Mutterschiff


Wer hat so etwas schon mal gesehen? Dieses Kreuz stellt das Objekt von unten gesehen dar. 4 “ Flügel“ mit riesigen Turbinen. An den Rändern weitere 2 die wie Feuerkugeln aussehen.In der Mitte ( tiefer) Start- Landerampe, die wie der Bustabe G aussieht. Objekt im Schwebezustand! 2.Bild Objekt im Flug: Die Flügel heruntergelassen, wobei sie sich gegenläufig bewegen!!!Darüber so eine Art Lichtleiste die beim Flug eine Aura bildet( Heiligenschein). Die Kuppel ist über zogen mit ( Reptilienhaut) in der eine phosphorisierende Flüssigkeit pulsiert. Auf der Kuppel so eine Art Prisma das ebenfalls im Flug eine Aura hat. Bitte meine Malkunst zu entschuldigen!!!

Zuschrift von Fee

Werbung

Tags:

67 Kommentare

  1. Hallo Fee, da UFO muss ja recht niedrig gewesen sein und sehr hell, da du reptilienhaut sichten konntest. Ich habe mal ein UFO aus etwa 2 Meter Höhe gesehen und diese hatte keine Laderampe, so weit ich es beurteilen konnte. Wie bist du auf das Objekt aufmerksam geworden? In welcher Höhe schwebte das Objekt? War es geräuschlos? Waren Häuser in der Nähe? Was hat dich an dem Objekt am meisten beeindruckt? Hattest du deine Ufosichtung gemeldet?

    Deine Skizze ist doch okay und für Alle hilfreich, vorallem kann man später nachvollziehen was es tatsächlich für unterschiedliche Ufos gibt Eine Skizze sagt
    oft viel aus, wenn man ein UFO auf einem Foto hat, ist es oft noch viel hilfreicher
    mit einer Skizze. Würde gern mehr davon wissen. Gruß techno

  2. Hallo miteinander! Es war im Juli. Ich saß alleine auf der Terrasse nachts. ( u da ist so ein Vater- Kind-Ding) u dann schaue ich in den Himmel um mit ihm zu kommunizieren…. U in dieser Nacht habe ich dieses Objekt gesehen. Ich weis nicht wie ich dort hingenommen bin u auch nicht wie wieder zurück. Am morgen bin ich aufgewacht u habe im li Ohr u am Kopf geblutet. Für mich war es ein schlechter Traum u wahrscheinlich hatte ich mich nur gekratzt. Weil UFO… nee! U dann sitze ich mit meiner Freundin in der Nacht 5.8. 0.15 wieder draußen u wir sehen diesen Sternenschwarm 20-30 Objekte die so aussahen wie diese „Vögel“ die in meinem “ Traum“ in das „G“ geflogen sind!!!!!! Da wollte ich wissen ob ich nun ganz verrückt geworden bin!!!!! ……
    LG fee

  3. Ich muss mich auf das Objekt zu bewegt haben. Ein riesen Teil!!! Hell erleuchtet!!! Und ein Gefühl man wird in das „G“ eingesaugt. Komisch war auch dieses Knistern was sich anhörte als würde man ein Kleidungsstück aus Nyltex ausziehen. Aber der Anblick ( ich muss mich weg bewegt haben) als die Flügel zu gingen!!! Alles unwirklich!!!! Nur Licht!!!! U die “ Reptilienhaut“ ich weis nicht wie ich das sonst beschreiben soll. Riesige Noppen… grell grün leuchtende Lava. U da war noch dieses Mahlgeraeusch ( metallisch) u ein dumpfes Summen. Ich wollte eigentlich Niemanden davon erzählen!!! Es ist einfach zu verrückt!!! Irgendetwas treibt mich…. Vielleicht auch die Hoffnung meine eigenen Zweifel auszuräumen
    LG fee

  4. Hallo Fee, ich denke durch deine Sichtung hattest du bestimmt ein Schock, vielleicht jetzt noch eine Art Trauma. Bei einem Schock Zustand weiß man manchmal nicht, wie die ganze Sache abgelaufen ist. Vielleicht hast du dich auch gestossen und deswegen das mit der Verletzung.. Ich wunderte mich wegen deiner Aussage, Reptielienhaut, doch du hast es halt nur so beschreiben können, jetzt verstehe ich.
    Ich weiß ja nicht ob du deswegen noch sehr verunsichert bist. Doch hier gibt es sehr viele, die merkwürdige Ufos gesehen haben, also hier klingt es nicht verückt, weil es so ist.

  5. Hallo techno! Ja ich bin sehr verunsichert!!!! Weil mein Weltbild aus den “ Angeln“ gehoben wurde. Das Problem ist ja auch das man kaum jemand findet mit dem man darüber reden kann, ohne als plemplem hingestellt zu werden. Ich weis nicht was die Menschen so desinteressiert macht. Mir geht es jedenfalls so als seien die Meisten zu Zombies mutiert. U die die sagen; es kann nicht sein was nicht sein darf sind die intelligentesten von ihnen!!! LG fee. Ach ja, gestern waren „Sie“ bei Bernd……

  6. Hallo Fee

    Das ist wow
    ein tolles Erlebnis einfach Klasse, auch das Bild wo du gemalt hast kann ich mir viel darunter vorstellen.

    Ich hoffe du hast noch mehr gesehen, dass würde mich freuen.

    Gruß Camron

  7. Hallo Fee. Absolut richtig dieses Desinteresse , ist überhaupt nicht nachvollziehbar.Zu deiner Skizze kommend das muss eine unvergessliche Sichtung gewesen sein, ich kann mir gut vorstellen an
    der nagst du auch heute noch daran herum wie ich an der meinen. Sei herzlich gegrüßt
    Jürgen.

  8. Das ist/war eher eine nachgemachte Flugscheibe/Mutterschiff, wegen der reptilienhaut. Ich kann mir nicht denken, daß unser Leute sich in Reptilienhäute kleiden – eher die Satanisten.

    Herzlich! Lena

  9. Hallo Fee, deine Verunsicherheit kann ich mir gut vorstellen. Und das man mit vielen nicht darüber sprechen kann verunsichert zusätzlich. Dein Leben wird nicht mehr so sein, wie es mal war, da dir die Sichtung immer wieder mal im Kopf rumschwirrt. Doch es gibt viele Menschen, die von deinen Ereignissen nur nichts wissen wollen, weil diese Angst vor unbekannte Phänome haben. In einer gewohnten Realität, die man hat, gibt es weniger Verunsicherung.

    Ich kenne einige Menschen, die Glauben an Ufos, doch würden sie sich damit nie befassen.

    Du kannst deine Realität auch verändern, du hattest vor deinen Sichtungen auch eine andere. Es kommt nur darauf an, für welche Richtung du dich entscheidest und über welche Geschehnisse du recherchiert.

    Es gibt Menschen, die können mit dem Thema außerirdischen sehr gut umgehen, andere recherchieren und machen sich Gedanken, ob das meiste vielleicht neue Technologie und gehen diesen Weg. Und andere befassen sich gar nicht mehr damit. Du musst selbst überlegen, was dir gut tut. Lieben Gruß Techno

  10. Hallo Ich kann euch als Ufo-Jäger
    Bestätigen das es UFOs gibt ,die mit
    Reptilienhäute fast vollständig bezogen sind .
    Grund dafür
    1.Tarnung wie ein Leguan die Außenhaut kann die Farbe ändern
    zb. das ganze UFO in Grün bei Landung am Waldrand.
    oder Braun bei Landung auf dem Feld,
    Oft Grau bei Flug in den Wolken
    2.Scannen
    Das UFO hat Nachts wie ein Scanner Grelles Licht und Beobachtet damit die Umgebung
    3.Reptilienhäute absorbieren die Radarwellen deswegen oft nicht auf Flug Radar zuerkennen
    Habe da auch Nah Beobachtung Tags über und Nachts gehabt
    Gruß UFO-Jäger -Dieter

    Kopie Bericht von

  11. Hallo Dieter, also kann man Reptilienhaut bei einer Ufo Sichtung erkennen. Hätte ich nicht gedacht, doch wie du schreibst, hört sich das schon nach Wissen an.

    da du schon eine Anzahl von Nahsichtungen hattest, würde mich interessieren, welche Arten bzw. Strukturen du bei Ufos erkennen konntest und warum so unterschiedliche Ufos gesichtet werden, für irgendetwas muss es ja einen Grund geben, warum so unterschiedlich?. Zum Beispiel Ufos mit Fenster, ich stelle mir schon länger die Frage, für was man Fenster im Ufo braucht, warum dreieckig, viereckig, röhren usw. Es ist mir schon klar, dass du nicht alles beantworten kannst, doch es ist schon hilfreich für mich, falls du nur eine Frage beantworten könntest.
    Gruß Techno

  12. Hallo Dieter, noch eine Frage hätte ich:-)warum gibt es Menschen die extrem viele Sichtungen haben. Ich gehe davon aus, es sind vorprogrammierte Zielpersonen und es wird gesteuert, wer was bewusst sehen und berichten wird oder soll. Das sagt mir meine Erfahrung. Doch es gibt halt Menschen, die haben mehr Erfahrung und daher auch andere Antworten dafür und ich bin immer offen für neue Erkenntnisse.falls du mehr wissen hast, würde mich dieses sehr interessieren. Gruß Techno

  13. Hallo Dieter, ich verstehe Kat ihre Neugier, schließlich wollen wir alle mehr Wissen.,Doch vergesse deswegen bitte nicht, auch meine Fragen zu eventuell zu beantworten, ich will einfach mehr Wissen, was hier abgeht. Und nicht nur ob deine Sichtungen zugenommen haben., Gruß techno

  14. Hallo Dieter! Dann war das also kein Traum? !!! Puh, das muss ich erst mal sortieren!!!! U die Frage; wie u warum war ich dort???? LG fee. Hallo Lena! Habe dich nicht verstanden. Kleidung, unsere Leute, Satanisten??????

  15. Hallo Techno.
    Stell dir vor in einm UFO würde die gesamte Technik ausfallen, da ist es sicherlich angebracht wenn das Objekt nicht blind fliegt.
    Also Fenster sind selbst bei einem noch so Fortschrittlichem Objekt
    mehr als nur gut angebracht.
    Gruß Jürgen.

  16. Hallo Fee
    Es war wohl bei dir kein Traum,
    Es war bei dir bestimmt eine Nah Sichtung nur aus eine Entfernung bis ca.150 m kann man evtl.diese Reptil Haut erkennen.
    Oder wie Groß war dein UFO.Entfernung hast du füher schon mal ein UFO gesehen.
    UFOs :Es gibt sie glaube ich in allen Größen und auch in allen Formen.
    Und manche UFOs können wohl ihre Form ändern oder sich teilen.
    Es gibt wohl ca.85 Alien Rasen laut Internet die uns wohl schon besucht haben sollen.

    Dabei ist das alles sehr Unwirklich aber die können auch Beamen wir sind noch nicht so weit Arbeiten im Geheimen aber schon daran.

    Und es gibt Leute die schon öfters mal ein UFO treffen,
    dabei ist es auch manchmal auch kein Zufall sondern Bestimmung oder eine Person wird Beobachtet und öfters aufgesucht .

    Ich weiß es gibt nicht nur UFOs .
    Sondern da Draußen gibt es schon UFO Touristen.
    Alte UFO/Aliens die schon lange hier sind und seit Jahr 100derte in der Welt Landen .
    Zb Graue Aliens die andere UFO Aliens die Welt hier bei uns Zeigen also Rundflug machen eine andere Form von UFO haben.

    Ich habe schon viel UFO Forschung gemacht nicht nur im Internet sondern auch mit Personen die wohl vom UFO Entführt wurden und zwar hier in Deutschland.

    Gruß
    UFO-Jäger -Dieter

  17. Hallo Dieter! Upps!!! Bis letzten Monat waren UFO’s für mich kein Thema u ehrlich hab ich darüber gelaechelt. Habe eher wie man so sagt „Gesichte“ oder Visionen. Schon im alter von 6 Jahren hat das angefangen. Im Laufe der Zeit habe ich ( nur) für mich Wege gefunden… Z.B. Selbsthypnose u Telepathie. Ob letzteres etwas damit zu tun hat???? LG fee

  18. Hallo Fee, ich muß wohl selbst auch sortieren. Bei mir ist es so rübrrgekommen, dass du die Sichtung hattest. Jetzt verstehe ich erst, dass du nicht sicher warst, ob es wahr gewesen ist oder nur ein Traum. Eines verwundert mich jedoch, jetzt bist du dir plötzlich 100 Prozent sicher es war kein Traum, wegen der Reptilienhaut. Was Dieter gut erklärt hat. Doch du hattest doch extrem viele Details des ufos beschrieben und warst dir unsicher ob es ein Traum gewesen ist, man hätte doch auch von der Reptilienhaut träumen können.

    Nu gut, ich muss nicht alles verstehen.
    Gruß Techno

  19. Hallo Dieter, schade eigentlich. Bei so vielen Nahsichtungen, bin ich davon ausgegangen du wüsstest mehr. Doch es kann ja auch möglich sein, man berichtet aus bestimmten Gründen nicht alles. Kenne ich auch von mir. Gruß techno

  20. Hallo Fee
    Seltsam
    wer weis ob du nicht mal als Kind entführt worden bist es gehen viele
    UFO Entführungen mit der Kindheit los und die werden immer wieder mal von UFOs Heimgesucht überlege mal genau ob da schon mal was früher war .
    zu dir Techno
    Es ist Richtig das einige UFOs nicht alle Fenster haben oder eine Glas Kuppeln haben selber konnte ich in einer Glaskuppel von einem UFO nur was Verschwommenes Erkennen /sehen da war das UFO ca.3m hoch und es war Rötlich am Glühen mal weniger mal Stärker.Untertassenförmig mit Kuppel oben drauf.
    Bei einem anderen Runden UFO waren es Dunkelnde Schwarze rundum Fenster ca. 1m hoch das Ganze UFO schwebte ca.1m hoch und war ca.10 m Hoch es drehte sich langsam es war Mittags im Kornfeld
    übrigens man Trieft UFOs abhängig von der Bauern Ernte dort kurz vorher an Also Korn ist fertig was kommt als Nächstes ???

    auch sind UFOs bei Einsamen Einsiedlerhöfen wo es etwas Bergig ist zu sehen, die darüber fliegen um auszuspionieren was als nächstes geerntet werden kann

    Gruß UFO-Jäger -Dieter

  21. Hallo Dieter, danke für deine Antworten. Habe ich das richtig verstanden, die benötigen frisches Korn? Du hattest geschrieben, dass diese nachsehen, was als nächstes geerntet werden kann. Ich habe mal gelesen, das Objekte Kornkreise machen, denke, mit Laser Technik, doch ich weiß es nicht. Hast du eine Vermutung? Für was das Korn benötigt wird. Gruß Techno

  22. Hallo Dieter! Ich habe nochmals intensiv nachgedacht. Ja ich glaube da war etwas in meiner Kindheit. Ich habe seitdem panische Angst vor Gewitter. Aber was da war; keine Ahnung. Mir ist aber noch etwas eingefallen. Frage, stimmt es das Außerirdische gefangen wurden u seziert? U ist dir in diesem Zusammenhang der Name Ian M.Chapman aufgefallen? LG fee

  23. Hallo Fee
    Ich kann das schon gut glauben das Damals in Roswell ein UFO abgestürzt und die Militärs Leichen von Aliens gefunden haben und weiter erforscht haben.
    Fee von deinen Schilderungen her mit dein Traum Denke ich .
    Ich glaube auch das du evtl,schon mal vom UFO entführt worden bist.
    Lasse dich mal hypnotisieren und melde dich mal wieder was dabei raus gekommen ist.

    Hey Techno
    Es gibt Komplizierte Kornzeichen Komplizierte Gebilde wo uns die Aliens Nachrichten an uns Menschen übermittelt wollen ,weil die Militärs die Botschaften schon viel früher die sie schon lange über Große Anlagen Antennen empfangen wurden nicht weiter geben und Geheim gehalten wurden.
    ich weiß das die Aliens Korn ab Ernten und
    jetzt bald kommen Weintrauben Ernte dran du kannst UFos evtel wenn du dich gut Versteckst vom Berg aus sehen.Z,B die Aliens haben 2011 in den Weinbergen von Groß Umkreis Heilbronn fast ein 3/4 Wein Berg fast abgeerntet geklaut damals war es in der Zeitung Zeugen hatten seltsame große Lichter im Weinberg beobachtet (im Polizei Bericht gelesen) bis Heute ist der Fall noch ungeklärt.

    Also weißt jetzt schon was als nächstes auf dem Speiseplan der Aliens steht.Öfters mal die Polizei Berichte Lesen wenn was Seltsames ist nachforschen und an uns weiter geben.
    Gruß
    vom UFO-Jäger -Dieter

  24. Hallo Dieter, danke für deinen Komentar. warum bist du dir so sicher, dass es Aliens sind? Hast du eventuell schon welche sichten können? Da müsste es in den Gebieten doch nur so wimmeln von Forschern, Ufologen usw. Was mich immer an Geheimhaltung stuzig macht, das es nicht Geheim bleibt. Und von diesen Leuten , die das aufgedeckt haben, müssten doch nur so bei diesen Feldern wimmeln. Auch Frage ich mich, warum die Autoren, wie Däniken, ludwiger usw. Nichts davon berichten, geschweige Kontakt mit den Menschen aufnehmen zum Beispiel mit Kat oder dir usw. um mehr von Euren Sichtungen in Erfahrung zu bringen. Was ich nur weiss, das es diese Objekte gibt und auch die Aussagen der
    Zeugen fasst immer stimmen, mit den Ufos. Doch warum interessiert es den
    Menschen nicht, die mit Büchern von Ufos usw. Ihr Geld verdienen. Hast du dir
    nie solche Fragen gestellt? Gruß techno

  25. Wusste ich es doch ,das die polnischen Erntehelfer in Wahrheit Aliens sind.
    Nach der Spargel Ernte sind die alle so grau im Gesicht. ha.ha.
    Wäre ich auch,wenn ich den ganzen Tag auf dem Bauch liege.

  26. Finde deinen Kommentar ziemlich geschmacklos @Jürgen
    Aber egal, das zeigt wie Du wirklich bist.
    Das Aliens Ernte stehlen finde ich doch ziemlich weit her geholt. Es gäbe für sie wertvollere Rohstoffe als Weintrauben, Äpfel etc
    @techno, Du siehst das richtig, warum berichten diese Personen nichts von direkten Kontakt und wie sollte es heutzutage möglich sein derart geheim vorzugehen. Genau der Punkt lässt mich nicht glauben
    Vielleicht sollte man paradox denken, nämlich was könnten ausserirdische hier nicht wollen.
    Das bringt vermutlich mehr Fakten
    Dennoch allen viel Spaß beim glauben an UFOs mit Reptilienhaut

  27. Hallo Mara.
    Ich denke was du findest oder auch nicht ist uninteressant.
    Jeder hat seine eigene Meinung.
    Und deine finde ich gegenüber diesem Forum absolut beschissen.
    Schönen Tag noch, oder warst du dabei als Fee das sah.

  28. Hallo Leute

    Ich dachte jeder darf schreiben, was er erlebt hat ?
    Dabei beschimpft ihr euch .

    Ich dachte wir suchen alle das gleiche Ufos mit ihren Wesen darin.
    Ob sie Wein trinken oder sonst was machen, kann doch egal sein.

    Ich bin ein wenig Überrascht was manche von sich geben, dass ich für schade empfinde.

    Darum, stelle ich keine echten Bilder rein, verarschen kann ich mich selber <—- Das ist meine Persönliche Meinung.

    Ich dachte diese Plattform Ufowatch kann man ernst nehmen

    Naja………. Schade !

    Gruß Camron

  29. Naja beschimpfen hab ich hier schon anders gelesen. Ich gebe in sofern Recht das manche Kommentare, auch in Bezug auf Erntehelfer, daneben sind. In einem solchen Forum muss man sich allerdings auch Kritik gefallen lassen müssen. Beleidigen oder, bei einigen gerne gewählte, Fäkalsprache ist sicher nicht nötig. Wenn jemand Aussage anzweifelt finde ich persönlich ok. Das regt doch eher zu Diskussionen an. Wenn man an Aliens glaubt sollte man kritikfähig sein. Und hier gilt wie überall: nur der Schein ist wirklich rein.

  30. Hi zusammen, @Camron: nimm den Spruch nicht so ernst von Jürgen, sicher war er etwas geschmacklos, aber darauf wurde hingewiesen und damit sollte die Sache gegessen sein. Ufowatch solltest du schon irgendwie ernst nehmen, weil vergleichbares gibt es „paradoxer“ Weise nicht in Deutschland.

    Dennoch sollte auch nicht nachgetreten und angefeindet werden @Jürgen, zumindest wenn wir hier vorwärts kommen wollen…

    Ich finde den Ansatz von Mara sich dem Thema mit paradoxen Denken anzunähern gar nicht so schlecht, nur sollte es nicht darum gehen, was wollen eventuelle Aliens nicht hier finden, denn wenn sie wirklich hier her kommen, dann sicher nicht umsonst. Jetzt gilt es die Paradoxität zu entwirren, ich hab jetzt eine Hand voll belegbarer Beweise, welches auf einen sehr irdischen Ursprung der vielen Flugobjekte schließen lässt und eine Hand voll für mich belegbarer Beweise, welche einen extraterrestrischen Ursprung vermuten lassen (sehr paradox find ich), nun geht es darum im Ausschlussverfahren weiterzuarbeiten, beides lässt sich leider irgendwie nie komplett ausschließen, da am Ende immer etwas übrig bleiben wird, es gibt wahrscheinlich Milliarden von Planeten, da muss es zwecks der Wahrscheinlichkeit schon, erdähnliche Planeten mit Leben geben, auf der anderen Seite haben wir unsere Behörden und Regierungen, welche nach dem „need to know Prinzip“ arbeiten, dass heißt wir erfahren nur das was nötig ist, für unser alltägliches Leben, Millitärische hochentwickelte Technik wird uns somit vielleicht erst mal außerirdisch vorkommen, aber ist dennoch sehr irdisch…

    Und wenn wir ein Ufo sehen, sollten wir also eher erstmal von einem irdischen Ursprung ausgehen, allein schon aus Selbstschutz und Arterhaltungsmechanismen, welche für die Spezies Mensch unabdingbar sind (wieder sehr paradox, aber sehr leicht nachvollziehbar). Wenn man sich eine Weile auf dem Gebiet bewegt kommt man sehr schnell zu dem Punkt: Es geht garnicht darum „Ufo oder nicht“, sondern darum: „Außerirdisch oder nicht“ ….Das kann ich ganz einfach am Beispiel „B 2 Tarnkappenbomber“ erklären, welcher bis zu seiner offiziellen Veröffentlichung im April 1988 sicher auch als Ufo galt, hätte man hier von Anfang an gefragt Außerirdisch oder nicht, wäre man recht schnell auf einen irdischen Ursprung gekommen…..

    So und jetzt denkt mal drüber nach…

    Viele Grüße
    Hobbykosmonaut

  31. Es geht garnicht darum „Ufo oder nicht“, sondern darum: „Außerirdisch oder nicht“ , freu mich über den Satz. Der entspricht dem was ich meine. Solange es Möglichkeiten gibt irdische Erklärung zu finden, ist das gut. Das ermöglicht zu sortieren. Was dann als*Rest* übrig bleibt, das ist das spannende. Ich gehe davon aus das es auf der Erde Technologien gibt von denen wir nicht mal eine minimale Vorstellung haben. Paradox Denken bringt einen oftmals weiter als immer strikt der Logik zu folgen. Wenn du zum Beispiel etwas suchst und einfach nicht findest dann denke an was völlig absurdes und schon fällt dir ein wo Du suchen musst. Also zumeist jedenfalls. was Sichtungen und Erlebnisse angeht, vielleicht mal die Perspektive verändern, andere Meinungen anschauen und erst dann für sich entscheiden

  32. Grüße
    Vom UFO-Jäger -Dieter
    Hallo Leute
    Das ist ein UFO Forum und kein rum Mecker Lester Forum.
    Man kann Hier seine Erlebnisse die man mit Ufos Hatte mit anderen teilen die sich dafür Interessiern.
    Ich habe UFOs und auch schon Aliens Beobachten dürfen und Kenne mich da schon ganz gut aus. ich war Früher bei der Luftwaffe und habe als Unterrichtsfach Flug Erkennung Lehren müssen und ich bin jetzt 61 Jahre alt und man könnte sich doch darüber freuen wenn ihr ein paar Tipps bekommt wo evtl.Nachts ein UFO sehen (auftauchen könnte Lest meine Infos genau durch und geht raus da Draußen findet ihr die Wahrheit .
    Bis Blad
    UFO-Jäger Dieter

  33. Hallo ihr alle! Wo wären wir heute wenn es keine „Spinner“ „Visionäre“ und Forscher gäbe? Irgendwem kam irgendwann eine Idee…. und jedem Menschen wurde ( von wem auch immer ) ein Gehirn gegeben! Es war wohl dazu gedacht einen Jeden weiterzubringen…. Jedoch ist da ein “ Haken“, die Emotion!!! Das ist für den modernen Menschen unwichtig geworden!!! Wollt ihr wissen was dort oben geschieht und warum? Dann nur mit Toleranz und Respekt. Selbst die Tierwelt kann das besser!!!!

  34. Guten Morgen Fee,bin deiner Meinung,Respekt sollte man zueinander haben,wäre gut das man ihn nicht gegenseitig verliert,auch wenn man mal nicht einer Meinung ist.Auch der Satz,selbst die Tierwelt kann das besser,finde ich gut,da ist was dran,l.G. Karin

  35. Guten Morgen,UFO Jäger Dieter….Da hast du Recht mit dem was du schreibst na ja,so wirds hier schon nicht langweilig,…Ich finde auch,draussen ist was los,da kann man einiges beobachten,einiges erleben.Du schreibst auch das du Aliens hast beobachten dürfen,das würde mich interessieren,kannst du was darüber schreiben…l.G. Karin

  36. Hallo Mara,da liegst du sicher nicht falsch,in dem du schreibst,so lange es Möglichkeiten gibt,irdische Erklärungen dafür zu finden…ist ja auch oft so das man es klären konnte was gesehen worden ist,das es also nichts außerirdisches war.Einiges wird wohl auch nicht preisgegeben,von dem was da alles rumfliegt,sondern es wird noch geschwiegen,da bin ich auch deiner Meinung,wovon wir uns kein Bild machen können was es an Technologie noch gibt.Aber durch eigene Erfahrung,weiss ich sicher das es auch außerirdisches gibt.Auch bei einigen die hier berichten sieht vieles danach aus.Bei einigen Sichtungen die ich hatte,bin ich mir unsicher,ob ausserirdisch oder irdisch…aber finde beide Richtungen interessant was man da zu sehen bekommt,wenn man bedenkt,irdisch gesehen, wie es sich fortgeschritten und weiter entwickelt hat,aber vom außerirdischen ,noch so weit entfernt ist,dann ist das enorm.Aber ich finde das gut das hier auch Leute mit diskutieren die nicht glauben das es Außerirdische oder UFOs außerirdischer Art gibt,denn durch die für und gegen Meinungen,konnte ich für mich schon Antworten finden die ich auf manche Fragen suchte.Finde es nur nicht gut wenn man anfängt,egal von welcher Seite,es ins lächerliche zu ziehen oder beleidigend wird,nur weil man selbst ne andere Meinung hat.Meine Meinung darüber,jede Meinung zählt,in jeder Meinung steckt was drin .l.G. Karin

  37. Hallo Karin, dazu habe ich in der plauderecke Stellung bezogen und mich entschuldigt, auch warum ich mich habe dazu hinreißen lassen

  38. Hallo Dieter, du schreibst du hast Aliens beobachten dürfen, bei was? Und wie sahen diese aus? Da ich eher dazu neige, die neue technologie in Betracht zu ziehen, was jetzt hier abgeht, jedoch sehr offen bin für neues, da irgendwo muss es ja auch noch andere Wesen geben,
    würde mich schon interessieren, wie diese von dir gesehenen Aliens genau aussehen, was die tun, einfach was du alles bei denen beobachten konntest.

    Gruß techno

  39. Hallo Mara, ja du hast vollkommen recht. Es gibt neue Technologien, die man sich vom Verstand her gar nicht erklären kann. Nun gut, man kann ja auch nur das Wissen benutzen, was man Wissen soll. Und daher gilt für mich auch erst zu sortieren oder wie sagt man, den roten Faden zu folgen. Und damit kommt man immer ein Stück weiter. Ich schreibe jetzt aus meiner Sichtweise und Erfahrungen, die ich persönlich g emacht habe.

    Gruß Techno

  40. Jetzt gibt es nur einen Haken, wo ich etwas stecken bleibe. Sollen alle Menschen glauben, es handelt sich um ausseridische Ufo’s, würde es ja bei dieser neuen Technologie einfach möglich sein, eine Art Alien Objekte zu konstruieren um diese
    Sache perfekt zu inzenieren. Vorallem bei den Alienskeptikern, die viele Ufosichtungen haben.,Doch die meisten Beobachter sehen keine Aliens sondern nur die perfekten Ufogebilde.

    Ja, nun stehe ich da mit meinem Talent und komme nicht weiter.:-)
    Und so etwas kann halt Skeptikern passieren. Es fehlen noch Antworten.

    Daher bin ich weiterhin offen. Lieben Gruß Techno

  41. Hallo jetzt mal eine Kurz Info danach wisst ihr was ich mit Ernte vom Bauer meine !
    Ich möchte keine Aufsätze über UFOs schreiben !
    Ich habe nur der Fee Bestätigt das sie das nicht geträumt hat bei so vielen genauen Details Sie sollte versuchen durch Hypnose mehr her raus zu finden . Die Details die ich auch kenne weil ich im juli 2010 Nachmittags in einem sehr abgelegen Wald Gebiet im Kornfeld 4 Graue Aliens mit ihr schwebendes UFO bei der Korn Ernte beobachtet habe mit meiner Verängstigten Freundin die nur noch nach Hause wollte.Umd ich selber geschockt war was das ist.
    Da bei konnte am Runden UFO ca.3 m Hoch schwebenden UFO die Einzelheiten erkennen es war inges.10 m Hoch und war mit Der Reptielienhaut beschichtet die die Farbe Braun machte weil kurz vor dem Kornfeld ein Brauner Acker war.
    Es Hatte als Antrieb ca,Tracktor große Lava licht ähnliche fließende Runde Lichter Weiß/Orange und Rötlich .
    die 4 Grauen Alien hatten Blaue und Rote Kapuzen Mäntel evtel wegen der Mittags Sonne Strahlung an.
    sie waren ca.1.30-1.40 m gr. 3 lange Finger und dünne lange Arme und Beine Großer Kopf teilweise erkennbar alle waren sehr mit der Kornernte Dreschen und Korn Bündeln beschäftigt so das sie uns nicht bemerkten.Da meine Freundin Angst hatte sind wir dann weg geschlichen und geschockt nach Hause gefahren.
    Danke
    Gruß
    UFO-Jäger Dieter

  42. Hallo Techno, mal deine Gedanken weitergesponnen: wenn wir glauben sollen es seien ausserirdische UFOs vielleicht wäre es auch möglich grad die passenden Fluggäste zu inszenieren. Wäre möglich, könnte sein aber welchen Sinn hätte das ausser eventuell ein perfektes Ablenkungsmanöver? Noch weiter gedacht: ablenken von einer Mission? Nach dem Motto, die sehen jetzt so viele UFOs das sie ein neuartiges mega Shuttle nur als ebensolches wahrnehmen, eine weitere Sichtung…. Macht aber auch keinen Sinn. Tja somit bin ich auch nicht schlauer.
    Was Sichtungsmeldungen an den Wochenenden angeht, gehe ich davon aus, grad wenn es viele Objekte auf einmal sind, das dies überwiegend Led Ballons und Drohnen sind.
    Wobei auch ich aktuell etwas beobachten konnte was mir unbekannt war
    Hallo Dieter, kannst Du das mit den Aliens näher erklärt?

  43. Hallo techno, danke das du mir die Frage abnimmst, ich würde von Dieter auch gern mehr wissen, über Alien’s.

    Insofern du welche gesehen hast, denn genau die fehlen in der bisherigen Rechnung, Ufos okay, bleibt die Frage Außerirdisch oder nicht? Aber Alien’s darüber redet niemand, da wird nicht mal öffentlich drüber spekuliert, ob man ein Alien gesehen hat (wie Beispielsweise bei den Ufos)…Auch gern würde ich wissen, wieso du Dieter jetzt wieder mit den Usern hier kommuniziert, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, wenn ich mal vorsichtig speckuliere…Kann es sein, dass du etwas „spezielles“ siehst, worüber du gern reden wollen würdest, es offenbar aber kein anderer sieht und es deshalb quasi unmöglich ist, selbst mit diesem Thema zu beginnen? Wenn ja würde ich dich bitten über die Suche oben meinen Namen zu suchen und in einem Beitrag findest du eine Kontakt-Email Adresse von mir, ich würde mich freuen, wenn du dich mal melden würdest, insofern ich in etwa richtig spekuliert habe. Du sagtest selber du hast „als Unterrichtsfach Flug Erkennung Lehren müssen“ und von daher gehe ich davon aus, dass du eher ein Auge für soetwas hast…

    Ach und nun noch zu dir Fee, dein gefühltes Desinteresse kommt ganz einfach daher, dass etwas nicht sein kann, was nicht sein darf, dies hast du schon richtig erkannt, das dir die Menschen wie Zombies vorkommen, liegt an der schnelllebigen Zeit, man ist ständig unter Zeitdruck und hetzt manchmal von einem Termin zum nächsten, die meisten Menschen schauen nur noch gerade aus und manchmal noch nach links und rechts, aber nach oben (Richtung Himmel) schauen die Menschen eher selten, denn dort ist für sie alles normal am Tag geht die Sonne auf, den ganzen Tag scheint die Sonne oder es sind Wolken bis hin zur Bewölkung zu sehen, in der Nacht dann Sterne + Mond, also alles wie „immer“, hochsehen bedeutet Ablenkung von den offenbar im Moment so wichtig erscheinenden Sachen eines jeden einzelnen, nimm es denn Leuten nicht übel, wenn sie keine Zeit mehr für soetwas haben, sie haben einfach gerade andere Sachen im Kopf, versuche auch nicht unbedingt dagegen vor zu gehen, denn die meisten wollen sich diese Zeit einfach nicht mehr nehmen, was aber völlig okay ist, ich finde dein Diskussionsthread sehr interessant, ich überlege nur manchmal lieber vorher 2 mal, ob ich wirklich schreibe…

    Viele Grüße nochmals
    Hobbykosmonaut

  44. Hallo ihr alle! Techno, hast du dir das Haarp- Programm schon angeschaut? Da taucht der Name Tesla ( Elektrokfz) sehr oft auf!!! Merkwürdig; das Werk in der Wüste!!!! U Trump warum steckt der 8 Mia in die TF??? Dieter, ich habe mich mal ungehört ( Speiseplan) tatsächlich ist im letzten Jahr hier einem Bauern das gesamte Saatgut für Korn abhanden gekommen. 20tsd €! U dann habe ich noch von einem mysteriösen Teil ( Eiserner Mann) im Kottenforst gehört, das aus dem All stammen soll. Eine Identifizierung gibt es wohl nicht!!! LG fee

  45. Hallo
    Danke Fee ich melde mich sehr selten und über lasse denn anderen das Wort ,
    Ich wollte dir Fee sagen mache eine Hypnose Therapie so kannst du das verborgene evtel,finden evtl von UFO-Alien Entführt worden es sprechen einige infos dafür.

    Das finde ich gut das du auch in Polizei Meldungen mal Nach schaust ,Wenn ihr demnächst noch mal nach liest das mehrere Säcke mit Saatgut geklaut würden kann man von einem UFO/Alien Besuch aus gehen.da sollte man mal hinfahren.
    Noch eine Wichtige Info !!!!Das deutet auf eine Alien Entführung hin…
    Wenn man mal in einer Polizei Meldung nach liest Hilfe rufe in der Nacht am Wald Rand /Gebiet oder Berg Hang , wo die Polizei stundenlang mit Such Hunden und Wärmebild Kamera nach der Hilfe rufende Person gesucht hat und nichts gefunden.
    Da wurde gerade eine Person hoch ins UFO gezogen.
    Jetzt habt ihr schon 2 Hinweise auf Alien Aktivitäten
    Da könnt ihr mal auf die lauer gehen ,
    Hinweis Nr3
    es kommen immer im Sommer auch an Tiere Pferde/Kühe oder Rehe Verletzungen vor im Geschlechtsbereich wenn ihr dann wißt wo das ist da kann man sich auch mal auf der lauer legen immer am Berg am Waldrand.
    Gruß vom UFO-Jäger Dieter vielleicht habt ihr jetzt auch mal Lust auf UFO-Jagt zugehen bis bald

  46. Hallo Mara, die Zielpersonen die von den Ufos heimgesucht werden, geben oft ihr bestes um der Zielperson keine Zweifel an Ausseridische Ufos zu geben. Diverse Variationen werden gezeigt, bewusste Ruhigstellung der Objekte um diese dem Beobachter die Zeit zu geben, die Objekte genau wahrzunehmen und wenn man sich dann noch traut als Sichter zu fotografieren.

    Das muss extrem viel Arbeit sein und die finanziellen Kosten müssen enorm sein.
    Nun gut, die Zielperson glaubt an diese Ausseridischen Ufos und gibt diese Sichtungen mit Material weiter. Hat diese Zielperson Öffentlichkeitsarbeit geleistet.

    Doch ist die Zielperson gerade durch die extreme Anzahl der Ufos skeptisch und nicht wie vielleicht vorher beabsichtigt, offen für ausseridische Objekte, hätte man sich nach meiner Auffassung eine Menge Ufos sparen können und dem Zielobjekt sagen wir mal eine Ausseridische kostruktion eines nachgebauten Wesen vor die Nase gesetzt, wäre auf jedenfall Zielsicherer gewesen und auch kostengünstiger.,
    Nach meiner Auffassung werden manche Zielpersonen ausgesucht nachdem diese einen Fall gemeldet haben. Es muss jedoch nicht unbedingt ein UFO gewesen sein, was die vorher gesichtet haben.

    Also, es muss wohl wie du selbst schon geschrieben hast auch einen anderen Grund geben. Vielleicht ist den Objekten irgendwann egal ob alle Menschen diese sehen. Doch die Zeit ist noch nicht so weit, es werden erstenmal immer mehr Objekte kommen. Würden jetzt in diesen Moment Ein Drittel der Menschen diese Objekte sehen, würde man gar nicht mehr darum kommen es denen erzählen zu müssen, was das alles auf sich hat. So ist es einfacher, Ufos mit Ausseridischen gibt es ja laut Regierung nicht, und da es wohl angeblich alles welche sind braucht man nicht zu antworten.

    meine Vermutung, im Universum das stimmt da stimmt was nicht und beeinträchtigt bald schon die Erde.,und die Ufos bzw.die da mit in Zusammenhang stehen bereiten sich auf unterschiedliche Weise darauf vor und Übung wie man sagt, macht nun mal erst den perfekten Meister.

    so, ich werde dazu nichts mehr schreiben. Irgendwann werde ich Müde und eigentlich soll es mir egal sein. Gruß techno

  47. Ach, hatte vergessen zu schreiben. Anschließende Skeptiker so wie ich, werden wohl weiterhin mit in die Analysen von wer weiß ich aufgenommen, sonst könnte man ja keine genauen Berichte erstellen,,welche Personen was glauben.

    sonst hätte ich bestimmt schon einen Brief oder ähnliches bekommen um meinen Mund zu halten und manch andere auch, die über ihre Geschichten und Vorfälle berichten mit ganz anderen Vermutungen.

    Ich gehe trotzallem davon es irgendwo gibt es ausseridische. Doch ich weiß nicht wo. So, das was. ,Gruß techno

  48. Hallo Dieter, da sind ja nach meiner Auffassung die Aliens, die du gesichtet hast auch nicht gerade weiter als wir Menschen. Von Einen Aliens hätte ich eigentlich erwartet, eine modernere Alternative zu haben, als dräschen und Korn zu bündeln.

    Vorallem, ist doch die Gefahr sehr gross, bei solcher Art zu arbeiten, diese mal auf Kamera zu erwischen.

    Hast du das nicht auch gedacht? Gruß Techno

  49. Ja, techno müde bin ich auch!!! Und mir stellt sich immer wieder die Frage warum???? Jetzt???? Und wenn ja, was wollen die von uns? Aber egal ist mir das nicht!!! LG fee

  50. Hallo Techno
    das ist schon länger Her mit der Sichtung im Korn
    Ich denke das die Aliens jetzt mehr auf Saatgut Diebstahl machen,
    ist nicht so viel Arbeit das ist einfacher die Diebstähle haben in ganz Deutschland zugenommen Trotz Polizei Ermittlungen und hohe Belohnungen über 5000,- Euro hat bis heute nicht eine Person oder Alien dabei erwischt.
    UFOs gibt es schon lange mehr oder weinige Sichtungen das ist nur die Spitze vom Eisberg viel bleibt uns verborgen .
    Und UFO-Aliens sind schon lang Aktiv dabei unser Saatgut zu Klauen.

    Gruß UFO-Jäger Dieter

  51. Hallo Dieter, danke für deine Information. Ich weiss ja nicht ob die Bauern versichert sind, das würde ich mir als erstes Fragen. Falls nicht, warum verstecken die da keine Kameras. das kostet nicht die Welt. Es gibt so viele Dinge die man eigentlich machen könnte um viele dieser Ereignisse zu dokumentieren und gegebenenfalls zu vermeiden.

    Irgendetwas stimmt da nicht, auch keine Forscher vor Ort oder Ufologen noch sonst wer. Das sind Dinge die mir ein Rätsel aufgeben.

    Es muss noch etwas anderes dahinter stecken sagt mein Gefühl.
    Hast du dir nicht auch mal diese Frage gestellt?

    Auch, wie können Aliens seelenruhig ernten oder müssen es überhaupt tun. Vielleicht habe ich ein anderes Bild von diesen Wesen, doch wer es schafft auf unserer Erde muss sicherlich nicht solche Dinge tun. Da würden die Menschen ja noch vorsichtiger sein.

    Da du diese Ereignisse gesehen hast und nicht ich, würde mich echt interessieren ob du das einfach so hingenommen hast, oder welche Fragen du dir bezüglich deiner Sichtung selbst gestellt hast. Manchmal stellt sich der nicht Beobachter andere Fragen, als der Sichter.

    Gruss Techno

  52. Hallo Dieter, die Belohnung von 5000 Euro müssten die ja äh nicht ausgezahlt werden, was es offiziell nicht gibt, da muss man auch nicht zahlen.

    vielleicht waren es auch ganz pfiffige kleine Diebe, die von vornerein wissen, der Beobachter überlegt es sich zweimal ob er diese Sichtung angibt und statt die 5000 Euro eine Gummizelle bekommt. Ich würde es bei solch einer Sichtung jedenfalls nicht erzählen. Und das könnte auch von den Dieben so gewollt sein. Aliens sind nach meiner Auffassung schlauer und brauchten nichts abernten- gruss techno

    doch bin gespannt wie du es siehst, du warst der beobachter ich nur der spekulant;-)
    gruss techno

  53. -Hallo Techno
    Ich habe das Beobachtet mit Zeugen und im Internet rechaschiert,und
    ich habe mehrmals in mehren Jahren UFOs über einsame Einsiedlerhöfe beobachten können die meistens nach 22.30 Uhr auch recht tief über deren Bauern Scheuen und über Pferde Stähle flogen .Interessant wenn man sich mal mit Bauern unterhält.
    Ich habe auch mit Bauern gesprochen die Stehen Morgens um 4.30 Uhr auf und gehen ca.um 21.30 Uhr/22.00 Uhr schlafen.
    Das wissen wohl auch die UFO/Aliens.
    Die sind wie du richtig vermutest sehr Intelligent und warum sollen die nicht was mit auf ihren Exo Planeten nehmen was wie hier Essen und anbauen .
    Wie alle unterschätzen die Aliens was sie machen können und wie Dreist die sind .Wenn man das der Polizei sagen würde .
    Die Polizei hält einen natürlich für einen Spinner wenn man denen sagen würde am Saatgut klau war ein UFO schuld.
    UFO Forscher werden nur aktiv wenn du denen zeigen kannst wo ein UFO gelandet ist und es dort spuren gibt.
    Gruß UFO-Jäger Dieter

  54. Hallo alle! Ja, wenn man davon ausgeht das die Aliens eine ähnliche Evulution mitgemacht haben, müssen sie sich auch irgendwie ernähren!!! Wobei noch der Gedanke entsteht; aus Korn und Wein kann man gut Alkohol herstellen! Hier bei dem Bauern ist der“ Klau“ schon sonderbar. Es war das 2. mal schon und die Bauern sind einer “ Behörde “ verpflichtet…. und diese bestimmt wieviel Saatgut der jenige bekommt ( je nach Anbaufläche) und die Ernte wird auch geprüft…. Das Saatgut ist nirgends mehr aufgetaucht und Unregelmäßigkeiten gab es lt.RWZ auch nicht!!! Ich bin auch skeptisch! Und noch was macht mich stutzig; warum Entführungen??? Mir drängt sich der Gedanke auf das das eigentlich nur einen medizinischen Grund haben kann. Ich „Spinne“ den Gedanken mal weiter; wer sagt uns denn ob in grauer Vorzeit nicht mal Aliens sich mit Menschen gepaart haben u die Nachkommen derer unter Beobachtung stehen. Darf gar nicht weiter drüber nachdenken!!!!!

  55. Hallo Fee,
    Vor kurzen hattest du deine erste Sichtung, warst dir noch nicht einmal sicher ob du diese geträumt hast. Hast geschrieben, das dein Weltbild nun aus den Bahnen läuft und jetzt kommst du plötzlich mit dieser Geschichte an? Paarung.

    Mir ist in mehreren Berichten aufgefallen, so wie du schreibst, verhält sich kein unsicherer Erstsichter, bist du ein Troll?

  56. Hallo zusammen.
    Bitte lasst uns diese endlos kulinarische Alien Diskussion beenden.Das bringt uns sicherlich nicht weiter.wir müssen uns um das Wesentliche kümmern.Die Suche nach diesen Objekten.
    Renny hat dazu wieder mit einer
    Spitzen Aufnahme mit beigetragen.
    Ich denke das das wieder Raum für Diskussionen Schaft.
    Seht euch bitte diese tollen und einmaligen Aufnahmen an.
    Das ist ein Leckerli fürs Wochenende und das wünsche ich euch allen ein schönes.
    Gruß Jürgen.

  57. @ Techno…Ich glaube Du bist nah dran. Ich würde vorschlagen, @ Techno gehe Gedanklich noch ein Stück weiter.
    😏😉
    LG Renny

  58. Hallo Leute! Nee, ich bin ganz und gar nicht ein Troll!!! Nur ein Mensch der wissen wollte ob das was er gesehen hat „real“ ist!!! Ich hatte im Vorfeld ausdrücklich betont das ich auch “ Gesichter‘ habe!!! Damit umzugehen ist nicht einfach!!!!! Eher Strafe als Glück!!!!! Und habe mir sooo oft die Frage gestellt wie und warum sehe ich das!!!! Und jetzt war die Frage, wenn ja Außerirdische, was sind das für Wesen und was wollen die hier und von “ mir“? Natürlich gibt man hier im Net nicht alles preis was die private Person betrifft weil man dann im “ Focus“ steht. Nicht jeder möchte wie ein “ Affe im Käfig“ ausgestellt werden, nur weil die Natur vielleicht eine „Laune“ hatte. Ich für mein Teil möchte jetzt hier aussteigen!!! LG fee PS: lieber Dieter, bitte lese meine Fragen nochmals genau durch! Danke!!!!!

  59. Hallo Fee.
    Ich würde es schade finden wenn du jetzt aussteigen würdest und
    auch gefährlich so im Luft leeren
    Raum.Unsere Reise die Suche nach der Wahrheit ist noch lange nicht zu Ende.Bis zum nächsten Weltraum Bahnhof um auszusteigen sind es noch ein paar
    Lichtjahre und ich würde mich freuen wenn du diese Reise mit uns allen fortsetzt.Du weißt auch ich wollte vor ein paar Tagen schon abspringen hatte den Fallschirm schon parat, doch glaube mir es geht weiter.Sollte dein Entschluss
    Jedoch endgültig und unumgänglich sein, so wünsche ich dir für die Zukunft alles alles gute. Herzliche Grüße Jürgen.

  60. Hallo
    zusammen Nette Klicke Kritiker und UFO Gläubige .
    Ich glaube ich habe euch mit meinen 3 Hinweisen zur
    UFO Beobachtung schon Zuviel verraten !
    Denn es sieht ganz danach aus als wenn ich jetzt wohl wieder unter UFO Beobachtung bin .Bitte einige Seiten weiter schauen in UFO-Wach
    In UFO Watch von Gestern den 15.09.2018 ist mir Aufgefallen diese Meldung !!!

    Vier Flugobjekte in Formation in Tettnang am 15.09.18 um 21Uhr

    Bei dieser UFO-Sichtung hatte ich am gleichen Tag Kopfschmerzen an der linke Schläfe und ich war in der Zeit des Überflugs im Theater in Friedrichshafen am Bodensee die sind mir wohl übers Dach geflogen .
    Frage an Fee
    oder Achte mal drauf ob und wann du Kopfschmerzen bekommst und melde dich dann noch mal
    Gruß an Alle vom
    UFO-Jäger Dieter

  61. Hallo Dieter! Im Theater war ich lange nicht. Hoffe die Aufführung hat dir gefallen!!! Trotz deiner Schmerzen! Ich müsste auch dringend mal entspannen aber dann am Wasser, Kroatien soll schön sein ???? Weil was hier zur Zeit da oben abgeht macht mir “ heftige Angst“.!!!! LG fee

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.