Objekt über Meerane


Heute um 18:21 den 24.11. 2018 beobachtete ich mit meinen Kindern, die natürlich nix weiter daran interessant fanden als Rot weiße Lichterpunkte die den Himmel entlang flogen, mit immer leicht änderten Formationen bzw, Positionen! Das Objekt bzw. Objekte, man könnte es nicht eingliedern, kam aus Richtung Thüringen und überflog meine Heimatstadt Meerane und weiter in Richtung Dresden! Es war erst eine Art Dreiecksformation, die sich dann aber wieder änderte zu einer Trapezförmigen oder Tetraederförmigen Lichterscheinung! Die weißen Kugeln bewegten sich Kreisförmig um die roten Lichtpunkte! Also ich war völlig hin und weg als ich das sah, vorallem weil man die Geschwindigkeit hervorheben muss, denn jeder der ein Flugzeug am Himmel beobachtet hat, weiß genau wie lange es dahin fliegt um von A nach B zu kommen bis es nicht mehr gesichtet werden kann, aber das war kein gleichbleibendes Objekt! Was es auch war, es hat mich eben aus den Latschen gehauen! Stellt euch ein Tetraeder in 2D vor, doch durch die Bewegung kam es auch fast wie ein Trapez vor und dann die beweglichen Lichter die man nicht bei Flugzeugen kennt außer als feste Blinklichter! Leider konnte ich mit meiner Handykamera im Dunkeln keine Aufnahme der hochfliegenden Objekte oder dem Objekt machen , echt schade und vorallem so schnell kann man gar nicht aufnehmen wie es geflogen ist! Leider hätte ich gern mehr beweisen wollen!

Zuschrift von René24

Werbung

4 Kommentare

  1. Nein nicht wirklich ein Militärflughafen, sondern überall verstreut kleinere, wie Erfurt oder Dresden, jedoch die Richtung und das Flugverhalten, hat nix mit allem zu tun! Wie oft das nun mal so ist, man hat in solchen Fällen nie eine wirklich gute Kamera an Mann, das ist echt schade!
    Man wird nur belächelt wenn man solche fantastischen Sachen berichtet!
    Es ist seltsam, aber ich habe heute immer wieder in den Himmel gesehen zur gleichen Zeit wie gestern, aber leider nix! Es hätte ja sein können das es doch was erklärliches sein kann! Ein Mist denke ich da nur, warum kann man das nicht erklären bzw. beweisen!Kommentar melden

  2. mach Dir nix draus – ich selbst habe sowas Vergleichbares noch NIE gesehen und bin ganz schön neidisch auf all die Beobachtungen hier, ob mit oder ohne Kamerabeweis. Grundsätzlich glaub ich erstmal jedem was berichtet wird, wenns dann eine „vernünftige“ aufklärende Erklärung gibt, ok – wenn nicht, bleibts eben spannend… 😉Kommentar melden

  3. Eine Erklärung wird man sicher leider nie bekommen für das was man gesehen hat, es sei denn man findet jemanden, der es besser weiß!
    Vielen Dank fürs verfolgen meines kurzen Berichtes, schade nur das man das nicht groß jemanden sagen kann, denn die meisten halten einen für Seltsam !Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.