Objekt über Dortmund / Lünen


In der Nacht (ca. 01:15) vom 03. auf den 04.07.2018 wurde ich durch das Bellen meiner Hündin geweckt die laut knurrend und bellend am Fenster stand. Da ich mitten im Feld wohne habe ich erst gedacht evtl. jemand auf dem Grundstück ist. Als ich aus dem Fenster schaute war direkt gegenüber am Himmel ein riesiges helles rundes bläulich weißes Licht was sich sehr schnell drehte und dann mit mal mit einem sehr tiefem surren in wenn überhaupt einer Sekunde in den Himmel „gesaugt“ wurde (das Licht war dann nicht mehr zu sehen auch kein anderes Objekt). Keine Ahnung was das war aber es war sehr komisch, es war definitiv kein Flugzeug oder Hubschrauber, auch für eine Drohne war es zu riesig.
Gruß Tom

Zuschrift von Tom0609

5 Kommentare

  1. Hallo Tom.viellen Dank für deinen Interessanten Beitrag.Eine Frage hätte ich da noch.Meintest du gesaugt,oder wolltest du gesaust schreiben.und wenn gesaugt,wie hast du das festgestellt. Kamm es dir vor wie ein Zug nach oben,oder wie kommst du auf das saugen.Sei Herzlich gegrüßt Jürgen.

  2. Hallo Tom. vielen Dank für deinen Interessanten Beitrag. Ich hätte da noch eine Frage und zwar meintest du das Objekt ist in den Himmel gesaust,oder tatsächlich gesaugt und wenn ja wie könntest du dieses absaugen feststellen
    Es grüßt dich herzlich Jürgen.

  3. Hallo Tom. vielen Dank für deinen Beitrag.Eine Frage hätte ich da noch.Meinst du in den Himmel abgesaust,oder tatsächlich abgesaugt und wenn ja wie hast du das absaugen erkannt. Sei herzlich gegrüßt Jürgen.

  4. Naja wie beschreib ich es sagen wir mal dass sah aus, als Kind habe ich Star Trek geschaut, es verschwand wie die Raumschiffe bei Star Trek wenn diese warp Geschwindigkeit hatten.. daran hat es mich erinnert nur mit diesem tiefen Surren dabei. Das Licht wurde von riesig auf klein und war dann schließlich weg so wie das Surren auch.

    Viele Grüße Tom

  5. Hallo Tom.hab recht herzlichen Dank für deine Antwort. Ich verstehe was du damit meinst.Entweder hat es sich selbst verabschiedet,oder wurde von einem imaginären noch größerem Schiff angezogen. Habe besten Dank für die Info.gruss Jürgen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.