Objekt über Saalburg-Ebersdorf


Dieses Objekt stand heute wieder am westlichem Himmel. Für ca 1,5 bis 2 Stunden, dann war es weg. Die Fotos sind heute besser geworden, da auch der Himmel klarer ist.

Zuschrift von Christina


Werbung

18 Kommentare

  1. Hallo Christina

    WoW cool das ist mal ein Bild 😉

    Danke fürs zeigen, ich habe es auch bearbeitet und kommt das gleiche raus wie auf deinen Bild, es ist Klasse ich habe sogar noch andere Farben verwendet und sah noch mehr im Objekt ?

    Hast du irgendwas gehört oder gespürt wie du es gesehen hast ?

    @Christina vielen Dank

    Gruß CamronKommentar melden

  2. Hallo Canon,
    Dieses Objekt habe ich schon ein paar Tage vorher gesehen und in einigen Fotos war tatsächlich nochehr zu sehen.
    Ich habe demnächst ein Interview mit Harald Thiers, möchte aber darüber noch nichts sagen, da sich in der Nacht, als dieses Objekt das ersteal sah, eigenartige Dinge abgespielt haben
    Grüsse aus Thüringen
    ChristinaKommentar melden

  3. Ich habe es heute wieder beobachtet, bin dann aber nach Hause, weil es auch kalt wurde. Dann habe ich es noch aus dem Küchenfenster beobachtet und ganz plötzlich , von einer Minute zur anderen , war es verschwunden.
    Leider habe ich in diesem Moment gerade nicht aus dem Fenster geschaut, wollte nämlich beobachten, ob es weg fliegt, oder einfach “ das Licht ausschaltet“
    Werde morgen wieder schauen es ist nicht jeden Tag dort.Kommentar melden

  4. Ich würde ja erst mal eindeutig ausschließen dass es sich nicht auch um die Venus handelt. Diese steht nämlich genau im Westen zu der Zeit, bevor ich mich an einen Esoteriker wende.Kommentar melden

  5. Christina, es interessiert mich brennend was sich eigenartiges angespielt hat!
    Wenn Du magst, können wir uns gern mal austauschen. Harald Thiers hab ich nach der ersten Sichtung auch gefunden. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit das wir hier irgendwo unsere Kontakte austauschen können ohne das es jeder sieht:-)Kommentar melden

  6. Hallo Christina

    Das ist ja toll das du mit Herrn Harald Thiers ein Interview hast. bin gespannt was er dazu sagt. ich treffe auch die nächsten Tage jemanden von der Prä-Astronautik freu mich schon voll darauf.

    Danke ………. für die Info, vielleicht lässt mal wieder eine Nachricht zukommen?

    Gruß CamronKommentar melden

  7. Klasse, ich glaube schon lange daran, dass wir nicht allein und die Krönung der Schöpfung sind.
    Kennst Du den Kanal von Gina Maria Colvin Hill ? Wenn nicht, dann schaue Mal, gerade in der letzten Nacht hat sie wieder sensationelle Bilder ins jetzt gestellt.
    Die oben sind Tausende, wenn nicht Millionen Raumschiffe unterwegs. Der Krieg tobt noch.
    Sofern ich wieder etwas beobachte, werde ich es hier posten.Kommentar melden

  8. Hallo Pit, wenn es die Venus wäre, dann würde ich sie tgl sehen, was nicht der Fall ist und die Venus würde auch nicht von einer Sekunde zur anderen einfach verschwinden
    .
    Ich bin nicht blöd.Kommentar melden

  9. Hallo Christina, danke für deine Tipp von Thiers und Gina Maria, da werde ich mich auch mal schriftlich bei denen melden. Ich habe auch schon diverse Raumschiffe gesehen und haste nicht gesehen. Zwar waren es keine Auseridischen Ufos, halt nur neue Technologie von Menschen…produziert. Doch ist ja eigentlich egal…Ich gehe mal davon aus, die sind offen für alles.
    Oder was meinst Du? Offen ?
    Ach egal, ich schreibe denen doch nicht…warum auch, ich bin mir ja sicher was ich gesehen habe und da brauche ich Die wohl nicht…Thiers usw. Waren ja nicht bei meinen Sichtungen dabei…Da kann ich denen nicht zumuten, mir zu sagen, was ich gesehen, woher sollen Die das Wissen haben und Wer sicher ist, fragt keinen Anderen, der nicht dabei war, außer man ist sich selbst nicht sicher.

    Was kostet das Buch? Welcher Verlag…ich mag Menschen die Webung machen, manchmal vielleicht.Kommentar melden

  10. Hallo Christina

    Ich weiß nicht wem Du meinst ,mit den du in Kontakt tretten willst ?

    Den Kanal kenne ich Gina Maria Colvin Hill ist Klasse.
    @Christina, Ufologie ist ein große Geheimnis für sich, aber kann auch was schönes sein wenn man es richtig versteht um was es geht. Deine Sichtung ist es wert begutatchte zu werden.

    Melde dich mal wieder ?

    Gruß CamronKommentar melden

  11. Hallo Canton
    Schaue bei you Tube “ Harald Thiers“
    Ausserdem war ich vor einigen Jahren auch bei “ Exopolitik“ dabei.
    Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema, weil ich schon früher Sichtungen gehabt, aber nie darüber gesprochen habe.
    Heute kann man schon offener darüber reden, weil die Leute sich immer mehr bewusst werden, dass wir nicht die Krönung der Schöpfung sind..
    LG ChristinaKommentar melden

  12. Hallo Techno
    Du kannst Harald Thiers ruhig schreiben, das Problem ist nur, ob er Zeit hat, immer alle E-Mails zu beantworten. Der bekommt wahrscheinlich jede Menge Post.
    Aber seine Interviews sind wirklich sehr aufschlussreich und bestätigen vieles, was ich schon lange vermutet habe.
    Alles Gute
    ChristinaKommentar melden

  13. Hallo Christina

    Da hast du recht, die Zeit wird langsam reif für die Offenheit was Ufos betrifft.
    Doch man kann nicht mit jedem, darüber schreiben / reden, da es verschiedene Meinungen gibt über diesem Thema. Ich lerne immer wieder Menschen kennen, wenn sie reden können fühlen sie sich wohler. Herrn Harald Thiers, ist nicht schlecht, er macht seine Sache topp. Erich von Däniken, ist für mich auch nicht schlecht in der Prä – Astronautik .

    Trotzdem muss man aufpassen man wird schnell als Lügner hingestellt. 😉
    Du hast bestimmt noch mehr Bilder gemacht?

    Lg CamronKommentar melden

  14. Hallo Christina, entweder hast du meinen vorherigen Kommentar nicht verstanden oder willst es auch nicht.

    Warum sollte ich einen wie Herrn Thiers oder sonst Jemanden der Ausseridischen Befürworter fragen was ich gesehen haben könnte. Mein Gehirn ist schon so weit ausgereift, das ich mir selbst mein Urteil bilden kann, was ich beobachtet habe und da brauche ich sicherlich kein Urteil von Jemanden, der nicht einmal dabei war oder aus irgendwelchen Lichtern eine Föderation der Lichtmächte interpretiert.

    Ich habe auch schon viele unbekannte Flugobjekte Alarm Raumschiffe gesehen und kann dir versichern…aß waren keine Lichtmächte oder so ähnlich…sondern einfach nur neue Technologie von Menschen produziert und fliegen halt darum. Warum auch nicht, man lebt ja nicht mehr in der Steinzeit.

    Und Lichtmächte hätten es sicherlich nicht nötig…so zu sein, wie es der Mensch einen vorgaukelt.

    Nun gut Jeder hat seine Meinung…und wenn man keine eigene hat…fragt man halt Thiers, Däniken usw. die wissen alles und da wird mal schnell ein Ausseridischen Wesen aus dem nichts gezaubert.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.