Mysteriöses Leuchten im Berliner Nachthimmel


Heute Nacht um ca. 3:30 Uhr wurde ich auf einmal wach und habe durch das Fenster und vom Balkon zufällig einen großen leuchtenden nach unten geöffnetem Halbkreis am Himmel entdeckt. Die Sichel hat gelborange geleuchtet und sich nach unten hin erweitert, machte nach einigen Sekunden den Eindruck eines liegenden Rechtecks. Da nur ca. 3 km Luftlinie vom Tegeler Flughafen entfernt wohnen, dachte ich zuerst ich bin Zeugin einer Flugzeugexplosion. Aber dazu hat es sich zu langsam erweitert und ist auch nicht gestürzt und ein Geräusch kam auch nicht an. Es blieb an einer Stelle und hat sich nach ein paar Sekunden von unten ausgehend wieder zusammengezogen, die Sichel wurde immer schmaler und war schließlich ganz verschwunden. Ich würde so gern eine Erklärung für das Objekt haben und hoffe es hat noch jemand anders diese Sichtung gemacht. Sorry für das superschlechte Foto, ich war echt müde…

Zuschrift von Enobaria

Werbung

6 Kommentare

  1. Hallo Camron, ich habe keinerlei Geräusch gehört und extra noch ein wenig abgewartet wegen der Schallgeschwindigkeit. Und die Farbe blieb stets gleich. Kurzzeitig wirkte es natürlich heller, weil es größer aussah.
    Hast du vielleicht Ideen dazu?Kommentar melden

  2. Der Mond plus Wolken (plus Wind)?
    Das kann die Illusion von „vergrößern“ und „verkleinern“ erzeugen.
    Schau doch mal z.B. unter astronomie.de, wo der Mond zum fraglichen Zeitpunkt stand.Kommentar melden

  3. Hey Kat_I , danke für den Tipp. Ich habe den Mond zu meiner Linken gehabt als ich dem leuchtenden Objekt gegenüberstand. Außerdem waren die Kanten recht scharf und gleichmäßig vor dem dunklen Nachthimmel abgezeichnet, das kann also auch keine angeleuchtete Wolke gewesen sein. Und das Licht kam mir auch stärker/heller vor als das normale Mondleuchten. Ich überlege ob es eine Drohne gewesen sein könnte, aber kenne mich damit nicht so recht aus.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.