Mind. 30 Lichter in Reihen am Himmel


Es war gespenstig, wir saßen nach dem Abendessen im Garten und schauten in den Abendhimmel in Schlangenbad (bei Wiesbaden)gegeben 20:30. Ich sagte zu meiner Frau, schau mal ein Satellit, da noch einer und noch einer. Dann fiel uns auf, dass die Höhe für Satelliten zu gering ist. Flugzeuge schlossen wir auch zuerst aus da sie weder Positionsleuchten hatten noch passte die Geschwindigkeit nicht in Relation zu anderen Flugzeugen die am Himmel flogen/blinkten. Es war einfach unheimlich diese Vielzahl an Flugobjekte in Reihe über einen Hinweg fliegen zu sehen obwohl das Sky Radar dies nicht widerspiegelte was ich mit eigenen Augen sehen konnte. Danke das wir es nicht alleine gesehen haben. In verrückten Zeiten sind Kommunikation und Synchronisation elementar.

Zuschrift von Robert

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.