Merkwürdiges Ereignis


Am 05.02. gegen 6:40 Uhr saß ich auf den Balkon (Richtung Erfurt Süd-Ost) , als ich erst ein merkwürdiges grau milchiges Objekt steil vom Himmel fallen sehen habe. Dachte erst an eine Sternschnuppe, aber es fiel in einem richtigen steilen Bogen nach unten und dann schräg zur Seite weg und es war nicht hell genug. Wirkte eher wie ein grauer Schleier. Da es mir schon merkwürdig vorkam beobachtet ich einige Zeit den Himmel, als plötzlich drei dieses runden grau milchiges Scheiben am Himmel vorbei flogen. Kein Licht, kein blinken nichts. Es war nicht gut zu sehen. Es sah aus, als würden sie nur durch die morgendämmerung leicht sichtbar sein. Haltet mich für irre oder nicht, aber diese drei Runden Dinger zogen sich augenscheinlich zu einer zusammen und waren in einem affenzahn verschwunden. Ich weiß nicht ob es suchscheinwerfer waren oder nicht. Ich hatte sofort ein mulmiges Gefühl. Scheinwerfer wären heller gewesen, ein Flugzeug ist nicht rund und teilt sich nicht in drei. Ich weiß nicht was es war, aber es hinterließ ein beklemmendes Gefühl in mir. Man traut es sich ja gar nicht jemanden zu erzählen, weil man sofort als bescheuert dargestellt wird.

Zuschrift von Nicht gewünscht

Werbung

2 Kommentare

  1. Ich halt Dich ganz sicher nicht für irre, da ich gaube, dass wir uns (noch) in einer Blase völliger Ahnungslosigkeit befinden, was da oben alles rumfleucht und auch sonst noch so auf unserer Erde passiert.
    Wird sicher nicht (alles) „außerirdisch“ sein, nur niemals der Öffentlichkeit vorgestellt – bislang…
    Manchmal halte ich die „Truman“-Show für gar nicht so „fiktional“, der hatte auch keine Ahnung, dass er im Grunde permanent „gesteuert“ und beobachtet wird…
    liebe Grüße SonnyKommentar melden

  2. Im Universum gibt es mehrere Milliarden an erdähnlichen Planeten. Erdähnlich bedeutet unter anderem, dass diese Planeten eine Lufthülle, einen Wasserhaushalt und ein biologisch verträgliches Klima besitzen. Ist es vor diesem Hintergrund wirklich so schwer vorstellbar, dass auf diesen Planeten auch Menschen leben und dass diese Zivilisationen unter Umständen über einen höheren Technologiestandard verfügen? Diese Tatsachen werden von der modernen Wissenschaft bis heute geleugnet. Aber Millionen Christen in aller Welt glauben daran, dass sie nach ihrem Tod in den „Himmel“ kommen. Dieses „Himmelreich“ ist in Wirklichkeit ein System aus Sternen und Planeten, das einige Lichtjahre von unserer Erde entfernt liegt. Dennoch können die dortigen Bewohner mit ihrer Technologie unsere Erde in wenigen Minuten erreichen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.