Objekt über Jork ( bei Hamburg)


Am 03.04, 23:25 Uhr, Jork
Ich sah ein unbekanntes Objekt am Himmel. Helles weißes Licht umgeben mit schwächeren kleinen Lichtern die ober und unterhalb in Reihe standen. Das Objekt stand still in der Luft, keine Geräusche etc. Ich beobachtete das Objekt ca. 30-40 Minuten lang ohne Unterbrechung mit einem großen Fernglas. Nach ca. 25 Minuten bewegte sich das Objekt langsam Richtung Elbe und zudem vorher weißem Licht kam rot u grün dazu. Aber nicht regelmäßig blinkend sondern in einem Mix durcheinander. Der Lichtkegel war nicht mehr rund sondern länglich und veränderte sich ständig. Es war definitiv kein Hubschrauber, kein Flugzeug u auch keine Drohne! Das Objekt entfernte sich sehr langsam ohne schnelle Bewegungen.

Zuschrift von Jens

Werbung

5 Kommentare

  1. Hallo Jens,
    wenn das Objekt so lange zu sehen war, gab es keine Möglichkeit ein Video oder einige Bilder zu machen?
    Ich glaube dir, aber Bilder wären schon wichtig um sich durch Analysen gewissheit zu verschaffen über das mögliche aussehen usw.
    Würdest du sagen, dass es sich dabei um ein dyskusartiges Objekt handeln könnte mit Lichtern am Rand?
    Du kannst dich auch über meine Hompage melden:
    https://ufo-analysen.jimdofree.com/
    Danke und grüße aus kölnKommentar melden

  2. Hallo Jens, da es sich um die klassischen Farben von Positionslichtern an Fluggeräten handelt, würde ich jetzt auch sicher von menschlichem Ursprung ausgehen.
    Worum es sich aber handelte, da habe ich nun auch keine Idee. Solange, wie ich da keine Abbildung oder Video von habe. Allein die Beschreibung reicht (mir) da nicht.
    Schwierig also, etwas dazu zu sagen. Aber vielleicht fragst Du mal bei Sachkundigen nach. Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum z.B.Kommentar melden

  3. Hallo, habe ein ähnliches Licht gerade beobachtet. Ort der Sichtung ist Süd Niedersachsen nahe Göttingen, des Licht war nur kurz wahrzunehmen und bewegte sich schnell weg, es verschwand nach wenigen Sekunden hinter einer Baumreihe. Es bewegte sich nicht Richtung Boden, war aber für ein von uns geschaffenes Flugobjekt definitiv zu schnell. Es war ein Statischer nur grüner Punkt, welcher einer LED glich. Es war nicht wie bei einer Sternschnuppe o.Ä. ein „nachzug“ zu erkennen. Es war lediglich ein statischer Punkt. Sichtung ca. 23.45 Uhr am 04.04.2020Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.