsch blasen oder die Flötentöne beibringen, lach. Aber da ist keine Antenne….
    nur dunkel! Nachti Bärli, schlaf schön! Knuddeli
    Hm, neue Geschäftsidee…
    Och….Brennholzverleih…das wär doch mal was….Kommentar melden

  59. Getroffene Hunde bellen, sagt man bei uns…
    Und jetzt die Antennen mal auf den Lehrstoff richten, damit am Ende mal was rauskommt…(Treffer *lach*)!
    Die Fehlerquote erinnert etwas an die KC-46 Pegasus…am besten auch einstampfen, oder eben mit Brennholz betreiben, dann ergibt eine Geschäftsidee auch mal Sinn!
    Wie heißt es so schön:
    „We trust in God […]“

    …zu billig!Kommentar melden

  60. Hallo werter Herr Hobbykosmonaut! Wo liegt Ihr Problem? Bitte unterlassen Sie Ihre Behauptungen! Noch bin ich Schuld an irgendwelchen Flugzeugabstürzen oder fehlerhaften Bauwerken… Ich gehöre auch zu keiner Organisation! Habe/ sehe auch keinen Grund dafür mich bei Ihnen für etwas rechtfertigen zu müssen. Wie Ihnen bereits aufgefallen sein müsste handelt es sich um eine Diskussion oder auch Plauderei! Ich glaube nicht das meine Person Ihnen bekannt ist, so das Sie sich solcher Urteile bitte zurück halten mögen. Mit freundlichen GrüssenKommentar melden

  61. Hallo Bärchen, verstehe das Problem nicht. Nur weil du über neue Technologie recherchierst und mir einiges mitteilst, gehörst du jetzt angeblich zu einer Organisation. Ein Phönix aus der Asche, dat soll mal einer verstehen.

    Da würden ja Einige Personen die über neue Technologie recherchieren ein Phönix aus der Asche sein.

    Nun gut, da müsste ja auch Hobbykosmonaut oder auch ich dazu gehören, da uns die neue Technologie ja auch interessiert

    Nun gut, da bin ich wohl auch ein Insider und verstehe nur Bahnhof.

    lass dich nicht ärgern, du bist keine MAX oder sonst etwas geflogen und der
    Zusammenhang dich mit irgendwelchen Abstürzen in Verbindung zu bringen,
    falls er es so gemeint hat, ist wäre es eine Frechheit.

    Ja, es nennt sich Plauderecke und nicht Phönix aus der Asche ala Insider Wissen.

    Im übrigen, ist Insider Wissen wohl kaum auf Google zu recherchieren.

    Denke an dich und umarme dich.Kommentar melden

  62. Hallo wertgeschätzte Fatua, freudestrahlend nehme ich dein Interesse an einer sachlichen förmlichen Diskussion war und möchte hierzu folgendes entgegenbringen:
    Vorweg möchte ich dich noch bitten mir im folgenden Gespräch das „Duzen“ zuzugestehen, da wir hier in einem öffentlichen, frei zugänglichen Diskussionsforum plaudern, können wir denke ich auf Förmlichkeiten wie „Sie“ und „Ihnen“ verzichten…
    So, um den Text der Reihe nach durchzugehen:
    Zuallererst habe ich kein Problem mit dir, dies entnehme ich mal aus dem Kontext, worauf die Frage nach dem Problem gezielt hat…
    Ich habe auch keine Behauptungen aufgestellt, du wärst an irgendwelchen Flugzeugabstürzen schuld, sicher habe ich einen naheliegenden Vergleich zum Abschmieren gezogen, das Abschmieren bezog sich aber auf einen Namen (bzw. ein Pseudonym), der Boeing Vergleich war naheliegend, weil der Bekanntheitsgrad für mich ausschlaggebend war um diesen Vergleich zu ziehen…dennoch verwies ich ausdrücklich darauf, dass es sich um einen Vergleich handelt, welcher definitiv die Schuldfrage auslässt…

    Die Frage nach dem Fehlerhaften Bauwerk bezieht sich sicher auf die „KC-46 Pegasus“ (aus dem Kontext genommen), hier finde ich den Sachbezug bemerkenswert, weil es vergleichsweise bei weitem nicht so bekannt ist, dass dieses Boeing Flugzeug so fehlerbehaftet ist, wie etwa die 737 Max (aus dem Abschmieren Vergleich)…

    Gezwungenermaßen muss ich jetzt ja noch sagen, weshalb ich  mir die 2 Vergleiche mit den Boeing Maschinen zum Bezug genommen habe…

    Dies beruhte einzig allein auf die deutlich spürbare Aversion deinerseits gegenüber Airbus im Bezug auf das Flugtaxi Programm „Pop Up“, hier hast du selber von „einstampfen“ gesprochen, als du dich darüber lustig gemacht hast, hier war es einfach deine eigene Wortwahl in einem Argumentationsansatz für meinen Vergleich zur „KC-46 Pegasus“ zu verwenden…
    Weiter im Text:
    Ich habe dir auch niemals unterstellt, du wärst in irgendeiner Organisation oder dich gebeten dich (dafür?) zu rechtfertigen, aber da du selbst dieses Thema ansprichst, die bereits von mir  benannte Aversion gegenüber Airbus von dir, würde diesen Rückschluss ja durchaus zulassen, begründet einzig im überlegen fühlenden Ego (um das mit sachlicher Distanz mal so direkt zu sagen), welches dich zu dieser Aussage brachte…
    Auch deine zuletzt erwähnte Verwendung von Antennen zielt doch darauf ab, einen Rückschluss auf eine organisierte Verwendung von Antennen, wie sie wahrscheinlich nur von Unternehmen/Organisationen umzusetzen wäre, in Betracht zu ziehen, die Begründung dieser Aussage ist auch hier wieder im überlegen fühlenden Ego (um das wieder mit sachlicher Distanz direkt zu sagen) zu suchen…

    Dennoch habe ich dir niemals etwas unterstellt…aber für den Fall, dass ein Unternehmen dahinter stecken sollte (was ich hier ausdrücklich nicht unterstellen will) könntet ihr mir ja mal einen Job anbieten, aus mehreren offensichtlichen Gründen, vorrangig aber weil ich auch so auf die Menschheit herab blicken will…

    Du siehst also, deine wieder mal leicht zu entkräftenen Vorwürfe stehen auf dünnen Eis, meine vergleichsweise recht standfesten Aussagen beruhen ständig auf vorheriger Überlegung, sowie diverser Prüfungen (algorithmisch, da ich alles steht’s am gleichen Maßstab messe)…

    Für weitere Fragen steh ich dir auch weiterhin zur Verfügung, aber am Rande muss ich dir nochmal sagen, schreib das mit den Antennen nochmal allein ohne weitere Worte, am besten nur in Großbuchstaben und schau mal was passiert (ich wette du kriegst einen Riesen Anschiss von deinem Vorgesetzten, würde ich jetzt im Normalfall sagen, um am Rande nochmal darauf einzugehen, dass ich dich 5 mal oder so bitten musste mich in Ruhe zu lassen)…

    Ebenso hast auch du keine Ahnung wer dir hier gegenüber schreibt…

    An Techno, verdrehen hilft hier auch nicht’s mehr, versuche es mal andersherum mit der Fehlersuche…Kommentar melden

  63. Nu ist aber mal gut! Wer hier ein Problem mit seinem Ego hat ist wohl offensichtlich. Ich muss jedenfalls nicht in den Keller gehen…und wenn jemand meint meinen Humor falsch verstehen zu müssen; damit kann ich leben, lach. Wobei ich noch anführen möchte das meine Kommentare meistens mit Techno stattgefunden haben! In dem Tread wo ich der Meinung war; es könne sich um ein Flugtaxi handeln, war auch nie die Rede von „Ein stampfen“ oder Kritik an irgendwelchen Flugobjekterbauer!!! Der Einwand das Projekt Pop up/ Audi sei eingestampft worden, kam von Hobbykosmonaut!!!!
    Also bitte höre auf hier alles zu verdrehen wie es zu deinem „Algorithmus“ passt!!!
    Darf ich dich daran erinnern das du selbst Felix gedroht hast… als du Modi warst. Also nochmal; wer im Glashaus mit Steinen wirft, sitzt selber darin!!! Und hiermit ist für mich das Thema beendet!Kommentar melden

  64. Hallo Bärli! Hoffe du hattest einen schönen Tag? Manchmal kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus…. Aber lassen wir das! Ich bin jedenfalls zu dumm zu das, lach. Obwohl, manchmal tut Bauchpinseln auch gut…
    Hauptsache DU verstehst mich und ich dich! Mir reicht das vollkommen… ,weil du ein wertvoller Mensch bist… Ach Bärli… Wie mag ich ohne Gesicht wohl aussehen?
    KnuddeliKommentar melden

  65. Noch eine Yvi oder so ähnlich…watt wollt ihr überhaupt:-) Mal bin ich angeblich Administrator von Ufo Watch…dann wiederum gehöre ich zu dem Forum Almystery und wenn alles nicht läuft, bin ich halt zwei Personen Fatua und Techno, die sich gegenseitig hier eine gute Nacht wünschen und zusammen diskutieren. Nun gut, da habe ich mich wohl geteilt. Und wenn das auch nichts nützt, bin ich der Mobber von Ufo Watch. Falls das auch nichts nützt, grüssen mich irgendwelche schwarzen Männer oder kleine andere Drohungen, die ich so beiläufig mal bekomme.

    Was kommt als nächstes? Wird irgendwie langweilig und total unprofessionell. Sorry, habe nicht alles erwähnt.
    Es geht mir langsam auf den Keks.

    Das nervt und fällt irgendwann mal auf…nun gut…macht mal schön weiter so.Kommentar melden

  66. Welche Beweggründe gibt es wohl, den Austausch zu stören? Man muss sich daran nicht stören oder nerven.
    Einmischen könnte man sich aber wozu?
    Verstehe es nun wirklich nicht
    Vor allem werden daraus schnell unschöne Kommentare die zudem gespickt mit Unterstellungen sind.
    Gut, die Insider wissen vielleicht worum es geht.
    Jedenfalls ist es merkwürdig.
    Falls andere im Keller oder Estrich den Sinn und Zweck herausfinden, bitte kurz erklären . Also kurz.
    Algorithmen … Da hängts mich ab.
    Aber mach zur allgemeinen Erheiterung ruhig weiter.
    Vielleicht brauchts das mal wieder.Kommentar melden

  67. Hallo Bärchen, ich verstehe das auch nicht, wo das Problem sein doll. Sternengucker hat auch dich gefragt ob du eine Idee hättest was auf gesendeten Foto sein könnte. Du hast halt geschrieben es könnte ein Flugtaxi sein von Airbus. Das Wort könnte bedeutet ja nicht, das es so ist deswegen hat man eine Idee und schreibt es könnte. Ich zum Beispiel habe geschrieben für mich sah es so aus wie eine Drohne doch könnte alles andere auch gewesen sein, weil man es halt nicht weiss.
    Ich sehe in keinster Weise, dass du in diesem Tread Jemanden lächerlich gemacht hast. Andere hätten auch eine Idee, doch das es bei dir so hochgezogen wird verstehe ich selbst nicht. Ich habe vieles nicht verstanden. Egal, ich weiss, dass du es nicht ins lächerliche gezogen hast sondern einfach auch was dazu schreiben wolltest, weil man halt gefragt wurde. Und du hast in keinster Weise geschrieben, das es so ist.
    Egal, müssen Wir nicht verstehen.

    Konnte dir vorher nicht schreiben, musste Akku wieder aufladen.

    Schlaf schön Bärchen fühle dich umarmt.Kommentar melden

  68. @Techno: Ich habe Hobbykosmonaut eine Frage gestellt. Mehr nicht. Ich finde es genau so abwegig wie Du, aber das interessiert dich ja nicht. Dafür gehst Du einen wieder aufs übelste an. Was ist los mit dir? Ich hoffe dass Felix hier auch mal durchgreift!Kommentar melden

  69. Hallo Bärchen, Schlaf schön und mach dir nichts daraus, ich verstehe selbst nur noch Bahnhof.
    Egal, man muss nicht alles verstehen…weil man es teilweise gar nicht kann. Nachti umarme dich.Kommentar melden

  70. Macht euch bitte nichts daraus.
    Mir wurde sogar Hilfe angeboten, Hilfe weiß nur nicht für was?
    Seit über 50 Jahren beschäftigt mich das Thema ufo und ufos, also lange vor meiner ersten und eigenen Sichtung in fast 65 Jahren. Was habe ich davon selbst ein Objekt im Nahbereich fotografieren zu können? Nichts man kann es höchstens zu den anderen tausenden von Fotos schmeißen welche bereits existieren. Sagt mir ein Foto woher sie kommen? sagt mir ein Foto was wir eventuell mit ihnen zu tun haben? Nein natürlich nicht.
    Aus diesem Grund möchte ich von mir behaupten , das ich aus dem Foto alter oder Video alter seit Jahrzehnten entwachsen bin.
    Mir stellen sich ganz ganz andere Fragen. Vielleicht unterscheidet das denn einen vom anderen.
    Von Fotos kann ich mir nichts kaufen.
    Ich möchte die Wahrheit wissen, und scheiß egal wie immer diese auch aussehen mag. Sicherlich nicht so wie ich sie mir gerne wünsche. Doch die ufologie ist eben kein Wunschkonzert.
    Klar verfolgen tue ich das Forum hier schon, jedoch ist mir natürlich auch völlig bewusst das eine für mich befriedigende Antwort niemals von diesem Forum aus kommen kann. Die Vorbereitung einer Antwort eventuell.
    Aus diesem Grund lehne ich jede mir angebotene Hilfe auch dankend ab.
    Helfen können einzig und allein die schweigenden. Warum es so ist, und zu keinerlei Kontakt kommt?
    Ob wir das jeh erfahren?
    Bitte unterlasst eure gegenseitige Unterstellungen sie führen zu überhaupt nichts. Auf diese Art kann man auch sicherlich nicht weiter kommen. Die plauderecke ist zu demselben da, zum plaudern jedoch nicht um irgendeinen Frust abzulassen. Na da bin ich ja mal gespannt wie dieses Theater weiter gehen soll. Keine Schönen Worte die hier fallen. Überführungen wie im Krimi.Fehlt nur noch der Licht Strahler
    Aber auch das haben wir ja in den angeblichen ufos ha.
    Tolle Woche noch zusammen. Und tolle oder toll, hat aber mit der namentlich bekannten Wut nichts zu tun. Also ruhig Blut.Kommentar melden

  71. Hallo Techno.
    Zur Zeit ist es wieder einmal etwas unruhig hier, die Erfahrung sagt mir aber auch das sich derartiges wieder legt. Sich gegenseitig Dinge an den Kopf werfen ist auch keine Lösung.
    Wer nun woh was gesagt hat, dass alles erinnert mich an den Kindergarten. Für mich selbst ist das alles sowieso nicht mehr nach zu vorziehen, dass was hier abgeht.
    Und an Hobykosmonaut na ja das mit dem streiten und Felix drohen , wenn das jemand genau wissen möchte.
    Nun ich denke dies könnte Felix absolute problemlos lösen zumal es ja um seine Person ging. Doch so wie ich Felix kenne, hält er sich weitgehend aus derartigen Geschichten heraus, es sei denn die Unterstellungen nehmen kein ende. Sicher war das eine betrohung was sonst, wie sollte man es sonst nennen.
    Aber wie immer in diesem forum Wirbel um nichts. Lasst es doch einfach bei dem um das das forum steht, denn ob einer recht hat oder auch nicht, das zeigt euch am Himmel das Licht.
    Ich denke immer Techno, wenns nicht weiter gehen soll, sich gegenseitig ignorieren und weiter geht es wie eh und je. Heute ist schon wieder Donnerstag die Woche vergeht wie im Flug. Alles Gute wünscht dir Jürgen.Kommentar melden

  72. Hallo Camron, ich bin selten hier, also verzeih‘. Auch auf FB. Nur noch ganz wenig und wenn, dann nur noch für Familie, deine Interesse war ja nicht all zu groß nach meiner letzten Mail und ich breite das auch nicht weiter aus.
    Ich halte dennoch meine Augen und Kamera offen und habe einige neuste Erkenntnisse. (Die Technik ist schon lange weiter, wie manche Menschen annehmen).
    Ich hoffe dir geht es gut. Ich bin beschäftigt mit weihnachtlichen Vorbereitungen, dazu male ich noch, lese und habe nun die Grippe. Oder die hat mich… *lach* wie auch immer.
    Hast du schon die Serie Projekt Blue Book gesehen? Sehr sehenswert und voller Erkenntnisse. Nicht alles ist Außerirdisch. (Ich sag ja, die Technik… menschliche Auge).. Ich freue mich schon auf die 2. Staffel.
    Naja. Dennoch gibt es seltsame Objekte… klar für uns Laien unbekannt. Man kann nur staunen.
    Liebe Grüße nach Franken, CosmaKommentar melden

  73. Könnte mal jemand meine Frage zum Bärtierchen beantworten?

    Manche Menschen müssen was sehr besonders sein wenn andere sich so sehr mit ihnen beschäftigen.
    Die Frage: warum? Warum stellt eine doch eigentlich fremde Person den Lebensinhalt einer anderen dar?
    Oder zeigt uns der Algorithmus irgendwann das wir alle noch fällig sind?
    Welchen Sinn und Zweck hat das?
    Ablenkung vielleicht?
    Tarnung?
    Wer andern eine Grube gräbt, hat meist ein Grubengrabgerät.
    Hoppe hoppe Reiter wenn er fällt dann schreit er….
    Es lebe das Manifest der Selbstverherrlichung.

    Es wird Zeit oder hat selbige begonnen?

    Sag immer die Wahrheit aber die Wahrheit sag nicht immer…. Oder soKommentar melden

  74. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen schönen Tag.

    Hast du schon gelesen, Airbus präsentiert neue Tarndrohne. Mit Kuppel oder so:-)

    Muss ich noch genauer recherchieren, habe es gerade erst gelesen.

    Was die alles bauen. Da wird ja das Ei in der Pfanne ganz wirr.

    Denke an dich und Schlaf nachher schön.Kommentar melden

  75. Hallo Jürgen, ja sehr unrühig hier. Da hast du wohl recht, einfach weitergehen

    die Woche ist fasst schon wieder vorbei, mal sehen was am Wochenende gesichtet wird. Da haben die Menschen mehr Zeit den Himmel zu beobachten.

    Ich wünsche dir eine gute Nacht.

    Lieben Gruß Techno.Kommentar melden

  76. Hallo Bärchen,
    Nach den ganzen Kommentaren hier von H, interessiert es mich plötzlich auch, ob Hobbykosmonaut tatsächlich glaubt, du und ich, seien die gleichen Personen,

    nun gut, warte ich mal ab, ob er die Frage Yvi von noch beantwortet.

    Sachen gibt’s. ..Schlaf schön.Kommentar melden

  77. Hallo Yvonne,

    Die Bärtierchen müssen was sehr besonders sein wenn andere sich so sehr mit ihnen beschäftigen.

    Um deine Frage zu beantworten, ich weiß leider garnichts darüber…

    und zu

    „Warum stellt eine doch eigentlich fremde Person den Lebensinhalt einer anderen dar?“

    hoffe du meinst nicht mich, weil…

    …wenn der Lebensinhalt der eigentlich fremden Person Lügen ist, dann wäre es absolut falsch das nicht zu kritisieren…
    Ich habe hier im besten Wissen zum Wohle der Personen, welche die eigentlich fremde Person nicht kennen und ihr Spiel nicht kommen sehen können, gehandelt…

    …müsste ich dann sagen

    Wer eine Plauderei beginnt, diese dann auf Lügen aufbaut, welche der Person dann um die Ohren fliegen, sollte mich nicht kritisieren, wenn ich auf die Person (welche sich der Lüge bedient) reagiere, eher sollte man doch kritisch sehen, das Lügen im Schutze eines Pseudonym auch Kindern im Alter von 4 Jahren möglich ist, wo ist den eigentlich der Kritikpunkt, was will man mir vorwerfen, dass ich auf eine Plauderei eingegangen bin, mit den besten Absichten, ich sogar explizit die sachliche und erwachsene Diskussion gesucht habe, und ich diesen Pfad ja nur verlassen habe, weil die lügende Person ihn verlassen hat, ich also im Sinne von quitt pro quo gehandelt habe…
    Das zu kritisieren zeigt doch nur, wie hoch man selbst die Messlatte legt, für mich also total unwichtig, weil so tief runter kann man mich garnicht ziehen, dass ich auf Lügen angewiesen bin, oder mich mit Gleichgesinnten (also Lügnern) abgeben muss…wenn du eine Diskussion mit mir führen willst, dann begiebt dich in meine Ebene und bewahre Anstand und Respekt deinem Gegenüber, sonst werde ich mich an deinen Sprachgebrauch anpassen müssen, allein schon damit man mich versteht, ich benutze also nur gezwungenermaßen eine Wortwahl, welche ich persönlich belustigend empfinde…

    Aber sind wir ehrlich auch Fatua wird wieder auferstehen, wie ein Phoenix aus der Asche und wird wieder ihren Schatten werfen und ihr Gift versprühen, aber schön das es jetzt aufgezeigt wurde, wie das Verwirrspiel funktioniert und wer alles beteiligt ist…alle folgenden Generationen sind quasi gerettet…Und auch in Zukunft braucht man nur drei mal meinen Namen sagen, und ich komme und helfe den Schwachen, welche in die Fänge des Lügennetzes geraten sind…

    Am Rande sei noch gesagt die Fragen: „worin liegt der Ursprung der Aussage zur Verwendung von Antennen? Und sind die Vorwürfe gegenüber meiner Person alle unbegründet, weil faktisch einfach nur provoziert?“ brauch Fatua garnicht beantworten, weil hat sie indirekt ja schon getan… Gleichzeitig hat sie bewiesen, dass es ihr unmöglich ist, eine Diskussion auf Augenhöhe zu führen…

    Habe ich aber auch nicht erwartet, so ehrlich kann ich ja sein, immerhin macht es ja auch Spass jemand beim Abschmieren zuzuschauen, und ich bin zwar kein Quotenjäger, aber 2 innerhalb von 10 Tagen wird ein Rekord sein, welcher unerreicht für alle Beteiligten Personen bleiben wird, noch dazu, dass jedesmal die Erde gebebt hat, bei Jay vor 10 Tagen sind in Österreich zahlreiche Schlamm/Schneeerdrutsche abgegangen und bei Fatua hat jetzt auch in NRW die Erde gebebt…

    Ein Geschenk des Himmels, we trust in God quasi, der Fingerzeig des Licht’s vom Schöpfer, die tausende Jahre Alte Fehde zwischen Gut und Böse also der Sieg des Licht’s über den Schatten, die Hand Gottes, das Gerechte über dem Ungerechten, die Erfüllung des heiligen Buches…ich könnte hier den Ganzen Abend berichten, welche Bedeutung die Narbe in Fatua’s Seele jetzt hat…

    Es steht immerhin geschrieben, die Menschen wussten schon vor tausenden Jahren, dass genau diese Zeit kommt…und sie hatten Recht…Kommentar melden

  78. Hallo Bärli! Lach, unsere Mütter werden es wissen… Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten; entweder hab ich ihm ein Geschäft versaut oder ich hab ihm ein Geschäft versaut. Hier lesen Leute mit das glaubst du garnicht… und komisch das auf anderen Foren und Blogger über unsere Posts diskutiert wird. Aber egal, wichtig ist für Uns beide zu wissen wie/ wo der Hase läuft….und unser Geheimnis…
    Lass sie doch glauben was sie wollen!
    Nachti Bärli! Schöne Träume und viel gelb. KnuddeliKommentar melden

  79. Hallo Bärchen, echt…auf mehreren Foren…irgendwie ist mir das manchmal eine Nummer zu hoch. Hätte ich über Aliens hier berichtet, hätte kein Hahn danach gekräht. Doch neue Technologie…geht gar nicht. Egal, manches muss ich wohl nicht verstehen.
    Geschäft? .

    Egal, ich sollte mir noch so viel den Kopf machen. Schlaf schön Bärchen, denke ganz doll an dich und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  80. Die Ausmasse sind schlimner als ich dachte
    Und nun? Soll man ihn oder sie geteert und gefedert durch die Gassen jagen?
    Das ist nicht mal mehr amüsant oder in der Nähe von lustig.
    Da ich nicht gläubig bin sehe ich auch nicht die Hand Gottes. Solltest du dich dafür halten oder den Hüter von gut und böse, hast du ein ganz anderes Problem.
    Aber mach ruhig weiter.
    Jedem das seine.Kommentar melden

  81. Hallo Bärli! Wünsche dir einen schönen Tag und komm gut ins WE. Ich muss als erstes in die Apotheke ; Bepanthen Narbenroller kaufen…oder ne Tüte Gummibärchen, die tuts auch! Denke an dich! KnuddeliKommentar melden

  82. Hallo Bärchen, komm du auch gut ins Wochenende.

    Ich kaufe mir nachher eine große Tüte Kekse und höre Radio…Mensch wie heißt der Sender nochmal..Egal, halt nur die Kekse.

    Denke auch an dich. Bis später.Kommentar melden

  83. Hallo,
    wenn jemand einen Kommentar meldet, geht er zurück in die Moderation. Dadurch kann es sein, dass er so lange weg ist, bis ich mir das angesehen habe. Oft werden auch Kommentare gemeldet, die völlig okay sind. Ich „zensiere“ nur Unfreundlichkeiten (sofern ich sie sehe), egal gegen wen sich diese richten.

    Felix, Ufowatch.deKommentar melden

  84. Gute Nacht Bärchen, Schlaf schön. Sorry, ich weiß. ..(Lass sie glauben was sie wollen) doch manchmal kann ich es nicht so stehen lassen.

    Schlaf schön Bärchen, denke ganz doll an dich und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  85. Guten Morgen Bärli! Knuddeli! Alles wird gut! Nur die Ruhe…!
    Das haben andere auch schon versucht… Wer da fährt nach hohem Ziel…. Ich muss immer an Rumpelstilzchen denken… Ich wünsche dir für heute; Füsse hoch, einmummeln, was Süsses und schöne Momente von Ruhe und Frieden. Ich denke an dich…Kommentar melden

  86. Hallo Fatua.
    Deine Wünsche gehen selbstverständlich auch an dich zurück. Auch an allen anderen ein schönes Wochenende, falls möglich ohne gegenseitige Vorhaltungen.
    Es sind Wort gefallen, welche alles andere als schön sind. Die plauderecke sollte immer für dass stehen für dass sie ihren Namen trägt.
    Einfach zum ungezwungenem plaudern. Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  87. Mehr als unschön, sehr bedenklich was da zu Tage gefördert wird.
    Das zeugt von Energien welche in einem öffentlichen Forum nichts verloren haben
    Das ein oder andere sollte vielleicht besser entfernt werden.

    Ein Grund dafür das man mit niemandem hier eine Allianz eingehen sollte

    Man wird schnell in etwas reingezogen womit man nichts zu tun hat

    Vorsicht und gesundes Misstrauen sind eher angebracht.

    Wer weiss welche Ausmasse das alles noch annimmtKommentar melden

  88. Hallo Yvonne.
    Da möchte ich dir vollkommen recht geben. Ich kann mich halt nicht so gut ausdrücken wie du. Auch ich finde egal was einer auch immer denken mag.
    Es gibt einfach Dinge welche auf der Plauderecke nichts aber auch gar nichts zu suchen haben. Nun soll Kat wider die dumme sein, ich selbst habe lange mit Kat geschrieben, sofern es sich überhaupt um dieselbe Kat handeln sollte, es gibt hier wie ich sehe noch andere des gleichen Namens.
    Doch die Kat welche ich kenne würde mit Sicherheit nicht derartige Behauptungen aufstellen. Es ist überhaupt nicht gut, wenn jemand den ein oder anderen in Sachen hinein zieht. Selbst wenn die Person es selbst sagen würde, haben derartige Äußerungen keinen platz auf der Plauderecke, deshalb möchte ich dir zustimmen Yvonne, das in der tat das ein oder andere gelöscht gehört.
    Schönes Wochenende auch dir sowie Familie. Gruß Jürgen.Kommentar melden

  89. Hallo Bärli! Hoffe du konntest ein bisschen genießen? Habe mir die Drohne mal angeschaut. Noch nie geflogen und wahrscheinlich auch nie zum Einsatz kommen? …auch die Bilder…kann man nix wirklich erkennen! Warum? In meiner Fantasie sieht das Ding aus wie ein fliegender Holzscheit 12x12m. Aber wer weis…
    Nachti Bärli! Schlaf schön und gelb xxxl! KnuddeliKommentar melden

  90. Hallo Bärchen, bin noch nicht dazu gekommen, das weiter zu recherchieren. Holzbalken hört sich gut an. Stell dir vor, man würde sich an alten Holzbooten orientieren, nur Balken und ein Grössen langen Holzbalken von unten nach oben um zu lenken, links und rechts…der Rest gleitet ja äh durch die Wellen vorwärts.

    UPS…eine Vorlage so etwas als Raumschiff zu konstruieren. Das Wasser denken wir uns weg ..:-) da fällt uns bestimmt was neues ein:-) Floss ist immer gut. Nun gut weit hergeholt.

    Denke ganz doll an dich und Schlaf schön. Fühle dich umarmt.Kommentar melden

  91. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen entspannten Sonntag. Es ist ganz schön kalt hier. Das mit den Brennholz-Verleih ist eine gute Geschäftsidee. 🙂
    Doch ein Kohlenkeller wäre auch nicht schlecht, langfristig gesehen:-)
    Nö noch besser…Aktien…Fatuatechno AG:-) also, Keller leer und Kohle schöffeln oder so ähnlich.

    Habe irgendwie so ein Gefühl…Gut das man nicht auf alles reagiert…man lernt dazu…verstehst du was ich meine?

    Sende dir die schönsten Gedanken und fühle dich beschützt.

    Nacht BärchenKommentar melden

  92. Hallo Bärli! Ja hier war auch fies kalt. Jetzt fällt schnell das letzte Laub. Schade, hätte am 15. Bilder von den Bäumen machen sollen.
    Stimmt, ich hatte bei den Bildern die falsche Brille auf. Hab die fdgwVerpackung über sehen. Sozusagen 4 in 1….
    im Ü-ei. Was es alles gibt…
    Ja, manchmal muss man ruhig bleiben… da kann man viel lernen….
    Nachti Bärli viel gelb und schöne Träume! Morgen guten Start in die neue Woche! KnuddeliKommentar melden

  93. Hallo Cosma

    Danke für deine Nachricht, hat mich gefreut.
    ich habe Dir doch geschrieben aber da warst du weg meine liebe 😉

    Manchmal habe ich nicht so viel Zeit, Du weißt warum ?
    ja, interessiere mich für vieles aber alles muss man HIER nicht schreiben Cosma 😉

    vielleicht meldest du Dich mal wieder, weißt ja wer ich bin 😉

    liebe Grüße CamronKommentar melden

  94. Hallo Maria Maria, da es hier jetzt einigermaßen ruhig ist, wollte ich nur kurz mitteilen, das ich und ich gehe mal stark davon aus Fatua auch, keine Verbindung zu Kat haben. Außer man hat hier im Forum mal miteinander geschrieben.

    Das wollte ich nur kurz klarstellen, damit es eventuell nicht von Anderen falsch interpretiert werden könnte.

    Da muss man hier aufpassen:-)

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  95. Hallo Bärchen, hatte mir jetzt erst den Film Geostorm angesehen. Jetzt ICSS. Fasst wie ISS. Nun gut, Raumstation ist Raumstation und man kann es sich gut merken.

    Frage mich nur, was will der Film mir damit sagen…Nun gut, Hauptsache es bleibt im Unterbewusstsein. Falls es mal Blitze regnet…oder so ähnlich, habe ich ja was, auf das ich ein Geschehen zurückführen könnte, oder ich mache mir meinen eigenen Kopf:-)
    Bärchen, war nur Fantasiegebilde. Für einen eventuell neuen Film:-)

    Ach, hatte mir das neuste YouTube Video von Exopolitik angesehen, die bekommen immer mehr eine auf die Mütze, so weit ich das verstehe:-) Nun gut, ist wohl nicht mehr Zeitgemäß was die da so berichten. Mich würde auch mehr interessieren was jetzt ist. Egal, vielleicht habe ich es auch nicht so richtig verstanden, mit usw.

    Würde mir gern den Film von den Cosma berichtet hat ansehen, doch muss noch warten…kann ich hier noch nicht ansehen.

    Denke an Dich Bärchen und falls es mir möglich ist, sende ich dir gelb ohne Ende und beschütze dich im Gedanken. Schlaf schön Bärchen.Kommentar melden

  96. Bärchen, fdgwVerpackung übersehen…das geht doch nicht. Marinechen..würde jetzt schreiben, Brille auf; und darauf achten, das du diese nicht wieder verbummelst.:-)

    Denke an dich. Schlaf schön.Kommentar melden

  97. Hallo Techno.
    Ich denke niemand geht davon aus, das jemand von euch mit dem Maria Kommentar etwas zu tun hat.
    Das wäre dann wiederum eine ganze neue Unterstellung.
    Mit Verwunderung muss ich jedoch verstellt, dass der Kommentar bis heute noch nicht gelöscht wurde.
    Nun gemeldet habe ich ihn zum löschen auf jeden Fall. Was sollte ein Leser davon halten, wenn er auf diese Seite kommt .Denn Moral Apostel möchte ich nicht spielen, jedoch habendderartige Dinge Unterstellungen vom hören sagen, hier einfach nichts zu suchen. Und an alle anderen, wer versuchen möchte meine Kommentare zu löschen , bekommt automatisch einen stromstos von 220 Volt auf sein Handy , wer es erneut versucht so steigert sich dies bis zu 100 000 volt.
    Also bitte erst garnich versuchen.
    Wer nun der Meinung ist der Vobiller hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, richtig und zwar Untertassen um genauer zu sagen fliegende untertassen.Es kann sich ja jeder vorstellen wie es ist, wenn einem Dinge unterstellt werden, gegen die man sich nicht wehren kann.
    Du selbst Techno kennst es ja selbst zu genüge, warst ja mehr als nur einmal das Opfer.so etwas geht natürlich nicht. Man kann nicht Geschichten vom hören sagen verbreiten, dass geht auf keinen Fall.
    Wünsche dir so wie Fotua es richtig formulierte allen anderen Seelen Menschen eine schöne Woche.
    Sei herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  98. Guten Morgen Bärli! Lach, besser gesagt guten Mittag. Ich wünsche dir viel Sonne im Herzen!
    Ehrlich gesagt; ich mag solche Filme nicht wirklich… Aber das ist jedem selbst überlassen! Ich finde; da wird zu viel mit Emotionen … gespielt.Wenn du weist was ich meine? Schubladendenken….Hamsterrad… künstliche Heros… Aber nicht nur hier… Da brauchts schon nen starken Charakter um ein gesundes Mittelmaß zu finden! Nur weil jemand prominent ist…doch ein Mensch…und Schauspieler etc. für die heiss geliebten Moneten… Aber egal! Wahrheit, Lüge oder Pflicht, weis am Ende nur…
    Knuddeli xxxlKommentar melden

  99. Hallo Camron, ja ich weiß wer du bist. *lach* … ja gibt einiges an Arbeit. Hab gerade mein 4. Bild fertig, eines hängt schon in einer Ausstellung… bin auch privat sehr eingebunden, fahre praktisch schon immer hin und her. Runter und wieder rauf. Die alte Heimat ruft doch immer wieder… nein, gezwungenermaßen. Familie halt. Ab und an schaue ich mal hier rein, lass es einmal oder zweimal die Woche sein, wenn überhaupt. Jetzt wo ich fast alles rund ums Haus und im Haus fertig habe, habe ich auch wieder Zeit für andere Dinge, falls der Terminkalender es zulässt. Ich hoffe nächstes Jahr wird ein wenig ruhiger. Bin kein Fan von Aktion und Drama. Deshalb habe ich mich auch von einigen Leuten, wie du weißt distanziert. Fb ist für mich auch out. Keine Lust auf Aggressionen. Denn da geht ja auch, wie allgemein im Internet die Post ab. Nee, danke.
    Also mein großer, halt die Ohren steif. Bis demnächst…
    An den Rest hier, schöne, ruhige Vorweihnachtszeit. 🙂
    Liebe Grüße, Cosma.Kommentar melden

  100. Hallo Bärchen, hoffe dein Tag war schön. Ich mag solche Filme auch nicht, doch ich kratze gern überall ein wenig rum. Um zu wissen, was will man einen damit sagen. Unterbewusstsein kann dar durch aktiviert werden.
    Und stelle mir die ein oder andere Frage, du weisst was ich meine.
    Wie einige Bücher…es auch schon getan haben…

    Den Film selbst finde ich auch nicht gut…doch interessant den Inhalt:-)

    Schlaf nachher schön Bärchen. Denke an dich und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  101. Hallo Bärchen, ich habe Angst, das es wieder mit meinem Bruder seiner Frau wieder schlechter geht. Sie hatte den bösen Krebs besiegt. Und ich habe immer jeden Tag gewünscht, das ich ihr Kraft sende und alles gut wird. Und es war auch So, sie hatte den Kampf gewonnen. Jetzt schreibt ein Arzt es ist wieder was böses, ich habe zu meinen Bruder geschrieben, die lateinischen Wörter werden oft im Internet falsch interpretiert. Weil sie danach suchten. Ich habe keine Beziehung zu irgendetwas, daher Frage ich dich als Freund, kannst du für sie beten, das alles gut ist und wird. Ich habe Angst und will diese nicht nochmal durchmachen und es eventuell wieder schlimmer wird.

    Tut mir leid, das ich dich damit reinziehe, doch dafür hat man einen Freund, denke ich und da muss man nicht so tun als würde man Stark sein.

    Schlaf schön Bärchen. Sorry, das müsste ich los werden, weil ich wieder Angst habeKommentar melden

  102. Ach, Bärli! Das tut mir unendlich leid. Ja, ich werde ganz ganz fest für euch beten. Versprochen!!! Mir kommen die Tränen… Da weis ich nur zu gut worum es geht…und trösten ist schwer… und verstehen auch! Wichtig ist ohne Wenn und Aber zusammen zu stehen! Ich bin dabei, wenn auch nur in Gedanken… Was soll ich sagen; manchmal stehen wir ohnmächtig vor den Zulassungen Gottes. Aber glaube mir Er wird an keinem ehrlichen Gebet vorüber gehen. Ich schicke soviel gelb wie ich bekommen kann zu euch und wünsche das es gut! wird. Wunder gibt es immer wieder…
    Nachti Bärli! Kopf hoch! Gaaanz viel Knuddeli
    Lass die anderen ruhig lachen…das ist mir sowas von…Kommentar melden

  103. Hallo Techno.
    Das mit deiner Schwägerin tut mir leid.
    Ja diese scheiß Krankheiten.
    Neulich kam eine Doku über multiresistente keime und Antibiotika.
    Die farma Industrien lassen ihr zeugt in der dritten Welt produzieren, unter den katastrophalsten Bedingungen. Ob die Einwohner dabei drauf gehen zählt bei denen nicht. Die Welt ist einfach zum kotzen. Lassen wir das denn das wissen wir ja alle. Nun bin ich froh das die Redaktion reagiert hat. Aber auch diese Sache sollte nun abgehakt sein, und diesbezüglich keine Wiederholung.
    Auch darauf kann man verzichten.
    Schon wieder Mittwoch die zeit vergeht wie im Flug. Wünsche dir sowie allen anderen noch eine angenehme Rest Woche, mit der Hoffnung das alles gut wird. Dir wünsche ich viel kraft das alles durch zu stehen. Meine Freundin sagt mir immer, du bist so hart zu mir.
    Ich weiß nicht ob das stimmt, was ich jedoch weiß ist nur das ich nicht mehr in der Lage bin, über meine eigene Krankheit zu heulen. Das ist alles irgendwie scheiße. Habe ich geschlafen geht der spiesruten lauf los.
    Ich muss auf die Toilette, noch bevor diese scheiß Atem Attacke beginnt.
    Schafe ich das nicht, so kommt die Toilette wo immer ich mich befinde zu mir. Nicht vor lauter lachen, sondern vor lauter schnaufen mache ich in die Hose. Keine Kontrolle mehr über meinen Unterleib. Und ich bin früher zur See gefahren, war immer so stolz in kein Krankenhaus zu müssen.
    Das kann man vergessen. Aber wie gesagt für Tränen habe ich keine Zeit.
    Mit der Hoffnung das deine Schwägerin diesen verfluchten Krebs besiegt verbleibe ich mit besten grüßen. Jürgen.Kommentar melden

  104. Hallo Bärchen, meine Bruder hatte gerade mir berichtet.heute musste meine Schwägerin mit dem Bericht vom Arzt wieder ins Krankenhaus. Die sagte das was sie ihr abgenommen haben war diesmal nicht bösartig. Es war nur Verdacht. Deswegen der Bericht. Doch jetzt muss im Krankenhaus bleiben, bekommt noch eine Magenspiegelung, weil da irgendwo Schmerzen sind.
    Boah…jetzt geht es mir schon etwas besser. Warte ab, was morgen ist.
    Danke dir, das du für mich da warst. Es ist schwierig, ich kann es meiner Familie nicht sagen, das ich auch Angst habe, da ich der Pool in der Familie bin, der sagt es wird alles gut und nehme die Angst und gebe Kraft zu Hoffnung.
    Ich wollte dieses nicht noch einmal mitmachen, weil es so Traurig war was sie alles mitmachen musste früher.

    Doch, jetzt haben die Ärzte ja im Krankenhaus gesagt das ist nicht bösartig.
    Danke dir für alles. Und den Mut den du mir selbst gibt’s
    Denke ganz doll an dich. Und ich bin so froh einen Freund wie dich zu haben.Kommentar melden

  105. Hallo Jürgen, danke dir für deine mitfühlenden Worte das manchmal gut. Meine Schwägerin hätte diesen bösen Krebs, ich müssten die inneren Organe hochgezogen werden. Doch bis auf das Essen was sie sehr schlecht kann, weil sie dann Schmerzen bekommt, hat sie mit gelebt und Hauptsache der Krebs war weg. Nun dachte Sie, wegen einem neuen Bericht, das es wieder bösartig war. Ist es nicht. Habe ich Fatua alles berichtet, wie es gewesen ist.
    Das du so viel mit deiner Krankheit durchmachen musst, so schlimm hätte ich nicht gedacht. Das ist schon sehr schlimm finde ich. Und das du dann noch soviel Kraft hast, Humor zu behalten, hat wohl was mit einer Art, nicht unterkriegen lassen und Stärke zu
    tun. Doch traurig sein so etwas mitzumachen darf man und sich selbst auch mal eigenen Mitleid für sich selbst schenken auch. Ich würde es wohl tun, wenn ich so etwas wie du miterleben müsste wie du. und deine Kranheit dich teilweise versucht zu beherrschen.
    Doch du hast schon Dinge erlebt mit deiner Mutter und selbst noch etwas alleine, daran halte dich fest. Es muss ja auch was anderes geben.
    Danke dir für deine Offenheit .

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  106. Hallo Techno.
    Na Gott sei Dank eine Entwarnung.
    Sicherlich ist es auch gut und vollkommen richtig, wenn man seinen Gefühlen freien Lauf geben kann.
    Ich finde das völlig in Ordnung.
    Ja die sache mit dem Humor.
    Nun ich sage mir halt ändern kann ich nichts, muss es halt so hinnehmen wie es ist. Sagen wir mal so, es ging schon besser aber seit ich aus dem Krankenhaus bin vor etwa 8 Wochen geht es beschissener den jeh.
    Warum wieso keine Ahnung. Der Arzt
    Meinte die crp währte wären in Ordnung, also die endzundungs währte. Das konnte und wollte ich aufgrund der Atem Attacken welche kein ende finden nicht glauben. Nun heißt es wieder die weißen Blutkorperchen seien viel zu hoch, und genau diese sprechen eben doch für eine Entzündung. Also ein hoffnungs Schimmer, lässt die Entzündung nach so hören vielleicht auch diese scheiß Attacken wider auf. Aber nun Schluss damit sehen wir einfach nach vorne.
    Die Amis hatten doch versprochen noch etwas über ihre Beobachtungen in Sachen Objekte zu bringen, nun stecken sie dermaßen im polit sumpf Ukraine usw. Ich denke das diesbezüglich erst mal funkstille herrscht
    So schnell wird da wohl auch nichts mehr kommen. Nun gut es freut mich das die sache mit deiner Schwägerin nun doch gut gelaufen ist, muss ja nicht immer alles negativ sein Gott sei Dank. Sei herzlichst gegrüßt. Jürgen.Kommentar melden

  107. Hallo Techno, gut das deine Schwägerin keine erneute Krebserkrankung hat.
    Da macht man als nahe stehende Person eine ziemliche Achterbahnfahrt mit. Umso schöner könnt ihr jetzt wieder entspannen.
    Egal an was man glaubt, man sollte immer dankbar sein.
    Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit mehr.Kommentar melden

  108. Hallo Yvonne, da hast du vollkommen recht, egal an was man glaubt, man sollte immer dankbar sein.

    Ja, überall wo man hin sieht, es werden immer mehr Menschen und Tiere Krank und es ist keine Selbstverständlichkeit mehr, Gesund zu sein.

    Danke dir…

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  109. Hallo Bärchen, du wirst es nicht glauben, die haben meiner Schwägerin vorher die Verdachtsergebnisse mitgegeben, wo gestanden hat bösartig. Und heute erst, nach dem Sie dort wieder hin musste, hatte Sie, die neue Bestätigung bzw. Bericht bekommen, das es nicht bösartig ist. Jetzt ist sie jedoch trotzdem im Krankenhaus, Magenspieglung machen, wegen den schmerzen.

    nun Frage ich mich, wie kann man Patienten, die solche Krankheiten durchgemacht haben, Verdachtberichte mitgeben. Das muss doch in einen normalen Menschenverstand reingehen, Patienten, die so etwas durchgemacht haben, nicht zu übergeben, sondern zusätzlich auf die anderen Berichte und Untersuchungen zu warten.

    Kommt mir so vor wie, wäre es so…Bingo. ..ich habe es richtig gedeutet.

    Wo bleibt da der Mensch, der sich plötzlich aus Angst, den Bericht genauer durchschaut und Sterbensangst bekommt.

    Nun gut. Das zählt ja jetzt nicht…das wichtigste ist…es war nicht so, wie im ersten Untersuchungsbericht.

    Schlaf schön Bärchen, hatte das Bedürfnis es dir mitzuteilen. Schließlich warst du irgendwie für mich mit dabei, als man die Ängste hatte.

    Denke ganz doll an dich und fühle dich umarmt.

    Wo bleibt daKommentar melden

  110. Hallo Bärli! Jetzt erst mal durchatmen… neue Kraft tanken. Das was du da beschrieben hast kenne ich auch. Da wusste man das Ergebnis der Biopsie noch gar nicht und man sollte für eine Krebsstudienteilnahme unterschreiben!!! Nur dann wurde Chefarztbehandlung etc. versprochen. Das war dann nach der Op auch einmal der Fall. Danach kamen dann Fragebögen zum Befinden. Nach nen halben Jahr kam dann ein Schreiben; dass das überlassene Genmaterial auch für andere Forschungen genutzt werden soll, Anonymität nicht gewährleistet wird und eventuell ähnliches Material zur Familienforschung verwendet wird. Der Oberhammer war aber das man nochmals eine Biopsie vom jetzt gesunden Gewebe entnehmen wollte. Da kann man nichts mehr sagen…
    Genauso wie man in USA Mehrlinge von einander getrennt hat um heimlich die Entwicklung im anderen Umfeld zu testen. Was sind das nur für Menschen….
    Schlaf schön Bärli! Ich denke an dich. KnuddeliKommentar melden

  111. Hallo Jürgen… wunder dich nicht. Es geht wieder ab. Diesmal bist du wieder dran. Habe darauf reagiert doch bin wieder Modi. Ich denke mir…Felix will nur darauf achten, dass wir nicht ganz als Idi dargestellt werden und deswegen, die Modi.
    Schauen Wir mal …UFO Watch Polizist:‘) du weißt was ich meine.

    Schlaf schön.Kommentar melden

  112. Hallo Techno.
    So ein Schlaumeier meint wie immer
    Sich an alte Kommentare Anhängen zu können. Ein langweiliges Spiel, das kennen wir ja schon zu genüge.
    Das finde ich auch eine absolute Sauerei von den Ärzten
    Entweder die Diagnose stimmt , oder bleiben lassen. Aber nicht mit den Ängsten der Menschen spielen, das ist nicht normal. Aber so wie Fatua sagte auch er hat diesbezüglich seine Erfahrungen gemacht. Ich habe die Angewohnheit bei Unsicherheit mehrere Ärzte zu konsultieren den nicht immer liegt allein einer richtig.
    Bitte Techno ich danke dir, möchte aber nicht das du wegen mir in die modi gehst. Lass die dumschwatzer schreiben was sie wollen. Wir müssen einfach nur lernen diese nicht für voll zu nehmen. Sei herzlichst gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  113. Hallo Techno.
    Ich weiß das du nicht sofort antworten kannst. Aber sicher meinst du denn thread blaues Kügelchen dreht um.
    Warum auch immer, vielleicht die Kaffeemaschine nicht ausgemacht keine Ahnung. Tja da muss sich halt wieder so ein schneekonig melden, mit dem Schnee von gestern.
    Am besten einfach schreiben lassen.
    Als ob diese Person nichts anderes zu tun hätte, nachdem ihr so übel mitgespielt wurde. Das ist schon rufmord so etwas , das geht überhaupt nicht. Ohne jegliche Beweise werden hier sache aufgestellt , zugleich auch andere mit hinein gezogen das geht gar nicht. Mir selbst ist doch scheissegal was jemand auch immer von mir denken mag, aber so etwas geht überhaupt nicht.
    Wünsche dir eine schöne Rest Woche.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  114. Hallo Jürgen! Auch dir einen schönen Tag! Du hast vollkommen Recht. Die müssen irgendwie ne Senffabrik haben. Die Initialen sagen schon alles, lach. Oder ist das vielleicht der Ort?Kommentar melden

  115. Hallo Fatua.
    Die Grüße gehen selbstverständlich auch an dich zurück. Ja am besten man ignoriert das alles, aber irgendwie möchte man dennoch seinen Senf dazu geben, klar doch ich weiß aber dennoch einfach so stehen lassen möchte man halt auch nicht.
    Bereits jetzt schon ein schönes bevorstehendes Wochenende mit den allerbesten wünschen. Jürgen.Kommentar melden

  116. Hallo Bärchen,

    das ist ja schon eine Art Versuchslabor. Die Ergebnisse kennen die noch nicht, doch bereits vorher unterschreiben und nur dann wurde eine Chefarztbehandlung versprochen. Da ist man ja gezwungen zu unterschreiben, sonst wird man ja nicht vom chef selbst behandelt. Da kann man nur wütend werden.

    so etwas erinnert mich an einem Versuchslabor, und man unterschreibt ersteinmal alles, weil man sonst nicht von diesem Arzt behandelt wird. Und
    gesundes Gewebe entnehmen…Da hast du vieles durchmachen müssen.

    Kann nicht runterscrollen, muß das Ende vom Kommentar hier in der Mitte schreiben. Das tut mir sehr leid Bärchen, dass du auch schon so etwas schlimmes hattest und das man so mit dir umgegangen ist. Ich finde dafür keine Worte nur Wut. Doch Hauptsache du bist wieder ganz gesund. Bist du doch Bärchen. .?

    denke immer an dich bis später Bärchen, muss das ersteinmal sacken lassen.

    Fühle dich umarmt

    Doch jetzt bist du doch wieder ganz Gesund Bärchen?

    Oh, da kommt mir die Wut so hoch.Kommentar melden

  117. Hallo Jürgen, ja den Thread meine ich. Schon komisch, wir verstehen bereits auch ohne Worte. Wir Sollte einfach nicht mehr darauf geagiere, die wollen bestimmt versuchen den normalen Fluss zu stören, damit neue Sichter nichtig im Forderung stehen

    warten Wir ab was noch alles kommt.

    Denke an dich und Schlaf

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  118. Nachti Bärli! Alles wird gut! Ich könnte dir soviel erzählen …hab ich ja schon… Ich bin sooo reich… Schlaf schön Bärli und schöne Träume! Lach, da schlägt mir das Schreibprogramm doch bei schöne, Ostern vor.
    Knuddeli xxxlKommentar melden

  119. Guten Morgen Bärchen. Wünsche dir einen schönen Freitag. Doch jetz bist du doch wieder Gesund. ? Enke Hattest du mir nicht beantwortet

    Denke ganz doll an dich fühle dich umarmt.
    Bis nachher, bin noch nicht richtig wach
    Bist später..knudel dich auch.Kommentar melden

  120. Hallo Jürgen, ich dachte ich spring mal mit meinem Kommentar in die Plauderecke, da es ja um den allgemeinen Menschenverstand geht. *lach* Genau das ist es was ich auch meine. Hab auch gestern mal extra gegoogelt nach diesem Licht, es gab es mal dass das Museum beleuchtet wurde. Vor 3 Jahren. Und die anderen Bilder waren nicht bearbeitet. Aber gut. Es wird immer Menschen geben die in allem ein außerirdisches Objekt sehen. Ich benutze heut zu Tage nicht mal mehr gerne das Wort Ufo. Denn es wird schon regelrecht missbraucht. Selbst ein Licht von einer Lasershow im Himmel ist ein Ufo, wo ist dann das Objekt? Ich habe seit ich 14 war schon etliche Dinge gesehen, die glaubt mir kein Mensch. Ich weiß aber was meine Mama und ich damals sah, es war so groß wie ein Fußballfeld, die nächsten Tag sperrte die Armee den ganzen Wald. Als Ausrede sagten sie, eine Leiche wurde gefunden. Möglich, vielleicht auch Zusammenhänge. Aber heute glaube ich es war eine Ausrede. Ich war auch immer sehr verbissen, zudem weil mir einige Dinge passierten, wie eine Entführung. Gespräche mit außerirdischen Wesen die aussehen wie wir. Es passieren Dinge die Menschen nicht erklären können. Dann aber muss man auch mal auf dem Boden bleiben und mal erkennen, dass die MENSCHLICHE Technik sehr, sehr weit ist, sie entwickelte Dinge wovon Menschen nichts ahnen, wo Menschen sich niemals vorstellen können. Aber die meisten wollen das natürlich auch nicht sehen, sie sind zu verbissen für die Wahrheit… deshalb trennte ich mich von vielen Menschen, sie wollen es nicht einsehen. Man denkt ach die Deutschen sind doch nie soweit. Eher die Russen oder die USA oder China. Denkste… es gibt ein sogenanntes Ufo mit einer sehr, für uns normale Menschen, unbegreifliche Technik, das baute ein Deutscher. Er arbeitet für die USA. Nicht mal das deutsche Militär oder unsere Regierung weiß davon. Projekt Blue Book gab es wirklich. Und die Serie macht einem klar wie weit die Technik schon lange ist. Nicht alles ist außerirdisch was ich sah. Was wir annehmen. Wir verschließen unsere Augen vor die Technik, vielleicht ist das sogar geplant. Es gibt sogar einen Backofen von Miele der mit elektomagnetischen Feldern arbeitet, er hat 2 kleine Antennen und er gart den Fisch im Eisblock. Er nennt sich Dialoggarer. Das soll zu denken geben. Der gesunde Menschenverstand ist fast schon erloschen heut zu Tage. Denn wenige wollen die Wahrheit hören. Aber es gibt auch die andere Seite, nur muss man dafür ganz anders sehen, fühlen, man muss auch mit dem Herzen sehen, das Sprichwort trifft es, denn wenn es ein wirkliches außerirdisches Objekt ist, fühlt man es auch. Es gibt Dinge die für Menschen unerklärbar sind, da wir noch nicht soweit sind. Dazu gehört ein bisschen mehr wie Menschenverstand. Empathie, denn wenn es so ist das eines vor dir ist, hast du kein Kopf für, ‚ich muss mein Handy holen-Bild machen‘. Dann ist man wie gelähmt und starrt nur. Ich habe in diesem Jahr viel über Menschen herausgefunden. Dummheit gehörte auch dazu, Verbissenheit, da kann man nur noch mit den Kopf schütteln. Manche fotografieren ein Insekt und sagen es ist ein UFO. 30 von 100 glauben das noch. Der Rest weiß dass es ein Insekt war. Aber dann wenn wir was wahres sehen, heißt es, es ist Fake. Das macht es schwer. Vielleicht so gewollt? Wer weiß das schon? Für mich heißt ufo immernoch ein unbekanntes fliegendes Objekt, sei es menschengemacht von Deutschen oder den Amerikanern… das Wort wird einfach missbraucht und jeder sieht ein UFO als außerirdische Herkunft an. Genau wie ehemalige Mitglieder von Pentagon, es gibt so einige die man auf gewisse Sender sieht. Da frag ich mich nachdem sie sagen, sie wurden gefeuert, ob es nicht einfach Wut ist darüber dass sie nicht mehr dort sind oder gar noch geschickt werden um uns dass weiß zu machen. Aber es gibt noch viel Leben auf anderen Planeten. Selbst ein Bakterium was zufällig mitgebracht wurde ist außerirdisch. Man erforscht das. Wer weiß wie es sich entwickelt. Aber das Militär und nicht mal das FBI weiß alles. Sie arbeiten auch nur auf Befehle. Aber es gibt etwas, was anderes und etwas größeres. Nur muss man den Unterschied erstmal erkennen. Dann heißt es aber wie man heute auch das Wort Fake missbraucht, man ist Verschwörungstheoretiker. Für mich ist das so gewollt. Es gibt Menschen die werden extra eingesetzt um sowas in die Luft zu setzen. So wird der Mensch niemals ein freidenkendes Wesen sein… danke, Jürgen, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, bis bald, Cosma.Kommentar melden

  121. Hallo Bärli! Dir auch ein schönes WE. Knuddeli.
    Auch wenn der Kammerjäger ausgerottet hat…der Rattenfrass ist da und anderes Ungeziefer breitet sich aus.
    Ich denke an dich! Immer!Kommentar melden

  122. Hallo Bärchen, wenn ein Rattenfänger ausgerottet hat, kommt vielleicht ein neuer Rattenfänger wenn böse Ratten und Ungeziefer sich ausbreiten. Das Wort Hoffnung hat eine Bedeutung. Und ich Hoffe und sende dir wenn es mir möglich ist so viel Gelb wie ich habe. Und tue das, was du mir geraten hast. Wunder Gibt es immer wieder.

    Denke ganz doll an dich und umarme dich.Kommentar melden

  123. Hallo Cosma, was du Jürgen geschrieben hast, fand ich sehr interessant und regt mich zum Nachdenken an. Einiges kommt mir sehr bekannt vor und anderes ist für mich neu. Da werde ich mir mal die Zeit nehmen, mehr zu recherchieren .

    Danke für deine ausführlichen Kommentar.

    Lieben GrussKommentar melden

  124. Hallo Bärchen, ich hoffe du hattest einen schönen Freitag mit Sonne im Herzen.

    Schlaf schön mein Bärchen fühle dich umarmt und Geschütz
    Sende dir Gelb ohne Ende uns alles was du dir noch wünscht.

    Träume schönKommentar melden

  125. Hallo Bärchen, hatte Kopf-kino und könnte einfach nicht einschlafen. Hatte an dich gedacht. Jetzt versuche ich es nochmals ins Land der Träume zu gehen. Vielleicht klappt es ja jetzt .
    Denke an dich, doch das weisst du ja.

    Träume schön mein Bärchen.Kommentar melden

  126. Nachti Bârli! Ja, die Sonne tut immer gut. War bisschen draußen. Das macht müde! Ja, das Kopfkino… kenne ich! Da muss man drüber schlafen und morgens fällt es einem wie Schuppen aus den Haaren, lach! Kennst du schon Gesine Berthell? Musst du mal lesen….Wissenschaft die Wissen schafft! Schlaf schön und schöne Träume! Sende dir gelb ganz viel. Denke an dich!!! Knuddeli xxxl.Kommentar melden

  127. Hallo Cosma.
    Hab recht herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar, dem meinerseits nichts hinzuzufügen ist, zumal ich dir bei allem nur recht geben kann. Du schreibst die sahen aus wie Menschen. Vielleicht waren sie es auch, aus der Gegenwart welche wir als Zukunft bezeichnen. Auch ich möchte die Bezeichnung ufo schon nicht mehr hören, deshalb finde ich unbekanntes Beförderungsmittel besser. UFO wird sehr schnell in den Mund genommen, so wie sich am Himmel etwas bewegt. Als ob das so einfach wäre. Es stellen sich für mich nur noch die frage, woher kommen sie
    Was wollen Sie, was haben sie bezw. Wir mit ihnen zu tun, ich weiß mehrere Fragen, doch ob wir darauf je eine Antwort bekommen? Keine Ahnung.
    Tja ich bin mir sicher, es gibt irdische Technologie die extrem weit vortgeschritten ist, über dessen Existenz wir so gut wie nichts wissen.
    Gerade das macht die Suche nach den anderen auch nicht gerade einfacher.
    Deshalb haben ufos es auch überhaupt nicht nötig sich wie viele annehmen in irgendeiner Weise zu tarnen, als Stern zum Beispiel, ,das halte ich für genau so einen Blödsinn wie so vieles.
    Wir können bereits heute kaum mehr unterscheiden was alles so am Himmel herum schwirrt, ne also Tarnung ist mir einfach viel zu kindisch. Wer nicht gesehen werden will, brsucht auch einfach nicht zu kommen. Dieses kindliche tarnen denken kann ich nicht mehr hören. Nun warten wir ab was die nahe Zukunft für uns an Überraschungen noch im petto hat.
    Auch dir ein schönes Wochenende und nochmals recht herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen.Kommentar melden

  128. Hallo Techno, nichts zu danken. Ja, die Technik. Es gibt so vieles wo wir nicht wissen, aber mit den richtigen Geldbeutel ist fast alles möglich. Schon alleine was ich auf der IFA sah… und das ist ja nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Ich denke mal, wenn Menschen wüssten wie weit die Technik ist, würden viele Panik bekommen, vielleicht noch paranoid werden.
    In der Nacht sah ich 3 Objekte. Einmal eine Kugel, zuerst dachte ich es sei ein Stern, es bewegte sich näher und näher, da stellte ich fest es kann kein Stern sein. Dann als ich nochmal draußen war, war ein anderes Objekt zu sehen. Es war ziemlich tief. Wie eine riesige Drohne. Geräuschlos. Ich starrte. Dann zischte es ab und kam erneut. Manchmal glaube ich, diese Kugeln sind da um uns zu scannen. Wer weiß aber von wem? Heute habe ich soviel erzählt dass man denken können, es sei die Regierung die uns sogenannte, für uns ‚ufos‘ schicken. Denn dreimal an einem Abend… gedankenlesen, all das was wir glauben, was wir annehmen, es sei von außerirdische Herkunft, kann selbst die CIA, die deutschen arbeiten genau mit allen möglichen Leuten zusammen. Ich hatte vor nicht zulanger Zeit ein Gespräch mit jemanden, er war ein Agent. Ich habe Dinge erfahren, wie diese Implantate, etc… die meisten Menschen haben mindestens ein Implantat gehabt, oder haben es noch. Nicht von außerirdischen, wie wir annehmen. Thiopental bekam er um zu vergessen. Nach 3 Jahren kamen Erinnerungen zurück. Jetzt glaubt ihn keiner mehr. Selbst in der Rückführung sind andere Erinnerungen gespeichert, so tief gehen die… wer soll ihn den glauben? Es ging von der Regierung aus, sie können genauso gut, dir das Wahrheitsserum geben, dich manipulieren damit, so dass du glaubst du wurdest entführt. Google einmal unter Wahrheitsserum, es waren damals schon im kalten Krieg Forschungsprogramme im Bereich Wahrheitsserum und Bewusstseinskontrolle, so zum Beispiel ein Programm der CIA namens MKULTRA (Nachfolger von Operation Artischocke), das unter anderem tausende Menschenversuche umfasste, bei denen ahnungslose Testpersonen unter Krankenhauspatienten und Gefängnisinsassen ausgewählt und unter halluzinogene Drogen wie LSD gesetzt wurden. Ziel des Projekts war es, ein perfekt funktionierendes Wahrheitsserum zu finden. Und da… sie haben doch nicht gestoppt mit der Forschung. Wer das glaubt… ich nicht. Aber google mal selbst. Ich beschäftige mich schon Jahre mit einigen Dingen… woher kommen denn plötzlich alle ex Pentagon Mitarbeiter, Piloten und selbst die, die höhere Posten hatten, her? Der Mensch ist von Natur aus neugierig und die Sichtungen, Versuche werden immer mehr. Dann tauchen diese Leute auf und erzählen uns was… natürlich glauben es die Hobbyufoforscher das, fand von UFOs, die hören da zu und nebenbei wird ordentlich Geld gemacht. Zwei Fliegen mit einer Klappe, fragen sie zuviel, wird wieder abgelenkt.
    Genau wie der angreifer6von Stuttgart, das Opfer wst ein ehemaliger russischer Spion, man sagte es einmal im Fernsehen, aber gehört hat es nur ein paar Prozent, am ersten Tag konnte man es noch lesen, dann war alles gelöscht aus dem Netz…. puh, ich könnte ewig so weiter machen. Aber die Technologie ist unbegreiflich weit. Klingt alles sureal, ja, aber wenn man sich mal damit befasst… sieht man einige Dinge anders. Aber wir werden alle überwacht. Nur wird es immer sichtbarer und wir geben es ja noch freiwillig her, gezwungenermaßen, denn so war es ja auch mit auch mit DVBT2. Haben wir eine Wahl wenn es nichts anderes gibt?Handy, die neuste Technologie wollen Menschen ja auch besitzen… hätte man vor 10 Jahren gedacht wie schnell das geht? Es geschieht immer schneller, es schleicht sich nur langsam ein… dahinter ist ein Plan.
    Jetzt habe ich doch schon wieder so viel geschrieben… entschuldige.
    Liebe Grüße zurück zu dir.Kommentar melden

  129. Hallo Cosma.
    Du hattest das Wort Entführung angeschrieben, dies würde mich näher interessieren. Wie ist diese Entführung übrigens auch so ein hässliches Wort lasse es mich einfach Einladung nennen, abgelaufen?
    Vielleicht kannst und willst du etwas dazu sagen. Ich habe da so meine Vorstellungen was diese Einladungen anbetrifft. Point of no return ist für mich eine Entführung, die welche zurück kommen, möchte ich als Gäste betrachten Gäste ohne Einladung.
    Du weist was ich meine.
    So so langsam benötige ich mal eine Mütze voll Schlaf, bin seit gestern schon auf und genug ist genug.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  130. Hallo Cosma.
    Von wegen schlafen, zu viele Gedanken welche im Kopf herum gehen.
    Manchmal frage ich mich ob das alles noch normal ist. Ich hatte eine nahbegegnung und alleine auf ufowatch ca. 2-300 mal darüber berichtet. Du erwähntest so nebenbei entführt worden bin ich auch schon .
    Weist du wie oft ich darüber schreiben würde sollte ich mich an derartiges erinnern? Nun ich denke vielleicht 3-4000 mal. Eine Entführung oder Einladung ist ein dermaßen einschneidendes Ereignisse für einen Menschen das er nicht aufhören
    Würde darüber zu berichten, zumal auf
    Derartigen Seiten, das verstehe ich nicht. Das wird einfach so nebenbei erwähnt, wie wenn jemand sagt ach ja beim Bäcker war ich auch noch.
    Nur war die Bäckerei ein Raumschiff und der Bäcker ein Alien. Ein finde ich zu mindest für mich rissen unterschied. Bitte lass uns einmal über deine Einladung oder Entführung wie du sie nennst schreiben. Nicht das ich deine Worte in zweifel stellen möchte, dazu habe ich kein Recht und war auch nicht dabei. Jedoch einfach so mal nebenbei erwähnen finde zumindest ich etwas seltsam. Woher kommen die fremden, warum observieren sie uns, was haben wir mit ihnen gemeinsam und und und. Tausende von fragen.
    Glaube mir ich gehe ohne Antwort nicht aus diesem Schiff heraus, mit Sicherheit nicht. Die müssen mich höchstens hinaus schmeißen, ich will antworten auf meine Fragen. Du nicht?
    Oder. Nun ich freue mich auf deine Antwort. Mit freundlichem Gruß Jürgen.Kommentar melden

  131. Hallo und guten Morgen Jürgen, leider verpasste ich deine Geschichte hier, ich lese oder las nur ab und an mit, ich bin auch nicht so lange hier. Es waren mindestens 4 Entführungen, an denen ich mich genau erinnere. Es war auch kein Traum, zumindest kam es nicht so vor, weil es sich so real anfühlte und einmal hatte jemand, mit blonden Haaren vor dem reingehen, in das Objekt dem Finger auf meine Stirn gelegt, da hatte ich ein unbeschreibliches Kribbeln auf der Stelle, nicht ein normales Kribbeln, man spürte Energie. Ein Gefühl dss ich nicht kannte zuvor. Es war wie ein Sog, als wenn man vom Bett rausgeht zur Türe und man geht mit, freiwillig, aber dennoch kann man sich nicht wehren dagegen. Ich erinnere mich aber es war unheimlich schnell. Und er war dabei. Man ist wie gelähmt und spricht nicht, sondern nur mit Gedanken. Als ich einmal fragte, gedanklich warum, antwortete er, das man die Gedanken, das was ich bisher gesehen und erlebt habe ausgelesen wird. Und es gibt noch andere die daran interessiert sind was ich erlebt und gesehen habe in meinem Leben. Ich hatte keine Angst, im Gegenteil, ich fühlte mich aufgehoben. Und es war noch jemand da. Aber meine Konzentration war nur auf ihm gerichtet. Das Objekt stand auf einer Wiese. An vieles erinnere ich mich nicht mehr, es war als würde ich antworten bekomme ohne zu fragen, als ob er wüsste was ich fragen wollte schon im voraus. Er meinte ich habe 3 Implantate in mir, einmal im Bein, das habe ich schon seit meiner Kindheit da, damit man sieht wohin ich gehe und damit überprüft man auch andere Dinge wie Herzschlag und vieles andere. Er wusste aber über mein ganzes Leben Bescheid. Dann hatte oder hab noch eins im Kopf, damit liest man alle Gedanken oder gezielte Tage aus. Warum fragte ich nicht, ich wollte fragen, aber er antwortete schon bevor ich fragen konnte. Da ich viel beobachte, alles, andere Menschen und das sei hilfreich, Informationen… und das wollen mehrere wissen, deshalb sind viele hinter mir her um an meine Gedanken zu kommen. Dann mit einer Berührung konnte ich mich an Dinge erinnern, vergessene Dinge, wirklich, wie ich noch Kind war, Erlebnisse die ich schon lange vergessen habe…das Objekt hatte eine seltsame Tür und ein Fenster darinnen, ich wollte durchschauen, aber etwas hinderte mich daran, so dass ich es nicht tat… und das erste Mal war ich in so einer Masse gelegen, nackt. Es sah aus wie Schnee und man schwebte praktisch darinnen, es war nicht kalt oder warm. Man fühlte nichts. Einfach abgeschaltet. Da waren auch noch andere Menschen. Dann durfte ich zurück. Als ich langsam zurück kam spürte ich wieder meinen Körper. Die Gefühle kamen auch wieder. Ich weiß noch als ich sagte, in Gedanken, es tut weh, bevor man mir die Gefühle abschaltete, antwortete jemand, das wollen sie nicht, sie kennen keinen Schmerz oder Gefühle. Es waren dunkle Wesen. Man konnte sie nicht richtig sehen, nur Umrisse, aber man fühlte das sie dunkler waren, wie Aurolesen, nur anders. Als ich morgends aufwachte hatte ich blaue Flecken am ganzen Körper. Total unbegreiflich… und einmal war ich in einem größeren Objekt, es gab zwei Ausgänge, dann eine Art Tunnelsystem. Der jenige der mich herumführen sollte war älter. Er führte mich in einen Raum wo man gesäubert wird. Nicht nur körperlich sondern auch seelisch oder wie ich das erklären soll. Selbst das Wasser war komplett rein. Alles war rein. Man fühlt sich auch danach komplett rein. Innerlich wie äußerlich. Das Wasser wurde abgezogen, und es wandelt sich in Dampf. Das wird dann rausgelassen. Dann war ich in einem anderen Raum, da waren welche, sie sahen alle menschlich aus, die sich dann um die Nahrung kümmern. Mein Blut und DNA wurde gelesen. Und ich weiß noch wie jemand sagte, jeder hat eine Aufgabe hier. Und ich bekomme auch eine Aufgabe. Wo ich denn hinmöchte. Da war dann eine Gruppe und eine Frau sagte ich könnte dort hin, ich habe vergessen was es war. Ich weiß nur noch dass ich sagte darin bin ich nicht so gut. Es ging dann noch über Sprachen, sie redeten in einer anderen Sprache, ich habe sie aber verstanden, ganz seltsam. Dann kamen andere Menschen, der eine starb bei einem Motorradunfall. Und es wurde aussortiert. Ganz seltsam… man kann vieles nicht in Worte fassen, ich weiß nicht wie ich das erklären soll. Und einmal war ich auch wo, aber das sah aus wie ein Verhörraum. Da waren einige gesessen und fragten mich Dinge, aber ich wusste irgendwie das ich nicht darüber reden sollte. Ganz komisch. Am nächsten Tag hatte ich dann dieses Dreieck, wie eine Verbrennung am Unterarm, innen… Fragen habe ich auch. Vieles wurde mir gesagt. Wissen gegeben und ich weiß jetzt seit 2 Jahren schon was passiert, was gesagt wird… dann sind es Bruchteile an den man sich wieder erinnert und zack ist es wieder weg. Es war aber jedesmal wie in Trance… kein richtiger Schlaf. Wie lucides Träumen, nur mit mehr Wahrnehmungen. Es gibt vieles was unklar ist. Blaue Flecken, das Dreieck zb. Aber vielleicht sind es nur andere aus der Zukunft. Die mit der Technologie viel weiter sind. Aber eins weiß ich, die Gefühle die ich nicht kannte, die waren real. Dann dieses Gefühl von Machtlosigkeit, oder frei von allen Gefühlen zu sein. Das kann man nicht erklären. Es gibt etwas, aber was… vielleicht kommen wir alle noch dort hin oder waren schon dort. Vielleicht war es nur der Geist, den sie entführen. Im Traum z.b. vielleicht kommuniziert man so mit uns, weil wenn wir schlafen, wir in einer anderen Dimension sind. Wenn wir dann wach werden denken wir es war ein Traum, aber innerlich weißt du, es war kein Traum. Aber woher kommen dann die blauen Flecken? Das Dreieck. Manches ist erklärbar, manches nicht. Manchmal denke ich, am liebsten alles vergessen. War nur ein Traum… aber dann gibt es Tage wo du weißt es kann nicht möglich sein. Es gibt einiges das ich sah und wahrgenommen habe, wie andere auch, sogar unerklärliche Dinge erlebt habe und wäre ich allein gewesen, was ich erlebt habe, würde man mich für verrückt erklären… danke dir fürs lesen und dein Interesse. Vielleicht magst du mir auch etwas erzählen von deinen Erlebnissen? Ich würde mich freuen. Liebe Grüße.Kommentar melden

  132. Nachti Bärli! Ich wünsche dir einen schönen Advent. Habe heute geschmückt… nachgedacht… all diese künstlichen Lichter…du weist was ich meine! Da müssen wohl viele Lieder unserer Kindheit um getextet werden! Mein Lieblingslied; wer hat die schönsten Schäfchen; die hat der Elon Musk… oder; weist du wieviel Satelitten ziehen…; leise rieselt Fallout…
    Schade!
    So, ich geh ins Land der Träume. Denke an dich. Vielleicht vergeht dann meine Traurigkeit… KnuddeliKommentar melden

  133. Hallo Cosma.
    Du überrascht mich auf ein neues.
    Hatte eigentlich nicht mehr mit einer Antwort von dir gerechnet, um so mehr freut es mich natürlich von dir zu hören. Deine Erlebnisse finde ich sehr interessant. Du fragst dich manchmal Traum oder Wirklichkeit. Nun selbst im Schlaf muss es sich nicht um einen Traum handeln, zumindest ist das meine Meinung. Während sie deinen feinstofflichen Körper an Bord holen können Sie dennoch problemlos deinen ruhenden grobstofflichen bearbeiten. Dies nur zur Entstehung der Implantate. Du kannst zwischen fein und grobstofflich nicht einfach so unterscheiden, erst wenn du versuchst etwas anzufassen und du durch die Materie hindurch langst weist du okay feinstofflich. Vorher aber nicht.
    Aber an Bord etwas anfassen, ich denke da haben wohl einige etwas dagegen .Feinstofflich kann ich mir einen Besuch an Bord vorstellen, im grobstofflichen eher nicht. Das fängt schon mit Viren und Bakterien an und und und. Natürlich bezieht sich das auf Gegenseitigkeit. Eigentlich möchte ich über mein erlebtes nichts schreiben nach etwa 300 Beiträgen denke ich wurde von meiner Seite aus genug gesagt und geschrieben. Ich selbst hatte zwei einschneidende Erlebnisse eine nahbegegnung sowie das reale erscheinen der Vergangenheit. Da ich darüber verteilt auf mittlerweile drei plauderecken geschrieben wurde
    Bitte ich dich um Verständnis nicht wieder von vorne zu beginnen.
    Es würde mich freuen wenn wir in lockerem Kontakt hier und da schreiben sofern du dies möchtest?
    Wünsche dir noch ein schönes Rest Wochenende. Mit freundlichem Gruß.
    Jürgen.Kommentar melden

  134. Hallo Cosma.
    Der Schlüssel zu allem, ob Mensch ob Tier Pflanzen oder auch nicht irdische liegt meines Erachtens in einem einzigen Wort. Und das heißt für mich ENERGIE. Die Gedanken der feinstoffliche Körper reiner Energie Körper, das alles verbindet uns miteinander. Deine Erfahrungen decken sich so ziemlich genau mit dem was und wie ich darüber denke. Die Manipulation an einem menschen ergibt sicherlich Sinn, möchte man mehr über das Wesen Mensch erfahren.
    Wie denkt er, wie reagiert er in bestimmten Situationen und und und.
    Selbst das erscheinen dieser Objekte sehe ich als eine Art von test an.
    Nach meiner Begegnung mit diesem Objekt hatte ich für über 15 Jahre einen totalen Black out, an nichts aber rein gar nichts konnte ich mich erinnern.
    Unmittelbar nach der Sichtung fing dies an, warum wieso keine Ahnung.
    Ich wusste nicht mal mehr wie ich nach Hause kam. Aber bitte nicht wieder von vorne, ich habe darüber so oft schon geschrieben das es selbst mir mittlerweile langweilig erscheint.
    In der Energie sehe ich jedoch einen Zusammenhang. Es gibt so viele Literatur über dieses Thema und und und. Diejenigen welche die Wahrheit kennen schweigen. Sie picken sich die Leute heraus wie sie sie haben wollen und das wars dann auch schon.
    Ich hoffe und denke das wir eines Tages die Wahrheit erfahren werden und solange dies nicht der Fall ist, bleibt es bei all diesen Spekulationen.
    Wir müssen Geduld haben und können nicht mehr als abwarten. Die Zeit läuft bei mir langsam zu ende. Aber es geht nicht um mich, es geht um die Menschheit. Wünsche dir noch einen schönen ersten Advent.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  135. Hallo Cosma,
    Danke für deinen sehr ausführlichen Kommentar. Es gehört sehr viel Mut dazu, sein Wissen zu schreiben.

    Ich selbst, will jedoch nicht so tief im Fuchsbau graben. Das würde mir nicht gut tun, sagt mir mein Gefühl. Daher beobachte ich auch schon lange keine Objekte mehr, mein Bauchgefühl, sagt mir…bis hier und Stop.

    Doch ich danke dir.

    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  136. Hallo Bärchen, wollte dir nur mitteilen, das ich sehr stark an dich denke. Bin zur Zeit nicht im Lande und hier ist nur Aktion jedoch in positiven Sinne, doch ich denke an dich und bin froh das es dich gibt und dafür bin ich dankbar.

    Fühle dich umarmt und sende dir einen Engel der dich beschützt.
    Träume schön BärchenKommentar melden

  137. Hallo Jürgen, natürlich antworte ich, zwar ein bisschen später, da ich heute eine 10 stündige Autofahrt hinter mir habe, aber ich antworte in der Regel immer, wenn man höflich ist, egal ob hier oder da… da stimme dir mit allem zu. Für mich ist auch alles Energie. Ja, meistens schweigt man, denn man wird ja auch selten ernst genommen, gerade wenn es um dieses Thema geht. Leider kenne ich deine Geschichte nicht und es würde wohl ewig dauern es zu suchen. Aber wenn ich mal mehr Zeit habe werde ich mir die Mühe machen, denn es interessiert mich schon, aber ich respektiere auch wenn du nicht wieder davon erzählen willst, geht mir auch oft genauso… Spekulationen, ja, dennoch weiß man was man gesehen und erlebt hat, vorallem wenn dir dann die Erinnerungen genommen wurden. Ja mir ging es genauso, alles weg. Nicht mal den eigenen Namen kennt man mehr. Ich habe das damals mitgemacht als ich 18 war. Ich habe mit vielen Ärzten schon darüber gesprochen, bin untersucht worden. Kein Befund, aber das war nur ein Teil, mit Sichtungen oder Entführungen, kommt ja noch mehr dazu. Manchmal ist es, wie Techno sagt, besser nicht weiterbohren. Man wird sonst verrückt und denkt nur darüber nach.
    Meinungen sind kein Wissen. So wie glauben und nichtglauben ebenfalls nicht. Ebenfalls kann man dem Unwahrscheinlichen kein unmöglich zuordnen. Was zählt, sind unwiederlegbare Beweise. Aber Meinungen zu haben, ist legitim… viele haben Meinungen dazu, selbst Erfahrungen, ich habe such einiges gelesen, oder im Fernsehen, wie die Ufo con. Vieles was sie berichten kommt mir bekannt vor. Man weiß zumindest man ist nicht alleine. Was auch immer es ist… geschehen war und mir noch jetzt passiert von Zeit zu Zeit. Viele kann man auch nicht ernst nehmen. Aber in meinem ganzen Leben konnte ich sagen wer die Wahrheit sagt oder einfach nur Profit damit machen möchte. Ich brauche kein YouTube wie andere, stelle meine Sachen nicht mehr ins Netz, in all den Jahren weiß ich, es interessiert keinen. Die 2, 3, die sich damit auskennen, kennen das alles schon. Mich hat man damals schon gefragt ob ich in einer Tv Sendung reden möchte, oder ein Radiosender. Wozu? Ich muss nichts und niemanden etwas beweisen. Auch sollte ich nach Österreich um mich auslesen zu lassen. Ja und dann? Bin ich ein Versuchsobjekt? Selbst mein großer Sohn hat Dinge mit mir erlebt… ich habe Zeugen was ich erlebt habe. Auch damals in einer Klinik oder bei Ärzten. Wenn ich das alleine mitgemacht hätte, könnte man mich einliefern. Das ist es auch warum viele schweigen. Entweder man wird nicht ernst genommen oder sie halten dich für verrückt oder man glaubt dir und man ist einfach müde alles wieder zu geben. Deshalb verstehe ich dich. Was für einem schon normal ist, ist für den anderen beängstigend. Wahrnehmungen. Was nimmt man an, was nimmt man wahr? Und wie nimmt man es wahr? Alles ist ein Test und wir werden auch getestet, wie unsere Wahrnehmung ist. Ermüdend. Wenn ich sagen würde ich habe einen Grey gesehen, würde mir eh keiner glauben. Am Ende zweifelt man an sich selbst. Für mich ist alles ein Plan. Selbst dass wir kommunizieren, gehört dazu. Was für mich echt ist muss nicht für andere so sein.
    Du sagtest, „Während sie deinen feinstofflichen Körper an Bord holen können Sie dennoch problemlos deinen ruhenden grobstofflichen bearbeiten. Dies nur zur Entstehung der Implantate“ genau das. Bin ich froh dass du das auch so siehst und ich nicht die einzige bin die das weiß oder annehme. Tief im Innern weiß man es. Schwer zu erklären. Aber ich denke auch, vieles geschieht mit unseren Geist, Verstand, im Schlaf kann die Seele wandern gehen, so sagt man, viele nehmen Drogen um zu diesen Zustand zu gelangen. Andere machen Yoga, aber nicht das normale Yoga was viele kennen, es geht tiefer. Ich z.b. kann mit meinen Hunden per Telepathie kommunizieren. Das kann ich auch mit meiner großen Tochter die 500 km von mir entfernt lebt. Und es ist nicht die einzige. Impulse. Transzendenz, das Überschreiten der Grenzen von Erfahrung und Bewusstsein. Energie… könnten einige, fast jeder, man muss nur wissen wie man seine Energie nutzt… -vielleicht werden wir es noch erfahren.
    Vielleicht erst in 50 Jahren. Ich denke der Mensch ist auf dem guten Wege dort hin, es ist als ob wir langsam dazu hingeführt werden. Geplant, vielleicht. Vielleicht einfach nur eine Projektion von dem was wir wahrnehmen und Formen Bilder dazu weil unser Verstand dafür nicht langt. Vielleicht Formen wir alle nur unsere eigene Vorstellung. Ich glaube jetzt muss ich damit aufhören, für heute. Ich würde mich auch sehr freuen weiter mit dir darüber zu philosophieren, auszutauschen, natürlich. 🙂
    Ich danke dir für dein Ohr, deine Zeit. Ich hoffe du hattest einen schönen ersten Advent gehabt. Liebe Grüße, bis demnächst.Kommentar melden

  138. Hallo Techno, danke für deine aufbauenden und netten Worte. Danke. Ja manchmal sollte man nicht zu tief graben. Und unser innerer Instinkt sagt uns schon, oder zeigt uns den Weg, man muss nur lernen auf seine Instinkte zu hören. Beobachten tue ich nur sehr ungewöhnliche Objekte, vieles sagt schon der Instinkt… vielleicht sind wir einfach schon viel weiter als andere, was für viele neu ist, kennen wir schon. Und manche sind derart verbissen, sie nehmen keine andere Möglichkeiten oder Meinungen an. Es ist wie diese sogenannte Lichterkette. Natürlich ufos. Was denn sonst? Vielleicht nehmen sie das Zeitgeschehen nicht an oder haben es verpasst? Da kann man 100 Mal sagen was es ist. Es interessiert nicht. Die Wahrnehmung der verschiedenen Menschen ist schon faszinierend manchmal.
    Ich hoffe du hast eine ruhige und angenehme Nacht. Mir fallen die Augen schon zu. Liebe Grüße zu dir, bis demnächst.Kommentar melden

  139. Hallo Bärli! Hab eine schöne Zeit… natürlich denke auch ich immer an dich! Kannst du mir nicht ein bisschen Schnee mitbringen? Ich habe da noch einen Wunsch…immer nur davon träumen ist doof! Pass auf dich auf!!! Und ich schicke dir ganz viel gelb. Knuddeli xxxlKommentar melden

  140. Hallo Techno.
    Selbstverständlich auch dir wie Fotua sowie allen anderen nachträglich einen schönen ersten Advent.
    Advent Advent ein lichtlein brennt, und das hoffentlich auch in unseren Herzen. Mit demselben sei gegrüßt.
    Jürgen.Kommentar melden

  141. Hallo Guten Morgen Cosma

    Klasse von dir das Du, von Dir erzählst. Aber sei vorsichtig hier ?
    nicht das Du mir auch noch in die verzweiflung versingst. 😉

    Wäre schade um Dich Hübsche 😉

    Aber es ist ein Klasse Bericht von Dir, Cosma

    lg CamronKommentar melden

  142. Hallo Camron. Verzweiflung ist ein Zustand der emotionalen oder psychischen Verfassung in einer als aussichtslos empfundenen Situation sowie ein Zustand völliger Hoffnungslosigkeit. Knaur’s Wörterbuch schreibt dazu, wenn man verzweifelt sei, habe man die Hoffnung aufgegeben und „Angst, dass etwas geschehen wird oder nicht geschehen wird“, und sei ratlos. *lach* bin ich froh dass ich solche Gefühle nicht kenne. Im ganzen Internet besteht immer die Gefahr belächelt zu werden. Man wird auch beleidigt für grundlose Dinge. Ich habe im Support einer großen Plattform gearbeitet und was glaubst du was man da alles liest?! Wenn ich das an mich herankommen ließe, dann wäre ich ein Fall für den Psychiater. Soweit wird es nie kommen. Was glaubst du was ich in den letzten Monaten erlebt habe… es haben schon ganz andere versucht an mich herankommen, an meinen Verstand kommt niemand. Nicht mal am Rande. Selbst einige Remote Viewer, Leute von dem man mich gewarnt hat, auch diese sogenannten selbsternannten Wanderer, die meinen sie können ihren Geist wandern lassen… dazu gehört ein wenig mehr… solche spielen mit naiven Menschen, die glauben dass wenn jemand sagt ich kann das und öffne deinen Geist… bla. Solche studiere ich, nicht anders herum. Mein Verstand, meine Seele, ist verschlossen für solche Leute. Dazu müsste ich mich an jemanden emotional binden um eine Hoffnungslosigkeit zu schaffen. Meine Sinne sind anders. Ich nehme alles wahr, selbst Lügner und welche die mit Worten schmeicheln wollen. Keine Sorge. Ich bin gut beschützt. Aber danke für deine Sorge.
    Danke.
    Liebe Grüße zurück zu dir.Kommentar melden

  143. Hallo Bärchen, wenn ich mir was wünschen dürfte, darf, , wünsche ich mir, das es bei dir schneit und deine Traurigkeit immer mehr verfliegt.

    Ja, die Sateliten…sehr komisch das alles, watt geht da wohl ab. Habe mal gelesen, die sollen auch vorsorglich eingesetzt werden, falls mal bei Sonnensturm oder so ähnlich die 5 G , Netzte ausfallen, man vorsorglich auf die Sateliten zurückgreifen kann.

    Frage mich wie soll das funktionieren…Seile die Sateliten dann bei Stromausfall auf der Erde Steckdosen ab???
    Nun gut, vielleicht habe ich mich da ka auch verlesen, für was die Sateliten auch da sind.

    Ja, mir geht es auch nicht darum…watt schön anzusehen ist…eher um das warum. Und wie sollen die Astronomen bei dem geklipper im Himmel überhaupt noch gefahren erkennen…zum Beispiel Asteroiden. Und was ist mit dem Schneeballefekt usw. Du weisst was ich meine…mehr Fragen…nun gut, man muss nicht alles verstehen. Physiker oder so ähnlich.

    Denke ganz doll an dich und sende dir Sonne im Herzen und Schnee in der Natur.

    Bis später Bärchen.Kommentar melden

  144. Cosma, Deine Erinnerungen kommen durch Träume zurück zuvor tauchen die oder eine Minidrohne n auf. Ich hatte vor her eine für eine Millisekunde gesehen, ihre Farbe war rötlich. Und nein mit Feinstofflichkeit hat es nicht s zu tun. Viel mehr mit Teleportation. Der Zustand meiner seits schlürfend bis schwebend. Die Grauen sind nicht klein sondern bis zu zwei Meter.Kommentar melden

  145. Hallo Bärchen, ist schon komisch…große Begeisterung für S. Doch oft wenig Interesse warum.

    Die Frage würde ich mir doch als erstes stellen wollen.

    Nun gut, da ist Jeder wohl anders.
    Ich werde mir jetzt mein Märchenbuch durchlesen. Hoffentlich kommt Bob darin vor.

    Schlaf nachher schön und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  146. Hallo Cosma.
    Hab erneut herzlichen Dank für deine Antwort. Ja einfach alles zuviel um wieder und wieder zu schreiben.
    Lange suchen musst du bei mir eigentlich nicht. UFO 94 Konstanz oder einfach plauderecke Nr.1 usw.
    Stück für Stück musste ich etwas lernen, so zumindest sehe ich das .
    Ob es sich um eine ausserkorperliche Erfahrung handelt, ,oder das plötzliche auftauchen einer Vergangenheit bis zur nahbegegnung eines Objekts in einem Zeitraum von etwa 50 Jahren
    Wer war der Lehrer dazu? keine Ahnung irgendwie finde ich es alles andere als Zufall. Man wird einfach heraus gepickt um zu lernen, oder um die Zusammenhänge besser zu verstehen. Das dies alles einen Zusammenhang hat, war wohl das Hauptziel dieser über 50 Jahren dauernden Demonstration welche bis heute kein ende gefunden hat.
    Ich denke solange der Mensch lebt und leben tut er natürlich auch nach dem sogenannten tot hinaus, ist ja nur ein Wechsel vom grob in den feinstofflichen Körper, sowie die feinstoffliche welt, ,wird der Mensch seine Lehre vorsetzen.
    Es freut mich das du dich entschlossen hast weiterhin zu schreiben, was ich bei dir fühle ist das du viel gelernt hast und deine Erfahrungen machen musstest und weiterhin immer noch machst. Ein Prozess ohne ende.
    Auch dir nachträglich einen schönen ersten Advent. Sei herzlich gegrüßt.
    . Jürgen.Kommentar melden

  147. Hallo Jürgen, jetzt ist es 3 Uhr. Ich bin um 1.44 Uhr aufgewacht mit diesen brummenden Geräusch im Ohr. Mal wieder, es klingt wie ein Magnetfeld. Wie ein MRT Gerät. Ich war nur kurz draußen und habe eine Zigarette geraucht, komme rein und es ist 3 Uhr. Manchmal frage ich mich… geschieht öfters, aber das letzte Mal das, dass passierte war im August. Ich weiß nicht woher dieses Geräusch kommt. Nicht mal meine Ärzte haben eine Erklärung dafür. Naja… Ich habe mich ein wenig schlau gemacht. Das Objekt dass ich damals mit meiner Mama beochtet habe als ich 14 war, war auch so. Verschiedene Lichter unterhalb des drehenden Metallring, die Lichter haben sich langsamer bewegt als der Kreis. An was ich mich erinnere war, dass die Farben, trotz grün, orange, rot, gelb, anders waren als wie wir sie kennen. Das war 1986. Es war riesig. Und man konnte es den nächsten Tag auch nochmal sehen. Es schwebte lautlos über den Wald, gegenüber war unsere Küche. Da waren wir immer am Wochenende gesessen, meine Mama und ich, bis spät in die Nacht mit Radio und Kniffel. Danach hatte ich viele seltsame Dinge erlebt. Meine Erfahrung habe ich gemacht. Habe tatsächlich sehr viel durch, schon als ich jung war, sollte eigentlich kein Mensch durchmachen müssen. Aber wenn ich das nicht mitgemacht hätte, wäre ich nicht die Person, mit dem Wissen sag ich mal, der ich heute bin. Ich glaube nicht an Zufälle. Mit 18 dann wurde mir die Erinnerung genommen. Ich sage gezielt genommen, da ich mich heute nachdem das Dreieck auf meiner Haut erschien an das meiste was geschah wieder erinnerte. So ist es FÜR MICH persönlich meine einzige logische Erklärung. Gerade mit den Zusammenhängen, oder Sichtungen. Wenn ein sogenanntes unbekanntes Objekt auftaucht fühle ich es, jedesmal. Am Anfang dachte man Zufall. Aber ich habe da meine Erfahrungen gemacht. Mit 11 meine erste Nahtoterfahrung, später folgten mehr, meinen Vater kenne ich nicht, meine Mutter wusste welche Gaben ich habe. Man sagt auch man bekommt etwas zurück wenn man auf der anderen Seite war. Aber bei mir war es anders. Mich hat jedesmal ein Mann begleitet, heute noch. Und er altert nicht. Das kann kein Traum oder Fantasie sein. Nicht nach all dem was ich erlebt habe. Wie du schon erwähntest, wer war der Lehrer dazu, ich habe diesen, meinen Lehrer gesehen, egal ob ausserkorperliche Erfahrungen oder das plötzliche auftauchen einer Vergangenheit bis zur Nahbegegnung eines Objekts. Fragen, über Fragen… ich, für mich, weiß ich was ich erlebt habe und ich habe es damals sogar einen Arzt bewiesen. Als ich nämlich im Op in den 90gern auf die andere Seite war. Ich wusste was der Arzt sagte, selbst die Musik der er hörte und dann sagte, Musik aus! Vor der Op, was er zu der Assistentin gesagt hat. Und als ich zurück kam. Vielleicht wenn wir träumen, schlafen, eine Narkose haben, sind wir Wanderer. Wir sind in der Lage eine andere Dimension zu besuchen. Für mich haben die meisten Menschen eine Gabe, wir werden nur ausgebremst. Es gibt viele Theorien darüber, aber keine Beweise. Vielleicht in 100 oder 500 Jahren. Vielleicht auch sehr bald. Aber die Menschheit ist nicht wirklich bereit für die Wahrheit, denn die meisten haben Angst vor der Zukunft und verschließen sich und belächeln solche Phänomene lieber, als von anderen verrückt erklärt zu werden. Vielleicht wird man so getestet, aussortiert…. wer weiß dass schon alles… -gestern z.b. sahen wir mindestens 10 Objekte. Alle irgendwie jesemal in unserer Nähe, egal was es war, es werden immer mehr, Sichtungen der Menschen, sowie Gläubige. Der Weg ist das Ziel sagt man manchmal so salopp daher. Aber es gibt Menschen die haben eine Aufgabe, auch noch nach dem Tod hinaus. Zuerst als feinstofflichen Körper, später dann als einem grobstofflichen Körper. Vielleicht ist oder gehört das schon zu dem Prozess dazu. Wir sind halt bereit um uns weiter zu entwickeln und um zu lernen, sei es nur für den eigenen Seelenfrieden.
    Danke für deine lieben Grüße, herzliche Grüße natürlich auch zu dir.Kommentar melden

  148. Hallo Cosma.
    Du hattest die telepatie angesprochen.
    Nun mitte der achtziger Jahre, da hatte ich so ein Erlebnis in Verbindung mit einem unbekanntem flug Körper.
    Ufo Mitte der 80 ziger Jahre bruchsal.
    Auch das befindet sich hier im Archiv.
    Lieber gebe ich dir hinweise, als das alles normals zu schreiben. Man hat einfach keine kraft mehr dazu.
    Ich fühle mich so ziemlich ausgelaugt dazu. Zum Glück gibt es ja noch das Archiv zum nachlesen.
    Nun aber gut
    Wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Sei herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  149. Hallo Cosma.
    Ich bins nochmal. Es befindet sich hier im Archive ein Sichtungs Bericht welcher sich so ziemlich mit dem meinem deckt UFO NRW ca.1997 vielleicht interessiert dich das.
    Schade das wir uns erst jetzt kennen gelernt haben. Um es in der Fußball Sprache zu nennen, befinde ich mich aufgrund meiner Gesundheit bereits in der Verlängerung sollte ich Glück haben so kommt es noch zum Elfmeter
    Schissen so das wir 2020 auch noch schreiben können. Wer weiß abwarten.
    Es freut mich außerordentlich dich kennen gelernt zu haben, schade nur warum nicht schon früher.
    Ich finde es gibt zwischen uns eine menge parallelen, das heißt in etwa gleiche Erfahrungen. Diese sollte man versuchen weiter zu vertiefen.
    Bitte lese dir in ruhe alles durch, danach kannst du selbst entscheiden ob es sich lohnt mit mir weiter zu schreiben , oder auch nicht.
    Du selbst hast es in der Hand.
    Mitte der siebziger Jahre hatte ich eine AKW also ausserkorperliche Erfahrung gemacht oder machen müssen je nach dem wie man es sieht. Ich habe mich damals an Professor Dr. Bender gewant vom parapsychologischem Institut in Freiburg. Er hat diese Sache in seinem Archiv aufgenommen. Es war noch zu einer Zeit, in der es besser war nicht so offen über dieses Thema zu sprechen. Heute gibt es Literatur en Maß davon. Out of the Body.
    Dann fing ich an Elisabeth kühbler ross zu lesen, die Schweizer sterbe Forscherin und und und. Alles nimmt seinen Lauf. Eine Dame in Stuttgart betreibt ein Institut für Bewusstseins Forschung mit ihr korespondierte ich einige Zeit, da ging es um die Reinkarnation ein langer Weg das alles wie bereits gesagt ein weg von fünfzig Jahren. Heute bin ich knapp 65 Jahre alt, also sicher nicht mehr der jüngste.
    So muss halt jeder seinen Weg gehen.
    Wohin er auch immer führen mag.
    Sei herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  150. Hallo Cosma.
    Leider bin ich nicht mehr in der Lage lange Kommentare zu schreiben, wundere dich deshalb nicht wenn dafür kürzere dafür in Abständen mehrere kommen.
    Die meisten Menschen erhalten ihr wissen durch lesen, das ist bei mir jedoch gerade umgekehrt eigentlich bin ich alles andere als eine lese Ratte.
    Zuerst kam bei mir die Erfahrung am eigenen Leib, dann die Neugierde was ist das, was war das? haben andere das auch erlebt? und dann kommt das lesen und somit auch das wissen das man mit seiner Erfahrung nicht alleine ist. So läuft das Schritt für Schritt.
    Sicherlich alles kann man nicht erfahren selbst durch lesen nicht.
    Wie kann es sein, dass zum Beispiel ein anderes Jahrhundert plötzlich erscheint? dazu habe ich keine Literatur gefunden auch wenn das erlebte noch so real war.Dazu kann ich einfach nur vermuten, deshalb sprach ich von diesem zeitloch, ob es sich allerdings so verhält oder ganz anders das weiß ich nicht .Keine Ahnung.
    Für mich bis heute unbegreiflich bin immer davon ausgegangen die Vergangenheit ist tot. Wie kann diese plötzlich lebend erscheinen? das ist zum Beispiel eine sache real erlebt zusammen mit meiner Mutter, aber frage mich nicht wie das funktionieren soll. Keine Ahnung. Kein Wunder wenn mir nur das zeitloch bleibt, eine andere Erklärung habe ich dafür nicht.
    Es gibt so viele Dinge zwischen Himmel und Erde von denen wir manchmal einen kurzen Einblick bekommen, was aber genau die Ursache dafür ist , bleibt verborgen.
    Warum auch immer. Da kann ich mir noch so die Birne zerbrechen und nach einer Erklärung suchen, ich weiß es nicht. Ganz einfach ich weiß es nicht.
    Jetzt lege ich mich wieder hin muss mich ausruhen bin überhaupt nicht mehr belastbar, sofort ist die Luft weg.
    Und es gibt noch so viel zu sagen.
    So viel. Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  151. Hallo Jürgen… das mit dem Lesen und Büchern ist do eine Sache, es gibt ein paar Bücher mit dem ich mich schon mit 11 Jahren befasst habe. Gerade durch meine Nahtoterfahrung. Jeder Autor hat etwas zu sagen. Aber es ist dennoch menschlich wenn man den Autor nicht immer glaubt. Es ist wie die verschiedenen Geschichten von Entführungen oder Sichtungen, alles kann man nicht glauben. So wie manche Menschen im Internet mit dem man sich austauschen möchte. Ich habe einige Frauen kennengelernt in diesem Jahr, die solche Sichtungen schon als Kongruenzkampf gesehen haben. Man spürte den Neid durch Worte, ich setzte eins, zwei Bilder mit der dazugehörigen Geschichte, was mir geschehen war hinein und man bekommt nicht mal eine Antwort oder irgendwas, nein, sie setzen irgendwelche Sichtungen die sie angeblich erlebt haben mit darein. Auf der Art, mein „Ufo“ war größer, näher und was weiß ich allen. Für viele ist es ein Kongruenzverhalten. So auch die Bücher. Ich renne nicht umher und suche Antworten, nicht mehr, denn die meisten wissen nichts sondern verfolgen nur ihr eigenes Ziel. Selbst die sogenannten UFO Forscher. Was manche von dich geben, da kann man nur mit den Kopf schütteln. Deshalb ist es am besten wenn man seine eigenen Erfahrungen macht und die sich für sich selbst niederschreibt. Man erkennt schnell wer Profit daraus schlagen möchte oder nicht. Menschen enttäuschen, so auch Bücher. Klar gibt es 1,2 oder Filme oder Serien, wie Projekt Blue Book dass einen nachdenken lässt und man hat bei einigen Büchern den wow, genauso habe ich es erlebt- Effekt. Es gibt Dinge, die lassen sich nicht erklären, obwohl alles erklärbar ist. Es ist eine Wahrnehmung oder Instinkt der dir den richtigen Weg zeigt oder ein Phänomen erklären lässt. Oder man gibt sich einfach zufrieden, denn man sagt sich, wozu nachforschen? Der Mensch ist von Natur aus neugierig. Und das ist gut so, so forscht man, so lernt man, auch dazu. Was richtig oder falsch ist, wahr oder gelogen, das erkennt man mit dem Instinkt. Wichtig ist die innere Stimme. Die sagt dir was richtig oder falsch ist. Die meisten haben verlernt darauf zu achten, da die meisten zu Medienopfer werden. Individuell ist jeder und jede Geschichte. Nur was in Rom wahr ist muss nicht in England auch wahr sein. Die Wahrheit ist Relativ…
    Wahr ist dann, was sich bewährt. Für ein ums Überleben kämpfendes Geschöpf ist dies die beste Art von Wahrheit.
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit zu wissen, wer Feind und wer Freund ist und was als Beute taugt, kann ihm oftmals schon reichen. Das ist die pragmatische Wahrheit des Lebens, die uns sagt, was die Dinge FÜR UNS sind. Freilich möchte der Mensch sich nicht immer mit einer solchen Wahrheit begnügen und er möchte wissen, was die Dinge FÜR SICH sind. Das ist die Suche nach einer absoluten Wahrheit…
    Ich mag solche Gespräche zwischen uns, weil ich tiefsinnige Menschen mag, die auch ihre eigene Meinung haben und nicht der Herde folgen. Deshalb bin ich froh dass wir miteinander schreiben. Danke dafür.

    Telepathie ist für mich eine aller Welt Sprache, nur muss man auch wissen wie man einige nicht durchdringen zu lassen. Es ist Vertrauenssache. Ich z.b. kann mit meinen Hunden per Telepathie reden. Es geht. Auch mit anderen. Aber das ist ein anderes Thema… du hattest eine interessante Sichtung gehabt und man ließ dich vergessen, dahinter steht mehr wie du denkst. Ich bin fest davon überzeugt, dich hat man mal mitgenommen. Darf ich fragen wann du erkrankt bist? Bist du erst danach erkrankt? Denn auch da gibt es Verbindungen, ob du es glaubst oder nicht. Mir ist sowas passiert. Ich hatte verschiedene Tumore gehabt. Gehabt. Die Ärzte waren ratlos warum sie verschwunden sind. So auch einige Akten von mir. Heute noch. Aber Atemprobleme habe ich auch. Zufall? Ich glaube nicht an Zufälle, aber auch mit den Ärzten gibt es einiges was ich erzählen könnte. Ich stufe sie als Kontakt ein. Aber das ist wieder ein anderes Thema.
    Gönne dir erstmal etwas Ruhe. Ich hoffe sehr, dass du dich ein bisschen erholst. Liebe Grüße zu dir.Kommentar melden

  152. Hallo Bärli! Hat dir dein Märchenbuch geholfen? Wünsche dir einen schönen Tag. Ich denke an dich! Zünde jetzt eine Kerze an…und hoffe das die Wärme und Frieden dich erreicht!!! Alles wird gut! Abwarten… Knuddeli xxxlKommentar melden

  153. Hallo Cosma.
    Kurz bevor ich mich hinlege noch ein paar Zeilen. Die Krankheit nennt sich COPD auch besser als raucherlunge bekannt. Diese habe ich seit etwa 7-8 Jahren. Eine atemwegs Erkrankung beim einatmen geht die Luft normal rein, dann schließen sich die Atemwege und die eingeatmete Luft geht so gut wie nicht raus aus diesem Grund muss ich ständig Medikamente nehmen damit die Atemwege zumindest etwas frei sind. Ich selbst habe Gold 4 das bedeutet das Endstadium. In Prozenten gemessen etwa 100 Prozent Luft geht hinein und davon etwa 30 Prozent hinaus. So ist eine ständige luftbelastung von etwa 70 Prozent auf der Lunge. Man erstickt nicht weil man keine Luft bekommt sondern an der eigenen Luft. Bei einem
    Gripalen Infekt muss ich ins Krankenhaus , mein Hausarzt sagt immer der Mensch ist ihr größter Feind. Wegen der Ansteckungs Gefahr.
    Das ist mir schon klar. Fast jedes jahr geht es ab ins Hospital .Nach so einer Verschlechterung der Krankheit und das ist auch jetzt der Fall geht es immer schlechter. Ständig prutale Atem Attacken, die Luft geht raus wie durch einen Strohhalm so dünn also alles andere als angenehm. Zur Zeit benötigt ich rund um die Uhr Sauerstoff. Baden war ich seit acht Wochen nicht mehr. In die Wanne mit diesen Attacken nein danke. Da ist für mich momentan nur katzenwasche angesagt. One meine Freundin wäre ich ein echter pflegefall , sie ist jetzt für mich da nachdem ich Jahrzehnte für sie da war. So ist das halt. Meine Freundin ist zwanzig Jahre jünger als ich also 45 Jahre was mich stört ist diese beschissene Hilflosigkeit früher hatte ich alles gemacht und heute.
    Aber bitte ich möchte sonst nicht mehr über diese Krankheit reden, denn gerade ufowatch lenkt mich doch etwas ab.Diese ständige schnaufferei strengt sehr an habe aus diesem Grund bereits zwanzig Kilo abgenommen und deshalb immer diese Müdigkeit oder erschöpftheit. Schnauffen wie ein Marathon Läufer nur ohne zu laufen ein wunder das das Herz das alles überhaupt noch mit macht.
    So stehe ich immer auf zwei verschiedenen Beinen, einem grob und einem feinstofflichen man weiß nie wann die Reise los geht.
    Aber jetzt soll damit Schluss sein.
    Nein in Verbindung möchte ich das nicht bringen, hätte natürlich sein können doch in diesem Fall eher nicht.
    Mach wider eine pause .bis später dann Jürgen.Kommentar melden

  154. Hallo Momo, von der Größe der grauen wurde hier nie diskutiert. Was die Masse sagt interessiert mich sehr wenig. Es gibt Unterschiedliche. Ich weiß was ich damals gesehen habe aber so grau wie sie sagen war der nicht, auch nicht so klein. Mit Feinstofflichkeit hat das nichts zutun. Das hatte auch nichts mit den grauen zutun, nicht durcheinander bringen. Zu den anderen stimme ich dir zum Teil zu. Aber jeder hat eine andere Erfahrung. Ich sehe fast täglich solche Kugeln. In meinen Augen sind das Drohnen, nicht unsere. Aber du glaubst nicht wozu das Militär in der Lage ist. Gerade hatte ich ein Chat mit jemanden. Dabei ging es auch um die sogenannten Skinwalkers, da gibt es sogar ein spezielles Programm. Vielleicht sagt die Skinwalker-Ranch etwas? Ich befasse mich gerade mit der Materie.
    Da gibt es ein elendslanges Interview mit einem ehemaligen Mitarbeiter auf der Skinwalker Ranch.

    Ich fasse zusammen:

    Finanziert wurde das Projekt von AAWSAP, was identisch ist mit AATIP. Der einzige, der das bestreitet, ist Elizondo, alle anderen Beteiligten bestätigen es. Die DIA war ebenfalls beteiligt.

    Die Ausrüstung der Forscher war so armselig und veraltet, die konnten gar nicht forschen.

    Das Phänomen selbst war ihnen egal, sie interessierten sich für die Tarntechniken und einer Kontaktaufnahme mit Mimikry (Nachahmung).

    Hauptsächlich untersucht wurden die Angestellten selbst. Die Theorie: paranormale Phänomene manipulieren das Angstzentrum im Gehirn und wandeln Angst in Aggression um. Man war an Super Soldaten interessiert. Man hat die Angestellten dort untersucht und ein MRT genommen von jedem.

    Auf dem Gelände wurden insgesamt 5 Brennstäbe gefunden. Keiner wußte, woher die kamen.
    Paranormale Phänomene gab es sehr wohl, aber ein Teil war von Menschen inszeniert.
    Vor Kurzem wurde eine Liste von Arbeiten veröffentlicht, mit denen sich AATIP beschäftigt hat. Eine davon betrifft eine Tarnvorrichtung, eine andere die Auswirkung auf das Gehirn von paranormalen Phänomenen.
    Fazit: man war gar nicht an der Erforschung des Phänomens interessiert, sondern an Technologie. Man wollte eine Tarnvorrichtung und in Kommunikation treten. Und die Beteiligten Wissenschaftler und Angestellten waren Versuchskaninchen. Es gibt so einiges… die Kugeln sind schon zur Tagesordnung geworden.
    Von den grauen habe ich nie etwas erzählt, werde ich auch nicht öffentlich. Von der Größe auch niemals gesprochen. Den, den ich sah und mir sogar in die Augen blickte war ungefähr so groß wie ich. Kein Traum, Realität. Selbst mein Hund hat ihn gesehen. Aber weiter gehe ich nicht darauf ein. Jürgen und ich sprachen von der feinstofflichen und grobstofflichen Materie, aber in einem anderen Zusammenhang.
    Liebe GrüßeKommentar melden

  155. Hallo Jürgen, ich danke dir für deine Offenheit. Da haben wir etwas gemeinsam. Bei einer Erkältung muss ich auch ins Krankenhaus, Intensivstation. Atemnot… Bakterien… ich leide unter chronische Bronchitis, die das ins Leben gerufen hat. Asthma und eins führte zum anderen. Ich habe mit dem Rauchen aufgehört. Nach Jahren wieder angefangen durch private Probleme… jetzt höre ich wieder auf und werde dann keine Zigarette mehr anrühren. Hier oben muss ich erst noch einen guten Spezialisten suchen, bei dem wo ich z.Z. bin, kann man in die Tonne klopfen. Wirklich.
    Ich weiß wie sehr man darunter leidet. Ich selbst habe das. Müdigkeit, 2 Stunden Schlaf. Dann wieder hellwach. Manchmal hat man Angst überhaupt zu schlafen. Dazu kommt noch was anderes. Naja… so ist das eben. Fühl dich umarmt. Bis dann.Kommentar melden

  156. Hallo Bärchen. Danke dir, das du das für mich getan hast. Das berührt mich. Ich werde nach dem ich dir hier zu ende geschrieben habe auch tun. Und wünsche dir das gleiche wie du es mir gewünscht hast.

    Das Märchenbuch bringt wohl nichts, ein Märchen nach den anderen. Man kann sich nur Wundern.
    Ein Wunderbuch wäre schön.

    Ich denke ganz doll an dich. Fühle dich beschützt und habe schöne Träume.Kommentar melden

  157. Gute Nacht Jürgen! Auf zur 2. Runde, lach. Hast du dich schon gegen Lungenentzündung impfen lassen? Ich kenne einige denen es danach besser ging. Warum??? Wünsche dir viel Kraft…Kommentar melden

  158. Hallo Fatua.
    Wie du weißt, neige ich dazu manchmal einen Witz zu machen.
    Aber dies ist kein Witz. Etwa einen Monat bevor ich meine Lungenentzündung bekam War ich noch beim Arzt, wegen der Auffrischung der alten Impfung. Er sagte mir das machen wir im nächsten Jahr da sind die zehn Jahre herum. Wer hat nun recht das Netz oder der Arzt? im Netz konnte ich dann nachlesen das eine Auffrischung alle sechs Jahre erfolgen soll. Na toll ist das, muss ich zukünftig mein Arzt einfach nur noch Dr.Netz nennen oder was. Ja nach dem Krankenhaus kamen dann die Hausbesuche vierfach Impfung Grippe, Auffrischung gegen Lungenentzündung, sowie regelmäßige blutkontrolle. Das alles sollte natürlich davor und nicht danach erfolgen.
    Wünsche dir noch eine gute Rest Woche
    Sei recht herzlich gegrüßt Jürgen .Kommentar melden

  159. Hallo Cosma.
    Du bist nicht die erste welche meint das auch bei mir so etwas wie eine Einladung erfolgte
    Doch daran kann ich mich nicht erinnern, vom Ablauf würde ich sagen eher nicht. Das Objekt flog direkt auf mich zu, über mich hinweg dann konnte ich es von hinten sehen, drehte den Kopf nach links also vom Objekt weg weil ich nach etwaigen zeugen suchte für ein paar Sekunden und als ich den Kopf wieder dem Objekt zu neigen wollte war es auch schon wieder weg. Nun frage ich mich natürlich wann soll ich hier an Bord gewesen sein? ich kann mich daran zumindest nicht erinnern
    Aber ich verstehe dich schon auch die anderen, wozu sonst eine über fünfzehn Jahre anhaltende Amnesie? das ergibt irgendwie keinen Sinn
    Warum sollte ich vergessen das sie überhaupt da waren, dann hätten sie ja erst gar nicht kommen sollen.
    Ich bin auch mir sicher das irgendetwas War, den umsonst macht man so etwas nicht, aber was keine Ahnung. Ich fragte mich noch ob das Objekt da hinein geflogen ist, eine Seitenstraße ob ich dort aber hingegangen bin um nachzusehen und was danach vielleicht geschah keine Ahnung. Für mich ist nach der Sichtung der Film gerissen Erinnerung gleich null. und das bis zum heutigen Tag. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
    Ob da jemals mehr Erinnerungen kommen keine Ahnung .
    Sei wie immer herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  160. Hallo Jürgen… Am Ende der Untersuchungen werden entweder die Erinnerungen an die Ereignisse gelöscht oder der Verstand der „Opfer“ wird so manipuliert „programmiert“, dass sie nicht über ihre Erlebnisse sprechen können oder sogar nicht reden wollen. An den Rücktransport zum Entführungsort (seltener an einen anderen Ort) gibt es meistens keine Erinnerung oder man leidet an dem bekannten False-Memory- Syndrome. Es kann sein, dass du von Außerirdischen entführt worden bist, ohne dass dich irgendetwas daran erinnert / dass du dich irgendwie daran erinnerst, zufolge viele Forscher, Parapsychologen löschen Außerirdische gewöhnlich das Gedächtnis des Erlebnisses von Menschen, die sie entführen. Es gibt 72 Hinweise für eine sogenannte Entführung, Einladung, wie du sie nennst, wobei ICH sage, das ist nur meine Meinung, das eine Einladung anders aussieht, dann hätte man deine Erinnerung nicht gelöscht, nicht in diesem Ausmaß. Aber Jürgen schau, bei mir war es doch auch so. Ich war 18, jetzt bin ich 47. Ich weiß noch wie ich in den Bus einsteigen wollte, bin ich aber nicht, alles, alles war und ist weg, selbst meinen eigenen Namen, ich konnte mich ungefähr 30 Minuten an nichts erinnern, wo ich wohnte, an Namen, wie die Stadt hieß wo ich wohnte, werder noch an mein Kind, Straße. Ich war verwirrt. Ängstlich sogar weil DAS machte mir Angst, dass alles weg war. Erst nach Jahren erinnerte ich mich schwach. An einen seltsamen Mann. Aber was genau passierte weiß ich nicht. 20 Jahre später wieder. Nur das ich mich an dieses Licht erinnerte. Vielleicht werden uns noch diese false memories eingesetzt… wer weiß das schon. Aber da ich in fast allen anderen sogenannten, für mich Entführungen, wie ich sie nenne, da man gezwungenermaßen mitgeht, ist das keine Einladung. Hat man denn eine Wahl? Nein. Aber es ist ermüdend darüber zu sprechen. Schau, mir geht es ebenso… gestern schaute ich History Channel. Es war sehr interessant, Die Geheimdienste schicken extra welche raus um Desinformation zu streuen. Sie, die Agenten werden ausgebildet um Menschen zu täuschen. Es läuft unter einer Desinformationskampagne. Ein ehemaliger Agent von der Airforce und ein ehemaliger Regierungsmitarbeiter, sogar hat das bestätigt. Menschen werden extra kritisiert wenn sie eine Sichtung haben. Sie selbst sollen es nicht erzählen um die Regierung und Menschen zu schützen. Der Geheimdienst überwacht den Raum weltweit. Es gibt sogar ein Programm da sind Leute bei der NASA oder im Pentagon oder sie dienen beim Militär, Leute vom Verteitingsmisterum, sie stehen im engen, geheimen Kontakt mit anderen Forschern. Die Navy machte eine Ankündigung, sie schafften Richtlinien, das war im April 2019. War sogar in den Fox News, es gibt ein Programm, ein neues Verfahren um Sichtungen einfacher zu melden. Das sagte der Generalsekritär… die Sendung war sehr interessant… nun ja… auch dass das Militär schon 15 Jahre voraus sind, mit der Forschung und der Entwicklung, 15 Jahre. Das heißt was. Sie müssen immer Schritte voraus sein, bei einem Angriff, so ein Sprecher. Vielleicht sind wir schon ganz nah dran un die Wahrheit zu erfahren… ich hoffe du konntest dich ausruhen, es ist schön einen Partner zu haben, der für einen da ist, gerade in solchen Situationen. Bis zum nächsten Mal. Ich hoffe du kannst ein wenig Kraft tanken. Bis demnächst, liebe Grüße zu dir.Kommentar melden

  161. Hallo Cosma.
    Mehr Gemeinsamkeiten als gedacht, obwohl man auf diese gerne verzichten kann. Chronische Bronchitis auch so eine Sache ich weiß. Sieht du und das sind eher Dinge bei denen ich mir sage Einladungen ja, doch eher im feinstofflichen Bereich. Kann mich natürlich auch täuschen vielleicht sind sie imun gegen uns, keine Ahnung.
    Wenn aber nicht so wäre dies eine ernsthafte Gefahr. Gilt natürlich auch für uns. Ja mit Viren oder Bakterien ist nicht zu spaßen. Noch vor zwei Jahren hatte ich denn multiresistenten Pseudomonas auregunosa da haben sie mich gleich mit dem Antibiotikum lefofloxim behandelt, das bekommt man nur dann wenn alle anderen Antibiotika nicht mehr helfen. Ich möchte nicht ins detaie gehen aber drei tage non stopp Toilette ist angesagt kurz vor ner darmverschlingung würde ich sagen . Ok ich denke mir wir lassen die Gesundheits Sprechstunde einfach ruhen. Wir wissen selbst was man da mitmachen muss. Im Laufe des Tages werde ich mich erneut melden bis dahin sage ich erstmal Tschüß.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  162. Hallo Cosma.
    Nun vielleicht habe ich mich auch etwas falsch ausgedrückt. Aber bitte frage doch mal jemanden auf der Straße ob er jemals an Bord eines außerirdischen Flug Objekts War?
    Du kennst die Antwort. Hast du ein Rad ab? Und genau das meinte ich mit Einladung, es ist also alles andere als etwas alltägliches, , und genau das möchte ich damit zum ausdruck bringen. Wie du bereits erwähntest ob ich nun vom Staat den Medien oder den aliens manipuliert werde, da ziehe ich letzteres eher vor mit der Hoffnung die warheit zu erfahren, zumal wir von den ersteren eh nur belogen werden.
    Und das nach strich und faden.
    Seit über siebzig Jahren belügen sie uns nun schon kontinuierlich in der ufo sache, weil sie Angst haben ihre Macht zu verlieren zu verlieren an jemanden den sie nicht einschätzen geschweige denn manipulieren können. Ich denke nicht das es Zufall ist auch ich glaube nicht an Zufälle, das immer mehr Staaten nach dem Weltall streben natürlich sagen sie uns nicht die Wahrheit das haben und werden sie auch nie tun. Seit Arnolds spielen sie die dummen, was für ufos?
    Dabei haben sie diese seit Jahrzehnten auf ihrem Schirm. Extra Abteilungen nur für ufos, wenn ich nicht daran glauben würde wie sie nach außen immer tun, so würde zumindest ich mirso eeine Abteilung erst gar nicht zulegen. Für mich sind es einfach nur billige leien Schauspieler die gesamte Politiker Liga. So nun aber wieder ab in Kissen etwas ausruhen. Bis bald Jürgen.Kommentar melden

  163. Hallo Jürgen.
    Ja, das ganze ist mehr als suspekt manchmal. Wen kann man denn schon glauben, manchmal denke ich, es sei bei vielen ein Rachefeldzug weil sie aus dem Pentagon oder Navy geflogen sind. Denn in Rente sind die noch lange nicht. Viel zu jung. Naja die Masse will auch unterhalten werden. Was es am Ende war, bleibt immer eine Vermutung. Sag das mal einen Psychologen, die sperren dich weg. Schizophrenie… nein wer soll uns oder andere denn glauben.
    Wer oder was es war bleibt ein Rätsel. Aber dennoch interessant was man hört oder sieht. Manches ist interessant, manches nur Geschwätz und Geldmacherei. Mit der Neugier verdient es sich gut und der Mensch ist komplex, sowas kommt an.
    Okay dann ruhig dich aus. Ich habe auch wieder Kordison bekommen. Ich hoffe meine Erkältung wird nicht schlimmer. Keine Lust auf Krankenhaus. Nicht mal Zeit dafür *lach*
    Bis später.Kommentar melden

  164. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen schönen Tag.

    Ist eine richtige Kettenreaktion Sichtungen…, Starlink, Starlink, Starlink. Da kommen ja die anderen Objekte, die da so rumschwirren irgendwie zu kurz. Da freuen sich bestimmt die anderen Baumeister.
    oder so ähnlich. 🙂

    Flieg Flieg flieg…weil man uns ja nicht sieht. Wir sind ja gar nicht da…hurra hurra hurra. Es flog ja nur der Star…mit seiner linken Schar.

    Sorry Bärchen, ich sollte das Reimen wohl lassen..:-)

    Werde mir heute Abend mal die Zeit nehmen können und was über Gesinde lesen. Habe nie was davon gelesen. Danke nochmals für die Info. Bin ja mal gespannt.

    Fühle dich umarmt Bärchen. Bis später.Kommentar melden

  165. Cosma, siehst Du bist auf dem richtigen Weg. Die Seite ist nur der Anfang. Es gibt welche die werden nur zur Beobachtung und zur Beängstigung eingesetzt. Man soll einfach den Mund halten. So ist es und so wird es immer sein. Es wird auch 2020 nichts näher bekannt gegeben werden. Viel Bla Bla um den heißen Brei, Geld muss verdient werden.Kommentar melden

  166. Hallo Bärchen, ich wünsche dir eine geruhsame Nacht.

    Denke an dich und sende dir einen Engel, der dich beschützt.

    Und wünsche mir, das deine Traurigkeit immer mehr verfliegt.

    Nacht Bärchen.Kommentar melden

  167. Hallo Bärchen, ich weiss selbst, manchmal springe ich auf einen verarsche Zug…doch gut das er so langsam ist und ich wieder rausspringen kann.
    DU weisst was ich meine

    So, das musste ich dir noch schreiben, vom Gefühl her:-)

    Denke an dich.Kommentar melden

  168. Nachti Bärli! Solange der Zug nicht entgleist, lach. In den Nachrichten der letzten Tage ( NATO, Klima, Putin) … da kann man doch dran fühlen! Weis doch mittlerweile Jeder was da oben zu holen ist! Schönes Satellitenfeld….man sollte mal Anton fragen, lach. Vielleicht ist ja wieder so ein Kirschkernerdumrundungstransport unterwegs? Wer weis? Schlaf schön Bärli! Knuddeli xxl
    Pass auf dich auf!!!!!!!!!
    Ich sende dir gaaanz viel gelbKommentar melden

  169. Hallo Cosma.
    Mit der Hoffnung natürlich das dir ein grippaler infekt erspart bleibt, hier noch ein paar Zeilen . Du hast angst vor dem schlafen das kenne ich zu genüge. Hast aber die Möglichkeit diesen atematacken ein Schnippchen zu schlagen. Ich mache es jedenfalls jetzt so . Mehere mals in der Nacht aufwachen so etwa alle zwei Stunden kannst ja den Wecker stellen dann klappt das auch. Wenn wir durchschlafen machen wir die Hölle mit und warum? Weil der Mensch im Schlaf so gut wie nicht abhusten kann.
    Somit sammelt sich natürlich der gesamte Schleim in den brochen.
    Dieser sollte in regelmäßigen Abständen entfernt werden, nur so hören diese scheiß Attacken auf. Bronchen natürlich und nicht brochen.
    Das ich oft falsch schreibe liegt am Handy, auch die Augen machen nicht mehr so mit das kommt noch dazu.
    Aber die Hauptsache man kann es lesen .Ne also Krankenhaus habe auch ich keinen Bock drauf. Da knallen sie dir die atemmaske auf zum inhalieren und stellen zugleich das Frühstück auf den Tisch. Ich frage ja soll ich jetzt durch die Maske fressen? das ist so typisch Krankenhaus Zeit haben die schon lange nicht mehr. Alles schnell schnell. Na ja man kennt das ja.
    Werde mich im Laufe des Tages noch mal melden bis dahin alles Gute Jürgen.Kommentar melden

  170. Momo, ich bin schon ewig lange auf dem richtigen Weg. Dennoch darf man nicht alles und jedes Objekt auf die sogenannten außerirdischen Lebensformen schieben. Viele Objekte und sogar die meisten sind menschengemacht. Vor langer Zeit hat man in Russland ein zigarrenförmiges Objekt vom Himmel geschossen, es wurde nachgebaut und diente als Vorlage für einige Objekte. Die sogenannte Wahrheit, ist inzwischen schon mit der
    zweiten Auflage am Ball
    und wird für das Publikum auch über den
    „Weltbild‘-Buchversand
    angeboten. Genau wie die angeblichen Meteoriten komisch dass es dann geschah, das meiste, innerhalb von paar Wochen als Elon Musk seine Satelliten ins Weltall schoss. Wer sagt das es alle Meteoriten waren? Vielleicht waren es alte Sonden, Satelliten? Gibt zu denken, wenn es nicht in den News kommt. Wie auch immer, nicht DIESE Seite ist der Beginn, es begann schon viel früher, nur was wird dem Menschen erzählt? Die meisten sind Medienopfer. Wenn die Menschheit wüsste was in Wirklichkeit geschieht… würde keine Kontrolle mehr herrschen. Darum geht es, um Kontrolle, denn Widerstand brauchen sie nicht. Solange man noch nebenbei Geld damit verdient. Man nehme nur ein Beispiel, Samsung auf Facebook, dahinter sitzt kein Mensch und antwortet, aber die Menschen glauben es. Nur wer genauer hinsieht erkennt den kleinen feinen Unterschied. Der Mensch kann nicht das ganze Gehirn nutzen, nicht mal das ganze Auge, wofür es eigentlich gedacht war… warum, von wem werden Menschen gebremmst, es sind die selben die Menschen zum Schweigen bringen möchte. Es geht nur um Kontrolle. Wenn man heut zu Tage Fisch in einem Eisblock durch Magnetfelder garen kann, was können sie als nächstes garen? Signale senden? Viele kennen die Wahrheit, und viele wurden bedroht dass sie schweigen, selbst ich. Die ganze Wahrheit ist anders als man denkt. Mich ärgert es nur wie man mit manchen Dingen umgeht, wenn man etwas nicht deten kann, waren es andere Wesen, oder was anderes paranormales oder gar Gott… denn keiner will sich den Schuh der Wahrheit anziehen. Denn das würde wieder als Verschwörungstheorie gedeutet werden und ehrlich, die Gesellschaft hält dich dann für paranoid, somit hat der Mensch die Kontrolle über sich selbst verloren und taugt nichts mehr. Wird mit Pillen zugestopft, da verdien6dann die Pharmaindustrie… ach laufen wir doch alle im Kreis…. oder bilden einen Stuhlkreis, das Thema ist heikel… *Ironie*
    Solange man denken kann, sehen kann, sollte man es tun… hab einen schönen Tag. Lieber Gruß.Kommentar melden

  171. Hallo Jürgen.
    Ich hoffe du fandest ein wenig Ruhe. Ja schlimm das mit der Atemmaske, als ich das letzte mal auf Intensiv war, habe ich die andere bekommen, die automatisch Luft reindrückt und du das so zulassen musst. Sollte es die ganze Nacht anhaben. Dazu noch Schläuche in der Pulsader, nicht mal für eine Betäubung hatte man mehr Zeit. 5 mal Adrenalin. 3 mal im Krankenwagen. 2 mal auf Intensiv, ich weiß noch wie die Notärzte sagten, nicht die Augen zu machen, hier bleiben. Bleiben sie bei uns. Ich hab schon Geister gesehen. Alles nur wegen Tomaten die mit irgendwas gespritzt waren. Dazu kam die Allergie zuvor Penicillin, hat sich nicht vertragen. Beim anderen mal, ein Monat vorher Influenza. War auch knapp. Auch Intensivstation weil die Ärztin wo ich hab sagte, ich soll mich auskurieren, ist ein Infekt, da hilft nichts. Ich vermisse meinen alten Arzt. Das einzige Manko hier, diese Gemeinschaftspraxen, 5 Ärzte und jeder verharmlost es. Genau wie ich mein Kortison nehmen muss wenn es mal wieder knapp wird mit der Luft. Muss mein Notfallset hier haben. Auch Kortison und Adrenalin, sagen die im Krankenhaus, meine Ärztin und ihre Kollegen meinte nein. Jedes mal ein Kampf. Ich brauche einen guten Arzt hier. Ich wache alle 2 Stunden auf, automatisch, nur die letzten 2 Tage schlief ich einigermaßen gut. Dank Kortison. Mein lungenfacharzt kann man auch in die Tonne hier klopfen. Er sollte meine Lunge röntgen, meinte nicht nötig obwohl das MRT was anderes sagte und die Ärzte im Krankenhaus. Im Krankenhaus der eine Notarzt meinte ob ich wo war, gereist. Ich sagte nein. Er meinte auch nicht woanders? Er sah aus wie einer vom anderen Stern und so redete er auch. Hab im Netz geschaut, finde ihn nicht mal mehr. Ich brauche unbedingt neue Ärzte. Einen der zuhört. Habe eh so wenig Vertrauen in den Ärzten seit ich einiges erlebt habe. Schrecklich. Naja. Hier in Lübeck ist es schwer, in Unterfranken hatte ich gute Ärzte. Ich kann nur hoffen das ich bald einen finde.
    So, das war auch ein wenig von mir. Du siehst ich fühle mit dir. Das mit dem Schleim wusste ich nicht. Sagt mir auch keiner. Du siehst…
    Mach dir keine Gedanken wegen der Rechtschreibung. Ich kenne das zu gut.
    Bis später. Ich muss nun auch ein bisschen ruhen, komme vom Spaziergang mit meinen Hunden. Bis später. 🙂 lieben Gruß.Kommentar melden

  172. Hallo Cosma.
    Hab erneut dank für deine Nachricht.
    O ja das mit der Maske kenne ich auch.
    Ich sage nur grausam dazu, wenn man sie auf hat fühlt man sich wie neugeborenen doch bis man sie aufhat
    Ich dachte die wollen mich umbringen einfach schlimm diese Maske hat so einen Überdruck das ist nicht mehr normal. Was für eine Prozedur bis man die aufhat, man wehrt sich zuerst dagegen. Mein Arzt ist allgemein Mediziner, beim lungenfacharzt war ich vor längerer Zeit damals noch mit Gold zwei. Die Ärztin meinte wir können Ihnen Sauerstoff verschrieben wollen aber nicht sind um jeden froh der ohne Sauerstoff hier raus geht.Auf meine frage und ohne Luft, ob das so okay ist.
    Ne einmal und nie wieder. Die Ärzte damals im Krankenhaus sagten mir ohne Sauerstoff kommen sie nicht mehr nach Hause. Rund um die Uhr hänge ich nun am Schlauch fest
    Das letzte Mal hat es drei Monate gedauert bis ich wieder etwas ohne mich bewegen kann .Und diesmal? keine Ahnung zwei Monate sind schon Rum. Alleine das Geräusch der Maschine.ich kann es bald nicht mehr hören. Tag und Nacht zum verrückt werden
    Ich wünsche dir sowieso allen anderen einen schönen Freitag
    Bis später herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  173. Guten Morgen Jürgen. Oh ja, da hast du Recht. Das mit dem Sauerstoff kenn ich auch. Meine eigene Sauerstoffversorgung ist manchmal im Eimer… aber was nützt das Jammern. Meine zukünftige Schwiegertocher wartet auf eine Spenderlunge. Sie läuft auch mit dem Sauerstoffgerät herum. Jede Infektion kann tötlich sein. Mukoviszidose…
    Danke Gott dafür, du hast einen Arzt der sich wenigstens auskennt. Ist rar geworden, meint man nicht, da darf man froh sein heutzutage, in dieser Welt voller Hektik.
    Ich wünsche dir und natürlich auch den Rest, einen schönen Nikolaustag, ich hoffe ihr habt eure Stiefelchen geputzt… naja, vielleicht sind es nicht die Satelliten von Elon Musk… vielleicht war es der Nikolaus mit seinem beleuchteten schlittern? Ein richtiger Hype hier geworden… Bis später.Kommentar melden

  174. „Kleine Asteroiden, die in die Nähe unseres Planeten gelangen, werden nicht immer sofort von der Erdgravitation angezogen, sondern verbleiben zumindest vorübergehend in einer Umlaufbahn zwischen Erde und Mond. Derartige Objekte, die per Definition vorübergehend in eine Erd-Mond-System-Umlaufbahn eingefangen werden, werden auch TCOs (Temporarily Captured Orbiter) oder auch »Mini-Monde« genannt. Diese Mini-Monde stürzen nach ihrem teilweise vielen Monate langen Aufenthalt in unserem Orbit entweder auf die Erde, wobei sie beim Durchdringen der Erdatmosphäre verglühen, oder sie werden wieder zurück in die Tiefen des Alls geschleudert.

    Hallo Techno

    ich habe einen Artikel gelesen und musste an dich denken, da dir keiner geglaubt hat, als du beschrieben hast, dass du etwas gesehen hast, was aussah, als würde ein Planet aus seiner Umlaufbahn heraus geschleudert.

    Ich wünsche dir einen schönen Nikolaus und eine besinnliche Weihnachtszeit. Denk an dich. HDL

    TatjanaKommentar melden

  175. Hallo Bärchen, wollte dir gestern eine gute Nacht wünschen, bin jedoch plötzlich nicht mehr ins Internet gekommen. Habe es jedoch im Gedanken gemacht.

    Gesine. ..deswegen habe ich nichts gefunden. Keine Berthell. Doch Klögner oder so ähnlich.

    Das es oft drei unterschiedliche Texte gibt, jedoch immer erst am Ende des Kommentars. Warum nicht auch öfters mal oben oder in der Mitte und wenigstens anders formuliert. Unterschiedliche Menschen…unterschiedliche Textbausteine…Nun gut…kann mich natürlich auch irren, vielleicht ist es ja auch normal so….:-) Du weißt was ich meine.

    Ich hoffe es geht dir gut und du hattest einige schöne Momente.
    Was meinst du? Werden die bei Starline Express bei Schnee, Schneeketten hinterherziehen? Es ist ja alles möglich Bärchen, da bremst es sich ja nicht so gut.

    Silvester Raketen kann man wohl abhaken, wer soll da bei dem geblinker noch eine Rakete erkennen. Macht nichts, bin eher dafür, daß sich die Tierwelt nicht erschreckt.

    Denke ganz doll an dich Bärchen und umarme dich.

    Schlaf nachher schön.Kommentar melden

  176. Hallo Tatjana, schön dass du dich meldest. Bin plötzlich wieder in der Moderation gelandet.

    Danke für die Info. Kann nicht viel hier berichten. Du weißt was ich meine!!!

    Ja, Modi ist Modi. Was dahintersteckt weiß ich nicht. Meine email habe ich eigentlich richtig geschrieben…nun gut, ich warte einfach mal ob der Fehler bei mir lag oder so. 🙂

    Denke sehr oft an Dich und habe dich ungemein lieb gewonnen.

    Wünsche dir nachher eine geruhsame Nacht ohne zu grübeln. Ich weiß das ist schwer:-)

    Ganz liebe Grüße von mir.Kommentar melden

  177. Hallo Cosma.
    Zunächst dir und allen anderen ein schönes Wochenende.
    Mein Handy ist ständig am spinnen warum weiß ich auch nicht, zumal es doch gar nicht an ufos glaubt ha.
    Denn ganzen morgen versuche ich auf ufowatch zu kommen. Diese Seite ist nicht erreichbar. Nun dachte ichmir nicht alles neu installieren, stat dessen versuche ich ein Spiel zu installieren mit der Hoffnung das dies den Browser
    Anschmeist und genau so war das auch. Neuer Trick neues Glück
    Werde das nun immer so machen wenn es nicht gleich funktioniert.
    Wie in den fünfziger Jahren
    Als Kind kann ich mich noch daran erinnern, mein Schwager hatte so ein Auto das man noch ankurbeln muss.
    Ich glaube das war ein Opel das war immer so ein Theater bis die karre mal läuft. Wenn man bedenkt wie sich die Zeit doch entwickelt hat rasant sage ich nur. Das mit deiner zukünftigen Schwägerin tut mir leid. Eine ganz schlimme sache ist das. Hoffentlich erhält sie die Spender Lunge bald.
    Roland Kaiser lebt ja auch mit einer Spender Lunge, er hatte dasselbe wie ich. Das Problem ist halt immer ob der Körper die neue Lunge annimmt.
    Aber ich würde es auch riskieren alles ist besser als so.Doch von wehm geben die mir eine Spender Lunge.
    Alter Seemann früher viel geraucht
    Vielleicht von einem ketten Raucher wer weiß. Die sichtungs Berichte werde ich erst dann wieder lesen wenn die Satelliten sache sich wieder gelegt hat.
    Momentan macht das keinen Sinn.
    Eigentlich genügt es wenn nur einer darüber schreibt, doch immer und immer wieder ich weiß nicht. Also einen gefallen tun sie einem nicht gerade damit, das lenkt nur vom eigentlichen Thema ab. Es sri den der Satellit wäre nicht von uns dann wäre es zumindest etwas interessanter aber so eher nicht.
    Na ja da muss man halt auch durch .
    Ich denke mir wenn fremde unseren Planeten anfliegen und die vielen Satelliten sehen spätestens dann ist ihnen klar in was für einem Überwachungs Staat wir leben.
    Wer kennt schon die Funktion der einzelnen Satelliten. Hier wird alles überwacht. So nun ist wieder entspannen angesagt .Wünsche dir noch einen schönen Tag Gruß Jürgen.Kommentar melden

  178. Hallo Jürgen.
    Ja ist auch nicht leicht mit einer Spenderlunge oder anderen Organen. Ob es der Körper annimmt… ich habe vor kurzem ein Video gesehen, die eine Frau musste noch ewig in der Klinik bleiben, auch wegen den Keimen. Nur mit Mundschutz und Kittel durfte man sie besuchen. Ach Roland Kaiser auch? Wusste ich nicht… ja die Handys… musste meines auch immer wieder neu starten, aber nicht für hier. Die Umstellung auf 4G. Seither spinnt es manchmal. Dann muss ich es neu starten. Oder einfach ein paar unnötige Apps runterhauen. Vielleicht liegt ja was in der Luft. Denn das mit den Satelliten… Handy… Internet. Weiß Gott was da wieder getestet wird. Man will ja immer mehr, höher schneller, tiefer. Die Zeit vergeht rasendschnell. Meine Mama starb 2007. Wenn man überlegt wie weit die Technik kam in der Zeit. Damals gab es noch kein WhatsApp. Wir wären froh gewesen. Und es wird immer schneller… oh ja, die ganzen Meldungen von diesen Lichterketten, ich kanns nicht mehr lesen. Ich schaue auch nicht mehr durch. Jeder hat es gesehen, fast jeder weiß doch Bescheid, aber jeder fragt sich und meldet es. Als müsste man es beweisen. Entweder glaubt man nicht so richtig an den starlinks oder was weiß ich. *kopfschüttel* Elon Musk war doch vor Gericht weil er doch eine Aussage machte. Vorwurf der Verleumdung. Freispruch… das mit der Überwachung, ja, wird immer schlimmer. (EU-Vorschrift für neue Autos: Ab 2020 wird der Spritverbrauch überwacht…) sie wissen nur nicht wie. Irgendwie widerspricht sich alles. Sie schaffen es nicht mal die Zeitumstellung abzuschaffen wollen aber alles kontrollieren. Man sieht ja wie man überwacht wird. Der Fall Rebecca Reusch, wie sie gewusst haben wo der Schwager im der Nacht hingefahren ist. Nun warte nochmal 10 Jahre. Bald gibt es nur noch eine Marke die du nutzen kannst als Handy, man hat eine Art Uhr oder einen Sender am Körper und ein kleines Ding im Ohr. Das erledigt alles. Man muss nur noch sprechen. Jeder will ja die neuste Technik besitzen… die gute alte Zeit, wo ist sie hin? Man nimmt sich nicht mal mehr Zeit anzurufen, nein man verschickt eine WhatsApp zum Geburtstag. Finde das schlimm und traurig irgendwie.
    Vielleicht musst du über einen anderen Browser rein. War bei mir mal der Fall.
    Ich möchte gar nicht wissen wozu alle Satelliten da raufgeschossen werden. Vielleicht gibt es eine Station dort oben, nicht die ISS, sondern was größeres. Wozu dann die ganzen kabellegerei fürs Fernsehen, Telefon, wenn es doch Satelliten gibt… manchmal fraglich. Vielleicht sind es nur Sonden die da raufgeschickt werden. Ich bin kein Freund von Elon Musk. Das einzige Interview das ich mal sah, da wollte er nicht auf alles antworten. Streng geheim und dann sein Grinsen… manchmal denk ich, wir werden alle für blöd gehalten, bloß nicht soviel fragen, am besten nur funktionieren. Weihnachten ist auch nicht mehr was es mal war. Zuviel Kommerz. Wird ja immer schlimmer. Die Jugend will ja gleich Geschenke, die man als normal arbeitende Eltern gar nicht mehr bezahlen kann. Aber jeder hat es. Bin ich froh das meine Tochter erwachsen ist. Wenn ich sehe was die mit 15, 16, haben wollen… naja, wir können es nicht ändern. Man kann sich nur wundern.
    Danke Jürgen.
    Ich wünsche dir und allen anderen auch ein entspanntes Wochenende. Das Wetter ist ja hier nicht so prickelnd. Zu stürmisch. Ich werde morgen bisschen backen und mich ausruhen. Ich vertrage nicht mal mehr Glühwein, nur meinen eigenen, wenn er frisch zubereitet ist. Auf den Märkten steht er ewig und wird neu aufgefüllt. Da gibt es einen Stoff/Enzym darin der mir Migräne macht. Deshalb lieber frisch.
    Bis dann… Liebe Grüße…Kommentar melden

  179. Hallo Cosma.
    Vielleicht kennst du dich damit aus.
    Ich frage mich nämlich ob ich überhaupt richtig behandelt werde.
    Das ich copd habe ist außer Frage.
    Jedoch habe ich des öfteren im Arzt Brief vom Krankenhaus gelesen, copd begleitet mit Asthma bronschidiale.
    Auf meine Frage beim Arzt ob ich auch
    Asthma habe sagte dieser nein.Ich bekomme auch nichts gegen Asthma nur gegen copd. Er begründet es damit das ich kein Allergiker wäre, und somit auch kein Asthma habe. Wenn nicht warum schreiben Sie dann begleitete mit Asthma bronchiduale das verstehe ich nicht .Seit acht Wochen hören diese Anfälle nicht auf, ich nenne es nicht Anfälle sondern Atem Attacken diese kommen und gehen. Sollte ich hier nicht etwas gegen Asthma bekommen.Ich bekomme nur meine normalen mittel also atmadisc, bretaris und berodual. Eines davon enthält aber
    In geringer Menge Cortison.
    Ich frage mich so langsam aber sicher ob das alles so richtig ist.Keine Ahnung. Aber Asthma pronschiduale sagt eigentlich das selbe aus wie copd eine Entzündung der Atemwege. Von daher gesehen müsste mein Arzt recht haben. Ich weiß es auch nicht. Jeder sagt etwas anderes ich werde da nicht mehr schlau daraus. Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  180. Jürgen, für mich ist das eine falsche Information die dir dein Arzt gab. Meine Mama hatte z.b. keine Allergien gehabt, aber Asthma bronchiale. Immer wenn die nebelige Zeit kam hatte sie Probleme. Ich leide unter das selbe, aber auch noch unter allegisches Asthma. Dazu kommt, was immer häufiger wird, eine Kreuzallergie, man ist allergisch gegen Gräser, Pollen, Blüten etc. Isst man dann etwas, wo man nie Allergie festgestellt hat, z.b. bei mir mit Tomaten, da war es nicht die Tomaten an sich, sondern das Mittel mit dem sie wahrscheinlich gespritzt wurden. Eine Kreuzallergie… da ist man noch anfälliger. Wenn dann Asthma dazu kommt triffst einen härter. Da hilft nur Krankenhaus, denn es könnte innerhalb von 24 Stunden nochmal auftreten. Es gibt viele Arten von Asthma . Nicht selten (in etwa. 20-30% der Asthma-Erkrankungen) gibt es auch Formen, die später Übergänge zu einer chronisch-obstruktiven Bronchits (COPD) entwickeln. Diese Übergangsformen sind dadurch gekennzeichnet, dass die Patienten nicht nur während des Asthmaanfalls oder Infekts, sondern ständig Husten und Auswurf haben… vielleicht solltest du noch eine andere Meinung einholen. Ein Asthmaspray wäre angebracht. Es gibt zig hunderte von Sprays. Mit und ohne Kortison. Je nach Auslöser unterscheidet man die folgenden Asthma-Formen, die allergisch oder nicht-allergisch sein können, aber auch miteinander kombiniert auftreten und dann als gemischtförmig bezeichnet werden:

    Allergisches (extrinsisches) Asthma
    Nicht-allergisches (intrinsisches) Asthma
    Gemischtförmiges Asthma
    Berufsbedingtes Asthma
    Auslösung des Asthmas durch Infekte
    Auslösung des Asthmas durch Arzneimittel.
    Anstrengungsasthma (Belastungsasthma)
    Asthma mit gastroösophagealem Reflux
    Brittle-Asthma
    Variant-Asthma
    Asthma-Formen mit Übergang zur COPD.
    Viele Allergien lassen sich auch nicht bestimmen, auch nicht durch Blutentnahme, es geht hauptsächlich um den Wert wie hoch der ist. Lasse dich mal im Frühjahr testen wie hoch der Wert ist. Der IgE-Test. Antikörper, die das Immunsystem bildet, werden Immunglobuline (Ig) genannt. … Ergibt der Bluttest, dass der IgE-Spiegel insgesamt erhöht ist (Gesamt-IgE), reicht das allein noch nicht aus, um eine Allergie diagnostizieren zu können. Denn auch Medikamente oder Infekte können der Grund für erhöhte Werte sein. Das muss getestet werden. Dazu gehört mehr. Nähere Untersuchungen.
    Ich hoffe es hilft ein wenig weiter. Lieber Gruß zu dir.Kommentar melden

  181. Hallo Bärli! Ja, die Verwirrung ist perfekt… Rosalie Bertell…
    Du weist was ich von starlink halte…technisch, praktisch nicht möglich! Nochmals zum Nachdenken; Volumen und Nutzlast der Falcon… 60 hochempfindliche Satelliten; gestapelt? Wenn ja, wie gross sind die? Im Vergleich; Passagierflugzeug in normaler Flughöhe, Raumstation ISS, Erscheinungsbild! Aufblasbare, lach?
    Was waren dann die Lichterketten, z.B. 2018 über Overath???
    Danke Tatjana! Dein Hinweis auf die Parkbahn… Warum sollte das nicht umgekehrt funktionieren?!!! Weg-Absprengen, einsammeln.
    Wer weis…
    Da ist dann noch die Frage; wie hat die ESA ihre Satelliten nach oben gebracht? Warum hat man die nicht gesehen? Die müssten doch um einiges größer sein? ….nur Fantasie, von mir! Ach Bärli… Wünsche dir soooviel, nur Gutes!!! Du weist… Knuddeli xxxlKommentar melden

  182. Hallo Bärchen, ich hoffe du hattest einen schönen Tag.

    Ja, ich weiß wie du das meinst. Nutzlast…Gewicht…und diese in den Berichterstattungen, immer wieder unterschiedlich. Erst 400 kg…nun gut, hätte nicht gepasst, macht man daraus 250 oder halt mal 2,20 Zentner usw. Tolles Verwirrspiel.

    ja, nicht nur overath…auch Ostsee, oder Könige der Lüfte…falls du dich erinnern kannst:-) kleine Art K F usw.

    Sorry, kann nicht runter scrollen, muss hier wieder anfangen. Jetzt verstehe ich…Eifel ( Luna) falls es richtig in meinem Gedächtnis haften geblieben ist. Mond.

    ja, warum hat man die nicht gesehen. Jetzt würde Jemand hier wohl behaupten…kommt auf den Blinkwinkel an:-)

    Oh…Bärchen….Traumfabrik…doch alles nur Fantasie von mir.

    habe etwas von Rosalie gelesen. Oberfläche ankratzen ist immer gut. Hatte auch mal einen Nobelpreis bekommen. Hätten die das vorher gewusst was noch kommt:-)

    Schlaf schön Bärchen und fühle dich beschützt.

    denke xxl an dich.
    Bin mal gespannt ob ich noch Modi bin. Nachti

    Habe mal was von einem Mathematiker gelesen…wegen ISS….da fällt ein fasst die Spuke weg.Kommentar melden

  183. Hallo Cosma.
    Besten Dank für deine inf welche sehr hilfreich ist. Zur Zeit habe ich dermaßen. Probleme mit den Attacken seit ich diese Lungenentzündung hatte.
    Jeden Tag mehrere Male morgens nicht mehr so prutal da ich den Trick mit dem mehrere Mals aufwachen mache aber dennoch.Kommenden Freitag kommt wieder jemand zur Blut Kontrolle, bin Montags gespannt was das Labor ergibt. Das ist alles so widersprüchlich, die CRP währte wären
    In Ordnung also keine Entzündung aber die weißen blutkorperchen viel zu hoch. Nun steht da wenn dies der Fall ist so gibt es dafür nur zwei Möglichkeiten entweder Leukämie was ich nicht habe, oder eine endzundung von der ich ausgehe. Dann kann man aber allein vom crp währt nicht sagen es liegt keine endzundung vor. Das z eben das widersprüchliche an der sache. Denn diese Attacken sind ein Zeichen der endzundung und dagegen bekomme ich aber nichts, da ja laut crp keine Endzundung vorliegt. Ich finde die machen sich das alles viel zu einfach und ich Quelle mich seit acht Wochen so ab. Die weißen blutkorperchen wären rückläufig und vor Wochen noch viel höher. Spätestens dann hätte ich etwas bekommen sollen. Denn medizinischen Dienst rufe ich schon nicht mehr an da kommt jedesmal derselbe Arzt mit seinem Krankenhaus, ich frag ihn was soll ich da? Denn vom Krankenhaus komme ich ja was soll ich dort durch die Atemaske fressen etwa? Dafür habe ich keine Zeit. Mit Krankenhäuser habe ich keine guten Erfahrungen gemacht keine guten.
    Nun warte ich den Freitag ab. Als ich das letzte mal im Krankenhaus war hat es drei Monate gedauert bis ich wieder etwas von den Schläuchen weg kam.
    Nun vielleicht ist es ja wieder so. Je öfter einen Rückfall um so länger die Regenerierung. Habe nochmals herzlichen Dank für deine Hilfe.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  184. Guten Morgen Bärli! Wünsche dir einen schönen 2.Advent und gute Besserung! So ein Männerschnupfen kann echt fies sein, lach. Da hilft nur ne handvoll Brusttee und Liebe. Knuddeli megaxxxl !!!
    Aber auch Zeit zum Nachdenken… Sonntag… Advent…stilles Kämmerlein. Das ist sooo wichtig!!! Denke an dich; bei Kerzenschein und Marzipantorte, lach.Kommentar melden

  185. Hallo Jürgen.
    Ich wünsche dir und deinen liebsten einen ruhigen, entspannten 2. Advent, natürlich auch den anderen hier.
    Das mit den weißen Blutkörperchen kenn ich auch. Die Ärzte finden nichts. So war es bei der letzten Probe. Sie meinte es könnte auch vom Kortison oder andere Medikamente kommen. Ich muss wieder hin, aber ich habe das Vertrauen in der Praxis verloren. Nach meiner Influenza, Lungenentzündung ging es auch bei mir bergab. Irgendwie nie richtig bergauf, auch mit dem atmen. Ich brauche unbedingt einen anderen Arzt. Es gibt gute und schlechte Tage und auch Nächte. Aber so richtig wird man hier nicht ernst genommen. Bei mir hatten sie auch schon den Verdacht auf Leukämie. Damals mein anderer Arzt hat immer nachgeschaut und auch manchmal 2 Mal eine Blutuntersuchung gemacht um sicher zu sein. Hier sind schon meine Blutproben verschwunden, auch Dokumente und Briefe kamen nie an. Ich bin es langsam leid mit den Ärzten hier. Aber nächstes Jahr muss ich eh nach Kiel wegen meiner Migräne, bekomme seit Monaten Aimovig, hilft zwar, aber nicht so wie ich gedacht habe. Sauerstoff half, nehmen die aber nicht ernst… du siehst, wir können uns die Hand geben. Man ist auch irgendwie machtlos oder fühlt sich so. Der eine Arzt sagt das der nächste das… genau wie man mir sagte im Krankenhaus, sie müssen das Herz kontrollieren den nächsten Tag, nicht das es auch angegriffen wurde. Den nächsten Tag konnte er sich nicht mehr erinnern. Seltsam. Ich habe es dann gesagt als ich raus bin zu meiner Ärztin und wollte dann einen Termin bei einem Spezialisten. Sie hat es auch erst verharmlost. Genau wie meine Neurologin, hört nur mit einem Ohr zu.
    Ich verstehe dich deshalb. Irgendwie hat man manchmal Zweifel. Vorallem habe ich auch nur schlechte Erfahrungen gemacht, mit Ärzten und Krankenhäusern. Und dann wieder das alles von vorne… man muss echt dahinter sein, selbst, denn Ärzte nehmen sich nicht mehr viel Zeit. Zeiten ändern sich. Traurig aber wahr.
    Dennoch wünsche ich dir einen schönen Sonntag. Bis demnächst. Liebe Grüße.Kommentar melden

  186. Hallo Techno

    Weshalb du immer in der Moderation landest, ist mir auch unverständlich.
    Du schreibst ja nicht „zu viel“.
    Sehr merkwürdig.

    Aber das hat dichvzum Glück nie davon abgehalten, am Ball zu bleiben. 🙂

    Les hier ab und an noch, aber bei den ganzen Lichterketten, die da so rumfliegen, kommen ja richtig Weihnachtsgefühle auf.

    Ich wette, dass das nicht Elons sind, sondern der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren. Oder tatsächlich eine fliegende Lichterkette, die sich, dank KI, von alleine um den riesen Weihnachtsbaum, vom Rockefeller.

    Waren die fliegenden Lichterketten letztes Jahr, wie von Fatua angemerkt, Starlink Prototypen oder was läuft da???

    Fakt ist, dass es ein Wettrüsten rund ums Thema Raumfahrt gibt und uns nichts gesagt wird. Nichtmal ein Bericht zu Starlink im TV. Obwohl ja jeder Pups von Elon medial präsentiert wird.

    Ich wünsch dir bzw euch allen einen schönen 2. Advent. Viel Liebe und Zufriedenheit.

    Liebe Grüße

    TatjanaKommentar melden

  187. Hallo Tatjana! Ja, bestimmt der Weihnachtsmann, lach. Erschreckend wieviel Macht in die Hände einer Privatperson gelegt werden, das der sogar über Atombomben verfügen kann!!! Und wie ich gelesen habe, entwickelt Google an dem Killerroboter… Oweh!!!
    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten!Kommentar melden

  188. Hallo Tatjana, lach.. glaube ich auch, der Weihnachtsmann mit seinen Renntieren. Letztes Jahr gab es nur zwei Prototypen, A und B, also Null Perlenkette. Doch ähnliche Sichtungen wie jetzt. Lasse hier jetzt mal die Trolls weg., die haben sich letzte Jahr noch nicht so ins Zeug gelegt, konnten es ja auch nicht. Auf was sollte man zugreifen.

    Alles nur Fantasie von mir…Ja, Wettrüsten.vielkeicht ein Welt R K oder so, ich weiss es natürlich nicht.

    Schlaf nachher schön. Und Träume nicht von Perlenkette, es ist nicht alles Gold was glänzt:-)

    Denke an dich…Kommentar melden

  189. Hallo Bärchen, ja so ein Männerschnupfen kann fies sein…
    Marzipantorte…haste nicht vergessen. 🙂
    Ja, in der Ruhe liegt die Kraft…
    Frage mich was noch alles kommt.

    Ich denke an dich Bärchen und wünsche dir alles was du dir wünscht.

    Träume schön.Kommentar melden

  190. Nachti Bärli! Hab es genossen… Das muss sein! Ja, wer weis was noch kommt. Man muss vorsichtig sein! Lach, da fällt mir ein Spruch aus dem Poesiealbum ein; wenn dich die bösen Buben locken; bleib zu Haus und stopf die Socken.
    Du weist was ich meine.
    Träum schön! Ich denke an dich! Knuddeli xxxl
    Jetzt versuche ich mal Erbsen zu zählen, lach, weil mit Schäfchen…ach, du weist ja…Kommentar melden

  191. Hallo Bärchen, ich werde wohl viele Socken stopfen müssen. Du jedoch auch:-)

    Ich hoffe du hattest einen angenehmen Tag.

    Falls es mit den Socken bei uns nicht so klappt, fahren wir halt wieder an den Silbersee. Da konnten Wir so richtig auspannen:-)

    Ich weiß was du meinst….ich sollte mehr stopfen. Werde darauf jetzt mehr achten.

    Schlaf nachher schön ohne Erbsen zählen. Denke an dich…das weißt du ja. Umarme dich und wünsche mir, dass du schöne Träume hast.Kommentar melden

  192. Nachti Bärli! Ja, die Socken. Manchmal kann man riechen an Wessen Fuss…aber auch sehen… Da gibt es so einige Neuheiten; Schwurbelsocken mit Tom und Jerry drauf und die blinken so schön mit orangenen Led,s. Aber bitte… die vergraulen den Weihnachtsmann nur, lach, der weis nämlich nicht in welche Richtung es gehen soll…also Warnblinkanlage… Ist natürlich nur Fantasie…es gibt doch keinen Weihnachtsmann!!! Oder doch?
    So, versuche jetzt bisschen zu träumen… Ich denke an dich!
    Auf das heute eine gute Nachricht kommt… Knuddeli megaxxxlKommentar melden

  193. Hallo Jürgen .
    Wie du siehst habe ich deinen Geburtstag nicht vergessen.
    Wünsche dir zu deinem 65 alles gute
    Und das es dir gesundheitlich schnell wieder besser geht.
    Die Plauderecke lese ich seit Jahren und finde sie sehr interessant.
    Mit den allerbesten wünschen.
    LG PaulKommentar melden

  194. Hallo Jürgen, du hast Geburtstag? Da wünsche ich dir alles gute zu deinem Geburtstag, mögen all deine Wünsche und Träume wahr werden. Ich hoffe du hast einen wunderschönen Tag, mit viel Sonnenschein.
    Herzliche Grüße von mir zu dir. 🎂🎈🎉🕯🎁Kommentar melden

  195. Hallo Cosma.
    Recht herzlichen Dank für deine wünsche. Da ich dich kenne und weiß das dies ehrlich gemeint ist vielen Dank dafür. Ich sehe die zeichnen welche du mit dem Handy machtest
    Eine Torte werde ich gleich probieren.
    Nun verstehen vielleicht einige wenn ich manche Aufnahmen nicht richtig erkennen kann, denn das andere sieht für mich wie eine Bombe aus mit Zünder. Aber nein das soll ein Ballon sein. Tja so können Missverständnisse
    Entstehen wenn einer meint es wäre ein UFO und ist in Wirklichkeit ein Ballon. Nochmals herzlichen Dank.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  196. Hallo Techno.
    Vielen Dank auch dir wünsche ich alle gute .Habe beim überfliegen der Kommentare gesehen, das es erneut zu meinungsverschidenkeiten gekommen ist
    Auf einen uralt thred ich glaube aus dem Jahr 2017, doch bitte pass auf den das kommt mir wieder vor wie ein Totengräber sucht bewusst alte Kommentare heraus um zu provozieren um anschließend streiten zu können. Must nur nach dem Datum sehen, wer den Anfang davon machte dann weißt du sofort wer diesmal wieder der thred Totengräber War.
    Lasse dich nicht provozieren.
    Mit freundlichem Gruß Jürgen.Kommentar melden

  197. Recht herzlichen Dank yvonne für deine Glückwünsche, da hast du absolut recht Gesundheit ist das aller wichtigste. Wer das nicht glauben mag muss erst krank werden .
    Mit freundlichem Gruß Jürgen.Kommentar melden

  198. Hallo Bärchen, ich hoffe du hattest einen schönen Tag und konntest etwas Zeit aufbringen, für deine Hobbys oder einfach nur um zu relaxen.

    Ich will Socken stopfen…doch immer wieder fange ich an Pinocchio zu lesen…obwohl ich das eigentlich gar nicht will. Nun gut…vielleicht liegt das an meiner Allergie:-)
    Überall Pinocchio. ..dachte als Kind es gibt nur einen…doch in Wahrheit… wimmelt es nur so von denen.

    Wie Zeckenzüchter tauchen die auf und versprühen ihr Gift…habe ich mal irgendwo gelesen.

    nun gut…meine Fantasie neigt zu Untertreibung. 🙂

    Bärchen, schlimmer geht’s immer.

    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht und Träume schön.
    Und du weißt, ich wünsche dir noch viel mehr vom Herzen, weil du…du bist.

    Nachti BärchenKommentar melden

  199. Hallo Fatua.
    Recht herzlichen Dank für deine Worte.
    Viel Kraft ist das A und O und Kraft gleich Energie, Energie welche uns ob Mensch, Tier oder Pflanze miteinander verbindet einschließlich alle Lebensformen wo immer Sie auch sein mögen. Herzliche grüße. JürgenKommentar melden

  200. Guten Morgen Bärli! Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch mit viel Sonne im Herzen… Sorry, gestern war Tretmühlentag …zu müde! Ja Pinocchio… Was will der Künstler uns mit diesem Bild sagen? Schöne show wa?
    Oder Alete? Dafür stehe ich mit meinem Namen? …
    Man sollte morgens eigentlich nicht naschen, aber ich brauche jetzt ein Nippon. Kennst du das? Diese Raute aus Schoki mit der Füllung die nach Marzipan schmeckt?
    Hab ich als Kind schon geliebt und dabei Benjamin Blümchen gehört. B. B. hat auch ne lange Nase, lach.
    Knuddeli megaxxxl. Denke an dich!Kommentar melden

  201. Guten Morgen. Ich lese mich gerade durch und schüttel mit dem Kopf bei manchen Kommentaren. Manches ist echt SINNLOS… wie gut dass man den Sinn nicht verstehen muss. Und dies ist ufowatch und keine Offenbarung. (Mein Bilderkommentar ist damit gemeint)
    @Techno, ich leide auch unter Allergien. (Seit ich klein bin) Es wird immer Leute geben, die sich einen Text aus dem Internet kopieren, der für sich Sinn macht, denn anders macht es ja keinen Sinn. Der Sinn liegt da wohl in der Wahrnehmung, was nimmt der oder sie wahr… bei manchen sinnlosen Kommentaren muss man nichts mehr sagen. Man sollte einige mit weniger Wahrnehmungen einfach ignorieren. Der Sinn liegt, wie in der Kunst, im Auge des Betrachters. Wie gut dass es nicht unsere Aufgabe ist, den Sinn darin zu suchen. Man muss nicht alles verstehen, was für andere einen Sinn ergibt. Ich stimme dir da zu mit deinem Kommentar… wollte ich nur mal gesagt haben. Halte dein 3. Auge offen… in diesem Sinne, hab einen schönen Tag. Liebe Grüße.Kommentar melden

  202. Guten Morgen Jürgen, ich hoffe du hattest gestern einen wunderbaren Tag mit deinen liebsten gehabt!
    Du sagtest vielleicht eine Probe nehmen… sollte man tun. Nur man sollte auch den Wald meiden. Naturschutzgebiet. Dahinter kommt ein Moor, dann der Flughafen. Ein paar Meter weiter hat eine Dame damals gefragt, die da wohnte warum sie den Wald roden, der Jäger markierte nur ein paar Bäume, wieso gleich das ganze Stück, genau vor unserem Haus? Sie bekam keine Antwort, nur dass sie den Wald roden müssten, ein Auftrag. Bundespolizei. Das Stück gehört der BP. Der einzige Vorteil ist, dass ich nun mehr Licht habe… aber es auch lauter ist wenn die Flugzeuge starten und landen. Aber der Wald hat etwas mystisches an sich. Das wissen viele, auch die schon bei mir zu Besuch waren. Seit ich meinen großen Hund nicht mehr habe gehe ich dort hinten nicht mehr spazieren. Unser Tor bleibt zu. *lach*
    Wie auch Mister Spock gesagt hatte… Schätzen entspricht nicht meiner Natur. Oder Alles was ich kenne, ist Logik… ein sehr weiser Mann…
    Liebe Grüße zu dir…Kommentar melden

  203. Hallo Cosma.
    Hab erneut besten Dank. Zu feiern War mir nicht gerade zu mute du kennst das ja mit diesen ewigen Schläuchen und diese nachzieherei, der längste hat15 mMeter damit ich etwas herum komme, auch mal auf den Balkon usw.
    Na ja das mit der Boden probe ist etwas dumm von mir. Selbst der Fall sie würde eine Art von Strahlung abgeben, fragt doch jeder danach und wo haben sie das UFO?
    Das ist alles so eine Sache, wer will kann so ziemlich alles in Zweifel stellen. Da kann man noch so recht haben. Ich rege mich immer wieder über den Fernseher bezw. Die Programme auf. Da kommt etwas über ufos dann denke ich mir ok mal ansehen vielleicht gibt es ja etwas neues. Dann erzählen die Geschichten jedesmal mit dem Kommentar, und was meinen sie dazu also die Zuschauer , auf diese Art erfährt man halt nichts neues. Gerade weil ich eine
    Meinung habe hoffe ich soetwas wie eine Bestätigung zu bekommen aber nein nur die Frage was meinen Sie dazu. O ja ich weiß was ich meine zumindest was TV anbelangt diese ganzen Vorträge kann man in die Tonne klatschen. Da sizt man stunden vor der glotze, und am Ende kommt dann die Frage und was meinen Sie dazu. Jede Minute vor der glotze ist gerade für die Katz. Fürs erste wieder einmal alles gute sei recht herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  204. Hallo Jürgen, kann ich verstehen. Das mit den Schläuchen ist eine Zumutung manchmal, wo die Technik doch so weit ist… man spart oftmals an der falschen Stelle. Man muss zufrieden sein… heißt es dann.
    Ja diese Dokus auf vielen Sendern, meist ist es nur bla bla und wirklich nichts Neues. Habe mir den Film Ad Astra angesehen… schon verrückt und wer weiß wieviel Wahrheit dahinter steckt. Vielleicht gibt es gar kein Leben außerhalb… sondern nur menschengemachte Technologien und wir werden nur manipuliert zu glauben dass es was anderes sei. Ufo ist ein sehr weiter Begriff. Wer weiß wer und was dahinter steckt… aber das sind nur Gedanken. Wir, unsere Generation werden es nicht erfahren. Vielleicht die nächste… du siehst ich bin heute sehr erschöpft und müde, nicht mal fürs denken langt meine Energie heute, muss mit meinem sehr merkwürdigen Traum zutun haben. Bis demnächst… Liebe Grüße.Kommentar melden

  205. Hallo Cosma,
    Hast recht…ich sollte mich nicht so triggern lassen und bei sinnlosen Kommentaren einfach ignorieren.
    Fällt mich manchmal schwer…doch ich arbeite daran.

    Danke dir .
    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  206. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen schönen Tag. Es hat gerade etwas geschneit. Doch nur ein paar Minuten.

    B.B sagt mir jetzt nichts…Habe heute irgendwie einen Roten Fadenriss. Morgen habe ich vielleicht das Aha Erlebnisse wieder:-)

    Gehe jetzt ins Land der Träume.
    Wünsche dir nur Gutes und denke an dich.
    Nacht Bärchen Träume schön.Kommentar melden

  207. Hallo Bärli! Lach, da hab ich ja noch Chancen wenn die schöne Königstochter mich an die Wand wirft… oder hab alle Knochen gebrochen, lach. Das lassen wir lieber. Passt doch, wie Pott und Deckel…
    Schlaf gut und träume was Schönes! Ich schicke dir vielviel gelb und Knuddelis.
    Ach, übrigens, das Sternbild großer Wagen; großer und kleiner Bär; wer ist wär, lach
    und wo kommen die ganzen Lichter her?Kommentar melden

  208. Guten Morgen Jürgen. Ich hoffe du hast mein Kommentar mit den Schläuchen noch gelesen bevor es ‚jemand‘ gemeldet hat. Auch das andere an Techno wegen der Allergie die ich seit meiner Kindheit habe wurde gemeldet *lach* dabei wurde nicht mal was schlimmes gesagt… fällt ja gar nicht auf wer es war… nö.
    Bin wohl für jemanden ein Dorn im Auge. Ja ja, wie gut dass ich sehr empathisch bin… oder diese innere Stimme habe.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, liebe Grüße.Kommentar melden

  209. Hallo Cosma.
    Vielen Dank auch für dich einen wunderschönen Tag. Mach dir keine Sorgen wegen dem melden, den der Schlaumeier welches dies tut, hat es ohne Felix getan, Er überprüft das gemeldete und gibt es nichts zu beanstanden so geht der Kommentar wieder dahin zurück wo er zuvor bereits war. Also für den Spaß oder lange weile Melder keine Chance
    Da mache ich mir überhaupt keinen Kopf. Doch ja ich habe deinen Kommentar noch rechtzeitig gelesen .
    Vielen Dank dafür. Heute Nacht habe ich erneut den Bereitschaftsdienst angerufen, bekomme ab heute neuess Antibiotika und Cortison die anderen Sachen hatten nicht angeschlagen .
    Der Arzt hat mich abgehört und gemeint sie sind total voller Spastik
    Ja und das mache ich nun schon fast neun Wochen mit. Bis zu zehn extreme Attacken am tag , das ist einfach nicht mehr aufzuhalten. Werde mich wieder im laufe des Tages melden bis dahin verbleibe ich mit freundlichem Gruß Jürgen.Kommentar melden

  210. Also ich kann die Texte von Cosma noch lesen. Die sind demnach noch da.
    Wie schon mal erwähnt, es werden immer wieder Texte gemeldet die harmlos sind. Felix schaut die dann an und zumeist werden die wieder freigeschaltet.

    Jürgen, gute Besserung für dich und das deine neuen Medikamente helfen.
    Hoffentlich kannst du dich ausruhen und erholen.Kommentar melden

  211. Hallo Jürgen, du hast Recht, alle Kommentare sind wieder da. Wie schön. Freut mich. Danke @Felix.
    Das tut mir leid zu hören, nicht gut, ich hoffe dass die neuen Medikamente dir helfen. Bitte pass auf dich auf und ruhe dich aus. Bis später. Liebe Grüße.Kommentar melden

  212. Hallo yvonne.
    Recht herzlichen Dank für deine wünsche, bei denen auch ich hoffe das sie nach fast neun Wochen war werden. Eine Prozedur welche ich meinem schlimmsten Feind nicht zumuten möchte. Dir noch eine schöne Rest Woche. Mit freundlichem Gruß Jürgen .Kommentar melden

  213. Hallo Techno.
    Vielen Dank ganz nett von dir.
    Habe die ersten zwei Tabletten eingepfiffen momentan get es schlechter als zuvor, jedoch ein dennoch gutes Zeichen, ,das die Pillen auch einmal ihre Wirkung zeigen .
    In den sechziger siebziger Jahren gab es eine Serie
    Stanly bemisch immer wenn er Pillen nahm War der Titel. Da hatte er übersichtliche Kräfte ha. Aber diese brauche ich nicht, bin schon zufrieden ohne Krämpfe. Alles Gute und herzlichen Gruß. JürgenKommentar melden

  214. Hallo zusammen… schon gehört?
    ESA will in 2025 erstmalig Weltraumschrott einsammeln.
    In unserer Umlaufbahn befinden sich über 3.500 stillgelegte Satelliten und bis zu 750.000 kleinere Trümmerteile vergangener Raumfahrtmissionen, die man als Weltraumschrott bezeichnet und keinen nützlichen Zweck mehr für uns haben. Und … die Zahl steigt kontinuierlich!
    Das wird ja mal Zeit.
    Lieber GrußKommentar melden

  215. Hallo Jürgen, dein Körper muss sich ersteinnmal an die Medikamente gewöhnen.
    Habe Geduld. Es muss ja einen Grund haben, warum du plötzlich nach erst diversen Anfragen ein neues eventuell auch besseres Medikament bekommen hast.

    Manchmal bekommt bekommt man erst viel später das, was einen tatsächlich hilft und zur Besserung führt.

    Ich denke an dich in der Hoffnung, daß die neuen Medikamente positiv anschlagen und du dich besser fühlst.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  216. Hallo Cosma, ich habe schon lange damit aufgehört…etwas zu glauben, was hoch in den Medien präsentiert wird zu glauben. Viele hatten Fragen…keine wurde beantwortet…oder Geschäfte daraus gemacht.

    Wie kann man einen Antrag stellen, das space x Satelliten in einer Höhe, unter der Iss fliegen kann in 335 km Höhe (ISS falls es die mathematisch überhaupt gibt ( Höhe 408 Km. ) Die Satelliten sollen nach fünf Jahren ihren Geist aufgeben und trotzdem sollen es immer mehr werden und das in dieser Höhe.
    Das ist, wenn man sich damit beschäftigt, eine Art Milchmann Rechnung. Nun
    gut…vielleicht verstehe ich es ja auch falsch.

    750 tausend Trümmerteile könnten in dieser Zeit andere Tausende Trümmerteile treffen, also Trümmerteile ohne Ende.

    Und da setzt man zusätzlich noch die space x Satelliten ein und noch so niedrig…
    Trümmerteile, niedrig…absturzgefahr Erde oder so ähnlich.

    Ich komme mir manchmal vor wie in einer Märchenwelt…doch vielleicht neige ich auch zu Märchen.

    Schlaf gut.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  217. Cosma, kleines Beispiel…habe ich mal irgendwo gelesen…Senat erklärt Klimanotlage…Alle rennen auf die Straße. ..wir wollen CO2 Steuer zahlen und vieles mehr…weil wir eine Notlage haben…doch verhalten Uns ganz anders….wir wohl bald passieren.

    Nun sehe dir die Zahlen vom Verbrauch anderer Länder an.

    ich kenne mich damit nicht aus, doch ich habe gelesen, ein KasperletheaterxKommentar melden

  218. Hallo Bärchen…B.B. habe ich noch ?
    Hatte auch noch keine Zeit darüber zu grübeln:-)

    Ich hoffe du konntest gestern in der Nacht schön Träumen und auch das dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist.
    Ja, Sternenbild grosser Wagen…hat wohl eine Anziehungskraft. Im Osten geht die Sonne auf:-)

    Potter auf Eimer..klingt gut.

    Ich wünsche mir, das es dir auch gut geht und du weißt ich denke an dich.

    Ich sende dir einen Engel der dich beschützt. Umarme dich im Gedanken.

    Nacht Bärchen.Kommentar melden

  219. Hallo Techno.
    Nun der Grund warum ich heute andere Medikamente erhalte bin ich selbst, da ich den medizinischen Bereitschaftsdienst gerufen habe, nachdem niemand etwas tat.
    Gerade lese ich im Videotext eine meiner Lieblings Beschäftigung das der us senat der Bildung einer space force zugestimmt hat.
    Merkwürdig finde ich an der sache, das von Trump aus dieser space force Gedanke unmittelbar entstanden ist
    Nachdem dieses breffing durch Senatoren wie Militärs in Sachen ufos erfogte, worauf Trump meinte er glaube nicht an die Existenz von Aliens.
    Wenn ich an etwas nicht glaube so sieht die Reaktion zumindest bei mir etwas anders aus.
    Ja das mit dem ganzen Weltraum Schrott ist schon der Hammer. Wenn ich als normal Bürger ohne Genehmigung bei Nacht und Nebel einen Sessel entsorgen möchte Straße die mich erwischen muss ich Strafe zahlen, wie sieht es da beim Weltraum Schrott aus? Geht das so okay.
    Dann müssen wir racketen bauen um das alte Sofa, oder manchmal auch die Schwiegermutter ins All zu schießen.
    Sachen gibt es. Nun gut. Ich wünsche dir ein schönes bevorstehendes Wochenende mit den allerbesten grüßen. Jürgen.Kommentar melden

  220. Hallo Bärli! Licht im Dunkel ist gut… ich meine die Sonne…
    Habe heute gelesen das sich viele Wissenschaftler gegen starlink wenden! Die Teleskope werden gestört! Über ca 20Min. Danach stellt sich ein ganz anderes Sternbild dar. Man fordert, zumindest die Satelliten schwarz zu streichen das sie das Sonnenlicht nicht reflektieren! Ist doch echt ein Märchen… Mir auch unverständlich, warum sollte die ESA deren Schrott einsammeln? Na ja, die ESA muss ja unsere Satelliten anmelden und dürfen dann erst in die Parkbahn!!! … Darf man gar nicht drüber nachdenken was die da oben spielen. Ach Bärli…mein Wunsch ist noch nicht in Erfüllung gegangen, kann ja noch werden! Ist ja auch nicht wichtig… Schlaf schön! Ich denke an dich! Knuddeli xxxl
    NachtiKommentar melden

  221. Guten Morgen Techno.
    Ich weiß, man sollte nicht so auf die Politik hören, heute so morgen wieder so. Sämtliche Regierungen behaupten das sie nicht an Aliens in ufos glauben.zugleich richten Sie jedoch Abteilungen für genau diese Beobachtungen ein. Natürlich ist mir klar das es hier vordergründig um Spionage geht, welches Land könnte in
    Flugsachen neue Technologien besitzen also rein irdische Dinge, jedoch gerade aufgrund dieser gegenseitigen Spionage wurde sehr schnell klar, das in Sachen Luft Bewegung auch eine ganz andere Liga mitspielt, eine völlig unbekannte welche von ihren Flug Eigenschaften so gar nicht in irgendein irdisches chema passt, da lohnt es sich natürlich umso mehr zu observieren.
    Schönes Wochenende Gruß Jürgen.Kommentar melden

  222. Guten Morgen Cosma.
    Das mit dem Weltraum Schrott ist schon der Hammer. Was die da alles hoch knallen möchte ich nicht wissen.
    Mann schiebt nur einen Hals.
    Ich habe gehofft das wir ein Drogen freies Weihnachten bekommen, doch sehe ich aus dem Fenster überall nur Schnee. Meine Freundin muss einkaufen ist zu Fuß nicht so sicher na toll. Sie ist ja auch krank, bekommt zwar besser Luft als ich aber dennoch sehr krank. Pulmonale hyperponie ganz bestimmt falsch geschrieben aber egal, also Lungenhochdruck.
    Sollte operiert werden am Herzen ist aber zu schwach dazu erhält aus diesem Grund herztabletten. Die Lebenserwartung etwa zwei Jahre ohne Medikamente mit hoffe ich noch sehr lange. Tja Gesundheit ist das A und O. Jeder hat sein Päckchen im leben zu tragen. Da hilft aber kein jammern. Ich möchte auch mit all diesen kranken Sachen aufhören das macht nur depress. Obwohl die Politik auch wie man sieht eine krankensache für sich ist, dagegen hilft nicht mal eine Operation. Auch dir und deinen lieben wünsche ich ein schönes bevor stehendes Wochenende. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  223. Hallo Techno, da muss ich dir Recht geben… schaffen es nicht einmal die Meere zu säubern, aber wollen das Weltall reinigen. Gut okay, die ganzen angeblichen Meteoriten, wo ich denke es sind diese Sonden oder Satelliten, das meisten angeblichen Meteoriten, davon redet auch keiner. Wenn sie so eine Kapsel gezielt lenken können warum nicht dann Satelliten. Die NASA ist für mich sowieso die größte Lüge, genau wie die ISS. Ja Elon Musk ist ganz groß im rennen. Ich bin dagegen. Wer weiß was die dort oben bauen. Alles ist möglich und Hollywood lässt grüßen. Was kann man schon glauben? Man kann heut zu Tage nicht mal mehr seinen eigenen Augen trauen, weil alle und alles manipuliert werden kann. Die Technik ist viel, viel weiter als wir es erahnen. Ich habe mich nicht mit den ganzen Satelliten noch gar nicht beschäftigt, aber der NASA kann man eh nicht glauben. Wir werden alle an der NASA herumgeführt. Wie Futua sagt, ein Märchen und dem Menschen kann man alles erzählen.
    Liebe Grüße von mir zu euch, ich hoffe ihr habt einen wunderbaren Tag.Kommentar melden

  224. Hallo und guten Morgen Jürgen. Das tut mir leid zu hören. Ist ja schrecklich. Da weiß man jeden Tag zu schätzen. Ich werde am Wochenende auch zur Bereitschaft gehen. Denn meine Praxis kann man vergessen. Mir geht es von Tag zu Tag schlechter wieder. Und Antibiotika bekomme ich von denen die da sind nicht. Nur bei hohen Fieber. Mein alter Arzt verschrieb mir immer gleich etwas, er meinte das muss ausgeheilt werden sonst wird es chronisch… Und da haben wir den Salat. Vom Bereitschaftsdienst habe ich gute Erfahrungen.
    Die Gesundheit ist wirklich das A und O.
    Zu dem anderen… was will man noch glauben? Man kann heute nicht mal mehr den Unterschied erkennen zwischen Wahr und Fake. Da stellt jemand ein Video ins Netz mit wirklich guten Beweisen und irgendein Troll schreit Fake und schon glaubt es die Mehrheit. Und wenn sie das woanders sehen heißt es gleich, schon gesehen wurde als Fake eingestuft. Was für ein Blödsinn. So geht die wirkliche Wahrheit unter. Und die Lüge läuft… man kann die Menschen nicht mal mehr ernst nehmen. Nicht mal die, von denen man dachte, man kennt sie. Naja Schnee von gestern.
    Ich wünsche dir und deiner Freundin ein ruhiges, erholsames Wochenende. Ganz liebe Grüße.Kommentar melden

  225. Hallo Cosma.
    Da hast du absolut recht.
    Mache das über den medizinischen Dienst ich wünsche dir viel Erfolg dabei. Von denen bekommt man wenigstens noch Hilfe, muss man halt etwas Geduld haben .Also wenn ich um 19 Uhr anrufe so kommen sie in etwa 3-4 Stunden später, jedoch das warten rentiert sich vor allem wenn man die Medizin braucht. Bei mir war gerade Blutabnahme mal sehen wie das am Montag aussieht. Nun wünsche ich dir und deiner Familie ein schönes bevorstehendes Wochenende.
    Mit den aller besten grüßen. Jürgen.Kommentar melden

  226. Wünsche euch allen gute Besserung und das ihr die Hilfe und Medikamente bekommt die euch helfen.
    Gesundheit ist einfach das höchste Gut, unbezahlbar.
    Man darf nicht drüber nachdenken was an Geld sonst wo verpulvert wird anstatt es sinnvoll einzusetzen.
    Noch schlimmer, die Medikamente die bewusst überteuert sind und so nicht für alle betroffenen zugänglich sind.Kommentar melden

  227. Hallo yvonne.
    Das ist absolut korrekt was du geschrieben hast
    Ja oft bekommen Menschen mit den schwersten erkankungen aus kosten
    Gründen das benötigte Medikamen nicht, als ob der Staat kein Geld hätte.
    Immer wieder kommt es vor das Menschen leben nur durch Spenden Gelder überleben können. Das ist eine sehr schlimme Situation. Hier sollte der Staat ohne wenn und aber eingreifen.
    Auch dir sowie Familie ein schönes Wochenende. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  228. Hallo Bärchen, hoffe dein Tag war schön.
    Schwarz anmalen…lach weg. Denken die man ist ganz Iddi oder so. War nur ein Scherz. Natürlich schwarz anmalen, geht doch besser ins Unterbewusstsein. Nur von Starlink kann man nicht berichten…ein Gesamtpacket zum schlucken muss her:-)

    China hat glaube ich geschafft 2 oder wenn’s hoch kommt 3 Satelliten aufeinmal ins Orbit gebeamt. Doch starke Konkurenz sagt man. Nun gut können ja auch auf die Rückseite des Mondes fliegen. Doch Musk nur 60 Satelliten aufeinmal oder so ähnlich.Hauptsache man schreibt in den Medien…Astronomen…eine Kette der Verwicklung. Die dürfen nicht mal berichten, wenn es was militärisches ist

    Tun so als wenn keiner den Anderen mag, doch Mitglieder in Organisationen sind die meisten.
    Egal…kein Land würde sich gefallen lassen, das Einer mehr darf als der Andere. Schon gar nicht wenn diese Länder selbst über entsprechendes N……verfügt
    Bärchen, es kommt wie es kommt ob mit oder ohne Bewusstsein dafür.
    Das war immer so. Schlaf schön Bärchen. Sende dir xxl Gelb, falls es in meiner Macht steht und fühle dich umarmt.
    Wünsche mir, das dein Wunsch in Erfüllung geht.
    Nachti .Kommentar melden

  229. Hallo Jürgen, ich hatte dein Kommentar gelesen, dass es erst durch deine Nachfragen zu neuen Medikamenten gekommen ist. Schon Hammer ..wenn ich mir vorstelle, andere haben die Kraft nicht mehr dazu und schlucken Pillen, die einen gar nicht gut tun.

    Und danke für deine Infos.

    Lach, Ja, wir könnten nicht einmal so ein alten Fernseher verschwinden lassen.

    Wünsche dir ein Genesungsreiches Wochenende.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  230. Hallo Cosma, ich habe das Gefühl, dass du selbst mit Menschen zu tun hattest, die dir den Eindruck vermittelten, du bist gut aufgehoben und verlasse nicht dieses Schiff. Verheimliche vieles und denke nicht weiter. Also…Angeblich ist man eine Auserwählte der Aliens und was Besonderes. Das ist Nonsens. Sonst würde man nicht nur über Fälle berichten, die nicht mehr nachvollziehbar sind und vieles mehr.

    Überlege genau …was hat man dir erzählt .und warum hattest du plötzlich so viele Ufosichtungen. Hättest du eventuell irgendetwas gemeldet.

    Ich will nicht so tief Graben. Doch denke nach…warum das alles.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  231. Es gibt Einige Menschen hier, die haben extrem viele Sichtungen von Ufos gehabt und auch sehr Nah. Schreiben viele jedoch nicht mehr, was ich vollkommen verstehe
    Schon einmal darüber nachgedacht, das bei denen irgendetwas abgeht.. Irgendwo müssen die ja, ihre Übungen machen. Da würde ich doch einfach mal ein paar Ufos aus dem Krieg der Sterne oder so rüberfliegen lassen. Hat man 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Erstens man kann schön so weiter machen und 2 die Person hat das menschliche Bedürfnis davon zu berichten und so hat man ein kostenloses Beobachtungsmaterial namens Mensch…um sicher zu gehen nach den Berichten…es handelt sich um die eigene Technologie und nicht Einschleicher. Nun gut. Dann kommen die Ufobücher und Däniken und haste nicht gesehen.

    Nun gut Cosma…kann alles ganz anders sein. Ich hatte nur mal so etwas gelesen.

    NachtiKommentar melden

  232. @Cosma…und da kommen irgendwelche Aliens Freunde bzw Orgina… schreiben was machst du hier…
    Haben Angst das du Fremdgehst und nicht mehr dressierbar bist.

    Egal, was dir einer sagt…lebe um Gedanken alles durch…und mache dir ein Gesamtbild. Und denke anschließend was dir Jemand gesagt hat und was du vom Herzen selber denkst. Manchmal denkt man andere Gedanken und nicht seine eigenen.
    Sorry für den Roman. Falls du mich jetzt nicht verstanden hast. Macht nichts. Jeder muss seinen eigenen Weg gehen und lernenKommentar melden

  233. Ergänzung..
    Namens Mensch .glaubt, oft es handelt sich um Ausseridische Objekte, weil die so aussehen wie in einem Film. Und neue Technologie kann schön weiter machen. Man glaubt ja es sei A. ..
    UFO.SKommentar melden

  234. Hallo Techno.
    Erneut recht herzlichen Dank für deine Antwort. Hier in der Stadt habe ich den Eindruck das sie im Krankenhaus ganz bewusst Menschen bestrafen wollen welche copd durchs rauchen haben und das haben fast alle. Ein Beispiel ich komme mit einem gripalen Infekt in die Klinik, und die behandeln mich eine Woche lang mit acc akut ein Mittel welches ich zu jeder Zeit Rezept frei in jeder Apotheke erhalte. Dann werde ich entlassen und am nächsten Tag denke ich das ich vor Atem Not sterbe. Eine Ärztin kommt vom Bereitschaftsdienst nachdem ich angerufen habe. Sie fragte mich ob ich überhaupt entlassen wurde, natürlich sage ich und zeige ihr denn Arzt Briefe vom Krankenhaus.
    Sie sagte zu mir, so geht das nicht und besorgt mir noch in der Nacht Antibiotika und Cortison.
    Am Montag rufte ich die Klinik an und fragte, warum ich erst den Bereitschaftsdienst rufen muss für etwas was ich im Krankenhaus hätte bekommen sollen. Sie meinte ich werde ihren artzbrief lesen und melde mich dann wieder. Dann sagte sie mir als ausrede wir hatten nicht gewusst das bei Ihnen ein Infekt vorlag, und dasoobwohl im artzbrief steht copd begleitete mit Asthma bronschiduale und grippalem infekt. Das sagt ja schon alles, und da belügen die einen dermaßen. Ich gehe davon aus das es diesmal wieder so gelaufen ist. Deshalb geht es mir so schlecht. Ich sage immer das ich nicht in diese Klinik möchte, da sie auch mit der Lunge keine Ahnung haben. Für mich sind die Spezialisten in radolfzell aber nicht hier. Nun habe ich eine Ärztin gefunden welche mir sagt wenn sie in die Klinik müssen, werde ich dafür sorgen das sie nach Radolfzell kommen. Das ist gut so. Warum sagt sie das, sie darf es nicht sagen weiß e
    Aber auch aus genau diesem Grund.
    Ich hatte die Klinik schon lange im Verdacht. Tja so kann das als beispiel laufen wenn man sich aufs Krankenhaus verlässt. Dann ist man oft verloren. Nun wünsche ich dir sowie Fatua ein schönes Wochenende. Freude mich ab und an etwas von euch zu hören. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  235. Nachti Bärli! Du hast vollkommen Recht!….
    Warum sind die nicht schwarz? …sollen gesehen werden… Und Cosma möchte ich den Rat geben; wenn du wissen willst was los ist, schicke eine Blutprobe ins Tropenlabor! Das ist nicht ganz billig, muss man auch selbst zahlen, aber dann weist du!!! Mehr möchte/ kann ich nicht sagen!
    Schlaf schön Bärli! Ich denke an dich! Knuddeli xxxl ach Bärli….Kommentar melden

  236. Hallo Fatua.
    Recht herzlichen Dank für deine Worte.
    Das du mich in deinem Gebet miteinschlist finde ich spitze.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Mal sehen was die. Zukunft uns an positiven Sachen noch bringt, vom negativen hatten wir im alten Jahr ja mehr als genug. .herzlichen Gruß Jürgen.Kommentar melden

  237. Hallo.
    Ich möchte nicht jammern.
    Nicht der arme arme Jürgen dem unrecht getan wurde .Denn unrecht findet fast täglich statt .Ob mit oder auch ohne Dr.Titel da werden krebs kranken Menschen billiges Wasser verkauft als angebliches Heilmittel und und und. Sollte die Person sterben kommen die porno Fritzen an an die Hinterbliebenen. Es tut uns leid ihnen mitteilen zu müssen das ihr Mann bei uns noch 500 Euro Schulden hat für das bestellen von diversen porno Sachen. Aus scharm fallen viele darauf herein und zahlen dann lieber.
    Menschen können dermaßen abgebrüht sein, man kann sich das nicht vorstellen. Aber alles bereits passiert und nichts neues mehr.
    Die Bestien und Assgeier warten oft schon. Was für eine bekloppte Welt in der wir leben. Aus allem wird versucht Geld zu machen .Alte Leute werden mit dem Enkel Trick über den Tisch gezogen und und und. Man könnte ohne ende schreiben, aber nein davon werde ich jetzt Gebrauch machen.
    Allen ein schönes Wochenende Gruß
    . Jürgen.Kommentar melden

  238. Guten morgen zusammen, ich hoffe ihr hattet eine gute, erholsame Nacht gehabt! Futua, danke dir vielmals. Ja, das große Blutbild mit allem, nicht fas was die Ärzte machen, sondern gezielt muss man dann auswählen, unter 2000 € geht da nix, es sei denn du machst nur die spezifischen Tests und dann nach und nach. Dann geht es, super, danke für den Tipp. Ich war im August in der Klinik wegen meine Allergien, beim ersten Mal war ich begeistert, endlich mal ein Arzt der weiß was er tut, beim Ergebnis, 4 Wochen später dachte ich alles nur laber laber Rhabarber. Der hatte nicht mal das große Blutbild gemacht wie er sagte… er vermutet Kreuzallergien, kann gegen alles sein, denn der eine Wert war hoch, hatte er bislang noch nicht gesehen. Er fragte mich ob ich Interesse habe an einen speziellen Test, vom Institut Berlin, kostenlos natürlich, da findet man alles raus, da wird sogar jede Krebszelle und alles gesehen. Alles. Das Ergebnis bekommt man dann, wenn man anruft ungefähr in einem Jahr. Es sei neu und ich würde dazu beitragen für die Wissenschaft wegen den Allergien. Natürlich sagte ich ja. Er sagte ich soll draußen warten, er ruft die vom Institut an. Okay 2 Minuten und man nahm mir 6 große Kanülen voll ab. Nach 10 Minuten kam eine, sehr komische Dame und ging zu ihm rein, redete mit ihm 10 Minuten und nahm mein Blut mit. Aber sein Verhalten war anders. Wie fremdgesteurt. Viel sogar mein Mann auf. Egal, hauptsache ich bekomme gesagt was ich habe, muss halt noch bisschen warten. Habe Telefonnummern und da muss ich dann anrufen wegen den Ergebnissen. Aber erst nächstes Jahr. Also ein Forschungslabor. Da warte ich mal ab und dann frage ich nach. Ich bin gespannt.
    @Techno. Ich weiß was du meinst, das ist es wovon ich rede. Nicht die Alliens, ich gehe von einem Projekt aus, aber Regierung. Ich weiß nicht ob du meinen Beitrag unter meinem Bild gesehen hast. Selbst MIB is ein Projekt. Erich von Dänicken besitze ich nicht. Manches ist interessant, aber all das wissen wir bereits schon. Im Fernsehen ist es auch nicht anders, eher schon ein Kongruenzkampf zwischen Schauspielern. Denn plötzlich sind 1, 2, 3, 4 viele Schauspieler da und jeder bekommt eine Show mit außergewöhnlichen Phänomenen. History Channel ist das beste Beispiel. Damals mit 14, als ich das größte Objekt mit meiner Mama gesehen habe, Ende 1980, gab es noch keine solche Meldestellen. Man konnte sich nur wundern. Vielleicht hat meine Mama es jemanden gesagt, denn mein Stiefvater war bei der Armee, etwas höheres, also bei den Amis. Wenn dann weht daher der Wind. Ich sag ja die ganze Zeit, die Regierung hat ihre Finger im Spiel. Was ist wenn es wirklich ein Projekt ist? Zudem kommen ja noch die Beobachtungen die ich machte, auch in der Stadt wurde ich beschattet von zwei Männern. Habe ein Bild heimlich gemacht. Aber die Frage ist warum ich. Mit 28 hatte ich ein Gedächtnisverlust. Wozu? Die Technik ist viel, viel weiter als wir denken… die Menschen glauben es auch nicht. Denn sobald eine Technik gezeigt wird heißt es Fake. Was ich und mein Mann schon alles gesehen habe, glaubt mir keiner. Deshalb schweige ich und offenbare mich nie. Aber es gibt was, was mich auch von einigen Dingen wie Tumore geheilt hat. Blutproben sind verschwunden, sogar im Krankenhaus, Akten über mich. Ich habe deshalb auch mitgemacht bei dem Institut wegen der Blutprobe. Wenn es dort heißt es liegt nichts vor, dann fresse ich ein Besen mit Stiel. Ich habe mich schon von einigen Leuten verabschiedet die fest an Aliens glauben und die nicht offen sind für andere Technologien. Glauben fest daran dass alles mit den außerirdischen Leben zutun hat und sind für nichts anderes offen, ich bin ein Freidenker. Wieviele haben mir schon einen Floh ins Ohr setzen wollen. Selbst die angeblichen Mufonexperten, die in Wirklichkeit keine sind. Nicht vergleichbar mit Amerika. Als ich sagte der Staat versucht alles zu vertuschen und von wegen Greys… wurde ich von der Gruppe entfernt, denn es hieß ich habe Zweifel an dem und warum ich so ein Unfug mit der Regierung einbringe. Diese Frau war selbst ein Fake, nahm den Namen an von einer Expertin. Läuft hier auch frei herum mit anderen Namen. Dumme nicht freidenkende Menschen sind Futter. Da muss man ja an mir zweifeln. Ich bin nicht dumm und durchschaue Menschen schnell. Also muss ich weg. Mein Gehirn nimmt viel Informationen auf, ich sehe auch mehr und fühle mehr. Ärztlich wurde das auch festgestellt, schon als Kind. Ein Projekt… wer weiß. Ich habe schon oft überlebt, wo andere schon längst weg wären. Dazu kommt mein 7. Sinn durch dem was ich wahrnehme. Ich selbst habe schon Anrufe bekommen von der Polizei die mich Nachts aus dem Bett klingelte ob ich helfen könnte… ich nehme mich nicht wichtig oder besonders, ich sehe, fühle halt mehr, weil ich Dinge anders wahrnehme. Auch Lügen erkenne ich. Irgendwas ist nur in mir, ich war auf Besuch in der jva. Bin durch die Sicherheitstür und das Magnetfeld von der Tür gab sein Geist auf. Alle mussten auf den Techniker warten. Die Schleuse zeigte auch was an obwohl ich nicht ein einziges Metall an mir hatte. Der Beamte sagte nur, vielleicht haben sie ein Implantat im Körper. Er redete aber von der Medizin… Das war nur ein Teil von mir was ich über mich preisgebe. Abee es gibt etwas… habe ich selbst in der Klinik 2003 erlebt. Selbst die Ärzte wissen nicht was es war oder wer diese Person war… aber das ist eine andere Geschichte. Man kann niemanden trauen. Bücher und Worte sind Kunst. Das sage ich immer. Die Kunst darin besteht sie zu deuten und zu verstehen. Viele wollen Künstler sein… werden es nie. Es sei denn es gibt Menschen, die deren ihre Sache hören wollen und für nix anderes offen sind. Die werden gezielt klein gehalten. Sind ja nur Versuchskaninchen. Jeder arbeitet für jeden. Selbst das FBI sind kleine Arbeiter, die nur Informationen bringen… so geht es halt dann eben bergauf oder bergab zurück zu den Arbeitern… je nach dem… was man weiß oder nützlich ist. Ich denke jetzt weißt du wo ich stehe mit meinen Gedanken.
    Habt ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, die vom Herzen kommen.Kommentar melden

  239. Guten Morgen Jürgen, ich habe dich nicht vergessen und auch alles gelesen… ich hoffe dir geht es mittlerweile etwas besser und die Medikamente schlagen an!! Krankenhäuser kannst vergessen, ich kann ein Lied davon singen. Ich wünschte es würde Ärzte geben wie Doktor House. Die nicht in die Akte gucken, sondern gehen selbst auf Spurensuche ohne Beeinflussung von anderen Ärzten. Wie oft dachte ich, oh endlich mal ein Arzt der sich selbst mal ein Bild macht, dann am nächsten Tag ist er doch wie alle… ihnen sind die Hände gebunden oder sie bekommen ein Stop von oben. Natürlich lebt es sich nicht besser mit Geld, so sagt man, aber es lebt sich einfacher. Bei Krankenhäusern und Ärzten merkt man das besonders. Ärzte sind nur kleine Ameisen in unserem System. Und oftmals denken sie, sie sind Götter. Man muss wirklich Glück haben und an einem Chefarzt heranzukommen. Und heutzutage kaum möglich. Die jungen was kommt, machen alles strickt nach Plan. Ich selbst habe das schon getestet bei Psychologen. Die meisten arbeiten nur strickt nach dem Lehrbuch. Schrit für Schritt hat für sie eine andere Bedeutung als für den Patienten. Die Tiefenpsychologie und der Mensch an sich interessiert doch keinem mehr wirklich. So werden die kleinen, klein gehalten… irgendwann wird ein Stempel daraufgeklatscht und fertig ist es. Dann bist du nur eine weitere Nummer und der nächste Arzt sieht das dann im Computer. Auch bei Anwälten so, sie holen sich Informationen… so wie Ärzte. Lass einen nur ein negativen Eintrag schreiben, schon bist du abgestempelt. Willkommen Zukunft. Wir sind nur die kleinen in den Ameisenstaat und manche haben schon ausgedient.
    Der Mensch zählt nicht mehr.
    Nebenbei mein Opa starb an Lungenkrebs, er hat nie geraucht. Hatte seine eigenen schönen Zähne bis zum Tod. Es hieß er rauchte… hat er aber nicht. Dann war es halt Prostatakrebs… der ihn tötete. So machen sie es sich leicht.
    Hab ein schönes Wochenende. Liebe herzliche Grüße.Kommentar melden

  240. Guten Morgen Cosma.
    Um deine Frage zu beantworten etwas besser würde von minimal sprechen .
    Jedoch selbst minimal ist besser als gar nichts. Muß halt abwarten und Geduld haben. Bei so einer copd dauert es bis eine echte Besserung erfolgt.
    Im Krankenhaus sprachen sie von einer bläht Lunge .Ich selbst komme mir vor wie ein hohler Körper in den halt Luft gepumpt wird. Ja Luftpumpe das passt gut dazu ha.
    Habe heute morgen schon die Wohnung gefegt drei Zimmer auf die schnelle ohne Atem Schlauch das konnte ich gestern noch nicht .So langsam geht es hoffentlich wieder etwas aufwärts .Und bei dir? hoffentlich keine Grippe, die ist unser größter Feind .Heute ist wieder Samstag eigentlich der beste Tag der Woche finde ich, warum weiß ich auch nicht , ich mag halt den Samstag egal warum. Ja Ärzte Krankenhäuser man kann ein Buch darüber schreiben .
    Cosma du lebst in Lübeck, die ella kam doch auch aus Lübeck. Ein guter Freund von mir kommt auch aus Lübeck, mit ihm war ich damals zusammen im ehemaligen Konzentrationslager in Glückstadt.
    Für 35 Pfennige am tag mussten wir Fischernetze stricken auf dem strikt sall. Das waren noch Zeiten. Zustände wie im alten Rom. Bei arbeitsverweigerung gab es vier Wochen Bunker. Aber egal anderes Thema, hat mich halt an einen alten Kollegen erinnert dieser müsste heute auch schon so 66-67 Jahre alt sein wenn er noch lebt
    So vergeht die Zeit wie im Flug.
    Nun wünsche ich ein schönes Wochenende und verbleibe mit den besten grüßen Jürgen.Kommentar melden

  241. Hallo Cosma, danke für deine Geschichte, die du erlebt hast und einiges hier berichtest.

    Ich glaube dir, das du schon einige Objekte gesehen hast, die aussehen wie aus einem Krieg der Sterne Film oder so ähnlich. Man darf nur nicht vergessen, der Mensch hat die Drehbücher darüber geschrieben und einen gezeigt wie ein UFO aussehen soll. Ich weiß, das du dir selbst schon Gedanken darüber gemacht hast.

    ich verstehe auch einige Organisationen nicht…setzten Menschen ein Floh ins Ohr…Und die Menschen die ein UFO gesehen haben, machen sich keinen Kopf…warum diese Geschichtenerzähler lieber ins Ausland auf UFO Jagt gehen, anstatt bei denen auf die Lauer zu gehen…wenn es angeblich ausseridische Ufos waren, fährt man nicht woanders hin, sondern dort wo man den Beobachtern erzählt es sind ausseridische Ufos:-) die bei denen rumfliegen.

    mir sind die Organisationen eher am liebsten die gar nichts mehr sagen und funkstille. Auch wenn das nur Benutzen war, doch so kann man sich schneller seinen eigenen Kopf machen.

    Es gibt so viele Widersprüche, die mag ich gar nicht mehr aufzählen. Nun gut…es gibt halt Menschen…die wollen Glauben das sie etwas Besonderes sind, wegen den Sichtungen und schauen nicht mehr nach links oder rechts.
    sonst würde es auch nicht so viele Ufobücher geben.
    Däniken mit seinem Dolch aus dem All…schlimmer geht’s nimmer.

    Du hast so viele Dinge erlebt, in deiner Haut möchte ich nicht stecken, wie soll man das alles verarbeiten. Gut, das du dein Freund hast und er auch vieles miterleben musste, so könnt ihr Euch wenigstens gegenseitig stützen.

    Da bin ich ja mal gespannt, ob die dir tatsächlich die Ergebnisse geben. Ich weiß zwar nicht um was es geht…muss ich auch nicht…mein Gehirn kann nicht alles verarbeiten und trotzdem immer cool bleiben, daher muss ich darauf achten wie weit ich im fuchsbau grabe.

    Doch ich hoffe, das du gute Nachrichten über dein Blutbild bekommst.

    Ich weiß irgendwie nicht so richtig was ich schreiben kann, weil es mich sehr berührt was du so alles erleben musstest.

    Achte weiterhin auf dein Bauchgefühl…du siehst ja, du bekommst immer mehr antworten.

    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  242. Hallo Jürgen…ich hoffe es geht dir langsam immer besser. Gut das du eine neue Ärztin hast. Hatte auch ein Bericht gelesen, es gibt so viele Menschen, die kommen ins Krankenhaus wegen einer kleinen op oder so und bekommen diese Krankenhauskeime und werden immer kränker und Atibiotikum ist nicht mehr das was es früher mal war.

    In Krankenhäusern, Altenheimen usw. Müsste man das Geld reinstecken und nicht in irgendwelche Waffen oder so.

    Nun gut…es ist so.

    Ich verstehe nicht was du mit dem Konzentrationslager gemeint hast, da warst du doch noch gar nicht in Planung…nun gut…vielleicht eine Art Seemann Sprache.

    ich ich hoffe weiterhin, das es dir immer besser geht und Wir bald Unsere Antworten bekommen, jeder auf seiner Art und deren Erlebnisse.

    Schlaf nachher schön.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  243. Hallo Bärchen, hoffe du hattest heute schöne Momente.

    Warum sind die nicht schwarz??? Warum,…Frage ich mich auch…hätten die Astronomen, Professoren eigentlich schon vor dem Bau der Starlinggggg Satelliten diskutieren können. Nun gut, vielleicht War da schon das Buged schon aufgebraucht und man konnte es nicht mehr berücksichtigen und holte sich bei diesem spektakulären Vorhaben keine Astronomen mit an Bord.

    Sachen gibt’s. ..

    wusstest du, das Formationen Flug auch hintereinander bedeutet…im Jahr 2017, 2018…gab es Objekt Sichtungen, die flogen hinereinander, oder in Formationen…
    und jetzt extrem oft… Perlenkette.. schon komisch, vorallem wenn Einige Sichter vorher nichts finden konnten darüber. 🙂

    Egal…muss ich nicht verstehen. Früher nannte man es halt anders.

    Nun gut, jetzt kommen wenigstens nicht mehr die Tauben oder Led ins Spiel. ..:-)

    Man kann es drehen und wenden…nun gut ich neige zu Märchen…ist nur Fantasi die mir eins ausauswischen.

    Falls du Morgen einen Spaziergang machst, bitte nicht zu lange…ich wollte auch noch spazieren gehen und da müssen wir uns schon einigen…wegen den CO 2 Verbrauch. In dem Haus verbraucht man halt weniger.:-) War ein Scherz nur so am Rande.

    Oh Bärchen…ich denke an dich und hoffe es geht dir gut.

    Sende dir einen Engel der dich beschützt und dich in deinen Träumen begleitet.

    Schlaf schön.Kommentar melden

  244. Hallo Techno
    Erneut dank für deine Worte.
    Natürlich absolute richtig. Gluckstadt war früher ein Konzentrationslager und
    Später zu meiner Zeit ein sogenanntes
    Heim für schwer erzielbare Jugendliche .Jugendlich blieb man damals noch bis 21,länger konnten sie einen nicht festhalten.Aus Interesse gehe ich im Gegensatz zu früher jetzt doch auch ab und an mal auf YouTube .es gibt da auch Informationen über die
    Zustände im alten Glückstadt.Das sind halt alles Erinnerungen an früher.
    Ich wünsche dir sowie allen anderen einen schönen Sonntag. Mit freundlichen grüßen Jürgen.
    Es ist tatsächlich so je älter man wird umso mehr lebt man oder erlebt man einfach diese Erinnerungen.Na ja egal
    Das kam nur als ich an Lübeck denken musste.Wunsche dir eine gute Nacht.Kommentar melden

  245. Hallo Techno.
    Ganz kurz nochmal. Warum ich nach
    Glückstad kam. 1970 wurde doch ein freund von mir mit einem hasen töter
    Erschossen vor meinen Augen
    Die tat begann ein ehemaliger Nazi.
    Auch nachzulesen im Netz.
    Gammler Mord in der Konstanzer Altstadt
    Daraufhin bekam ich so einen Hass auf die Gesellschaft und so kam es denn dazu das die mich in Glükstadt eingesperrt haben . Aber das ist ja heute der sogenannt Schnee von gestern. Gute Nacht.Kommentar melden

  246. Hallo Jürgen…ich glaube ich weiss jetzt, was du mit Lübeck gemeint hast.

    Siehst du…es springen immer mehr ab vom Zug. Halten sich eher an das was sie denken und durch schauen.. Falls du verstehst was ich meine.

    Wir sind halt nur Menschen, die lernen.

    Schlaf gut.Kommentar melden

  247. Ach Bärchen…habe vergessen.. Astronomen weiss man zu schätzen, weil diese oft Asteroiden Flüge berechnen können und nun…egal…da wird doch das Ei in der Pfanne verrückt
    Es geht schließlich um die Erde. Und jetzt diese Behinderung von haste nicht gesehen. Ich lese jetzt ein Märchen und Hoffe ich kann gut schlafen. Nacht.Kommentar melden

  248. Hallo Jürgen…mit einem Hasentöter erschossen. Vor deinen Augen. Langsam Frage ich mich…was geht in dieser Welt tatsächlich ab.
    Ich recherchiere mal morgen darüber.

    DU musstest in deinen Leben schon so viele Steine überwinden. Manchmal fehlen mir die Worte.

    Lieben GrussKommentar melden

  249. Hallo Bärli! Ja, die Vergangenheit… Gute alte Zeit, lach. Diese Menschen gab es zu jeder Zeit…der „Geist“ hat nur eine andere “ Gestalt“ angenommen… der Sinn ist gleich geblieben… so hat jeder sein Päckchen…und man muss wachsam sein! To much information ist auch nicht gut! Man verliert den Mut…die Frage „warum“ ist müssig. Wozu ist wichtig und das „Gegebene“ akzeptieren… verlässlicher Begleiter 😉
    Ja, die Erde rennt unaufhörlich dem Kollaps entgegen! durch die Selbstsucht einiger Menschen…die mit Leben spielen…
    Gestern war mir k-schlecht. Hast du das auch gesehen? künstliches Fleisch!!! In den 90 igern hat man in der Medizin z.B. Brandopfern damit geholfen… Jetzt; hab dir von der Sezierpuppe schon berichtet…schlimmer geht immer! Wo ist die Ethik…?
    Aber lassen wir das…es kommt der Tag…überrascht sein.
    Ja, ich hatte schöne Momente! Morgen glaube ich nicht an Co2, lach. Ich wünsche dir einen schönen besinnlichen 3. Advent! Mit Glück, Stille und Frieden! Ich denke an dich, wie immer! Knuddelixxxl. Mögen deine stillen Wünsche in Erfüllung gehen und Träume wahr werden! Schlaf schön, Bärli! Kennst du das Lied von C. Ott? Sie ist die,die immer lacht….
    NachtiKommentar melden

  250. Guten Morgen Fatua.
    Habe deinen winck mit dem zaunfal zur
    Kenntnis genommen. Sicher nicht alles den den da gebe ich dir vollkommen recht. Wünsche dir und allen sellenverwanten einen schönen dritten Advent. Gott lebt im Himmel , , und jedes Lebewesen welches außerhalb der Erde lebt, ist für mich ein ausserirdischer, jedoch ist ein außerirdischer nicht gleich ein Gott.
    Dazu gehört etwas mehr als nur ein Fluggerät das wir als ufo bezeichnen.
    Schönen Sonntag noch. Sei herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  251. Hallo Bärchen, ich kenne das Lied…sehr schön und doch auch traurig.

    Hoffe du konntest einen schönen Tag erleben. Ich War heute sehr fleißig. ..fahre bald wieder ins Auenland und habe ersteinmal hier klar Schiff gemacht.

    das Lied erinnert mich an meine Cousine, sie hat immer gelacht und alle haben es irgendwie schon von ihr erwartet, um sich selbst besser zu fühlen..man nennt es auch Stimmung reinzubringen.

    Doch ich wusste, das sie genauso auch mal Kummer hat. Ich sagte immer, wer dich mag…erwartet keinen Animateur, der weiß dich auch so zu schätzen. Doch sie konnte nicht aus ihrer Haut. Bestimmt, weil sie es gut gemeint hat.

    Es ist einfacher zu sein, wie man ist, trotz Geheimnisse, doch keiner hat dann irgendwelche Erwartungen und man selbst belügt sich nicht.

    Bärchen…das erste mal heute…habe ich ein lautes Geräusch gehört…jedoch nicht auf Kommando. ..weil irgendwelche Leute auf der Rasenfläche stehen.

    niedrig über Fenster. Leider habe ich rausgesehen, wegen diesen lauten merkwürdigen Geräusch.

    sollte ich jetzt lieber Socken stopfen? Da ich nicht weiß was das jetzt soll. Ich beobachte ja schon lange nicht mehr.

    Ich weiß auch nicht was ich falsch gemacht habe.

    Bärchen…ich zu wenig Ahnung von allem. Kannst du mir einen Rat geben unter der Blume.

    Ich denke an dich und wünsche mir, das was ich hoffe, in Erfüllung geht und deine Traurigkeit verschwindet, die du mit dir rumträgst.

    ja…ich mag darüber gar nicht nachdenken…fand es schon schlimm, das Menschen Formfleisch auf ihren Teller hatten. Einfach gruselig.

    Schlaf gut. Umarme dich und denke an dich.Kommentar melden

  252. Hallo Bärli! Wolltest du nicht spazieren? Klar Schiff ist gut…aber auch an die Sicherheit denken! Besonders beim Angeln im Silbersee…da sind dicke Fische…Rotaugen z.B. die sollte man meiden.
    Wie bei den Kaninchen, weißes, flauschiges Fell…sind sooo süß… Am Ende haste ne Tierhaarallergie, lach.
    Ich war bisschen draußen, ganz anderes Wetter als die Vorhersage. Spontan, hatte zu viel geatmet, lach, du weist ich bin ein Süßer…bald kann man mich rumkugeln, lach. Man gönnt sich ja sonst nix.
    Aber der Wind war kalt und nach dem vielen Regen sehr ungemütlich! Hoffentlich habe ich mich nicht erkältet und wieder zum Arzt… Seitdem es die guten alten Karteikarten nicht mehr gibt…hmm war da nicht auch irgendwas mit Ufoaktivitäten bei einer Ärztezentrale? Paranormales Bewegungsmelder Einschalten oder so…was mögen die A..mit den Patientenakten machen?
    Ohweia, schon wieder so früh, lach. Bin aber wieder eine Plaudertasche! Keine Angst Bärli ich denke an dich! Ich sende dir ganz viel gelb und den Anton zur Luftreinigung! Nachti! KnuddelixxxlKommentar melden

  253. Hallo Fatua.
    Absolut korrekt. Das mit den paralogieschen Ereignisse fand in einer Zahnarzt Praxis statt. Damals hatte der parapsycholpge Dr.Bender aus Freiburg den Fall übernommen und sehr schnell festgestellt, das es sich um einen Fake handelte. Es ging dabei um stimmen welche aus dem Waschbecken kamen. Es stellte sich heraus das diese die Sprechstunden Hilfe verursacht hat. Vielleicht lief der laden mit den beisserchen nicht so gut und etwas Aufmerksamkeit könnte nichts schaden. Na ja jedem das seine.
    Wünsche euch eine schöne Woche.
    Jürgen.Kommentar melden

  254. Hallo Bärchen, wünsche dir einen schönen Montag und das du dich ja nicht erkältest.

    Jetzt ist Winterzeit…ich werde wohl jetzt wohl ganz viele Socken stopfen, einfach abschalten und stopfen…vielleicht hilft das gegen Erkältungen.

    Vielleicht sollte ich irgendwann mal umziehen, wegen dem Klima.

    Danke…sende dir xxl Gelb…denke an dich, wie immer.Kommentar melden

  255. Hallo Cosma.
    Habe soeben den neuen Labor Bericht bekommen.Von wegen abklingen der weißen blutkorper, noch gestiegen sie sagte etwas von 16000 ich kenne mich da nicht aus. Im Verhältnis zu vor zwei Wochen fiel höher
    Ich fragte sie ob es nauch Leukämie sein kann. Sie meinte aber das das mit der Lungenentzündung zusammen hängt. Und ihre Vorgeschichte mit dem cop.Das kann also noch Wochen dauern bis ich etwas von diesen verfluchten Schläuche weg komme
    Tolle Weihnachten. Na dann prost.
    Ich hoffe dir geht es gut
    Nicht das du auch noch einen Infekt bekommst Weihnachten im Krankenhaus das muss nicht sein.
    Wünsche dir eine schöne Woche

    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  256. Hallo Bärli! Das Wasser ist trüb, die Luft ist rein; da wird doch keiner ertrunken sein?… Weis auch nicht warum der Reim. Fantasie halt, lach. So ein sprechendes Waschbecken, wenn es reden könnte…und der Spiegel noch dazu…au Backe!
    Vielleicht reicht ja auch ne Klimaanlage…oder ein Schild an der Türe; only UFO parking, lach. Was meinst du was dann bei dir abgeht!!! …
    Ich wünsche dir einen schönen Tag bezw. Woche! Denke an dich! KnuddelixxxlKommentar melden

  257. Hallo Jürgen. Im Blut Erwachsener finden sich normalerweise zwischen 4000 und 10.000 Leukozyten pro Mikroliter. Bei einem gesunden, ohne Medikamente. Kordison erhöht die weißen Blutkörperchen… andere Medikamente auch, dazu Stress. Ich bin immer gestresst, Kopf und Geist. Hier schau mal, hab was rausgesucht. https://de.m.wikihow.com/Drei-M%C3%B6glichkeiten,-um-die-Anzahl-an-wei%C3%9Fen-Blutk%C3%B6rperchen-zu-senken?amp=1 … kann natürlich auch ein Tumor sein, irgendwo, muss nicht bösartig sein. Entzündungen spielen auch eine Rolle, lass es nur mal an den Zähnen sein. Muss man beobachten, nochmal Blutabnahme nach dem Antibiotikum, eine Woche danach, bleib da auf jeden Fall dran!!
    Ich hatte heute morgen wieder Halsschmerzen. Eine Erkältung ist wieder in Anmarsch. Werde diese Woche noch zum Arzt gehen. Ist wie damals, kommt und geht. Werde aber diesmal fragen ob der Arzt mich behandeln kann, denn die restlichen Frauen verschreiben nichts. Er da eher. Ich habe keine Lust aufs Krankenhaus, schon gar nicht jetzt.
    Ich bin froh dass mein Mann jetzt Urlaub hat, so muss ich nicht noch herumhetzen. Besuch hat auch abgesagt. Meine zukünftige Schwiegertochter hat Schluss gemacht. Sie brauch Zeit für sich. Mein Sohn leidet natürlich, nachdem er noch seine ganze Seele reingesteckt hat, weil sie auf eine Spenderlunge wartet. Immer wieder Klinik und Berlin. Ist ja auch kein Katzensprung von Unterfranken nach Berlin. Mit dem Fahrdienst sind sie nur einmal gefahren, sonst immer selbst. Also brauch sie das Auto. Schade, nach dem allem. Er meint alles dreht sich nur um sie, sie und sie… er war nur immer Nebensache. Klar, eine Prinzessin, dazu noch krank, reiche Eltern, er ist ja nur Arbeiter. Schwer dann für jemanden, gerade für ein Mann der sich immer wieder beweisen muss. Naja, da wird mein Weihnachten sehr ruhig sein, hoffentlich. Meine zwei jüngsten 18, 16. Sind ja nur beim Essen und bei der Bescherung unten, sonst sieht man sie kaum. Trotzdem will man fit sein. Gesundheit ist das wichtigste. Es gibt gute und schlechte Tage aber man wird ja nicht jünger, darum pass auf dich gut auf und bleib dahinter, nicht dass noch was anderes dazu kommt. Brauchen wir nicht noch auch… dennoch wünsche ich dir eine ruhige und entspannte Woche.
    Liebe herzliche Grüße.Kommentar melden

  258. Hallo Frau Dr Cosma.
    Warum diese anrede, , für mich hast du mehr Erfahrung als irgendein Arzt
    Durch deine Worte bin ich jetzt wieder etwas beruhigt denn aufgrund der enormen Spastik habe ich viel mehr Cortison genommen als ich eigentlich sollte. Am ersten Tag hieß es zwei mal am Tag sollte ich je 50 miligram Cortison nehmen, ich habe seit drei Tagen zwei mal am Tag diese Dosis genommen. Heute nur noch zwei mal 30 und morgen möchte ich auf zweimal 10 runter. Heute habe ich externe entzugs Erscheinungen kein wunder, jetzt weiß ich durch dich warum die weißen so hoch sind. Ich hatte schon die Befürchtung das eine neue Entzündung im Anmarsch wäre.
    Das mit deinem Sohn tut mir leid er wurde praktisch nur ausgenutzt.
    Sage ihm andere Mütter haben auch schöne Töchter. Es ist natürlich traurig das seine Hilfsbereitschaft dermaßen missbraucht wurde , doch ich denke das die richtige erst noch kommt, welche seine hilfsbereite Art auch zu schätzen weiß. Ich hoffe das du einen Arzt bekommst der sich auch richtig mit deinem leiden auseinander setzt .
    Für heute verbleibe ich mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  259. Hallo Jürgen. Lach. Ja mit den weißen Blutkörperchen kenne ich, eben durch den Kordison. Geh erst auf 25 runter dann auf 10mg. So sagte man es mir mal. Solange bis du das Antibiotikum nehmen musst. Also morgen erst auf 25, dann übermorgen 10. Ja mit den Erfahrungen kann man einiges lernen. Der Arzt in der Praxis sagte damals zu mir 25 bringt nicht viel, vorallem bei spastischen Bronchitis. Da muss man eigentlich 70 nehmen zumindest die ersten 2 Tage. Dann langsam runter bis auf 10. In der Uni haben sie das auch gemacht. Mein lungenfacharzt gab mir 15mg. Will mir auch nicht mehr wie 10 verschreiben. Also du siehst eine Hexenjagd.
    Ja, ich sage auch er wurde ausgenutzt. Möchte aber auch nicht zu viel sagen. Das mit den Müttern sagte ich schon. Auch zu meinen anderen 3 Jungs. Sie wurden noch die alte Schule gelehrt. Loyalität und Ehrlichkeit sind das a und o. Er sieht gut aus wie alle, da mache ich mir keinen Kopf, nur ist er so dass er nicht gleich auf jeder springt. Er lässt sich Zeit mit Frauen bis er in die nächste Beziehung geht, er lenkt sich ab mit Fitness und solchen verlassenen Orten, da geht ee mit Kumpels hin und macht Bilder. Trotzdem schade, ich habe schon gemerkt, Mutter ist Lehrerin und Vater Ingenieur bei BMW und sie Prinzessin. Auch als wir Essen waren, führte sie das Wort und er kam nicht zum reden. Sie brauch einen ja sager. Wird schwer werden, gerade mit ihrer Krankheit. Solange meine Kinder glücklich sind, bin ich es, ich leide da mit. Ich bin AUCH ein Kopfmensch. Mein Gehirn rattert ständig. Ich vergesse auch nichts. Und da macht man sich Gedanken. Schade. Er ist ein ganz lieber. Naja das Schicksal hat einen anderen Plan für ihn. Alles hat seinen Grund.
    So nun, genug Geplapper von mir. Halte mich mit deiner Gesundheit auf dem laufenden. Schönen Abend und eine ruhige, erholsame Nacht wünsche ich dir vom Herzen. Liebe Grüße.
    Natürlich Techno und Futua auch, einen schönen Abend ihr zwei süßen.Kommentar melden

  260. Hallo Cosma. ..du Süße. 🙂

    gut das du Jürgen durch deine ärztlichen Erfahrungen weiterhelfen kannst. Besser wäre es natürlich, würde man gar nicht erst erkranken. Wünsche Euch nur gutes.

    Jemand aus meiner Familie hat schon immer zu viele weiße Blutkörper. Doch das ist normal bei ihr…wissen eigentlich auch nicht warum. Nur würde sie
    zu einem Arzt gehen, der die Geschichte ihres Blutbild nicht kennt…hätten die Verdacht auf alle möglichen Krankheiten.

    Sie hat eine sehr seltene Blutgruppe. Vielleicht hat es auch damit zu tun.
    Doch gut, dass du Tipp geben kannst.

    Ich habe fasst da Ko…bekommen, als man Jürgen mit ACC Akut abgespeist hast.

    oh mann…Geld macht nicht glücklich…doch könnte bei Beziehungen helfen…ein Chefarzt als Freund ist besser als Aktien.

    Wünsche dir eine stressfreie Woche.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  261. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen stessfreien Tag.

    Ich hatte heute ein Hochgefühl. ..habe meine besonderen Stein, den ich mal auf einen Acker gefunden habe, endlich wieder im Keller gefunden. Hatte mir keine Ruhe gelassen, wo der ist.

    Ich will dir kurz erzählen wie der aussieht:-) da musst du jetzt mal durch:-)
    Also…ich wollte ein Wasserfall bauen und durfte von einem Bauern Feldsteine vom Acker nehmen

    nun gut, beim bauen, fiel mehr dieser Stein runter von der Mauer und er zerbrach in 3 Teilen, obwohl er extrem schwer ist.

    In diesem Stein hatte ich ein Fossil gefunden, jedoch war es auch ein Stein, mit gelblicher Farbe. Doch dieser Stein der aus dem Inneren Stein eingebettet war. .. hatte eine dreieckige Form und gelblich.
    Der grosse schwere Stein, hat Masserungen wie ein Baum. Habe heute mal was ausprobiert, der grosse Stein ist leicht magnetisch, doch bei der schwarzen Masserungen stößt er das Magnet ab. Also beides auf ein mal.

    Vielleicht wollte ich diesen Stein bzw. 2 deswegen finden um diesen Versuch zu machen.

    Wenn mich früher einer gefragt hat, warum das so ist. Sagte ich immer, das wollte mal eine Erde werden und der gelbe Stein im schweren grossen Stein War der Erdkern. 🙂

    Schon komisch…da hatte ich mich noch nicht mit der Erde usw. Auseinandergesetzt.

    ich habe schon einiges gefunden…doch das ist mein bestes Stück.

    Hast du auch schon einmal etwas gefunden? Bzw. Vielleicht auch nur gesucht und gefunden?

    Das würde mich interessieren.

    Lach parken…können die bei Aldi…

    Oh Bärchen, ich denke an dich und würde mich freuen wenn du mir etwas von dir erzählen würdest…

    Schlaf nachher schön und fühle dich umarmt.
    Das würde mich interessieren.Kommentar melden

  262. Ach Bärchen hatte vergessen…Afrika hat echt viele Rohstoffe, da kann man nur von Träumen. Doch dafür haben wir einen Rohstoff…da können Wir Lonen mit fliegen lassen.

    Jeder hat irgendetwas…Rohstoffe sind echt gefragt…Hätte ich früher nicht gedacht.

    dachte früher…der Warenkorb ist das A und O doch ohne dem geht’s wohl gar nicht…

    Schlaf schön.Kommentar melden

  263. Hallo Bärchen, kann nicht schlafen…habe von Römerkämpfen geträumt. Die mussten sich in der Arena gegenseitig bekämpfen und wussten nicht einmal um was es geht. Also Beide Opfer der Geschehnisse.

    Doch was ich nicht verstehe…die Einen hätte aus Erfahrungen lernen können…doch haben es nicht. Die Anderen wussten gar nichts.

    nun gut…haben sich die Könige in der oberen Reihe köstlich amüsiert. Und schon geht die Geschichte immer wieder so weiter.

    Es lebe die Mohrrübe um nicht zu verhungern oder was weiß ich.

    Nacht meine Rumkugel.Kommentar melden

  264. Hallo Bärli! Bin gerade wieder aufgewacht… Puh,….schwere Kost… Aber klar doch, lach, die Maserung… Nicht gesucht, zufällig gefunden …direkt vor der Nase…aber nur den Kern, keine bestimmte Form, eher ungeschliffenen Kristall. Liegt neben dem Gallenstein, lach. So bin ich halt… Habe schon mit 3 Jahren unmögliche Dinge gefunden, gesehen, was daraus gemacht! Hatte immer ein Bild im Kopf vom Endprodukt…unmöglich… Bis ich 9 war! …lieber nicht!!! Mit 15 hab ich dann angefangen mich mit dem Mond zu befassen! … Oh Bärli…
    Ja, bei Aldi parken, da kann man die schön weggucken, lach. Wo wächst nochmal der Pfeffer? Bärli, träume was schönes! Wer zu letzt lacht…
    Nachti! Knuddeli xxxl und vieeel gelb! Auch Ananas, lachKommentar melden

  265. Hallo Cosma.
    Werde dich selbstverständlich auf dem laufenden halten was die Gesundheit anbelangt. Ich gehe davon aus das auch diese Sache in den griff zu bekommen ist. Jedoch zu oft sollten solche Verschlechterungen nicht vorkommen. So wie ein lungenfachartzt sagte, jede Verschlechterung ist ein Sargnagel mehr. Ne da hast du recht also Weihnachten und Krankenhaus geht gar nicht die machen eh nichts über die
    Feiertage. Einmal musste ich über Ostern in die Klinik. Tote Hose sage ich nur. Auch dir natürlich gesundheitlich nur das Beste. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  266. Hallo Techno.
    Ich hoffe das du noch etwas Schlaf gefunden hast .Vielen Dank für deine wünsche. Sicher ma darf halt auch nicht vergessen wie diese Krankheit entstanden ist. Jahrzehnte langes rauchen. Da mein Vater noch vor meiner Geburt wieder verschwunden ist, er war französischer Fremdenlegion nar Indochin und Algerien, hatte. Meine Mutter nachdem er nach Konstanz kam
    Als Soldat alles mögliche versprochen
    Dienstwohnung usw. .Alles eben nur Sprüche.Warum ich das schreibe , ohne Vater hatte ich automatisch das Jugendamt als Vormund, , und diese hatten bei mir das sagen. Von ihnen hatte ich auch erfahren das ich unmittelbar nach der Geburt für die damaligen Ärzte für sechs Monate in einem unerklärlichen Fieber im Krankenhaus lag damit möchte ich nur sagen das ich schon immer ein sehr schwaches Immunsystem habe und immer noch habe. Mein Vater hatte Malaria aber die Ärzte meinten das da
    Nicht erbbar ist, keine Ahnung ob das überhaupt stimmt. Vielleicht kommt daher diese Immunschwäche ich weiß es nicht. Na ja wie Fatua schon richtig sagt jeder hat sein Päckchen zu tragen.
    Wünsche dir wie Fatua noch eine schöne Rest Woche. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  267. Hallo Bärli! Habe gerade an dich gedacht… Es lebe die Möhre, lach. Wusstest du das sie die Einzige ist die immer bio ist? Keinen Dünger, Spritzmittel etc.
    Mir ist da noch ganz spontan ein Gedanke… Zorn und Kraft liegen ganz nahe beieinander…das andere ist der Weg… oder so ähnlich.
    KnuddelixxxlKommentar melden

  268. Hallo Bärchen, das ist ja interessant, du interessierst dich schon seit der Kindheit für den Mond.
    Oh Oh…da hast du bestimmt schon einiges über diesen Mond rausbekommen, was man eventuell gar nicht recherchieren kann.
    Der Mond war mir schon immer ein Rätsel…wohl auch wegen den Geschichten.
    Und wie man dort, in dieser Höhe überhaupt per Rakete als Mensch hinfliegen konnte. .
    Nun gut, habe mich nicht viel damit befasst. Doch ziemlich gross erscheint der
    Mond. Gut das man ihn steuerfrei beobachten darf.

    Neben deinen Gallensteine. ..du bist mir einer.

    Du weißt genau wo der Pfeffer herkommt…:-)

    Aha…die Mohrübe…du meinst die, mit dem wachstumsbeschleuniger:-)

    Danke für den Tipp…nur wo soll ich jetzt Ananas herbekommen…gilt das auch in Dose? Die kann man schneller essen:-)

    Ja das ist ein Weises Zitat, die Wut kann auch manchmal Kraft geben.

    Schlaf nachher schön Bärchen.

    Denke an dich und fühle dich umarmt…

    übrigens…das man dort atmen kann…habe ich nicht vergessen:-) du weißt was ich meine.Kommentar melden

  269. Hallo Jürgen, hatte gerade kurz im Internet gestöbert…in Malaria ist häufig eine vererbte Blutarmut festgestellt wurden. Hat wohl was mit der Krankheit zu tun.

    Da gibt es noch eine Menge drüber zu lesen. Also…es lohnt sich darüber zu recherchieren.

    Schlaf nachher gut Jürgen…und das die Medikamente von Tag zu Tag besser wirken. Oft passiert es ja erst 1 bis 2 Wochen, wo man es besser regestrieren kann. Also…hoffen Wir, das es diesmal die richtigen sind.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  270. Guten Abend Techno.
    Recht herzlichen Dank für das retuschieren ich habe oft keine nerven mehr dazu . Damals im Jahre 1954 da hatten die Ärzte wohl nicht die Erfahrungen gemacht wie heute.
    Ja ich sehe und hoffe das genau so das eine Besserung erst mit der Zeit kommt. Wenn nicht dann muss ich mich halt durch Weihnachten hindurch schlauchen. Da fällt mir gerade ein alter Spruch aus der Bibel ein. Neuer Wein aus alten Schläuchen, na ja den gibt es dann an Silvester.
    Mit der Hoffnung das du heute deinen Schlaf findest, verbleibe ich mit den allerbesten grüßen. Jürgen.Kommentar melden

  271. Guten Morgen Jürgen! Hoffe dir geht es ein Mü besser. Die Blutabzapferei und dann weis man doch nicht so richtig… Horror! Astronaut müsste man sein! Die haben ein Diagnosegerät; Dioden an die Finger und Fussnägel; fertig.!!! Nach paar Minuten spukt der PC das Ergebnis aus; wenn dann da was ist meldet er die Zentralstelle… bei dir wahrscheinlich der Hypothalamus… Nur so ein Gedanke. Fantasie halt! Ananas könnte dir helfen! Bromelain heißt das. Fällt gar nicht auf bei dem ganzen Zeugs was du eh ein schmeißt, lach. Vielleicht steht ja in deiner Apotheke ein Engel und schenkt dir eine Probepackung… Das wünsche ich dir!Kommentar melden

  272. Guten Morgen Bärli! Ja, da gibt es Sachen die kann man nicht retuschieren, lach. Appenzeller… weil das zu lange her ist! Vielleicht in alten Chroniken/ Dokumente. Damals war es sehr einfach aus x ein u zu machen und dann ab dafür…weist was ich meine?
    Wie schon gesagt; Ananas in Tabl.Form. Bei frischer werde ich auch ganz schnell wund im Mund, lach. Immer diese Reime… Denke ganz fest an dich!!! Knuddelixxxl und vielvielviel gelbKommentar melden

  273. Hallo Fatua.
    Recht herzlichen Dank für deinen Tipp.
    Ich sollte das mal versuchen mit der Ananas, wenn es hilft warum nicht.
    Mein Immunsystem ist sehr schwach
    Einmal erhielt ich im Krankenhaus 1woche lang Morphium 3 spritzen am tag eine wirkt 8 Stunden nach drei Monaten wackelte der Boden bei mir immer noch beim Gehen. Medikamente vertragen ist so eine Sache dann die ewigen Nebenwirkungen alles Mist.
    Aber was soll man machen wenn man es braucht. Ich war noch nie ein freund von Medikamente alles so künstlicher Dreck. Nun gut genug gejammert wünsche dir einen schönen Tag es soll zu Weihnachten bis zu 20 Grad geben
    Soll ob es allerdings stimmt keine Ahnung lassen wir uns überraschen.
    Herzliche grüße. Jürgen.Kommentar melden

  274. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen ruhigen schönen Tag.

    Appenzeller? Stehe gerade auf der Strohalmdüse…doch hatten Wir das Thema schon einmal? Irgendwie ist das Wort mir nicht unbekannt…kann es jedoch in keinen Zusammenhang führen.

    Boha…zur Zeit überhäufen sich in den Medien die Nachrichten. Fasst wie Luftballons aufblasen…da wird ein schon ganz schön duselig.
    Das Dilemma an Luftballons…die platzen so schnell, da kommt man gar nicht mehr mit…neue aufzupusten…

    Da sind mir die Seifenblasen doch lieber…strengt nicht so an und platzen schneller.

    Wusstest du das an unserem Silbersee auch Höhlen sind…da könnte man gut Silvester eine Konfettipartie machen. Schwimmen ist ja jetzt zu kalt:-)

    Denke an dich Bärchen und wünsche mir wie immer…das dein Wunsch in Erfüllung geht.

    Träume schön und fühle dich umarmt…und xxxl gelb. NachtiKommentar melden

  275. Ach Bärchen, hatte vergessen…die Ananas in der Dose kann man die auch benutzen…die mag ich und sind keine Tabletten, die Tabletten sind Hammer teuer und vielleicht bekomme ich eine Überdosis:-) und reagiere darauf alergisch oder so.

    Nun gut…falls nicht die Dose…sehe ich mal nach ob es auch davon Tropfen gibt…da kann ich besser klein anfangen.

    Was die bewirken hört sich nämlich gut an…ich bin ja Vegetarier und und so zusätzlich meinen Körper etwas gutes tun…ist da nicht schlecht.

    So, das musste ich trotz Konfetti noch los werden. Bin halt ein Springer:-)

    NachtiKommentar melden

  276. Hallo Jürgen, das mit der Ananas Tabletten hört sich gut an, die sind auch für Entzündungen, habe ich gelesen.

    Ich hoffe es geht dir schon ein Schritt besser. Das wünsche ich mir.

    Schlaf nachher gut.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  277. Bärchen…sorry…liegt in meiner Natur. 🙂 Du hast schon mit drei Jahren unmögliche Dinge gefunden und gesehen und was daraus gemacht. Hattest immer ein Bild vom Endprodukt. ( unmöglich) schreibst du…bis du 9 warst ( lieber nicht) ich kann mich erinnern, dass man dein Vater das Haus weggenommen hat. ( hast du früher mal geschrieben) Und mit 15 hast du angefangen dich für den Mond zu interessieren.

    Bärchen…du weißt viel mehr als ich. Ich lerne nur…etwas zu verstehen…was ich total nicht gut finde. Mein Verstand bzw. Mein Bauchgefühl kann nur auf das Jahr 2016 zurückgreifen. Und daher brauche ich manchmal mehr input, vorher lebte ich in einem seifenblasensystem.

    Nacht Bärchen, denke an dich.Kommentar melden

  278. Guten Morgen Techno.
    Hab recht herzlichen Dank für deine Nachfrage. Aus Erfahrung weiß ich mit dieser Art von Krankheit vorsichtig zu sein. Das geht zu wie auf der Achterbahn , mal hoch mal tief .
    Wenn es mal konstant über Tage hinweg gut geht kann man sagen bis zum nächsten Infekt hat man es erstmal geschafft. Man kann halt auch nicht immer aufpassen. Wenn es einem gut geht, gehst du in den Laden zum einkaufen, kleines plaudechen.mit der Verkäuferin welche dann so nebenbei erwähnt das sie Grippe hatte.In der Regel ist es dann bereits zu spät. Die Viren und Bakterien hüpfen herum wie die ufos in den USA.
    Dalai Dali am laufenden Band.
    Seit einigen Tagen bin ich auf YouTube aber was da alles so an ufo Aktivitäten veröffentlicht wird na ja dazu muss man ganz schön Phantasie haben.
    Jeden plötsin kann man auch nicht glauben. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, werde mich am Wochenende wieder melden.
    Herzlichen Gruß
    . Jürgen.Kommentar melden

  279. Hallo Bärli! Sorry, bin ein bisschen im Weihnachtsstress und dazu noch dieses Wetter!
    So eine Seifenblasenwelt ist doch gar nicht schlecht… Die meisten Menschen glauben nicht das es in diesem unserem Lande auch eine „Hölle“ gibt. Ich spreche da von denen die „anders“ sind… in keine Schublade passen! Und der anderen Seite, der skrupellosen…
    Jürgen hat ja schon so etwas erzählt…ehemaliges KZ…
    Schlimme Einzelschicksale! Ich könnte vieeele Bücher schreiben…lach. Mit 10 Jahren habe ich ALLES verloren!!! Nur die Liebe die ich bis dahin erfahren durfte ist geblieben….mit 15 war ich dann endlich frei…aber vollends unreif für mein neues Leben! …
    Da lernt man viel…besonders wenn man anders ist…du weist was ich meine!
    Ich denke an dich! Knuddeli xxxlKommentar melden

  280. Hallo Fatua.
    Dieses heim in Glücklstadt könnte man, als ein Kinder kz bezeichnen.
    Jeden Morgen war Appell auf dem Hof
    Der anstaltsleiter endete immer mit demselben Spruch, ich wünsche euch einen arbeitsreichen tag.Auser Sonntag wurde jeden tag gearbeitet und sollte man diese verweigern gibt es automatisch 4 Wochen Bunker.
    Bei einem Ausbruchsversuch gibt es die Box oder. Auch das Affenkafig genannt. Dort konnte man nur im stehen schlafen .Innsyder wissen wovon ich rede. Dieses Loch war echt die Hölle. Es gab Schläge es gab ein rollkomando es gab schutzgelder zu bezahlen und und und .Auf meinem Unterarm steht ein Datum es war der tag an dem ich in dieses Loch kam.
    17.2.1971 auch wenn ich nur 2 Jahre dort verbringen musste, doch dieses Datum vergisst man nicht so schnell.
    Na ja jeder hatte so eben sein Päckchen zu tragen. Wünsche noch ein schönes Wochenende euch allen.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  281. Hallo zusammen.
    Warum nutze ich dieses Format aus um über derartige Dinge zu schreiben.
    Erstens habe ich vielleicht nicht mehr lange, und zweitens sehe ich dies als eine Art an über die misstande im heimbereich der damaligen Bundesrepublik zu sprechen. Da man hier über so manches schreiben kann und auch darf werde ich dieses Instrument auch nutzen da ich keine andere Möglichkeit habe damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Man kann es auch als eine späte Rache bezeichnen.
    Schönes Wochenende zusammen.Kommentar melden

  282. Hallo ja genau ich weiß. Wir sprechen hier über Krankheiten, Ananas, ufos und Geister. Warum nicht auch mal darüber worüber der menschliche Geist alles vehig ist. .kann man ja auch einmal kurz ansprechen warum nicht auch. Aber das soll den nun damit zu ende sein. Kommende Woche ist Weihnachten und konzentrieren wir uns alle auf diese schöne Zeit, denn von der schlechten hat man bereits genug gesehen. Deshalb allen ein frohes und gesegnetes weinhnachtsfest sowie einen guten rutsch ins neue Jahr ein jahr hoffentlich mit dem endgültigen Durchbruch in der ufo Thematik den nicht nur misstande sondern auch die Jahrelang anhaltende verarsche sollte ein ende haben.Kommentar melden

  283. Wie immer alles Schnee von gestern
    Da sieht man das ich seit Jahren kein Netz mehr gesehen habe.
    Es gab wohl einen runden Tisch es gab
    Wohl Podiumsdiskussion über all diese ungerechten Sachen welche sich hinter heimmauern abgespielt haben.
    Das habe ich total verpennt aber gut so
    Nicht auch noch damit herum schlagen müssen. Man muss auch verzeihen können. Genug ist genug. AMEN.Kommentar melden

  284. Guten Abend meine lieben. Ich hoffe ihr habt alle einen wundervollen Abend. Kommt gut ins Wochenende.
    Ich wollte mich mal kurz melden, gesundheitlich bin ich nicht ganz auf der Höhe, chronische Schmerzen…
    Bis die nächsten Tage, vielleicht geht’s morgen schon wieder besser. Liebe ♡-liche Grüße von mir…
    Eure CosmaKommentar melden

  285. Hallo Bärchen, ich hoffe dein Tag War angenehm, trotz Weihnachtsstress.

    Ja, schlimme Einzelschicksale. ..undxdqvon sooooo viele.

    im Alter hin 10 Jahren hast alles verloren, hört sich sehr traurig an. Da hattest du ja Glück, in dieser schweren Zeit , dir die Liebe die du bis dahin erfahren konntest dich aufgefangen hat in deinem Kummer.

    Doch mit 15 warst du Unreif für ein neues Leben…da musst dir einer den Weg
    gezeigt haben um nicht aufzugeben sondern Steine überwinden können.

    Ja, du bist anders…ich weiß noch nicht genau wie ich es für mich selbst interpretieren könnte. Doch um das geht es ja nicht.

    Ich weiß du bist was Besonderes und bin dankbar einen Freund wie dich zu haben.

    Schlaf nachher gut Bärchen. Umarme die und fühle dich beschützt.Kommentar melden

  286. Hallo Cosma, wünsche dir gute Besserung . Und ich hoffe auch, dass du ein ruhiges stressfreies Wochenende hast.

    Bis die nächsten Tage. Wünsche mir, dass auch dir sowie Jürgen, das es Euch in den nächsten tagen gesundheitlich immer besser gehen wird.

    Schlaf nacher Gut und Träume schön.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  287. Hallo Bärchen, unschuldige Menschen sind froh ihre Erfahrungen auf der Erde machen zu dürfen…durch skrupellose Menschen, mussten diese gehen, obwohl Viele noch gar nicht gehen wollten. Sondern eher so lange bleiben wollte, wie diese dürfen und ein Teil von der Lieb auf der Erde mitzuerleben. Einfach nur Mensch sein.

    Doch ist die Hölle hier irgendwo…hätte man doch schon viele dahin bringen können und Einige Menschen usw. Hätten weniger grausames erfahren müssen.

    Es laufen so viele skrupellose Menschen Rum und können die Erde erfahren und ihr Leben. Doch würde der Erde es nicht viel besser gefallen, wenn es umgekehrt wer. Die guten erleben die Erde und Gefühle und die Anderen Bösen skrupellosen müssen die Erde verlassen.

    Ich weiß, Wunschheitsdenken…schade warum das nicht so ist.

    Nacht Bärchen.Kommentar melden

  288. Hallo Bärchen, ich habe gesehen, wie Menschen, mit Scham, unbekleidet und Kindern aus den Eltern Hände gerissen wurden in Totesangst, mit Ohmacht, man kann seine Lieben nicht Helfen. So etwas schreckliches habe ich in der Schule sehen müssen. Ich habe davon immer noch ein Trauma und versuche es zu unterdrücken, es ist so vieles was grausam ist und Scham, ohne Hoffnung Menschen das schlimmste anzutun…ist immer noch halt auf einer anderen Art weit verbreitet.

    Ich weiß nicht warum es so viele skrupellose gibt und schon gar nicht…warum es nicht weigert werden. Wenn es die Höhle gibt.,.warum sind diese nicht da.

    Sorry, ich darf an diese Traurigkeit nicht immer denken, den Kraft muss auch versuchen zu tanken um Steine zu überwinden.

    Nacht BärchenKommentar melden

  289. Hallo Techno.
    Wie immer recht herzlichen Dank für deine lieben Worte, um es vorweg zu nehmen kann ich im Moment sagen denn Umständen entsprechend gut
    Selbst der allerkleinste Fortschritt ist ein Schritt in die richtige Richtung.
    Man sollte einfach dankbar sein, das ufo Thema interessiert mich so stark zum gehen loslassen einfach noch keine Zeit.
    @ Cosma habe auch aus deinen.zeilen entnommen zur Zeit nicht gerade gut.
    Wünsche auch dir über diesen Weg gute Besserung und das du nicht nur das kommende sondern auch alle die nächs anstehenden Feiertage schmerzfrei überstehen wirst. Was man bei uns eben nie sagen kann, dass
    Wars schon zu oft gesagt und wieder zurück gekommen. Euch allen ein schönes Wochenende herzliche grüße
    Jürgen.Kommentar melden

  290. Bärchen, ich kann es dir nicht erklären…doch sehe ich so etwas…dann spüre ich…was die armen Menschen fühlen…Ich bin irgendwie dabei und spüre die emitionen, weil ich mich in der Gedanken der Menschen versetze. So, als würde ich das selbst erleben und das Gefühl der Gedanken mittragen.

    Hat wohl was mit Hochsensybel zu tun. Doch nicht mit der rote Brille,.

    du weißt was ich meine…

    so, nachti BärchenKommentar melden

  291. Hallo Techno, vielen lieben Dank für deine lieben Worte. Ganz ganz lieb von dir. Schlaf du nachher auch gut.
    Danke dir Jürgen auch ganz lieb. Wie sagte meine Mama immer… Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist… lach.
    Gute Nacht ♡
    Liebe Grüße eure CosmaKommentar melden

  292. Hallo Fatua.
    Aus all deinen Worten kann ich zwei Sachen entnehmen, erstens das auch du sehr viel mitmachen musstest und jetzt kommt aber auch das gute, für dich selbst einen weg gefunden hast der dir hilft heute über all diesen Dingen zu stehen. Da ich bei dir einen sehr starken glaube erkennen kann wird es so wohl genau dieser sein welcher hilft das alles zu überstehen.
    Es ist immer gut wenn man seinen Weg findet um mit sich selbst Frieden zu finden. Stelle Bitte immer deinen Humor über alle das erlebte den auch das kann eine große Hilfe sein.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Man schreibt sich wieder.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  293. Hallo zusammen.
    Irgendwie werde ich den Verdacht nicht mehr los, das wir Menschen das Produkt von naliens sind.
    Menschen werden an Bord geholt wann auch immer sie wollen.
    Kaum ein Objekt gleicht vom aussehen dem anderen .Warum nicht weil es zumindest für mich den Anschein hat als ob jedes Objekt eine seine Aufgabe zu erfüllen hat .Sie verhalten sich überhaupt nicht so wie Besucher aus einer anderen Welt sich verhalten würden, immer mehr komme ich auf den Gedanken das nicht wir sondern sie das sagen auf und über unseren Planeten Erde haben. Zwar mit dezenter zurück Haltung aber dennoch
    Konsequenz durchziehen.
    Für Besucher hat dieses seit Jahrzehnten anhaltendes verhalten nichts zu tun .Es wird langsam an der Zeit die volle Wahrheit zu erfahren.
    Ich denke die Menschheit ist mittlerweile auch bereit dazu.Kommentar melden

  294. Hallo liebe mittmenschen Hallo liebe Experiment teilnehmer.
    Ich frage mich ob wir uns nicht schon lange in einem extraterestischen Arbeitsverhältnis stehen, in dem wir vielleicht unbewusst Dinge produzieren
    Welche für diejenigen welche uns erschaffen haben dringend benötigten.
    Ohne es zu wissen? kann es nicht sein das außerirdische ganz bewusst Planeten kolonisieren um Arbeiter für deren Abbau zu haben. Arbeiter welche sich von ihren Lebensformen dem jeweiligen Planeten von aliens zurecht gemacht wurden. Irgendwie werde ich diesen Verdacht aufgrund deren Verhalten uns gegenüber nicht los.
    Was aber ist es dann und somit die nächste Frage was sie so dringend benötigten? Die Antwort steht noch aus. Es geht jedoch für mich immer mehr in eine derartige Richtung. Sie führen uns bewusst auf eine höhere Entwicklungsstufe damit wir in der Lage sind ihre Aufgaben zu erfüllen.
    Wie auch immer diese aussehen mag.
    Das hat weder mit Freude oder Besucher zu tun sondern mit einer von langer Hand eingeplanten Berechnung
    Wer weiß. .Kommentar melden

  295. Evolutionsstopp. Punkt.

    Gute Besserung an alle die sich nicht gut fühlen
    Krankheit hat, trotz aller Untersuchungsergebnisse die man bekommt, immer auch den Anteil der inneren Einstellung
    Vielleicht erzähl ich euch irgendwann einmal meine Geschichte.
    Man kann mehr erreichen als man je von sich vermutet.
    Wunder stecken in jedem von uns, große oder kleine.

    Kopf hoch hilft nicht immer, vor allem wenn etwas wertvolles direkt vor den Füßen zu finden ist

    Deswegen: Evolutionsstopp. Der Mensch verliert sich und sein können in der ganzen Technik. Das Wissen das jeder mit auf den Weg bekommt

    Nochmals gute Besserung, im Grunde an jeden

    Schönes Wochenende. Mit oder ohne AdventKommentar melden

  296. Hallo Bärli! Nein, auch ich bin nichts besonderes! Es ist, ich nenne es mal die innere Stimme, die etwas mehr ausgeprägt ist.( Maserung) und die Einstellung der Antennen. Es ist die Liebe…!!!
    Ja, diese Filme musste ich mir in der Schule auch ansehen. Denke das traumatisierten war gewollt… Die Tyrannen haben über lebt…bis heute…nicht nur hier!!! Eine schöne Scheinwelt! Aber egal, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Denke bei jedem Menschen kommt der Zeitpunkt wo er seinen eigenen Weg geht/ findet. Da ist ganz wichtig auf diese innere Stimme zu hören! Das ist die Seele. Das es sie gibt/ da ist weis man, …
    Ich wünsche dir von Herzen einen schönen Tag, mit Ruhe, Frieden und ganz viel Liebe! Ich denke an dich! KnuddelixxxlKommentar melden

  297. Hallo yvonne.
    Hoff es geht dir soweit gut.
    Dein Angebot über deine eigenen Erfahrungen in Sachen Krankheit zu berichten finde ich sehr gut, es ermöglicht einem Auswege aus einer schier endlosen Situation zu finden oder zumindest den weg dazu.
    Auch dir wie Familie einen ruhigen und angenehmen vierten Advent .
    Mit freundlichen grüßen Jürgen mKommentar melden

  298. Hallo Yvonne. Sei versichert, meine Krankheit kommt nicht von der inneren Einstellung, vorallem nicht wenn man die schon als Kind hat. In den 70gern war man noch nicht so weit… als Kleinkind wurden mir alle möglichen Knochen gebrochen. Warum ist ein anderes Thema was auch zum Teil mit außerirdischen Leben zutun hat. Seither leide ich an chronischen Schmerzen. Dazu kamen mehrere Bandscheibenvorfälle. Damals wollte man mich operieren, ich war praktisch schon Op fertig, dann kam eine unbekannte Frau, (Krankenschwester) mit dem Tablett und sagte die Op wird nicht gemacht, die Ärzte beraten sich nochmal. Ich kann frühstücken. 5 Minuten später kamen 2 andere und fragten warum ich frühstücke? Ich konnte mir es ja nicht mal holen. Diese andere Frau, die ich beschrieben habe, gab es nicht obwohl sie da war auch gesehen wurde von den anderen 2 Damen auf dem Zimmer. Man glaubte uns, vorallem mir trotzdem nicht. Also ging ich… als Kind mit 6 als ich schwere Schmerzen hatte glaubte man mir nicht. Klar war ja nur der Kinderarzt der kam und mir mal auf die Beine geschaut hat… jetzt weiß ich warum ich Schmerzen habe.
    Vieles kommt von der Psyche da stimme ich dir zu. Aber nicht jede Krankheit. Auch keine festgestellte Lungenenkrankheit. Wie man sich fühlt und wie man damit umgeht, oder lebt ist AUCH eine Einstellung. Aber krank zu sein nicht. Wie ich schon mal erwähnte, festgestellte Tumore hatte ich, sind verschwunden. Versteht kein Arzt. Und für ihnen ist es ein Wunder. Für mich nicht. Genauso wie meine Allergien, die habe ich seit Kleinkind. Also nichts mit der Psyche zutun… Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist… du kennst mich und den Weg nicht, den ich gehen musste… ich bin ein sehr positiver Mensch… wo andere schon längst aufgegeben hätten, stehe ich noch und sehe alles positiv. Ich kann und darf sagen, Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist… urteile bitte nicht über jeden und schmeiß‘ nicht alle in einem Topf… jeder ist individuell. So auch die Psyche und Einstellung. Von einem Stop der Entwicklung würde ich nicht sprechen. Denn der Mensch entwickelt sich immer mehr, einige mehr und schneller, andere weniger. Aber der Mensch an sich lernt das ganze Leben. Stoppen heißt Aufgeben… soweit sind wir noch lange nicht, denn wir hinterfragen…. solange wir das tun gibt es kein Stop.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.Kommentar melden

  299. Du interpretierst stoppen anders als ich. Das ist gut so. Meine Interpretation hat nicht mit Entwicklung an sich zu tun sondern was diese mit uns macht und dem was wir dafür hergeben.
    Stoppen hilft durchaus, zum innehalten und die innere Einstellung prüfen.
    Aber das musst du nicht verstehen, was damit gemeint ist.
    Ich schmeiße nicht alle in einen Topf. Ich vertrete meine Meinung. Daraus alle in einen Topf werfen wäre selbst für mich zu anmaßend.
    Krankheit steht im Zusammenhang mit der inneren Einstellung. Ich behaupte nicht das die eigene Einstellung jede Krankheit hervorruft.
    Es bedeutet das es möglich ist krankheitsprozesse zu steuern. Und dies mehr als man meinen mag.
    Das tumore verschwinden mag ein Wunder sein, damit bist du nicht alleine. Zu dem Thema habe ich einiges erlebt aber hier ist kein Platz dafür.
    Meine Meinung basiert auf eigenem Wissen als auch Gebieten der Forschung

    Im Vergleich zu Jürgen und mir bist du noch relativ jung.
    Du machst rein biologisch noch spannende Phasen durch, die dich vielleicht neu prägen.

    Ohne das es jetzt böse oder abfällig klingen soll oder verletzend anmassend: wünsche ich jedem regelmässig innere referenzfahrten. Diese helfen ungemein das eigene Leben zu verstehen, vor allem das was noch vor einem liegt

    Sich wichtig nehmen aber nicht zu wichtig, ist eine Kunst

    Interessant wie geschriebenes Wort oftmals den Sinn verfehlt.Kommentar melden

  300. Hallo Jürgen
    Vielleicht erzähl ich irgendwann mal mehr, dann wenn es passt
    Dir ein schönes Wochenende und schöne Weihnachten . Hoffe es wird eine gute Zeit für dich.
    Ich begebe mich ab morgen ins Winterquartier und verbringe die Zeit bis ins neue Jahr mit viel Schnee, Ruhe und hoffentlich Aurora borealis über mir
    Werde Zeit für Fotografien in atemberaubender Kulisse haben.
    Das beste daran, Internet gibts nur sporadisch.

    Halt dich wacker

    An Techno und (von mir aus) den Rest : dir und allen anderen ebenso schöne Feiertage mit Ruhe und viel innerem Frieden

    Das was zählt: sei du selbstKommentar melden

  301. Hallo Yvonne, schade dass du dich fehlerhaft beim ersten Mal ausgedrückt hast. Vielleicht wäre es dann nicht zum missverstehen gekommen. Auch soll meine geschriebene Worte kein Angriff sein, aber wenn du sagst, ich zitiere… Kopf hoch hilft nicht immer, vor allem wenn etwas wertvolles direkt vor den Füßen zu finden ist

    Deswegen: Evolutionsstopp. Der Mensch verliert sich und sein können in der ganzen Technik.

    Dann ist dein geschriebes Wort so zu nehmen… ich redete von Anfang an von mir, meine Mama sagte immer… Kopf hoch hilft, da man das positiv sieht, da es ein positives Sprichwort ist. Also von daher hast du etwas hineininterpretiert. So auch mit der Evolution. Nicht jeder Mensch verliert sich…
    Jung? Ich? Lach. Na ich geh auf die 50 zu, aber danke… aber ich stimme dir zu bei einer Sache… vieles geschriebene, wenn man um dem Brei herumredet, verliert den Sinn.
    Schönen Urlaub dir. Liebe Grüße.Kommentar melden

  302. Ich habe mich nicht fehlerhaft ausgedrückt. Recht absurd die Annahme nur weil du meine Ansicht nicht verstehst.
    Nicht in meinem Sinne.
    Aber alles gut

    Missverständnisse passieren hier ja bald täglich.
    Das was ich mit verlieren meine ist vielleicht ein zu großes Thema.
    Ich meine da offenbar auch was ganz anderes
    Vielleicht löst sich das auf wenn die Zeit dazu da ist

    Ich fühle mich nicht angegriffen, im Gegenteil
    Mir zeigt es das ein Text zumindest versucht wird zu lesen

    Ach, 50… da liegt dennoch einige Jahre zwischen uns
    Eine gute Zeit und ich wünsche dir, ehrlich gemeint, eine möglichst schmerzfreie und schmerzschonende zeitKommentar melden

  303. Hallo Bärli! Hoffe du hattest einen schönen Tag? Hoch sensibel sein ist gut…solange man selbst dabei keinen Schaden nimmt! Vergiss nicht ein gesundes Misstrauen… mancher Wolf hat Kreide gefressen….man sollte da schon mal auf den „Schwanz“ treten, lach. Nun gut.
    Ananas aus der Dose; durch das Pasteurisieren werden die positiven Stoffe neutralisiert. Bromelain wird aus Frucht und Stamm gewonnen. Ob es Tropfen gibt??? Erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker, lach. Ja, auch da gegen kann man allergisch sein…wie ich auf Coffein und vieles was mit „in“ endet. Da erlebst du die tollsten Sachen…selbst im Krankenhaus, jeden Morgen…und dann kriegst du lieblos die Milch…etwa auch noch Lactose, lach. Ich würde an deren Stelle auch an mir verzweifeln! Bin einfach nicht tot zu kriegen, lach.
    Das hat jemand anderes in seiner Hand….
    Ach Bärli…!!! Ich wünsche dir soviel…leider nur in Gedanken… trotzdem tut es gut! Ich denke an dich! KnuddelixxxlKommentar melden

  304. Aber hallo. Macht euch ums altet keine sorgen. Man ist immer nur so alt als man sich fühlt. Jedesmal wenn ich meinen lungenfunltionstest mache kommt danach das geschätzte lungen alter welches bei mir bei 120 Jahren lag. Auf deutsch ich müsste 120 Jahre alt sein aufgrund des Zustands der Lunge. Bin aber gerade mal die Hälfte davon. Mann ist halt immer so alt wie man sich fühlt. Alte Lunge jung im Gehirn . So ist das. Nun aber an alle einen schönen bevorstehenden vierten Advent. Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  305. Hallo Cosma.
    Laut D.Trump finden die nächsten kriege im Weltraum statt. Schöne Aussichten kriegt der Sterne oder was.
    Ich denke so langsam ist die Erde am durchdrehen. Was für Chancen würden sie sich davon den vorstellen ha.
    Oder haben Sie angst davor jemand könnte die blechbuchsen von Satelliten wieder abschießen welche erst nach oben geschossen wurden. Na ja auch eine Art von Freizeit Beschäftigung warum nicht wenn es ihnen zu langweilig wird. Manchmal sehe ich kaum ein unterschied zwischen einem Neandertaler und uns, dass einzige ist vielleicht das der Neandertaler von heute im Gegensatz zu früher ein Handy hat, sogar mit YouTube und eigenen ufo Kanal. Kanale grande.
    Viel Luft um nichts. Verhöre von aliens usw.was für ein gespinne.Ne aus dieser YouTube scheisse ganz schnell wieder raus. Das macht die Menschen nur krank. Jetzt werde ich mich hinlegen und entspannen den verspannt ist man eh schon den ganzen Tag. Sei recht herzlich gegrüßt. Jürgen.Kommentar melden

  306. Hallo Bärchen, ich hoffe dein Tag war mit schönen Momenten.

    Ich hatte einen schönen Tag. Bin wieder im Auenland…Da hatte Jeder was zu erzählen…und Geschenke gezeigt, wer was bekommt und Alle ganz aufgeregt wegen den Weihnachtsfest. Manchmal tut es gut, so kann man selbst mal für kurze Zeit aus der W. ………..entfliehen.
    DU weisst was ich meine

    Ja, die unsichtbare Mauer, das Angst schnüren…überall zu hören. Da braucht man keine Mauer…die ist da…nur man sieht diese nicht.

    Bärchen…du bist doch jetzt nicht mehr im Krankenhaus? Ich hoffe nicht. Du sagtest Doch, du bist im Stress und könntest dich deswegen erst später melden. Das sind Strohhalme, an den ich mich klammer, weil manchmal denke ich anders und mache mir Gedanken. Und wünsche mir im Gedanken Das es dir gut geht und falls mal nicht, das es dir wieder besser geht.

    DU bist mir sehr wichtig und deswegen mache ich mir manchmal Gedanken, doch das macht man, wenn eine Person einen Nahe steht.

    Bärchen, ich bin so froh, dass du zu meinem Leben gehörst. Und bin dankbar dafür.

    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht und fühle dich umarmt.Kommentar melden

  307. Hallo Yvonne, ich wünsche dir schöne Urlaubstage auch deiner Familie. Ich bin mir nicht so sicher, doch irgendwie habe Ich im Hintergedanken, ihr habt auch einen und…falls Ja, ist der natürlich mit eingeschlossen.

    Genieße deine Zeit. Ich weiss, das wirst du auch.

    Ganz lieben Gruss TechnoKommentar melden

  308. Sorry ..Yvonne…lach. ich meinte ich habe im Hintergedanken, ihr habt auch eine Hund. Falls Ja, ist er natürlich mit den Wünschen eingeschlossen.
    Manchmal ist es echt nervig mit dem Handy zu schreiben. Mal vergisst er Wörter oder schreibt Kauderwelsch.

    So, schönen Urlaub.
    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  309. Hallo Techno.
    Das wünsche ich dir ebenso eine ruhige und geruhsame Nacht.
    Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nicht sagen ob, die Medikamente Anschlagen oder nicht. Diese werde ich sehen wenn ich keine mehr nehmen muss. Ob die Attacken endlich mal ausbleiben oder nicht .Zur Zeit bin ich auf jeden Fall ganz schön am spinnen dieses Medikament geht extrem auf die Psyche. Nun habe ich gelesen das eine ungünstig verlaufene lungenentzundung bis zu drei Monate gehen kann .Besteht also immernoch die Hoffnung aufgrund der vor Erkrankung auf eine Besserung .
    Was halt nervt sind die schleuche ziherei ständig diesen Mist hinterher ziehen. Etwas gescheites können die nicht produzieren wir haben zwei Sauerstoff konzentrstoren mit Schlauch Freundin und ich.Dann erhielt ich ein mobiles Gerät mit Akku Dauer von vier Stunden, ist aber eine lachplatte denn ich benötigte das Gerät auf Nummer vier da hält der Akku nichtmal 30 mMinuten das reicht nicht mal aus um zum Hausarzt zu gehen den diese zeit benötigt man allein schon im Wartezimmer. Sowas produzieren in der heutigen Zeit.
    Sie schießen Satelliten ins All vielleicht versuchen Sie mal ordentliches Toiletten Papier zu produzieren.
    Nun bleibt mir nur dir eine angenehme Nacht Ruhe zu wünschen natürlich verbunden mit den aller besten grüßen
    Jürgen.Kommentar melden

  310. Guten Morgen Bärli! Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent! Genieße die Zeit im Auenland und drücke sie ganz fest von mir. Nein, ich bin nicht im Krkh., bloss nicht! Ich brauche halt etwas länger für alles vorbereiten und bin einfach nur müde….
    Für die einen ist es Mauer… die anderen abgebrochener Ast…ich weis… Die Liebe Überwindet ALLES! Wer sie hat ist auch niemals alleine…
    So, heute mach ich mal Atempause, lach, falsch, Einatmenpause. …
    KnuddelixxxlKommentar melden

  311. Hallo Jürgen.ja, est stimmt eine Lungenentzündung kann Monate verschleppt werden, das kann passieren, wenn man falsche Medikamente bekommt. Hatte mal eine verschleppte Lungenentzündung, fühlte mich immer Schlapp bin trotzdem zur Arbeit gegangen, dachte ja es ist Bronchitis. Doch irgendwann ging es nicht mehr und da sagte der Arzt nach dem Röntgen, ich habe diese verschleppte Lungenentzündung doch dir war am abklingen und erst nach dem ich Antibiotika bekommen habe, fingen die hustenschmerzen usw. an. Lag erst dann flach. Hat Wochen gedauert. Doch anschließend ging es wieder bergauf.
    Daher habe Geduld…vielleicht waren es vorher auch falsche Medikamente. Hoffen wir mal…
    Ich kann es einfach nicht mehr verstehen…da schießen die irgendetwas in die Lüfte und Menschen die Krank sind, müssen sich mit Steinzeit Geräten die für die Heilung und Besserung des menschlichen Wohlbefinden werden mit Antik Geräten ausgestattet. Wo ist da die Forschung? Neue technologie ist da wohl nicht gerade Thema Nummer 1.

    Verkehrte Welt

    Ich wünsche dir das es bergauf geht.

    Gute Besserung und liebe Grüsse Techno.Kommentar melden

  312. Hallo Techno.
    Bitte sehe dir einmal das Lindau Bodensee ufo an deine Meinung und die Futuas würde mich interessieren .
    Ich selbst finde die Aufnahme phantastisch kenne mich jedoch mit der Bild Bearbeitung nicht aus.
    Die Aufnahme wäre wenn echt schon eine Sensation. Aber ich weiß es nicht.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  313. Hallo Jürgen, lasse dir die 2 Kommentare auf der Zunge zergehen. Beim ansehen der Fotos…wurde bemerkt…schien Punkt aufgefallen zu sein…schien also vorher nicht so aufgefallen zu sein daher diese zoomen. Punkt lässt ausschließen..bekanntes Luftschiff, obwohl vorher nur auffällig der Punkt.
    Es ist nicht…doch Punkt…ist für mich selbst reine Spekulation und alles trotzdem ausschließen ..und zu viel wolken geschrieben ist für mich nicht stimmig. Doch ich war nicht dabei und kann mir kein Urteil bilden. Doch du hattest mich gefragt, eigentlich hätte ich lieber nichts dazu geschrieben:-) Schlaf nachher gut.
    Lieben Gruss technoKommentar melden

  314. Hallo Bärchen, ich hoffe du hattest einen angenehmen Tag.

    Ich bin total kaputt:-) im positiven Sinne. Hier sind so viele Menschen um mich und auch süsse Tiere, da ist man nur im Gange. Doch man weiss seine ruhigen Minuten mehr zu schätzen:-)

    Bärchen, denke ganz doll an dich, egal wo ich bin

    Träume nachher schön. Umarme dich.Kommentar melden

  315. Hallo Bärli! Für mich ist das Bild eher gemalt. Noch nie so einen ruhigen Bodensee gesehen, wo die nicht Wellen so waagerecht sind. Sollte das Wasser tatsächlich so ruhig sein sähe man eine gute Spiegelung….an den Bergspitzen/ Wolken, Farbe verschmiert. Also kein Bob Ross, lach. Aber egal…
    Schön das es dir soo gut geht. Genieße es! Du schläfst bestimmt wie ein Murmeltier, lach. Ich schicke dir dazu eine gelbe Decke… Ich denke natürlich auch an dich, wo immer wir auch sind! Nachti Bärli! Knuddelixxxl
    Und danke…wuuunderschön!Kommentar melden

  316. Hallo Techno.
    Recht herzlichen Dank für deine sowie Fatzas Meinung. Sicherlich geht es mir nicht darum was ich mir wünsche.
    Natürlich geht es einzig und allein um die Wahrheit alles andere zählt überhaupt nicht. Ein Objekt einbilden ist nicht meine Sache, entweder ja oder eben auch Nein. Habt dank nochmal für eure Einschätzung. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  317. Vordergründig ist für mich bei ufowatch generell die realistische Einschätzung eines Objekts. Wünsche und Hoffnungen haben hier keinen platz. Weder kann noch möchte ich mireetwas vorstellen das nicht ist .
    Aus diesem Grund zählt für mich auch eure Meinung sehr. Dafür haben wir ja auch dieses Forum um die Meinungen auszutauschen. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  318. Hallo liebe Ufowatchler

    ich würde auch gerne eure Meinung hören, zum Thema Space Force.
    Hab mir da bereits eine Meinung gebildet, auch in Bezug auf die enge wissenschaftliche und militärische Beziehung, zwischen den Staaten und Deutschland. Stichwort amerikanische Airbase in Deutschland. Aber was denkt ihr, welche Konsequenzen das mit sich bringt, im Positiven und Negativen? Bin gespannt, was ihr zu dem Thema Space Force denkt.

    Aber davon mal abgesehen, wünsche ich euch besinnliche Zeit, mit euren Liebsten und leckeres Essen.

    Liebe Grüße an alle, aber insbesondere an Jürgen, Techno, Fatua und Cosma.
    Ich lese gerne eure Meinungen und finde, ihr habt einen sehr realistischen Blick, aufs Ganze. Ich freue mich, weiterhin von euch zu lesen.

    Liebe Grüße

    TatjanaKommentar melden

  319. Hallo tatjana.
    Auch dir selbstverständlich ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Da ich meine Meinung bezüglich dieser spece force bereits verkündigt habe, sollten finde ich nun andere mit deren Meinung am zug sein.
    Aber noch etwas ist die Bundesregierung eigentlich noch nochmal. Alle Handy Daten det german wings Opfer wurden im Nachhinein von denen anscheinend manipuliert warum? Den ganz genau so werden Verschwörungs Theorien gemacht. Was frage ich mich soll der scheiss was wollen Sie damit bezwecken.Wer die Aufzeichnungen von den Angehörigen nicht hören möchte kann sie ja selbst löschen. Für heute alles gute.
    Sei recht herzlich gegrüßt. Jürgen.Kommentar melden

  320. Hallo liebe Tatjana.
    Der Weltraum spielt bei Verteidigung und moderner Kriegsführung eine große Rolle, etwa durch satellitengestützte Technologie und Waffensysteme. Die Nato hat den Weltraum in diesem Jahr zum eigenständigen militärischen Einsatzgebiet erklärt. Frankreichs Staatschef Macron kündigte im Juli den Aufbau eines militärischen Weltraumkommandos an. Die Vereinigten Staaten haben derzeit die Vorherrschaft im All, China und Russland holen aber auf. Ist unvermeidlich denke ich… Also offiziell natürlich jetzt… die Technik ist sowieso schon mindestens 15 Jahre voraus, also müssen sie für die Gefahren auch vorausdenken… für mich ist alles eh schon lange geplant, ich habe gestern eine Folge Axte X geschaut, da ging es um die Zukunft… vieles was da vorkam haben sie nun auch, also die Regierung bzw wird getestet. Drohnen die den Lieferanten ersetzen etc… Bezahlung über Handy… das Handy wurde den Besitzer überreicht, da er es verloren hat, mit Robotern… Hollywood und die Regierung liegen nah beieinander. Vor Monaten sah ich einen Film von 2000 diese Technik die wir heute verwenden war da zu sehen. Verrückt. Wartet noch 10 Jahre… man hat es bei der Entwicklung von Handys gesehen.
    Liebe Tatjana, ich wünsche dir und selbstverständlich auch Jürgen, Techno, auch Futua ein ruhiges und schönes Weihnachtsfest. Liebe ♡-liche Grüße von mir.Kommentar melden

  321. Hallo Tatjana, schön mal wieder von dir zu lesen.

    Ich kann nicht viel dazu schreiben. Ich habe schon Step bei Step vieles berichtet.
    Habe mal gelesen…Feinde können in den Medien erschaffen werden…betone erschaffen. Und Ahnungslose schlagen sich die Köpfe ein.
    Ein Schlauch, der über 10 Jahre vollgepumpt wird…muss irgendwann platzen.
    Realität kann durch Erfahrung und eigene Recherchen auseinander gehen.

    Es lebt die alte Eisenbahn und und Essenmarken ala Brötchen.

    Der Aufschwung wir nach den Marken kommen. So ist es, sonst gibt es kein Aufschwung. Gute alte Zeit. ..funktionierte ja sehr oft.

    Ich weiss nicht ob du das verstehst, doch man muss noch alles verstehen, man lernt auch neues durch andere Erfahrungen. Hauptsache, der Mensch ist wachsam und schluckt nicht Jede Pille, egal wie gut sie am Anfang hilft.
    Wie geachrieben, irgendwo gelesen oder so ähnlich.

    Warum die Ufos hier rum fliegen, hatte ich früher schon berichtet.
    Sorry, ich will nicht so richtig aus mir raus doch ich weiss du verstehst das.

    Tatjana, ich denke an dich und Wünsche mir, dass du alles in Erfahrung bringst was dir auf deinen Weg weiter hilft. Doch noch mehr, die Menschen, die immer für dich da waren auch weiterhin dich Lieben und zu dir stehen. Doch ich denke, das schaffst du schon.. bist schließlich ein Unikat.

    Wünsche dir und deiner Familie, ein besinnliches Weihnachtsfest, natürlich auch deinen Vierbeinern Babys. Denke an dich und hab dich und habe dich lieb.Kommentar melden

  322. Hallo Bärchen, ich hoffe du hast heute schöne Träume und ich habe mir jetzt schon öfters gewünscht; das dein Traum in Erfüllung geht.

    Will endlich das es funktioniert. 🙂

    Ich hätte dir am liebsten noch so viel geschrieben, doch es geht ja nicht

    Bärchen, ich sende dir einen Engel, der dich in meinem Namen beschützt. Und dich liebevoll umarmt, da mit du spürst, das ich an dich denke. Nacht Bärchen.Kommentar melden

  323. Hallo Cosma, danke für die lieben Wünsche.

    Ich wünsche dir und deibexLieben natürlich auch schöne besinnliche Weihnachtstage und das einige Wünsche, die du hast Erfüllung gehen.

    Genieße Eure Zeit.

    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  324. Hallo Yvonne, es war mir noch ein Bedürfniss dir zu schreiben. Auch wenn du zur Zeit inkognito bist.

    Ich wünsche mir, dass ihr die Weihnachtstage so richtig genießen könnt und du deine Fotos schießen kannst; die du gern wolltest

    Bis zum nächsten Jahr TexgnoKommentar melden

  325. Hallo Jürgen, ich wünsche Euch beide eine geruhsame Weinachtszeit und das die Tabletten da schon Besserung verbringen

    Denke an dich und Wünsche mir wie immer…das es langsam immer mehr bergauf geht.

    Nachti

    Ganz lieben Gruss TechnoKommentar melden

  326. Hallo Cosma.
    Manchmal frage ich mich wie das bei dir geht. Jemand kann dir eine frage stellen wie
    Im jetzigen Fall tatjana und innerhalb von Minuten bist du in der Lage eine ausführliche Auskunft ab zu geben. Sei froh das du das kannst, eine echt gute Gabe. Du hast es exakt mit deiner Einschätzung auf den Punkt gebracht. Bei mir kommt höchstens noch eine für die Regierungen imaginäre bedrohungslage durch unbekannte Objekte mit hinzu. Ich denke nicht das ich mich hier täusch sonst wären diese weltweiten ufo meldestellen nicht vorhanden.
    Man sichert sich halt nach allen Stellen ab, völlig normal.
    Heute haben wir den 24.12 möchte bei dieser Gelegenheit alle Freunden selbst Feinden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen. Frohes fest an die
    Redaktion welche uns erst ermöglicht unsere Gedanken in Worte umzusetzen.
    Seit alle herzlich gegrüßt. Jürgen.Kommentar melden

  327. Guten Morgen Jürgen, du bist ja süß. Ja vielleicht eine Gabe oder einfach weil mein Gehirn immer rattert. Ich schlafe sogar mit offenen Augen manchmal, ohne Witz. Dauerte einige Zeit bis mein Mann das verstanden hat. Und wenn meine Augen zu sind, sehe ich trotzdem. Komisch. Ich interessiere mich für vieles, dann forsche ich nach, also ich lese einiges und sehr viel und schnell. Tatjana hat da mein Interesse geweckt.
    Ich hoffe dir geht es schon ein wenig besser. Meine Migräne macht mich zu schaffen. Bekomme aber besser Luft… am Ende wird alles gut, ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende… wir arbeiten daran und kämpfen… stimmts? Gestern schaute ich Gemini Man mit Will Smith. Klasse Film. Da wurde jemand abgehört, eine Kugel am Himmel, rate mal von wem? Defense Intelligence Agency (DIA)… vor Wochen beschäftigte ich mich schon mal damit. Air Force Intelligence, Surveillance and Reconnaissance Agency. Der Defense Clandestine Service der DIA ist der operative Arm des Dienstes. Seine rund 500 Agenten sind undercover aktiv und betreuen verdeckte Quellen in aller Welt… sehr interessant. Auch mit diesen Implantaten zu tun… moderne Technik…. Also der Film ist wirklich gut. Wenn ihr eine Möglichkeit habt den Film zu sehen, macht das.
    So nun aber, ein frohes Weihnachtsfest. Bei uns ist es diesmal sehr ruhig, kein Besuch dieses Jahr, waren auch schon ganz entspannt einkaufen während sich einige abhetzen. Ich werde heute Abend viele Menschen vermissen und auch in Erinnerungen schwelgen und schicke meine Gebete ans Universum. Da kommst du, lieber Jürgen und dein Schatz auch darin vor. Natürlich auch alle die ich kenne.
    Liebe Grüße vom ♡-en.Kommentar melden

  328. Dir lieber Jürgen und allen anderen wünsche ich schöne Weihnachten! Mögen so manche Wünsche in Erfüllung gehen und vor allem Gesundheit! Der liebt ist nicht alleine auch wenn es manchmal so aussieht.Kommentar melden

  329. Hallo Techno,auch ich wünsche Dir und deiner Familie,frohe Weihnachten,mögen auch all deine guten Wünsche in Erfüllung gehen.Freut mich sehr das du auch an mich gedacht hast,ein herzliches Dankeschön ..Auch allen anderen wünsche ich natürlich auch frohe Festtage,und denen die gesundheitliche Probleme haben wünsche ich gute Besserung,und das ihr schnell wieder gesund werdet…l.G. Karin …Kommentar melden

  330. Hallo Techno.
    Weihnachten fängt bei uns absolut spitze aus.
    Meine Freundin wurde soeben ins Krankenhaus gebracht. Sieht alles nach einer Notoperation aus, es geht aufgrund des lungenhochdrucks jetzt um das sogenannte lungenherz.
    Nun bin ich alleine in der Wohnung eine Situation welche wir eigentlich vermeiden wollten, aber es geht nicht anders meine Freundin wollte nicht gehen sie meinte das sie mich nicht allein lassen kann. Sie kann nicht nur sondern muss, es geht um ihr Leben und nicht um mich. Habe deinen Kommentar zu diesem Lindau UFO gelesen .Zeppelin hin und Zeppelin her gezepelt wird sowieso enywar ha. Es geht wohl eher dahin hinaus das jemand wider die Leute verzeppel möchte. Na ja ist ja nicht das erste mal.
    Sei recht herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  331. Hallo Bärli! Hoffe du hattest eine schöne Zeit…? Jetzt beginnt wieder das Reisen… Restaurants bekommen frische Ware usw. …zum Jahreswechsel… ziemlich einfach! Da stürzen sich alle auf einen Punkt…verständlich. Moneten…!
    Hast hoffentlich keine Perlenkette vom Christkind bekommen, lach. Zu dir passt auch eher so ein „starfish“ Anhänger. So einer von 1962 in Neuauflage mit Linksgewinde.
    Ach Bärli…ich denke an dich. Schicke dir viel viel gelb. Pass auf dich auf! KnuddelixxxlKommentar melden

  332. Hallo Karin.
    Auch dir selbstverständlich ein ruhiges und besinnliches Rest Weihnachtsfest. Habe deinen Kommentar leider erst jetzt zur Kenntnis nehmen können. Oft kommen welche zwischendurch, da muss man aufpassen. Bereits vor Monaten wolltest du eigentlich wieder ins UFO Getümmel einsteigen, damals schrieb ich dir willkommen an Bord. Das du deine Meinung jedoch aufgrund bestimmter Dinge geändert hattest wunderte mich nicht, zumal die Luft in der plauderecke meh als nur dünn war.
    Hoffen wir das 2020 besser wird. Vorsichtiger Optimismus ist vorhanden.
    Ich wünsche dir für die Zukunft alles alles Gute.
    Sei recht herzlich gegrüßt.
    Jürgen.Kommentar melden

  333. Hallo Fatua.
    Ja öfter kommt es anders als man denkt. Hatte mir Weihnachten auch etwas anders vorgestellt .Doch muss halt in den sauren Apfel beißen. Vielen Dank für deine Worte es tut gut von dir zu hören. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  334. Hallo Cosma.
    Vielen Dank für deine Worte.
    Sicherlich keine Situation welche man wollte, aber da kann man momentan nichts machen. Habe heute mit ihr telefoniert , von acht Uhr morgens bis 12 Uhr mittags war sie auf der Notaufnahme.
    Also vier Stunden finde ich schon etwas übertrieben.
    Zunächst einmal muss das Wasser raus bevor sie überhaupt etwas machen zuletzt vor ca zwei Jahren haben sie knappe zwölf kilo alleine nur an Wasser Ansammlungen heraus geholt. Danach geht es wohl nach Konstanz in die Herz Klinik. Ich denke schon das alles gut geht. Die Situation mag sicherlich nicht die aller beste sein aber immer noch besser als sterben. Nun aber gut, ich möchte niemanden mit meinen Problemen belasten .Es ist halt einfach nur gut wenn man alleine ist und weiß das dies nicht der Fall ist es gibt ja immer noch die ufowach Gemeinde und alleine das zu wissen tut schon gut. So für heute sage ich gute Nacht und vielen Dank für euer Verständnis.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  335. Hallo Jürgen. Bin jetzt erst Zu Hause. Als wenn es nicht schon schlimm genug ist. Das tut mir unendlich leid. Du fühlst dich bestimmt Machtlos. Weil du selbst krank bist und nicht das alles machen kannst, was du jetzt gern für deine Freundin tun würdest. Doch Jürgen, ob du jetzt da wirst oder durch deine Krankheit nicht…es geht ja nicht darum…Es sind die Gedanken und Gefühle die wichtiger sind als jeder Besuch. Und Sie weiss, dass du für sie da bist und es hilft ihr schneller zu gelesen.
    Wer weiss…vielleicht sollte das so sein…und deine Freundin fühlt nach dem Krankenhausaufenthalt, viel besser als wie sie sich seit Wochen gefühlt hat. Und die Kraft geht ihr Euch im Gedanken.
    Das ist schon alles…ich wünsche mir, das es Euch endlich besser geht und das deine Freundin durch den Krankenhaus Aufenthalt später viel besser geht als früher.

    Ich wünsche es mir Jeden Tag…das verspreche ich dir…weil ich es auch selbst will.

    Ich hoffe du kommst heute Nacht etwas zu Ruhe und kannst ein wenig schlafen.

    Ganz lieben Gruss TechnoKommentar melden

  336. Hallo Bärchen. Ich hoffe es geht dir gut. Mir fehlen in Moment die Worte…du weisst warum. Ich bete jetzt auch ganz doll. Ich verstehe es nicht…warum könnt eins auf den anderen. Manchmal ist vieles echt zum würgen.
    Doch die Hoffnung ist eines der besten Wörter die ich kenne und Kraft gibt.
    Melde mich Morgen wieder. Ich die ganze Zeit an dich gedacht.

    Nacht Bärchen, danke für die Kette.

    Denke ganz doll an dich umarme dich und sende dir einen Engel der dich beschützt.Kommentar melden

  337. Hallo Karin, danke für die lieben Weihnachtsgrüsse

    Ich hoffe du hast etwas Ruhe von den Objekten bekommen und haben dich nicht mit weitere überhäuft.

    Und falls Ja, wünsche ich dir die Kraft über den Dingen zu stehen. Ich weiss ..du hast schon sehr viele beobachten können und das Schlauch das alles zu verarbeiten
    Denke an Dich und sende dir ganz liebe Grüsse uns Schlaf nachher gut.Kommentar melden

  338. Hallo Techno
    Willkommen Zuhause.
    Da ich eh nur im zwei Stunden Takt schlafe kein Problem. Was mich aber echt ankotzt ist eben das eine echte definitiv Besserung sich noch nicht eingestellt hat.
    Alles außerhalb der Wohnung War immer meine Aufgabe wenn jedoch beide krank sind dann funktioniert das eben nicht und das ist das beschissene daran . Na ja abwarten jammern nutzt hier nichts. Du yvonne karin tatjana Fatua Cosma und viele mehr , mir ist aufgefallen das der Anteil an Frauen bei der UFO Thematik wesentlich höher liegt als bei den Männern, nun vielleicht täusche ich mich da auch. Aber schreiben tue ich fast nur mit Frauen. Ist mir einfach so eingefallen. Vielleicht liegt es an der Feinfühligkeit das Frau eher diesem Thema zugeneigt ist.
    Kann schon sein. Am ersten weihnachts Tag war noch die jüngere Schwester meiner Freundin da sie lebt in der Schweiz hat ein Foto mir gemacht mit Polaroid und meine Freundin sagte als sie das Foto sah den kenne ich nicht. Ich dachte jetzt geht’s aber los muss aber auch sagen nicht gerade gute Aufnahme als ich das Foto sah habe ich verstanden warum ich sehe darauf nicht wie 65 sondern eher wie 70 oder gar 80 aus das stimmt schon durch die Krankheit ist man halt auch äußerlich gezeichnet. Was für ein Opa dachte ich auch ha.ha. aber warum nicht halt ein UFO Opa.
    Am ersten weihnachts Tag kreiste früh morgens so um fünf Uhr bis sieben Uhr ein Hubschrauber auf der Stelle herum ich denke die üben das fliegen aber warum an diesem Tag wo alles so ruhig ist. Irgendwie alles bekloppt.
    Kann man das nicht a einem anderen Tag machen. Die Welt ist schon irgendwie bescheuert finde ich. Weihnachten und besinnlich und mogens rater rater rater .
    Heute haben wir schon wieder Freitag die zeit vergeht wie im fluge passt auch noch zum Hubschrauber ha.
    Ich wünsche dir Techno und auch allen anderen ein schönes bevorstehendes Wochenende. Mit den allerbesten grüßen. JürgenKommentar melden

  339. Guten Morgen ihr lieben. Ich hoffe ihr habt eure Tage ein wenig genießen können!
    Jürgen, es geht mir sehr nahe das mit dir und deiner Freundin. Das ist ganz schön viel Wasser. Bin erschrocken als ich das gelesen habe. Halte uns bitte auf dem laufenden. Du belastet uns NICHT damit.
    Im Gegenteil.
    Liebe Grüße eure CosmaKommentar melden

  340. Hallo Cosma.
    Ja da hast du vollkommen recht Momentan sind wider einige Künstler unterwegs dessen Kunst darin zu scheinen sein andere zu verarschen. Einfach nicht für voll nehmen so sehe ich das.
    Zudem gibt es weiß Gott wichtige Probleme als sich überhaupt mit solchen Leuten ab zu geben. Ja es überschlägt sich halt momentan einfach alles. Fas schon to mutch da hast du schon recht. Die Mutter meiner Freundin selbst nur drei jahre älter als ich meinte das könne Wochen dauern bis sie zurück kommt. Das hoffe ich natürlich nicht.
    Habe vielen Dank für deine Worte es freut mich zu wissen das man nicht alleine ist. Sei du Cosma und alle anderen ganz herzlich von mir gegrüßt. JürgenKommentar melden

  341. Jürgen, ich fühle das jedesmal, das kannst du mir glauben, wenn ich merke es lügt und betrügt einer. Ich bin da sehr empathisch dafür. Schon als Kind. Früher hatten viele Angst vor mir weil ich vieles sah, fühlte und und und… naja,mein eigenes Sprichwort lautet… Worte sind Kunstwerke, die Kunst darin besteht die Wörter lesen und deuten zu können. Ich arbeitete für eine große Community, als Administrator und im Support hinter dem allem, konnte also vieles sehen, ich war die einzige mit vielen Extras was nur die Bosse sehen konnten. Selbst die Polizei rief mich oft mitten in der Nacht an und bat um Hilfe. Nicht umsonst… ich fühle wenn man verarscht wird, nur beim lesen. Die Kunst darin besteht auch sich dumm zu stellen…. aber das ist jetzt auch nicht wichtig. Ich hasse nur Lügen. Lügen und wenn jemand nicht loyal ist. Bin so erzogen worden. Für den einen sind Lügen eine Kunst, man muss wirklich ein sehe gutes Gedächtnis haben, für mich sind es Kunstbanausen. *lach* ich nehme viele schon nicht mehr ernst, kommt auch mit dem Alter und Erfahrungen… irgendwann denkt man, red du nur… früher war ich sehr Temperamentvoll. Wird alles weniger, schon gar im www. Da sind einige halt stehen geblieben, Wasser predigen und Wein trinken… was solls. Menschen werden sich nie ändern.
    Sei ♡-lich gegrüßt… hoffen wir mal das Beste!Kommentar melden

  342. Hallo Jürgen! Die allerbesten Genesungswünsche für euch Beide! Ich denke an euch!
    Hammer, oder? Ich bin vor Lachen fasst vom Hocker gefallen… Lachen ist gesund, aber gehört das auch zur Physiotherapie? Das ist wohl eher Labermeierei, lachKommentar melden

  343. Hallo Fatua.
    Ja ich glaube lachen ist die beste Medizin. Irgendwie ist schon etwas daran. Vielen Dank für deine wünsche natürlich beruht das immer auf Gegenseitigkeit. Manche sehen bei einem UFO einen Schnabel für andere dagegen wäre wohl eher angebracht derselbige zu halten. Aber okay jeder darf natürlich sehen was er möchte.
    Das erinnert mich wieder dieses UFO ans Krankenhaus ja genau die schnabeltasse.
    Herzliche grüße Jürgen.Kommentar melden

  344. Hallo cosma.
    Meine Freundin befindet sich ja in meinem Lieblings Krankenhaus ja sogar auf der selben Station auf der ich bereits meine Erfahrungen gemacht habe. Warum ich das einfach so sagen kann.
    Seit heute morgen versuche ich sie telefonisch zu erreichen ständig ist das Telefon besetzt. Drei mal habe ich die Station angerufen mit der Bitte ihr zu sagen sie möge den Hörer richtig auflegen. Die Schwester meinte sie habe es ihr gesagt. Heute Abend hat sie sich dann endlich gemeldet darf aber nur ganz kurz sprechen da sie seit heute morgen auf der intensiv Station ist. Das nur zum Thema wie man derartiges behaupten kann. O ja ich kann. Bin aber froh das sie dort ist denn jede intensiv ist besser als diese Station.
    Zudem ist sie da auch besser unter Kontrolle. Krankenhaus ist so ein Kapitel für sich.
    Wünsche dir sowie allen anderen ein schönes Wochenende. Gruß JürgenKommentar melden

  345. Hallo Jürgen, das denke ich genauso, lieber auf der Intensivstation.

    Da hätte ich auch geschwitzt, wenn das Telefon immer besetzt war. Meine Schwägerin, die sehr krank war, erzählte mir, das die Krankenschwestern total überbelastet sind und manchmal gar nicht mehr Wissen, was diese zuerst tun sollen.
    Tja, so viel…dazu. Geld fließt oft zu falschen Absender. Und nicht da, wo man es dringend benötigt, dich das hatten Wir ja schon

    Hoffe du kannst einigermaßen zu Ruhe kommen und etwas schlafen
    Wie Cosma de geschrieben hat, halte Uns auf den laufenden

    Bis Morgen Jürgen.
    Lieben Gruss TechboKommentar melden

  346. Hallo Bärchen, ich hoffe du hattest einen geruhsamen schönen Tag.

    Ich glaube es geht schon wieder los…Das darf doch wohl nicht wahr sein:-)

    Ein Space x Tread fehlt hier eigentlich. 🙂 Extra Seite….so könnte man sich besser auf andere Sichtungen konzentrieren und müsste sich nicht durch die Kette wurschteln.

    Mal sind es 20 oder 30 mal 50 oder so…egal das blinken macht ein froh.

    Schlaf nachher schön Bärchen. Und wünsche mir immer noch…das dein Traum in Erfüllung geht

    Fühle sich umarmt.Kommentar melden

  347. Hallo Redaktion…wäre ist eventuell nicht vorteilhafter, ihr macht einen Extra Tread für die Sichtungen von Starlink Satelliten auf. Sonst erweckt es irgendwann den Eindruck, schon wegen der Häufigkeit der Sichtungen, es handelt sich hier rein um Sateliten Elan musk Beobachtungsforum.
    Dardurch können viele andere Sichtungen untergehen oder man berichtet gar nicht mehr über bestimmte Beobachtungen

    Hinzuzufügen ist auch…das ich hier schön Pappenheimer erwischt die vergessen haben ihren Namen zu änder n, jedoch unterschiedliche Sichtungsbeobachtungen angegeben haben.

    Das Forum nennt dich Ufo Watch und nicht Starlink Beobachtungen.

    Daher wäre ein neuer Tread für Satelliten Beobachtung passend. Die meisten schreiben Ja, es waren Satelliten

    Daher kann man auch einen Extra Tread für Musk Satelliten neu eröffnen. Und drängen die Ufo Sichtungen nicht ab.
    Klappt ja auch mit der Plauderecke.

    Gruss TechnoKommentar melden

  348. Hallo Techno.
    Hab erneut besten Dank für deine Antwort.
    Ich muss dir da vollkommen recht geben, und bitte ebenfalls die Redaktion darum in dieser schier endlos
    Debatte was diese Satelliten anbelangt etwas zu machen.
    Ganz ehrlich ich kann es nicht mehr lesen. Nur noch ketten ohne ende wobei die zahlen variieren das ist der einzige Unterschied. Oder wenn einer nach hundert sichtungs berichten um die Ecke kommt mit ich habe mich schlau gemacht es handelt sich hier um die Punkt Punkt Punkt Satelliten usw. Nichts gegen diese Person doch wenn bereits andere dasselbe sagen dann bitte ich echt darum das schlau machen zu lassen denn ewig dasselbe macht nicht schlau das macht höchstens krank.
    Im Laufe des Tages werde ich mich wieder melden bis dahin alles alles Gute sei herzlich gegrüßt Jürgen.Kommentar melden

  349. Starlink-Satelliten… das mitteilen und zeigen… eine Begleiterscheinung unserer medialen Welt, welche vor allem durch soziale Netzwerke (Fb & Co.) und Smartphones mit „always-online“ Mentalität geprägt ist. Erreichbarkeit ist heute alles. Sich ständig und überall mitteilen ist leider auch die logische Konsequenz daraus… immer schneller, immer mehr. Um sich hier von anderen abzuheben, teilt man entsprechend mehr oder viel mehr. Die Gründe hierfür sind wohl vielfältig, manche wollen damit ein gewisses Wir-Gefühl herstellen, eine Bindung erzeugen? Vielleicht auch (unbewußt?) Bindung suggerieren? 
    Grundsätzlich gilt aber: Die Möglichkeit besteht, also wird sie auch eifrig genutzt … Ich halte davon aber auch nichts. Für Highlights sicher cool, aber auf dauer nervig…
    Jürgen, dieser Dol… wie auch immer, hat damit gerechnet dass sein Kommentar gelöscht wird, also fix ein anderes Kommentar hinzugefügt, so hat er eine reine Weste, ein Bekannter mit fremden Namen, der weiß wie ufowatch funktioniert, Jürgen du musst dich nicht rechtfertigen. Für nichts. Schone deine Energie.

    Ich wünsche euch allen ein stressfreies, ruhiges, erholsame Wochenende. Liebe Grüße von mir.Kommentar melden

  350. Hallo Bärchen, swollte dir nur mal kurz schöne Grüsse da lassen.

    Ach, weiss du was ich merkwürdig finde…hat Jemand eine Sichtung von einem sagen wir mal dreieckigen Ufo…hat man dann selbst auch eines gesehen und will sich hier schlau machen, würde man zu 80 Prozent, in den Kommentar des Sichters schreiben…und nicht eine extra eigene Sichtung hier eingeben. Braucht man ja dann nicht.

    Doch bei der Kette…hat haben extrem Viele das Bedürfnis eine eigene Sichtung daraus zu machen…obwohl man hier gleich bei der Kettensichtungen fündig wird.

    Du verstehst was ich meine…

    Nun gut…Perle ist Perle…muss man nicht verstehen…oder doch.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag. Denke an dich, ganz doll an dich.Kommentar melden

  351. Hallo Jürgen…ja dieses ewige schlau gemacht….als wenn es hier zu überlesen ist und immer schön eine Extra Sichtung daraus machen. Schon komisch. Man könnte doch einfach in bereits vorhandenen Schmuckperlen mit reinschreiben und diskutieren. Ist ja kein neues Phänomen…

    Ja, da hat der Dr. , der Rechtschreibkunst, sich bestimmt selbst gemeldet. Wäre ja auch blöd, erst Peitsche und dann Zuckerbrot…

    Melde dich, wenn du was neues berichten kannst von deiner Freundin.

    Hoffe du konntest etwas schlafen.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  352. Hallo Techno .
    Ja im Hinterkopf kann ich mich noch daran erinnern gleicher Text verschiedene Namen. Aber jetzt wollen sie mich tota fertig machen senden immer mehr Fotos von diesen ketten.ich komme mir vor wie in einem Juwelier Geschäft statt bei ufowatch.
    Meine Freundin hat kurz angerufen immer noch auf intensiv aber wie gesagt besser so unter Kontrolle.
    Sie hat einen totalen mangel an nitrium oder Natrium keine Ahnung auf jeden Fall macht das total schwach und müde
    Dann muss das viele Wasser raus. Eine Herz op steht dann in Konstanz noch an wegen dem lungenhochdruck alles nicht so einfach. Werde mich jetzt ein bißchen hinlegen diese ewige schnaufferei macht einen ständig müde.
    Melde mich später wieder.
    Alles Gute Jürgen.Kommentar melden

  353. Hallo Cosma.
    Absolut richtig heute zutage kommt alles ins Netz. Was man zu mittag gegessen usw.
    Vielleicht ist bei manchen auf Toilette zu wenig Licht sonst
    Kommt auch das noch im Netz. Habe ich eben gesagt das das Netz scheisse ist nicht das Netz jedoch diejenigen welche damit überhaupt nicht umgehen können. Ich kann mich noch erinnern als früher die Sendung big brother im TV lief
    , Jeder zweite sagte aber nicht mit mir, und heute betreibt fast jeder zweite Big brother freiwillig übers Netz.
    Schon bekloppt das alles.
    Hast ne super Einstellung Cosma auch was die Ehrlichkeit anbelangt finde auch ich absolut wichtig.
    Wenn diese nicht vorhanden dann besser alles lassen ich sage nur sinnlos. Nun muss ich mich aber auch wieder entspannen im liegen bekomme ich besser Luft.
    Sei fürs erste herzlich gegrüßt
    Jürgen.Kommentar melden

  354. Lieber Jürgen, danke.
    Ich hoffe du konntest ein wenig entspannen. Ich muss sagen, heute bekomme ich auch schlechter Luft als gestern, aber ich denke es kommt von meinem Migränemittel, ein spezielles Nasenspray, wie Pulver dass gleich ind Gehirn gedrückt wird. Helfen tust nur noch wenig. Ich habe auch 4 verschiedene Arten von Migräne, wechselt sich ab und veranstaltet Party im Kopf, nicht jedes Mittel schlägt bei diesen Attacken an. Selbst Aimovig hilft nicht mehr so wie vor Monaten. Also muss ich demnächst in die Schmerzklinik nach Kiel. Die sollen sehr nett und gut sein. Hab nur gutes gehört von Gleichgesinnten. In ein anderes gehe ich nicht mehr, es sei denn es ist ein Notfall und der Krankenwagen rückt wieder an. Intensivstationen, da kann ich auch ein Lied davon singen. Überhaupt Krankenhäuser… auf der letzten Station hatte man pro Patient nur 5-8 Minuten, muss man sich vorstellen. Das mit den ganzen Kabeln und Schläuche, wenn man nicht aufstehen darf oder kann. Und du klingelst und da kommt schon eine mit ner miesen Laune… früher hatte man mehr Zeit. Nicht mehr schön. Aber deine Gedanken kreisen sich bestimmt im Kopf… ich hoffe du hast jemanden wenigstens in deiner Nähe, der nach dir sieht!
    Ich habe vorhin ein Bild geschickt, starlink flog heute über Hannover, aber es dauert ewig… also seid bereit, morgen werden wir wieder erschlagen mit den Sichtungen. Lach.
    So nun werde ich bisschen malen. Bis dann…Kommentar melden

  355. Hallo Cosma, ich wünsche dir auch gute Besserung. Bin ja mal gespannt was du da sendest.

    Weißt du was ich machen würde, wenn ich neue Technologie Objekte im Himmel rumschwirren lassen will…ohne das es wenig auffällt.

    Da das mit den ganzen Ufo Aliensraumschiffen nicht mehr so funktioniert und auch sehr teuer ist…und meine Übungen nun fasst mit meiner neuen Technologie abgeschlossen ist…würde ich die Werbetrommel für Starlink Satelliten so richtig in Gang setzen. Da fällt meine neue Technologie ja fasst nicht auf…die meisten haben ja Perlenketten im Unterbewusstsein gespeichert. Und mich kostet es nicht mehr so viel Arbeit…die Krieg der Sterne Ufos bei Jemanden tanzen zu lassen um auf Werbung und Bücher zu bauen.

    Nun gut…da ich keine neue Technologie entwickelt habe, ist es natürlich nur reine Fantasie…doch so würde ich es machen…:-)

    Wünsche dir heute eine schmerzfreie Nacht.

    Ach, ich weiss nicht mehr genau wie die Kopfschmerzen heißen.. doch ich glaube Cluster Kopfschmerzen
    Und immer wenn der Anfall kommt, hat er bestimmte Tabletten bekommen. Und Jemand anderes hat gute Erfahrungen mit zusätzlichen Sauerstoff.

    Hoffe du bekommst die richtige Medizin.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  356. Danke dir vom ♡-en Techno. Ja genau Cluster Kopfschmerzen. Habe ich schon als Kind. Im Krankenhaus war ich paar Tage am Sauerstoff, nicht einmal hatte ich Kopfschmerzen oder auch keine Migräne. Ich sagte das meine Neurologin. Aber die hört nicht zu. Vielleicht noch zu jung, ich habe sie erstmal aufklären müssen über ein neues Medikament und die Gesetze. Deshalb gehe ich dann nach Kiel. Gute Ärzte zu finden ist hier ein Hürdenlauf.
    Ja das mit der Technik dachte ich auch schon… vielleicht sogar alles so geplant. Weiß Gott was die dort oben für ein Netz bauen. Aber wenn man laut vermutet oder darüber nachdenkt, kommt immer jemand der dich Verschwörungstheoretiker nennt. Ich sehe es jeden Tag auf Facebook, ernsthafte Antworten bekommt man nicht mehr. In 30 Jahren werden sich viele wundern. Aber da ist das meiste vergessen. Umsonst rüstet sich die USA nicht vor. Und jeder will mehrere Schritte voraus sein. Kein Wunder dass es nie aufhört.
    Bin mal gespannt wann der nächste Millionär was raufschießt. Vorher hat man nie was von Elon Musk gehört und plötzlich soll er soweit mit der Entwicklung sein? Da liegen Jahrelange Arbeiten dahinter. Mehr wie 10.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und später eine gute Nacht.
    Liebe Grüße =)Kommentar melden

  357. Hallo Jürgen, gut das deine Freundin jetzt im Krankenhaus ist. Sonst hätte man den Mangel wohl gar nicht festgestellt. Jetzt weiss man wenigstens, woher die Müdigkeit und Schwäche kommt. Warte ab…vielleicht ist sie, wenn sie wieder zuhause ist gar nicht wieder zu erkennen, da die Ärzte ja etwas für die Besserung
    unternehmen. Ich hoffe es geht dir einigermaßen gut, Medizin, wie du weißt hilft erst oft einige Zeit später.

    Wünsche mir…das es Euch Beiden immer besser geht.

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  358. Hallo Cosma, ich habe gerade meinen Bekannten angeschrieben, da er jahrelang diese Cluster Kopfschmerzen hätte. Vor allem im Winter. Doch er hatte Notfall Tabletten, der Arzt sagte früher, diese Tabletten sind sehr teuer. (Das interpretiere ich so…( das war nett vom Arzt) denke Buged…doch wenn man den Namen der Tabletten hat…und du diese vielleicht noch gar nicht kennst…wer weiss.
    Ich warte ab…ob er sich meldet, sonst Rufe ich da nochmal an.

    Und merkwürdigerweise…hat er diese Cluster Kopfschmerzen nicht mehr.

    Nun gut.. Warte ich ab…und wenn er sich meldet schreibe dir dann sofort.
    Jetzt weiss ich, diese Kopfschmerzen sind nicht auszuhalten und können oft in schönen.

    Hoffe du findest heute deine Ruhe und kannst schlafen.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  359. Hallo Bärli! Danke für die Grüße! Ja, geordnetes Chaos, lach. Nur warum bei manchen wenig und die beiden letzten nebeneinander… andere Richtung…und danach Sternschnuppen?!!!… Sylvester vorverlegt, lach. Man beachte die Feinheiten, beim Bauchpinseln… Ach Bärli…
    da kann man schon mal vergessen wo man wohnt oder so ähnlich.
    So, ich nehme mir jetzt das Märchenbuch… Hoffnung tanken! Ich denke an dich und schicke dir gute Gedanken! KnuddelixxxlKommentar melden

  360. Hallo Bärchen, schön dass du dich meldest, bevor ich ins Land der Träume gehe.
    Ja, Bauchpinseln ohne Ende…das warum…interessiert keinen…Es lebe…die Perlenmanifaktur…nun gut, schön einiges gelernt…das Wort Formation kommt wieder vor:-)

    Bärchen…ich dachte, man wird langsam mal aus dem Dornröschen Schlaf aufgeweckt…über 10 Jahre…geht das Märchen ala haste nicht gesehen. Das Märchen ist bald zu Ende und nach dem Märchen…kommt ein Neues…hoffe es hat ein erwachendes Happy end. Doch glaube ich irgendwie nicht.

    So, Schluss mit meiner Märchenstunde.
    Ich kann mich ja schon glücklich schätzen, besondere Menschen kennenlernen zu dürfen. Und du vor allem.

    Schlaf schön Bärchen und fühle dich umarmtKommentar melden

  361. Hallo Cosma.
    Nein das möchte ich auch nicht. Für hundert Euro da bin ich mir sicher würde ab und zu schon der ein oder andere seinen Rüssel in meine Wohnung werfen, jedoch alleine bei dem Gedanke bleibe ich lieber alleine. Zur Familie der Freundin habe ichttelefonischen Kontakt
    Aber im absoluten Ernstfall wären sie dann schon für mich da. Doch ich komme soweit klar. Das Essen gibt es auf Rädern und einmal die Woche kommt jemand um den Boden zu wischen alles andere haben wir bisher allein gemacht ich hoffe das bleibt auch so. Ja so ist es die haben kaum mehr zeit im Krankenhaus und stehen unter Stress ohne ende.
    Das Krankenhaus ist zu einem Massabvertigungs Betrieb geworden
    Nun ich hoffe das du in Kiel das nötige bekommst.
    Jeder Arzt reagiert wieder anders was der eine für sehr wichtig hält winkt der andere nur ab ich kenne das ja auch.
    Wünsche dir für heute wieder alles gute die Gesundheit ist das aller wichtigste wenn das nicht funktioniert dann klappt überhaupt nichts mehr.
    Herzliche grüße JürgenKommentar melden

  362. Hallo Techno.
    Absolut richtig, als sie vor ca.zwei Jahren aus der klink kam war sie viel besser drauf.
    Das viele Wasser halt los.
    Der Stationsarzt meinte zu ihrer Mutter er könne jetzt nicht sagen ob sie in ein oder zwei Wochen nach Hause kann. Nun das wäre natürlich gut aber da muss man abwarten hängt halt vom genehsungs Prozess ab.
    Ob man diese Herz op umgehen kann? damals war sie zu schwach dazu das sehe ich heute aber nicht anders .wäre natürlich gut ohne diese op bei dieser pulmonalen hyperthomie also diesem lungenhochdruck steht die Lebenserwartung bei zwei einhalb Jahren. Diese sind so gut wie rum.
    Ob die Tabletten fürs Herz alleine ausreichen keine Ahnung. Ich denke aber eher nicht das dies aufgrund der Schwäche nur eine Notlösung war.man wird sehen.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag mit freundlichen grüßen JürgenKommentar melden

  363. Hallo Cosma.
    Auf deine Frage ob ich alleine bin. Vor vielen Jahren hatten wir noch Kontakt zu anderen Hausbewohnern doch das diese sogenannten Freundschaften nur vom Geld abhängig sind haben wir uns entschlossen lieber alleine zubbleiben und das ist auch gut so. Auf diese Art von Freundschaft kann man verzichten. Ja es gibt mittlerweile neue Bewohner als ich noch aus der Wohnung konnte und die Wäsche im Keller selbst gemacht habe da musste ich alle paar Stufen Pause machen, ab und an hat jemand von sich aus den Eimer geschnappt und hoch getragen, aber fragen würde ich nie dann mache ich lieber eine pause davor. Und nein keine neuen Freundschaften schließen ist besser so.
    Jetzt steht Silvester vor der Tür mal sehen wieviel Geld sie dieses Jahr wieder in die Luft knallen, auch so ein komischer brauch wie so vieles. Egal jedem das seine.
    Aber lieber noch diese racketen als jene Der Machthabenden Putins neuer stolz eine super rackete.
    Dann kommt noch der welcher das ganze Jahr Silvester hat in Nord Korea und und und .Die Erde ist ein einziges Pulverfass Frieden durch gegenseitige betrohung. Na ja das wissen wir ja alle, vielleicht doch lieber das mittag essen ins Netz stellen .Egal wünsche dir einen schönen Sonntag und das du immer bleibst wie du bist einfach spitze super Einstellung ich mag solche Menschen da gehört Techno und Fatua eben so dazu wenn ich eine Gabe habe so ist es diese zwischen den Zeilen zu lesen. Herzlichen Gruß JürgenKommentar melden

  364. Hallo Jürgen Vobiller,leider kann ich jetzt erst antworten,da ich nun auch in der Klinik gelandet bin,und auch gleich operiert werden musste.Wollte mich für die guten Wünsche bedanken,habe mich sehr gefreut darüber.Auch deiner Freundin und dir wünsche ich nur Gutes und das ist vor allem Gesundheit.Melde mich ..l.G. KarinKommentar melden

  365. Hallo Techno,auch dir vielen Dank,freut mich immer wieder von dir zu lesen,wie ich schon Jürgen schrieb bin ich nun leider auch in der Klinik.Auch dir und deiner Familie wünsche ich nur Gutes,melde mich wieder …l.G. KarinKommentar melden

  366. Hallo Karin.
    Recht herzlichen Dank für deine Worte. Auch dir wünsche ich selbstverständlich alles alles gute, das du die op gut überstehst und gesund nach hause kommst.
    Sei recht herzlich gegrüßt von mir Jürgen.Kommentar melden

  367. Hallo Jürgen Vobiller,vielen Dank,die OP habe ich schon hinter mir,das wurde gleich operiert da mein Bein gelähmt war und noch ist,der Arzt sagte es müsste mit der Zeit wieder besser werden.Hatte einen grossen Bandscheibenvorfall.Ja schauen wie es weiter geht,ist alles noch frisch und hab halt noch Schmerzen. ..l.G. KarinKommentar melden

  368. Hallo Karin, habe gerade gelesen, du hast noch vor der OPERATION geschrieben….entweder haben die dir kurz davor schon etwas zur Berühigung gegeben oder ich weiss es nicht. Vielleicht such schon öfters operiert. Ich könnte vor Aufregung vor einer OPERATION nicht mal auf mein Handy gucken.
    Schön, jetzt hast du die OP hinter dir. Und wenn der Arzt sagt es wird mit der Zeit besser werden, denke ich auch wird es stimmen. Sonst hätte er gesagt man müsse erst einmal abwarten

    Ich wünsche dir, dass du schnell wieder auf deinen Beinen bist und du die Tage wieder besser genießen kannst
    Mich freut es, dass du hier ieder schreibst. Du bist für mich hier einer der ehrlichen Personen und es tut gut, mit Menschen wie dir zu schreiben.

    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht und ganz schnelle Heilung, damit du schnell wieder nach Hause kannst.

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  369. Hallo Cosma, ich hoffe du hattest heute nicht so starke Schmerzen

    Mein Bekannter hat mir die Daten seiner Medizin mitgeteilt. Jetzt kann ich nur hoffen das du dieses Medikament nicht das ist, was dir nicht geholfen hat.

    Was ich bei Cluster Kopfschmerzen echt merkwürdig finde, mein Bekannter hatte früher oft welche doch seit 2 Jahren keine mehr.

    Nun gut ..also, das Medikament heißt Zomig Nasal 5 mg Dosis Nasenspray oder Zolmitripan Schmelz Tabletten.

    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht.
    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  370. Hallo Jürgen, wenn der Arzt sagt, er weiss noch nicht ob sie in 1 oder zwei Wochen nach Hause kann, ist trotzdem ein Lichtblick. Sonst hätte er sicherlich gesagt auf keinen Fall
    Und wenn deine Freundin doch die OP bekommt, dann soll es so sein, damit sie sich noch Gesünder fühlt und ist.

    Du hast recht, man kann nur abwarten.
    Und sich wünscht, das es ihr immer besser geht. Und dankbar sein, das man ihr schon einen Schritt helfen konnte.

    Das wird schon alles gut Jürgen.

    Ich hoffe deine Medikamente schlagen auch langsam an. Doch das dauert seine Zeit.

    Ich wünsche dir, dass du etwas Ruhe findest und schlafen kannst.

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  371. Hallo Bärchen, gehe jetzt ins Land der Träume. Ich hoffe, das dein Wunsch langsam mal in Erfüllung geht. Ich wünsche es mir immer noch.

    Denke an dich, das weißt du ja.

    Fühle dich umarmt von mir und beschützt.

    Nacht mein Bärchen.Kommentar melden

  372. Nachti Bärli! Meine, lach, du bist ja richtig…machen wir doch einfach Freundschaftsbändchen daraus!
    Frau Holle will irgendwie nicht mehr. Der ist es da oben zu heiß geworden…
    Schlaf schön Bärli und schöne Träume! Schicke dir ganz viel gelb. KnuuddelixxxlKommentar melden

  373. Hallo Techno.
    Da ich gelesen habe di du schon schläfst werde ich versuchen ganz leise zu schreiben. Leider bis jetzt noch nicht ich versuche ständig ohne Atem Schläuche etwas zu machen das geht gerade mal ein paar Minuten gut und das wars dann aber auch. Die einzige Besserung ist die das diese Atem Attacken nicht mehr so stark sind und nicht mehr so lange dauern. Das kann ich als einen kleinen Fortschritt bezeichnen. Ja ein bis zwei Wochen das wäre ja okay.
    Muß aber im neuen Jahr mit ihrem Hausarzt reden den er hatte ihre Wasser Tabletten von anfangs zwei auf eine reduziert und was dabei herauskommt sieht man ja.
    So richtig Spaß machen tut es auf diesen Seiten nicht nicht solange diese Satelliten sache nicht aufhört .Die ganz verbissenen glauben ja nicht daran, da heisst es dann für mich sind das ufos und keine Satelliten. Aber jedem das seine.Es macht dieses forum irgendwie langweilig wo sind die Sichtungen immer nur Kette Kette Kette das nervt ohne ende. Nun Schlaf weiter wir Posten morgen weiter.
    Angenehme Nachtruhe Jürgen.Kommentar melden

  374. Guten Morgen. Danke Techno für den Tipp, ja Nasenspray habe ich auch, Triptane, wie du gesagt hast auch. Hilft dann nur kurz, ich sagte es meiner Neurologin, aber sie sagt Migräne, hat sich nicht einmal meine MRT Bilder angesehen, nur einen kurzen Bericht von dem Radiologen der das machte, er schrieb rein, links eine Auffälligkeit. Ich sagte ihr, ich leide an beides und Sauerstoff half im Krankenhaus. Sie sagte unwahrscheinlich. Tja. Sie weiß es wohl besser, ihre Mutter hört da genauer hin. Eine Gemeinschaftspraxis. Ich weiß dass mein alter Hausarzt sagte ich hab beides und müsste eingestellt werden in der Klinik. Da war ich damals in Fulda, die ließen mich 5 Wochen liegen und machten Tests, bekam nicht mal was für die Schmerzen. Dann bin ich heim. Bin kein Testobjekt. Seither bin ich nie mehr hin, jetzt bekomme ich jeden Monat eine Spritze, Aimovig. Sehr sehr teuer. Meine Migräne wurde besser, aber das über den Auge schlimmer. Teufelskreis. Aber ich habe große Hoffnungen auf Kiel, man hört nur gutes. Ich hoffe dann auf Sauerstoff.
    Danke dir vielmals, ich werde mal sehen ob ich das Medikament bekomme. Denn gestern und vorgestern war es wieder ganz schlimm.
    Liebe ♡-liche Grüße und einen super Wochenstart wünsche ich dir.Kommentar melden

  375. Hallo nochmal. Eine Bandscheiben Op ist fix. Man kann und soll den nächsten Tag gleich wieder auf, so war es bei meiner Freundin und auch bei meiner Zimmerkollegin damals, sie musste nur einen Tag auf dem Bauch liegen bleiben, den nächsten Tag musste sie aufstehen und war praktisch wie neu. Tja die heutige Zeit… früher undenkbar… Wenn das Bein gelähmt ist, war es höchste Eisenbahn. Liebe Grüße und gute Genesungswünsche von mir an Karin.Kommentar melden

  376. Hallo Techno.
    Habe gerade mit der Freundin
    Sprechen können. Sachen gibt es in der Medizin da soll
    Sich mal einer auskennen.
    Aufs Wochenende zu soll sie
    Elektro schocks für das Wasser im Bauch bekommen den sonst kommt das immer wieder. Also diese Woche muss sie definitiv noch bleiben. Sie meinte wenn sie Zuhause ist sollte ich ins Krankenhaus Nein den das bringt nichts. Das mit der Atmung muss von alleine wieder kommen. Da können auch die nichts machen.
    Mus halt geduld haben.Kommentar melden

  377. Hallo Techno.
    Manchmal da drücke ich mich selbst schon etwas komisch aus. Natürlich geht es nicht um Wasser im Bauch sondern im gesamten Körper.
    Konte heute mit ihrem Stationsarzt sprechen das viele Wasser kommt vom Herzen wahrscheinlich wollen sie dieses mit elektro Schocks behandeln finde das nicht gerade ungefährlich aber was halt sein muss das muss sein. Der Arzt meinte wenn dies nicht gemacht wird kommt das Wasser immer wieder. Herz ruhtmusstohrungen hat sie ja
    Schon lange. Bin echt gespannt wie das ausgeht.
    Habe mein Handy ich sage immer Handy dazu dabei ist es ein smartphone aber für mich kein großer Unterschied halt ein Kästchen zum hinein quatschen und schreiben.
    Solange meine Freundin im Krankenhaus liegt ist für mich meine Krankheit nicht so wichtig. Es ist mir sogar peinlich wenn ich sie anrufe und dann die Frage kommt wie geht es dir. Es geht um sie und nicht um mich.
    Morgen haben wir Silvester das heißt für mich vor zwölf Uhr alle Fenster unbedingt schließen den was diese boller an feinstaub verursachen ist nicht mehr normal. Dieselben Kids welche hier groß Freitags für die Umwelt auf die Straße gehen werden in die Luft knallen was geht. Immer mit demselben dummen Spruch na ja ist ja nur einmal im Jahr.
    Ich halte überhaupt nichts von diesen sinnlosen Traditionen den eines ist sicher das neue Jahr kommt ob nun mit oder ohne ballern.
    Sei für heute herzlich gegrüßt
    Jürgen.Kommentar melden

  378. Hallo Cosma, vielleicht hilft dir das Medikament ja. Es kommt aus der Schweiz. Wird hier vom Arzt verschrieben ist jedoch sehr teuer.

    Aber Hauptsache die Schmerzen vergehen.

    Wünsche dir auf Jeden Fall gute Besserung und das dir Kiel helfen kann.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  379. Hallo Cosma, du sendest einen Link über Starlink Satelliten und dessen Spektakel.

    Oder die neue Technologie ist schon 15 Jahre weiter.

    Oder andere auch andere Dinge, für die du nach meiner Auffassung Werbung machst.

    Doch wie soll man sich da selbst seine Gedanken machen, wenn man auf Medien verweist, die schon wissen was diese wollen.

    Auch die Technologie ist schon viel viel weiter als 15 Jahre, das müsstest du doch wissen.
    Oder auch, das es seit ein paar Jahren Lichtpunkte oder auch Lichtkugeln (Objekte gibt) die in einer Formation auch hintereinander in großer Anzahl auch über 50 Objekte gesichtet wurden, also keine Starlink.

    Irgendwie macht das mich auch unsicher, weil du schreibst nach meinem Gefühl mal so oder so.

    Vielleicht täusche ich mich da ja auch, doch für mich fühlt es sich manchmal unlogisch an

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  380. Hallo Jürgen,
    Deine Freundin scheint bei diesem Krankenhaus in Guten Händen zu sein . Bei dem Hausarzt sollte sich weniger Tabletten nehmen, was wäre noch alles passiert, die wissen wenigstens wie sie deiner Freundin helfen können und haben Ahnung. Sie haben so etwas schon öfters gemacht und wenn der Arzt sagt, sonst kommt das mit dem Wasser immer wieder…trotz Tabletten, wird das Risiko was die mit dem Elektro Schocks wohl nicht so gross sein und er hätte weiterhin nur die Tabletten verschrieben. Das hört sich ja so an, als würde sie nach der Behandlung mit Elektro keine Tabletten mehr brauchen.
    Das wird alles gut werden Jürgen und es fängt ja jetzt schon an gut zu werden…bereits ab dem sie in dieses Krankenhaus gekommen ist und man ihr Stück für Stück helfen kann.

    Es geht um Euch Beide, auch um dich.
    Und ihr hilft es einen Menschen zu haben um den sie sich genauso Gedanken macht. Schließlich bedeutest du ihr ja auch viel.

    Das mit der Lungenentzündung und..Medikamente dauert Jürgen, es geht nur langsam. Manchmal merkt man es gar nicht so richtig.

    Ich mag das gar nicht schreiben…so richtig überwunden habe ich meine verschleppte Lungenentzündung erst nach 2 Monaten, trotz Antibiotika. Doch von Woche zu Woche tritt bei dir eine Verbesserung ein, die man manchmal gar nicht merkt. Doch nach 3 bis 4 Wochen geht es schneller Bergauf. Also habe Geduld und freue dich über kleine Schritte.

    Ich hoffe du kannst ein wenig Ruhe finden.
    Es wird schon alles Gut.

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  381. Hallo Jürgen! Ich weis es natürlich nicht!!! Denke du hast da bisschen falsch verstanden. Herzrhythmusstörungen und/oder hohe Herzfrequenz führen dazu das Organe unterversorgt werden. Dadurch auch die Wasseransammlungen. Kannst dir das so vorstellen; als wäre das Herz ständig im Joggingmodus. Durch die E-Schocks versucht man einen normalen Rhythmus herbeizuführen. Dabei wird das Herz angehalten und dann mit Defi wieder zurück geholt. Hört sich fiess an, ist aber unter Kontrolle gut zu händeln. Nur ist das nicht der Erfolg erster Güte! Vielleicht wäre es ratsamer per Herzkatheter die auslösenden Stellen am Herzen zu veröden. Wie gesagt ich weis es nicht!!!
    Solltest das aber mal ansprechen! Ich bete dafür das der Arzt das Richtige tut…
    Kommt trotzdem gut ins neue Jahr! Ich wünsche es euch von Herzen…!!!!!Kommentar melden

  382. Jürgen, falls es eine bessere Alternative gibt…so wie Fatua geschrieben hat, kann es bei deiner Freundin ja auch so sein. Würde ich es auch ansprechen. Die beste Alternative bekommt man oft erst; wenn das Geld locker sitzt.

    Doch vielleicht können die das ja auch so machen. Wie Fatua geschrieben

    Mein Akku ist leerKommentar melden

  383. Hallo Fatua.
    Recht herzlichen Dank für deinen Tipp. Natürlich hast du vollkommen recht. Vor etwa zwei Jahren als man bei ihr diesen lungenhochdruck festgestellt hat kam sie nach Konstanz in die Herz Klinik.
    Dort bekam sie eine herzkatheter Untersuchung woraufhin sie operieren wollten da sie aber damals zu schwach war War das Risiko einer op zu groß deshalb bekam sie diese Herz Tabletten, ich kann jetzt nur spekulieren da sich in Sachen schwäch nichts geändert hat kommen sie nun mit der alternative elektro Schock.
    Das sind sicherlich alles mehr oder weniger Notlösungen.
    Da gebe ich dir natürlich vollkommen recht.
    Auch dir wünsche ich gut ins neue Jahr zu kommen.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  384. Hallo Techno.
    Natürlich hat Fatua vollkommen recht, jedoch ist die Vorgeschichte eben die mit dieser Schwäche, das ist halt das Hauptproblem.
    Nun gut wie ich erfahren konnte gibt es doch den ein oder anderen welcher die Kommentare auf der plauderecke liest, ich gehe aber davon aus nicht um über die gesundheitlichen Probleme zu reden als viel mehr um das für das dieses Forum steht. Ich werde mir mühe geben um beim Thema ufos zu bleiben, am Rande kann man ja immer noch die ein oder andere Gesundheits frage stellen, aber Priorität sollte das UFO Thema sein.
    Wenn man bedenkt wieviel Satelliten noch auf ihre Umlaufbahn kommen sollen das wird wohl 2020 das Satelliten Jahr
    Allein schon aus diesem Grund finde ich es auch angebracht eine extra Seite dafür bereit zu stellen so das die Sichtungen hier nicht zu kurz kommen
    Würde es begrüßen wenn Felix diesbezüglich etwas macht. Denn wie bereits gesagt es geht um ufo und nicht Satelliten watch.
    Die einzel Beiträge sind wichtig zumindest wichtiger als das was zur Zeit hier abgeht. Auch dir Techno wünsche ich einen guten rutsch und neues Jahr neues Glück. Mit freundlichen grüßen Jürgen. derKommentar melden

  385. Hallo Techno hal Fotura
    Ich muss schon sagen dank eurer Hilfe verstehte ich das ein oder andere auch richtig. Vielen Dank dafür. Der menschliche Organismus ist dermaßen facettenreich nicht so einfach das alles zu verstehen. Ich habe mir sämtliche Gesprächen in der UFO sache nocheinmal angehört zumal ich oft aufgrund meiner Schnelligkeit das ein oder andere überhöre und dann natürlich auch ganz falsch verstehe bezw interpretiere habe aber aufgrund meiner Krankheit keine Zeit mehr um das zu lernen. Auf der plauderecke eins fragte mich ein guter weg Gefährte warum ich immer so schnell bin
    Bis er verstanden hat das ich all mein erlebtes an paranormales zu Papier bringen möchte zur Bestätigung das Dinge zwischen Himmel und Erde gibt die einfach nicht zumindest zur Zeit nicht zu verstehen sind. Diese Erlebnisse machen keine angst eher ist das Gegenteil der Fall zeigen sie doch das das leben nicht sinnlos ist sondern einen für uns nicht sichtbaren Hintergrund hat.
    Auch ich bin gläubig hat aber mit der Kirche nichts zu tun. Wenn man bestimmte Dinge erleben durfte wer auch immer diese einem zeigte der glaub schon allein deshalb da dies weit über das normale Leben hinaus geht. Viele Menschen welche jeden morgen ihr Vesper Päckchen für die Arbeit richten haben keine Ahnung warum sie überhaupt existieren sie funktionieren einfach wie so ein Roboter. Ich finde das schade das das so ist
    Das materielle hat hier halt einen riesigen Stellenwert so das sie überhaupt nicht mehr zum nachdenken kommen.
    Aber okay ist halt leider so.
    Wünsche euch beiden einen guten rutsch ins neue Jahr.
    Seit recht herzlich gegrüßt.
    . .JürgenKommentar melden

  386. Guten Morgen.
    Techno, du sagst: Oder andere auch andere Dinge, für die du nach meiner Auffassung Werbung machst.《für was und wem mache ich Werbung? Andere Dinge? Das war nur ein Anreiz für manche User die ständig Starlink Sichtungen melden. Dazu ein sehr schönes Video zu sehen. Und es gibt einige die davon noch nichts wissen. Nachtaufnahmen sind immer schön anzusehen, vorallem wenn man sieht was da oben noch abgeht. Wenn ich über eine Serie wie Projekt Blue Book rede, ist das mein Interesse an Dingen. Du musst es nicht ansehen, nicht böse gemeint. Aber es gibt Menschen die sich auch dafür interessieren, die nur bei ufowatch lesen aber nichts schreiben.
    Zu den Tabletten, alle Triptane, dazu gehört auch das Medikament sind sehr teuer im Vergleich zu anderen Tabletten. Ich bekomme Aimovig 140mg. Jeden Monat. Die Spritze alleine kostet 688 Euro. Mein Nasal was ich bekomme kostet auch… dann noch Triptane als Tabletten, aber für Migräne, deshalb muss ich nach Kiel, Migräne ist weniger, dafür habe ich nun mehrere Cluster Attacken. Muss ich eingestellt werden und bekomme dort auch eine Schulung etc. Mal sehen was sie sagen. Aber ich bin dankbar für den Namen von dem Medikament. Werde ich defintiv meiner Neurologin sagen, danke dafür.
    Ich bin kein Fan von Silvester aber ich wünsche dir einen guten Rutsch, viel Gesundheit und Zufriedenheit. Liebe ♡-liche Grüße, Cosma.Kommentar melden

  387. Ich wünsche euch ALLEN, besonders dir, Jürgen und deiner Freundin einen guten Start ins neue Jahr, möge es mit der Gesundheit aufwärts gehen…
    Ein Leben ohne Hoffnung ist wie ein Vogel ohne Schwingen. Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Himmel ohne Sterne.
    (Ernst Thälmann)
    Liebe ♡-liche Grüße von mir. CosmaKommentar melden

  388. Hallo Techno,erst mal Danke für deine lieben Worte,das ist für mich die beste Medizin,liebe Worte von tollen Menschen,das baut einen selisch auf.Möchte dir und deiner Familie auch gleich ein wundervolles,glückliches neues Jahr wünschen und vor allem Gesundheit und viel Freude im Leben ..l.G..Karin….Kommentar melden

  389. Hallo Cosma,auch dir vielen lieben Dank für deine guten Wünsche.Was die OP betrifft,denke ich das es wohl auch auf den Einzelfall der Personen ankommt,und jeder Mensch empfindet anderst.Da ich noch in der Klinik liege,sende ich dir von hier aus auch die allerbesten Wünsche für das neue Jahr,Gesundheit,Glück und viel Freude im Leben…l.G..Karin..Kommentar melden

  390. Guten Morgen Bärli! Lach, da sind wir mal wieder zur gleichen Zeit „abgestürzt“.
    Ja, ich hatte gestern ein wunderbares Erlebnis! Hat mir wieder gezeigt wie reich ich bin…nicht materielles…
    Mir hat mal ein weiser Mensch gesagt; man stirbt nicht an einer Krankheit …und was da geht ist nur eine Hülle….
    Aber wir sind Menschen…
    Es gibt nur noch wenige mit Rückgrat! Ich bin dankbar dich gefunden zu haben!
    Ach Bärli… Habe Besuch zum Jahreswechsel aber in der “ Überzeit“ werde ich ganz solle an dich denken! Ich wünsche dir und deinen Lieben von Herzen, von Allem das Doppelte!!!… Auf ein gutes Neues mit vielvielviel gelb! KnuddelixxxxxlKommentar melden

  391. Hallo zusammen.
    Habt Bitte Verständnis dafür das ich unmöglich alle persönlich anschreiben kann.
    Aus diesem Grund wünsche ich allen einen guten rutsch ins 2020
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  392. Hallo Cosma.
    Deine erneute Sichtung habe ich bereits kommentiert.
    Etwa 99 Prozent aller Sichtungen sieht in etwa so aus. Sowie keine positions lampen vorhanden sind geht man von einem unbekannten Objekt aus. Das ist auch völlig normal, es gibt sicherlich hunderte uns nicht bekannte Objekte dessen Herkunft wir nicht kennen.
    Für mich ist ein ufon also ein alien Schiff erst dann eines wenn es so nah ist das ich wie in meinem Fall in die Fenster sehen kann und alles andere kann auch alles andere sein.
    Auch dir wünsche ich einen guten rutsch und alles Gute zum neuen Jahr. Herzlichen Gruß Jürgen.Kommentar melden

  393. Hallo Jürgen, ich wünsche Euch…das das nächste Jahr einer mit der schönsten Jahre sind, an die man sich gern erinnert. Vor allem natürlich Gesundheit und neue Erfahrungen, die man sammeln kann. Schauen Wir mal, was so in der Ufo Welt 2020 noch so alles passiert.

    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  394. Hallo Bärchen, das freut mich für dich, das du gestern ein wunderbares Erlebnis hattest.
    Ja, das ist wohl war…reich sein…hat nicht zwangsläufig was mit Geld zu tun.

    Ich bin froh, das du in meinem Leben getreten bist und es ist eine Art von Reichtum. Auf die Einstellung kommt es an ..ich weiß.

    Wünsche dir und deiner Familie fürs nächste Jahr, alles was du dir wünscht und auch das dein Traum mal in Erfüllung geht:-)

    Bis nächstes Jahr Bärchen.
    Fühle dich umarmt.Kommentar melden

  395. Hallo Cosma, ich wünsche dir für das nächste Jahr nur gutes. Das die endlich medizinisch mit dem Kopfschmerzen geholfen wird, das du immer mehr Antworten auf deine Fragen erhältst und einfach alles was du dir noch zusätzlich noch wünscht.

    Komme du und deine Familie gut in das neue Jahr.

    Liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  396. Hallo Tatjana, wünsche dir und deiner Familie ein gutes neues Jahr. Und Das du immer mehr Antworten auf deine Fragen bekommst.

    Denke an dich. .

    Ps…nächtes Jahr würde mich interessieren, was du von dem ganzen hälst.
    Ich und Cosma haben dir ja geantwortet…jetzt würde ich von dir wissen was du von der Sache hälst. Natürlich nicht zu weit vom Fuchsbau schreiben:-) kannst ja auch hinter der Blume etwas berichten.. Manchmal ist es besser so.

    So, rutscht gut rein.

    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  397. Hallo Techno.
    Alles Gute zum neuen Jahr.
    Ich hoffe du hast die Nacht gut überstanden. Lese mir gerade die neuen Kommentare durch
    Ist schon der Hammer wie Menschen sich für diese blechbuchsen von Satelliten interessieren . Vielleicht wäre die Freude nicht so groß wenn sie wüssten was deren
    Aufgabe es später sein wird
    Von big brother habe ich auf jeden Fall die Schnauze voll
    Wünsche dir noch einen schönen Tag und das all deine Guten Vorsätze in Erfüllung gehen
    JürgenKommentar melden

  398. Hallo Jürgen,
    die Aufgabe der Starlink Satelliten wird sein die Internetverfügbarkeit vor allem in abgelegenen Gebieten auf der Erde zu erhöhen. Nicht mehr und nicht weniger. Es sind keine Spionage-Satelliten oder weißt Du da mehr?Kommentar melden

  399. Ein frohes Neues zusammen, wir haben es geschafft… 2020. Krass! Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht.
    Space X… Dezember 2018 Das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, SpaceX, hat nach Berichten einen Spionage-Satelliten im Wert von mehreren Milliarden Dollar verloren. Den Meldungen zufolge haben namentlich nicht genannte US-Offizielle einen Totalverlust bestätigt.
    Keine Hinweise auf Sabotage… u.s.w.
    Spionage… soviel dazu, wer glaubt denn dass alles was da hochgeschossen wird fürs Internet gut sei… ich nicht. Die ganzen angeblichen Satelliten… ständig, täglich… seit Jahren. Aber seelig sind die, die alles glauben was so berichtet wird. Was dieser Elon Musk noch alles vor hat… jetzt will er einen Tunnel bauen. Bald wird er Präsident… lach.Kommentar melden

  400. Hallo zusammen.
    Bin einfach nur wütend und fassungslos.
    30 tote Affen ausgelöst durch sogenannte Himmels Laternen, dazu fällt mir nur ein Sprichwort ein, alles gute kommt von oben
    Das heißt der dreck ob Himmels Laterne

    Kommt immer von unten.Kommentar melden

  401. Lieber Jürgen, um eben nicht naiv alles zu glauben habe ich dich gefragt ob Du noch mehr Informationen hast. Denn die Starlink Satelliten mit Spionage in Verbindung zu bringen a la Big Brother ist schon eine starke Behauptung die starke Beweise benötigt.
    Anstatt mit weiteren Infos zu kommen, beleidigst Du mich und stellst mich als naiv hin?! Mhm.. Dann bin ich bin sogar so naiv dass ich behaupte technisch zu verstehen wie die Satelliten aufgebaut sind und welche Technik verbaut ist. Da ist nichts mit Spionage. Stellt sich die Frage wer hier naiv ist und einfach alles nachplappert was irgendwelche Pappenheimer im Internet verbreiten. Und das noch obwohl man noch nicht mal technisch versteht wie so ein Satellit funktioniert. Ja, von solchen Leuten findet man hier einige. LGKommentar melden

  402. Hallo Cosma
    Das mit den Affen kann einen schon wütend machen.
    Zumal gerade diese chinesischen Himmels Laternen in Deutschland überhaupt nicht erlaubt sind.
    Aber es ist halt wie immer wahrscheinlich müssen diese erst das Haus eines Politiker abfackeln bevor etwas dagegen unternommen wird.
    So nach dem sind ja nur Affen Motto auch Politiker sind nur Affen bezw. Deren Vorfahren Bitte nicht vergessen.
    Ich hoffe das du gut ins neue Jahr gekommen bist und falls möglich ohne Gesundheitliche Probleme.
    Ich hoffe das du in Kiel all das bekommst was du an Medikamenten benötigst. Ich kenne das ja auch zu genüge jeder Arzt reagiert wider anderst. Nun haben wir schon wieder den zweiten Januar die zeit vergeht wie nichts.
    Bitte versehe mich nicht falsch wegen den Sichtungen aber es ist eben in der tat so ein Licht im Himmel ob nun mit oder ohne positions lichter ist für mich einfach nur das was es eben ist und jeder der daraus ein UFO machen möchte muss automatisch etwas hinein interpretieren was überhaupt nicht vorhanden ist und war.Aber das alles weist du ja selbst. Es ist ja immer dasselbe spiel.Wunsche dir noch eine angenehme rest Woche.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  403. Hallo Jürgen, hoffe es geht Euch einigermaßen gut. Und es immer nehr weiter Berg aufgeht.

    Es geht um Klicks…mehr nicht….und da könnte man schreiben was man will…um das geht es nicht, wenn man anfängt die Vorteile und das Gefühl plötzlich mit an der oberen Reihe zu stehen als Genuss empfindet.

    Irgendwo muss man ja seine Starlink Satelliten unterbringen…sonst wir man skeptisch…ob das überhaupt tatsächlich welche sind und was da abgehen könnte. Und die, Die noch Fragen haben, sind oft zu müde um sich selbst seine Gedanken zu machen und dafür keine Zeit aufgeben Antworten zu finden…da ist eine vorgekaute Pille einfachher zu schlucken.

    Egal…die Welt ist halt so…eine aufrichtige, ehrliche und mutige und mit Liebe bestückte Welt, muss erst erschaffen werden. Und dafür gibt es hier zu Wenige.

    Doch Augen zu und durch…es war immer so…

    Ich wünsche Euch Beiden, dass ihr eine geruhsame Nacht habt.
    Lieben Gruss TwcgniKommentar melden

  404. Hallo Bärchen, hoffe du hattest einen schönen Tag mit Pipapo und haste nicht gesehen:-)

    Bärchen, ich habe keine Lust mehr hier zu schreiben. Einfach zu viele Trolls oder auch Einige Fische, die mit dem Strom fließen. Es steht auch nirgends geschrieben…mache Menschen Wachsam und höre auf dich selbst Am Ende ist man äh der Idi..und der Strom wird immer größer und ich habe einfach keinen Bock mehr, was dazu zu schreiben, wenn diese Trolls hier Müll verbreiten und sich selbst nicht mal bei Widersprüchen auf die Finger kloppen

    Die Welt ist voller Betrug…und das fängt bereits bei den angeblichen Ufo
    Verstehern an und hört bei musk auf

    Ich bin dem Müde ..weil ich weiss…was ich weiss…doch ich habe keinen Bock mehr dazu…den Strom ein kleine Stück mit aufzuhalten. Es gibt zu Wenig von Uns, die mal sagen was Ansbach ist.

    Schade, dass du keinen Weg gefunden hast, dieses Wir, hier berichten müssen, anstatt im kleinen Kreis.

    Ich weiss, du hast deinen Grund…den ich jedoch nicht ganz verstehe

    Schlaf schön Bärchen, denke ganz doll an dich.Kommentar melden

  405. Hallo Techno
    Das mit dem Kauderwelsch kenne ich zu genüge gerade mit dem Handy ist das so eine Sache. Zur Zeit habe ich Probleme mit dem tutch screm ich muss hundert mal auf das Handy tippen nicht beim schreiben sondern Kleinigkeiten wie zum Beispiel den hacken vor dem absenden irgendwas ist da faul. Da kann man verrückt werden tippen tippen tippen wie becklobt. Anfangs dachte ich noch gutes Handy aber so besonders ist es nicht.
    Ja genau wer weiß schon was die alles nach oben schießen, sicherlich sagt uns das niemand. Glaube mir Techno wenn ich nicht mit eigenen Augen ein UFO gesehen hätte so würde ich alleine vom Verhalten dieser Objekte her meine Zweifel ob es sie überhaupt gibt den wer beobachtet schon einen Planeten und das über 70 Jahre lang ohne Anstalten zu machen einen Kontakt aufzunehmen. Das klingt zwar komisch aber ist halt so.
    Ja ich konnte in das Fenster von außerirdischen sehen, möchte aber nicht das diselbigen umgekehrt in meines sehen, solange ich nicht weiß wie sie drauf sind.
    Aber ich kann meine Sichtung nicht einfach abstreiten und so tun als ob nichts wäre das geht einfach nicht. Heute sage ich ufos gibt es ihr Verhalten ist allerdings sehr sehr merkwürdig. Genauso merkwürdig wie ihr erscheinen überhaupt.
    Ohne diese Erfahrung gemacht zu haben ich wäre nicht in diesem forum das kannst du mir glauben.
    Ufos sind real aber zugleich auch absolut widersprüchlich. So ist das.
    Ich hoffe das du gut ins neue Jahr gekommen bist.
    Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  406. Hallo Techno
    Um ganze ehrlich zu sein ich würde es bedauern wenn ihr zwei du und Fatua nicht mehr auf diesen Seiten währet.
    Anfangs hatte auch ich meine Probleme damit doch je mehr ihr euch geschrieben habt umso mehr kristallisierte sich eure Menschlichkeit heraus
    Eine Menschlichkeit welche ich absolut gut finde. Ihr gehört unbedingt zur plauderecke die Menschlichkeit und Wärme welche ihr Ausstrahlt tut echt gut und finde ich super.
    Ja damit müssen wir wohl das ganze Jahr klar kommen mit dieser Satelliten Geschichte ich sage es nochmal hoffentlich kann Felix hier etwas machen damit die Sichtungen nich zu kurz kommen. Gruß JürgenKommentar melden

  407. Hallo Cosma.
    Bin etwas sauer auf das Krankenhaus kommt doch so ein junger Arzt zur Freundin und meinte sie könne am Freitag auch sterben wenn sie diesen Eingriff machen was sie außer diesem Schock noch machen keine Ahnung

    Aber sowas sagt man nicht.
    Für mich ist das ein Dummkopf. Wenn ich zu Penny gehe und es erwischt mich ein Auto kann ich auch sterben. Als Arzt sollte man so Sprüche eigentlich lassen.
    Es bleibt ja keine Alternative lässt sie das Wasser kann genau dasselbe passieren.
    Na die können einem ja Mut machen in diesem Krankenhaus. Als ich vor Jahren dort auf intensiv war hatte mich eine Schwester gefragt ob ich noch einen Pfarrer sprechen möchte. Was soll diese Angst macherei. Ich sagte das meinem Hausarzt der selbst Jahre in der Klinik arbeitete ob das noch normal sei er meinte nur die fragen solange sie noch bei Bewußtsein sind.
    Aber das war ich die ganze Zeit. Ich sehe das als eine verarsche angst mache an.
    Hast du das auch schon erlebt. Manche spielen gerne mit den Ängsten der Menschen habe ich das Gefühl. Herzlichen Gruß JürgenKommentar melden

  408. Hallo Jürgen, das ist schlimm so etwas zu hören. Zu mir sagte man schon einiges, als ich es dann bei einem anderen Arzt ansprach oder bei dem jenigen, wurde man hingestellt als doof, denn es wurde nie gesagt. In der vorletzten Intensivüberwachung sagte eine Schwester zu mir, wir wollten sie schon auf die andere Station bringen, da wir gedacht haben sie sterben. Da hatte ich Influenza und da wird man behandelt als ist man noch selbst Schuld. Manche Ärzte denken sie sind Götter un weiß. Manche Schwestern tun sich dermaßen wichtig, das ist unglaublich. Vielleicht wollte er sie mit den Risiken aufklären und hat dabei seine Menschlichkeit vergessen. Vielleicht ist es eine Taktik damit sie kämpft? Ich weiß nicht was in solchen Leuten vorgeht. Fast hätte ich Menschen gesagt, aber von Menschlichkeit ist da keine Spur. Ich fühle da mit, da ich mir vorstellen kann wie sich deine Freundin in dem Moment als er ging fühlte, alleine, machtlos, verzweifelt… dann kommt die Traurigkeit. Schlimm sowas, da kann man dann wütend werden, weil man selbst machte ist in diesem Moment. Du dort, sie dort, beide alleine, doch verbunden. Gebe dich als Verlobter aus damit du Informationen bekommst, als Freund hat man es schwer. Spreche mit ihr und sagt ihr sein verlobt. Es ist wichtig gerade für Informationen oder wenn du mal mit einem Arzt wegen ihr sprechen möchtest.
    Ich verstehe dich, warum du wütend bist. Ich weiß ehrlich nicht was ich von diesen Methoden halten soll. Vielleicht mal eine andere Meinung von einem unabhängigen Arzt einholen? Ich finde sowas traurig und mir kommen die Tränen bei den Gedanken. Ich hoffe sehr alles wird gut. ♡-liche Grüße von mir.Kommentar melden

  409. Hallo Jürgen! Tut mir echt leid…! Kunde 2. Klasse! Das ist heutzutage normal. Wenn deine Freundin das noch nicht gemacht hat, sollte sie dir ein Auskunftsrecht erteilen! Und auch eine Patientenverfügung!!!! Dann solltest du den Stümper mit dem Wissen ( was ich dir geschrieben habe) bombardieren. Ich wette der wird ganz klein, mit Hut. Vor allem musst du auf jeden Fall!!! auf einen vorherigen Herz Ultraschall bestehen!!! Sollten die das nicht machen; verlegen lassen! Dann können die es nicht! Jürgen, ich will dir keine Angst machen… Bete weiter für euch! Wünsche von Herzen die Kraft für einander da zu sein! Die Liebe kann Vieles…fühle dich umarmt!Kommentar melden

  410. Hallo Fatua
    Vielen Dank für deine Worte.
    Es tut immer gut von euch zu hören. Ja das hast du schon richtig erkannt Stümper auch ich möchte diesen Arzt als solchen bezeichnen .Weist du mir selbst fehlt die Kraft um noch zu kämpfen, ich kann jetzt nur hoffen und beten das morgen alles gut geht. Zum Glück sind dann andere Ärzte am Zug. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  411. Hallo Jürgen. Ich weiss gar nicht was man dazu noch schreiben soll. Einfach ekelhaft, solche Hülle von Menschen.

    Wenn deine Freundin nach der Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen wird. Kannst du anschließend noch schön öffentlich machen, wie man dort teilweise mit Menschen umgeht. Jetzt braucht ihr erst einmal nur Kraft für Euch und das andere schalte aus.

    Ich habe schon einiges von Menschen gehört, die solch oder ähnliche Ärzte vor sich hatten.

    Doch jetzt egal…ich bete auch für Euch…jetzt vor allem für deine Freundin. Manche Menschen labern scheiße und sind Respektlos…bestimmt nicht nur weil…sondern sind.

    Ich wünschen mir weiterhin das was ich dir schon öfters geschrieben habe.

    Wird schon alles gut Jürgen.

    Ganz liebe Grüsse TechnoKommentar melden

  412. Hallo Bärchen, ich weiss das du mich verstehst.

    Das schöne ist, auch ich kann hier als Mensch ersetzt werden. Da gibt es bestimmt Jemanden, der viel mehr Mut und Kraft hat als ich und noch mehr Liebe im Herzen und wachsamer ist. Man geht ja nicht ganz, sondern räumt den Weg…man kann immer nur ein Stück den Weg Pflastern und ist man dem Müde, kommt Jemand aus dem nichts und macht weiter und mit mehr Kraft und durchschau Blick.

    Ich denke immer an dich Bärchen, du bist in meinem Herz. Und im Gedanken sende ich dir jeden Tag Kraft und falls es mir möglich ist…gelb ohne Ende.

    Oh Bärchen…es ist schön das es dich gibt und du bist mein Fuchs.

    Danke dir für alles.

    Fühle dich umarmt.Kommentar melden

  413. Hallo Bärli! Ja, müde…es ist wie Wasser und/oder Treibsand! Man muss aufpassen… Diese Machtlosigkeit! Bitte gib die Hoffnung nicht auf!!! Halte dich an der Liebe fest! Egal was auch geschieht…wir fallen weich in G…Hand! Lass dich ein Stückchen tragen…und wenn…weinen und beten hilft immer! Wir sind zwar in der Welt aber nicht von…das haben Viele vergessen! weil man daraus auch ein Geschäft gemacht hat!!! Man braucht keinen irdischen Reichtum, Macht…das ist viel zu laut! Was in der Stille geschieht.niemals auf, auch nicht nach der Hülle. Das weiss ich!!!!
    Aber das Andere auch nicht! Du weist was ich meine. Furchtbar!!!
    Liebes Bärli, alles wird gut! Morgen früh haben wir eine Aufgabe…! Ich denke an dich! Schicke dir die gelbe Decke, Mut und Kraft! Schlaf schön! KnuddelixxxlKommentar melden

  414. Hallo Tatjana! Seit 20.12. ist es ja jetzt offiziell USSF die 6. Abteilung der Kriegsmaschinerie. „Wir“ wissen das die Starlink Satelliten eine Demonstration der Macht sind/ sein sollen. Es geht hier nicht um UFOs oder Alien, sondern um Wettrüsten und Rohstoffe! Ich denke diese Satelliten sind der Hublot im All. Die müssen so tief sein weil man sonst die außerhalb des Äquator liegenden Gebiete nicht kontrollieren kann! Außerdem denke ich auch das es sich bei dem sichtbaren Teil um Sonnensegel handelt und mit Lasertechnik von der Erde aus angetrieben werden….
    Es gibt auch Vermutungen, das so eine Art Allaufzug zum Mars gebaut wird. Dazu würde die „Perlenschnur“ passen. Ich habe gelesen das man an der Haltbarkeit der Schnur fieberhaft arbeitet. Das Ziel ist Seltene Erden abzubauen… Aber das sind nur Hirngespinste von mir!!! Du hattest nach meiner Meinung gefragt.
    Liebe GrüßeKommentar melden

  415. Hallo Jürgen, ich hoffe für dich und deine Freundin das alles gut läuft. Das was der Arzt von sich gegeben hat, ist einfach nur grausam. Leider heutzutage Tagesordnung in vielen Spitälern und Praxen.
    Wünsche dir ein zufriedenes und friedvolles neues Jahr und das es gesundheitlich besser wird.
    Einige von uns sind heute gewiss gedanklich bei dir.
    Alles guteKommentar melden

  416. Hallo Techno
    Vielen Dank für die neujahrsgrüsse
    Wünsche dir und deiner Familie ebenso ein friedliches und zufriedenes neues Jahr.
    Natürlich auch das du gesund bleibstKommentar melden

  417. Hallo Techno.
    Hast du schon gehört, derjenige welcher die meisten Satelliten zählen kann erhält als Dankeschön eine Schüssel von Techni Sat .
    Kaum mehr zu ertragen dieser Himmels Zirkus und das ohne ende. Ich gehe schon gar nicht mehr auf die sichtungs Seite rein immer dasselbe Palaver. Ja ich bin mit dem Krankenhaus noch nicht vertig das heißt habe noch nicht einmal damit begonnen, aber das kommt noch. Heute ist der Tag mal sehen ich warte schon seit Tagen darauf den so kann es nicht weiter gehen mit diesem scheiß Wasser. Ja über Krankenhäuser kann man ein Buch schreiben. Als ich jetzt wieder drinnen war war ich mit einem netten Zimmer Kollege zusammen er hatte einen Herz intakt war sehr sportlich fuhr jeden tag bis zu 70 Kilometer mit dem Rad. Ich war selbst zeuge mit dabei als er den Arzt fragte wie es in Zukunft mit dem Radfahren bei ihm aussieht da meinte der Arzt kein Problem fahren Sie nur.
    Ja frage ich mich hat der überhaupt kapiert woher der infak wohl kommt. Ich dachte ich höre nicht richtig.
    Jeden Tag diese strecke und der war auch schon mitte 50 also bitte ja. So nun werde ich mich wieder ans Telefon hängen die Freundin wartet sicher schon. Wünsche dir einen schönen Tag herzlichen Gruß Jürgen.Kommentar melden

  418. Wünsche euch allen noch ein gutes und friedvolles neues Jahr.
    Frieden ist ein Gut, das wir alle benötigen, in der heutigen Zeit.
    Weiterhin wünsche ich euch Gesundheit und Klarheit.

    Der Redaktion danke ich an der Stelle für die Arbeit und den Aufwand, das Schlichten und Klären so mancher Differenzen. Und euch natürlich ebenso ein gutes neues Jahr.

    Den Perlenketten Beobachtern wünsche ich Durchhaltevermögen da die nächsten Starts der Satelliten schon geplant sind. Das gibt mitunter einen steifen Nacken.Kommentar melden

  419. Hallo yvonne.Auch ich wünsche dir alles alles Gute zum neuen Jah, welches uns vielleicht mal etwas weiter bringt.Da meine Freundin voll gestopft ist mit Medikamente ist es im Moment nicht so einfach einen Dialog mit ihr zu führen. Doch ich höre wohl heraus das sie die Sache soweit gut überstanden hat.
    Alles was sie weiß ist sie wurde in einen Raum gebracht bekam eine spritze und als sie wieder erwachte War sie in ihrem Zimmer.
    Sie fragte mich ob diese schock sache erledigt sei.
    Nun davon gehe ich aus.
    Ist doch besser so das man so gut wie nichts mitbekommt. Am Nachmittag
    Nach der visite werde ich nochmals anrufen aber ich gehe davon aus das alles geklappt hat
    Nun wünsche ich dir noch ein schönes bevorstehendes Wochenende. Mit freundlichen grüßen Jürgen.Kommentar melden

  420. Hallo yvonne
    Kommando zurück zu früh gefreut konnte eben mit der Ärztin sprechen eine schock behandelung findet nicht statt aufgrund der Schwäche
    Alles was sie taten War ein absaugen mit dem Schlauch
    Irgendwie haben es die alle mit den Schläuchen. Nun das ist ja nicht gerade viel
    Sagt mir aber auch auf der anderen Seite das sie aufpassen und abwägen bevor sie handeln und das ist schon okay so, man sollte immer wissen was man wann macht
    Bin nun gespannt wie das weiter gehen soll
    Was ich allerdings merkwürdig finde die Schwäche hat sie nicht erst seit heute und muss man da bist zum letzten Moment abwarten und dann erst absagen
    Ich sage ja Krankenhaus mehr nicht. Ja man sollte sich nicht zu früh freuen

    Gruss JürgenKommentar melden

  421. Hallo Cosma.
    Und jetzt? Ich würde mal sagen zwei hoffnungslose Fälle. Bei mir ist klar eine Grippe und das wars dann .
    Freundin zu schwach für op wie vor zwei Jahren jetzt zu schwach für elektro schock jetzt holen Sie das Wasser raus dann geht es nach hause
    Bis die pegelstande wieder steigen und dann erneut Krankenhaus so soll die Zukunft aussehen? keine guten Aussichten würde ich da mal sagen .und niemand kann meiner Freundin unterstellen sie würden zuviel Medikamente nehmen da sie diese um genau das zu vermeiden jeden tag über einen Dienst gebracht bekommt .Also ein Kreislauf ohne ende es sei denn jemand höherer beendet diesed spiel. Keine Guten Aussichten sind das. Zwei hoffnungslose Fälle.
    Ich hoffe nur das du mehr Erfolg hast und ndas was du benötigst auch bekommst.
    Das ist jedesmal ein Kampf um alles ich kenne das ja.
    Nun muss ich auch sehen wie alles weiter geht habe überhaupt noch keinen Plan.
    Am Dienstag soll die Freundin nach hause kommen sicherlich alles andere als gesund, wir haben uns das auch anders vorgestellt als so
    Da nützt jetzt aber auch kein jammern etwas irgendwie muss es halt weiter gehen.
    Morgen haben wir schon wieder Samstag und deshalb bleibt mir nur noch dir ein schönes Wochenende zusammen mit deiner Familie zu wünschen. Mit freundlichen grüßen JürgenKommentar melden

  422. Hallo Jürgen, nein da hilft kein jammern, irgendwie muss es weitergehen. Ich war selbst 2 Tage gelegen, habe das immer einmal im Jahr, da übergebe ich mich bis zum umfallen, ich sehe das schon als Reinigung an. Es kommen immer neue Probleme dazu. Ich bekomme ja Aimovig, da ging es mir besser mit den Prophylaxen. Meine Migräne wird auch schlimmer. Ich muss aber aus persönlichen Gründen warten bis ich nach Kiel kann. Meine Tochter kommt zuerst, erst wenn ich da Klarheit habe, kann ich rein. Mal sehen. Muss mit meiner Ärztin reden. Falls es noch schlimmer wird muss ich rein. Mein Mann wollte mich vorgestern schon in die Uni fahren. Ich hasse Krankenhäuser und mag keine neuen Ärzte, irgendwie bin ich es leid immer und immer wieder alles neu zu erzählen.
    Es ist wie du sagst ein ewiger Kreislauf. Wasser ist Gift für ihr Herz, aber manche Medikamente fördern auch das Wasser. Man nimmt eine für die Krankheit und dann gleichzeitig ein anderes Medikament die, die anderen Symptome bekämpft. Irgendwie krank. Deshalb muss das auch bei deiner Freundin geklärt werden was, wie, wann. Jetzt muss sie erstmal auf die Beine kommen. Aber dran bleiben, vielleicht klappt es doch mit Münster und dann geht es langsam bergauf.
    Was soll man sagen? Mir fehlen auch die Worte. Vielleicht ist es nicht so ganz hoffnungslos? Ich hoffe auf jeden Fall das Beste für euch. Alles nicht einfach. Ihr braucht so wie ich einen Arzt den ihr vertrauen könnt und der euch beraten kann und vorallem zuhören kann. Vielleicht noch eine andere Meinung einholen von einem anderen Arzt? Nicht einfach, erstmal einen finden der sich heut zu Tage die Zeit nimmt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Cosma.Kommentar melden

  423. Hallo Jürgen, versuche aus dem Negativen auch das Gute raus zuziehen.
    Die Ärzte wollten am Anfang trotz ihrer Schwäche die Behandlung mit Elektro Schocks vornehmen. Da muss es jedoch ein Arzt gegeben haben, der das Risiko nicht eingehen wollte.
    Ihr hattet keine Zeit und die Kraft in der Kürze, eine vom anderen Arzt neue und bessere Alternativbehandlung zu
    finden.
    Jetzt ist Euch die Zeit gegeben. Erst einmal ist das Wasser aus dem Körper, bei dir schlagen sicherlich auch deine Medikamente langsam an. So bekommt ihr neue Kraft und etwas Zeit um sich um die neue Behandlungsmöglichkeit zu kümmern.
    Eventuell auch ein Forum mit der gleichen Krankheit zu finden und sich da schlau machen. Wie Anderen geholfen wurde und vieles mehr. Im dann auch zu recherchieren, wie ihr Euch absichert, wenn Jemand im Krankenhaus kommt, das ihr Rechte habt und auch Auskünfte bekommt.

    Astronauten Nahrung, hat bei schwachen Menschen, die eine OP bekommen sollen bei Vielen sehr gut geholfen. Spreche das auch noch mal an.

    Jürgen, sehe es als geschenkte Zeit, damit man die beste Alternative bekommt und handeln kann.

    Gute Besserung für Euch.

    Lieben Gruss TechnoKommentar melden

  424. Hallo techno.
    Habe ab heute ein wieder etwsas zeit zum schreiben. Die freundin hält mich per telephon ganz schön auf trap.Aber wer wenn nicht ich verstehe das,es gibt nichts langweiligers als wochenende im krankenhaus.
    Weist du was mich momentan hier am meisten aufregt?immer wider die bezeichnung ufo.
    Alle wissen es handelt sich um diese satelitten aber nein wie zum trotz kommen dann die komentare rein wie 30oder 50 ufos gesehen.ich frage mich nur was das soll,wollen die uns eigentlich alle verarschen. Ufo ok schreibe ich wenn ich das objekt nicht kenne dafür sollte die bezeichnung auch stehen,aber mein gott wenn ich doch weis das es sich immer um ein und dasselbe handelt eben diese satelitten wofür aleine schon die anzahl spricht dann kommen die inmer noch mit der bezeichnung ufo warum? Für mich kommt das als verarsche rüber den nimand ist so dum.
    Und das spektakel soll das ganze jahr so gehen?forget it.
    Das ist ja nicht auszuhalten.Ich verstehe dich schon wenn du mit dem gedanken spielst hier ganz auszusteigen aber dann was dann?das frage ich mich auch jeder von uns ist irgendwie auf seine objekte fixiert ob nun irdisch oder nicht aber so? Ein jahr lang satelitten? Ganz ehrlich ich habe jetzt schon so eine schüssel so kotzt mich das an. Das ist das neue mode wort für 2020 ja man sagt nicht mehr ich schiebe so einen hals nein man sagt ich habe jetzt schon so eine schüssel.
    Komisch das alles spreche ich über einen welchen ich 10 jahre nicht gesehen habe läuft er gerade vorbei das kommt so oft vor ob man da von zufall sprechen soll. Was habe ich vor par tagen geschrieben,wenn ich zu lidel oder penny gehe und es erwischt mich ein auto bin ich auch tot.
    Was war jetzt wieder in südtirol mit den 6 toten,und das geht am laufendden band so bei mir.Egal was ich sage es pasiert.
    Na ja vieleicht doch zufall wenn ja so aber extrem viel zufall. Für heute sage ich mal tschüss wünsche dir wie allen anderen eine schöne woche. Sei recht herzlichst gegrüsst.
    JürgenKommentar melden

  425. Hallo cosma.
    Nun ist die freundin seit über einer woche im krankenhaus bekomt spritzen infusionen tableten und und und bis jetzt ist nicht ein tropfen wasser raus.Das macht mir angst und echt sorgen. Mit zwei hände muss sie die beine ins oder aufs bett legen sie sagt immer die platzen bald,also vom gefühl her.Das macht mir mehr angst als alles andere. Wenn es dahin geht was dieses wasser überhaupt verursacht hat aufs herz dann wars das. Das ist echt zum kotzen vor lauter freundin vergesse ich die eigene krankheit,doch diese hat für mich jetzt prirorietät. Heute morgen um etwa vier uhr blinkt das handy und leutet zugleich das festnetz telefon und ich wollte überhaupt vor angst nicht hin gehen,habe mich dann aber überwunden Gott sei dank fehlalarm,den wer ruft um diese zeit schon an. Handy war wegen datenvolumen und tele war freundin weil sie so schmerzen hat vor lauter wasser ich sagte ihr schon hundert mal nicht mir sondern dem personal sagen die müssen dir helfen ich kann es nicht,kann mir ja selbst kaum helfen. Na das sind schöne probleme das kann ich dir sagen. Habe mich gefreut das es heute weiter geht und nicht mehr gewusst von wegen weiter nicht feierabend dafür aber tag holly three kings.
    Na das auch noch langsam reicht es mal mit den feiertagen. Also so richtig gut fängt das neue jahr nicht so an.
    Ist nicht so dolle,na ja mal sehen was 2020 noch so in sachen ufos im petto hat. Satelitten freunde also schüssel freunde kommen natürlich dieses jahr voll auf ihre kosten. Sie können den einzelnen satelitten ja namen geben ich meine nur wenn ihnen langweilig ist.
    Also mir wäre es zu plöde die dinger auch noch zu zählen.
    Für heute wünsche ich dir wider alles gute es grüsst herzlichst jürgen.Kommentar melden

  426. Hallo Jürgen, das ist lebensgefährlich für deine Freundin. Vorallem muss das Herz mehr Leistung bringen, ein Teufelskreislauf, das führt wieder in den Bauchraum. Ich habe gelesen, dass man unbedingt in ärztliche Beobachtung sein sollte. Mit Beine hochlegen bei einer Herzerkrankung ist es nicht getan. Was ist wenn du oder ihr Hausarzt mal in Münster anruft oder eine andere Herzklinik und nachfragt. Kann sie nicht punktiert werden? Denn sonst hat sie immer einen Kreislauf… und man wartet leise bis es zu Ende geht. Es muss doch eine Lösung geben? Dann muss sie noch richtig mit Medikamenten versorgt werden. Mit den richtigen bis sie stabil ist für die Op. Zu entlassen wäre falsch in diesem Zustand. Zuhause bekommt sie dann keine Luft weil das Wasser auf die Lunge und Herz drückt. Und du kannst nix tun, bekommst Panik und dann passiert dir noch etwas. Ihr beide braucht Klarheit. Gott ist das schlimm. Kann da jemand sich für ihr schlau machen? In einer anderen Klinik anrufen? Ich hoffe sehr, dass ihr geholfen wird.

    Ja diese Satelliten… alles wird als Ufo bezeichnet. Der andere Abschuss vom 4. ist auf dem 7. verschoben worden… also macht euch bereit für die neuen Meldungen. Ufowatch sollte langsam umbenannt werden in Satelliten oder Space X Watch. *lach*
    Die fuseln ganz schön da oben rum, selbst das Sternbild sei in Gefahr. Kann man denn eigentlich noch Horoskope lesen wenn da soviel dort oben los ist? Heute bin ich Jungfrau morgen Löwe? *
    Die Wahrscheinlichkeit für Kollisionen mit anderen Objekten steigt auch. Bereits im September war einer der ersten Starlink-Satelliten auf eine tiefere Umlaufbahn geraten und drohte mit dem europäischen Forschungssatelliten „Aeolus“ zusammenzustoßen, woraufhin das Esa-Kontrollzentrum ein Ausweichmanöver flog… Das erklärt wieder andere Sichtungen, die als angebliche Meteoriten, für andere ein Ufo mit Schweif gemeldet werden. Ich kann nur noch lachen. Irgendwann kommt das ganze Gedöns runter… oh weh… dann heißt es, sie holen uns. Ich bin kein Freund von Elon Musk, jetzt baut er noch einen Tunnel. Klar, wenn das Zeug runter kommt? *lach*
    Naja, halte uns auf den laufenden, bitte. Ich wünsche euch alles Gute und ich wünsche euch dass euch geholfen wird. Liebe Grüße.Kommentar melden

  427. Hallo cosma
    Besten dank für deine antwort. Ja ich sehe das genau so bin heil froh das sie im krankenhaus ist zuhause ich bin mir sicher wäre sie nicht mehr am leben zumindest nicht in der grobstofflichen welt.Am leben ist man ja immer ob mun in der unseren oder der astrahlwelt.
    Aber dennoch wenn einer geht bleiben die anderen zurück und das ist alles andere als angenehm jeder welcher das mittmachen musste kennt dieses scheiss gefühl.Ich muste das schon oft mittmachen im leben
    Die letzte war meine mutter sie wählte aber den freitot. Wasser und strom.
    FÖHN UND BADEWANNE. Und das mit ansage. Sie hate es erst mit tabletten versucht war dann wegen selbstmord versuch in der klapse und hatte dort den ärzten wort wörtlich gesagt
    Diesmal hat es nicht geklapt das nächste mal veruche ich es mit strom und wasser. Aufgrund dieser aussage hätten sie sie überhaupt nicht entlassen dürfen,zwei wochen später war sie tot.
    Selbstmord mit ansage sage ich nur.
    Über einen anwalt hatten wir akteneinsicht bekomen. Na ja es geht um jetzt und nicht um das was war. Ne zuhause das würde echt nicht gut ausgehen natürlich auch für mich nicht da ist ganz aus mit der luft,würde auch einen herzinfakt nicht ausschliesen mus ja eh schon aufpassen.
    So liebe cosma vielen dank nochmal für deine antwort. Mit freundlichem gruss
    Jürgen.Kommentar melden