Münster


Drei stillstehende in einer Reihe bunt blinkenende Lichter die ca . 30 Minuten nach Sichtung weggeflogen

Zuschrift von Münsteraner

Werbung

1 Kommentar

  1. Hallo, zu den Sichtungen über Münster: mein Mann und ich wohnen in Münsters Osten. Uns ist schon im Dezember eine Drohne aufgefallen, die in der Dunkelheit offensichtlich Nachtaufnahmen von Münster gemacht hat. Im Dunkeln sieht man natürlich nur die Positions- bzw. Blinklichter. Die können je nach Modell und Ausführung variieren. Wir haben selber lange eine Drohne gehabt. Deswegen sind wir uns sicher, dass es nichts anderes war. Während der Aufnahmen kann es natürlich sein, dass sie längere Zeit still am Himmel steht, bevor der Eigentümer sie zurück holt bzw. weiter fliegt. In der Zeit wird dann halt nur die Kamera gedreht, z.b. für rundum Aufnahmen. Wir sind uns uneins ob es ein Quadcopter oder Hexacopter war. Und natürlich ist es die Frage, ob die Nachtaufnahmen legal sind, sprich also offiziell genehmigt wurden.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.