Merkwürdiger Stern oder Ufo?


Ich habe in der Nacht zu Sonntag also am 25.02.2018 etwa 2. Uhr nachts ein sehr großes weißes Licht beobachtet was wesentlich größer war als ein Stern. Ich habe mein Fehrnglas geholt und es vom Balkon aus beobachtet. Sah aus wie eine Discokugel wechselte ständig die Farben und Form. Bin am zweifeln ob dies ein
Stern sein soll. Es steht am Himmel wie ein Stern in Östlicher Richtung, ist jedoch viel größer und auffälliger als normale Sterne. Bilder die hier bereits von Usern hochgeladen wurden passen auf meine Sichtung. Habe von Hennigsdorf aus beobachtet!

Zuschrift von Claudia

19 Kommentare

  1. Diesen „Stern“ habe ich auch in der Nacht von Freitag auf Samstag gesehen als ich auf dem Weg nach Hause war gegen 2:30h. Süd- östliche Richtung. Am Morgen gegen 8:00 kam meine sieben Jahre alte Tochter ins Schlafzimmer zu uns und sagteda sei ein Licht am Himmel. Ein leuchtender Kreis der erlosch und plötzlich an andere Stelle aufleuchtete. Sie sagte das es kein Flugzeug war! Die kennt sie am Himmel.. sie zeigte mir mit Daumen und Zeigefinger das es durch ihren Blickwinkel ca 4 cm groß war.. ist von Duisburg aus in westliche Richtung gewesen. Crazy shit. Sie sagt das sie so etwas nie zuvor gesehen hat. Zu ähnlichen Berichten zu der Zeit hier mit Bildern die ich ihr zeigte trafen das was sie sah.

  2. Werbelink:
    Fernrohre


  3. Hmmm, ??

    schwer vorstellbar, dass ein Objekt mit 1 m Durchmesser in 500 KM Höhe
    für das menschliche Auge so groß sichtbar ist, dass man von der Erde aus dieses
    Teil mit bloßem Auge wahrnehmen kann.
    Ein Flugzeug fliegt nur in 10 km Höhe und ist sehr sehr viel größer und das erscheint schon sehr klein.
    Diese Kugel ist 50 mal weiter entfernt und NUR 1 m groß.

    Man stelle sich vor, die Kugel wäre in Dresden und man kann sie von Aachen aus sehen.
    Das entspricht in etwa dieser Distanz

    Hmmmmmm ????

  4. Hallo zusammen, hallo Christa

    Anscheinend soll der „Humanity Star“, wie er genannt wird, schon mit blossem Auge sichtbar sein … siehe Auszug aus Webpage hier:

    Is The Humanity Star visible during the day?

    The Humanity Star is not visible during the day. It is best viewed at dawn or dusk. At that time, for just a few brief seconds, the Humanity Star will be slightly brighter than the stars alongside it – just enough to draw people’s eyes skyward and leave them looking at the night sky long after the satellite has passed.

    Und hier der Link zur Webpage

    https://www.thehumanitystar.com/

    LG
    M.M.

  5. Hallo MM,

    ja, ich habe es gelesen und genau deshalb meine Zweifel bezüglich Größe und Entfernung geschrieben.

    Im übrigen werden Sichtungen einer „Discokugel“ schon vor dem Januar, also vor dem einbringen in den Weltraum, von verschiedenen Sichtern beschrieben.
    Hast du eine Erklärung dafür.
    😉 🙂
    Die kürzeste Distanz, in der sie sichtbar wäre, von D aus in östlicher Richtung, ist im Süden Griechenland und im Norden bis Weißrussland, dies im günstigstem Fall. Also nicht direkt über uns.
    Die ISS fliegt in 400 km Höhe, ist um einiges größer und auch nur sichtbar, wenn sie ziemlich direkt überfliegt.
    Na ja, ich werde beobachten.

    LG

  6. Ich persönlich WEISS, dass es noch viel mehr gibt, als der Öffentlichkeit bekannt ist.

    Es gibt wahrscheinlich auch Raumschiffe, dessen Optik an Diskokugeln erinnern. Der Drang zum Feiern muss ja nicht nur dem Erdmenschen vorbehalten sein. :)) N Party UFO quasi. Spaß beiseite. …

    Ich denke, von sehr vielen Personen wird der humanity star mit einem UFO verwechselt.

    Jedoch gibt es UFOs in allen Variationen und insofern würde ich mir nicht anmaßen, zu beurteilen, was du gesehen hast.

    Jedoch erinnerte mich die Beschreibung sofort an das beschriebe Projekt.

    Liebe Grüße

  7. Das stimmt, Tanja 😉
    Hab grade vorhin nochmal nachgelesen dort und in D wird sie erst in 30-35 Tagen sichtbar sein 🙂

    LG

  8. Das ist schon cool. Würde ich echt gerne mal sehen. Ich muss mir mal so ein schickes Teleskop bestellen, wie es auf der Seite hier nur ganz dezent zum Kauf angeboten wird.

  9. Dieses etwas ist nicht erst seit Tagen zu sehen, sondern nun schon ich möchte meinen seit 2012. Ab da an ist dieses Ding am Himmel erst aufgefallen. Auf youtube sind einige videos unter neuer Stern oder seltsamer Stern zu sehen. Möglich ist das es ein Stern ist nur warum ist er nie zuvor aufgefallen?Dieses Ding fällt sogar meinen Eltern auf und sie haben es ebenfalls beobachtet. Sie sagen auch sie hätten das so nich nie am Himmel bemerkt. Das ist das kuriose an diesem Teil. Es verändert seine Form Farbe. Es sieht manchmal aus als wäre es sehr nahe, dann wieder weiter weg. Einmal hab ich es durchs Fehrnglas beobachtet und es drehte sich. Es sah aus wie eine alte Englische Straßenlaterne mit Fenstern die rot, grün, blau, in allen möglichen Farben möchte ich sagen leuchteten. Tja was ist das nur. Es scheint eine menge Leute bereits zu beschäftigen. Wenn ich den Link finde teile ich ihn mit euch.
    GRUß CLAUDIA

  10. Wlan sagt Nein zum Video.
    Sobald Wlans Stimmungsschwankungen in den grünen Bereich eintreten, frage ich nochmal, ob er das Video öffnet.

    Ich weiss, trotz des Projektes, sehr sicher, dass sehr viele Menschen UFOs in allen Variationen sehen.

    Inklusive mir.

    Man kann doch eigentlich mal ein Real Life Ufo Watch Treffen veranstalten. Ich würde mich freuen, mich persönlich mit Menschen auszutauschen.

    Felix kann dann seine Regierungsfreunde einladen. :))))))))))

    Oder? ?

  11. Das war doch nur ein Späßchen.

    Wie wäre es denn mit einem UFO Watch Treffen?

    Das wäre wahrscheinlich ziemlich einzigartig, da ich bisher noch nichts davon gehört habe, dass so ein Forum zur Meldung, was dermaßen gut besucht bzw konsultiert wird, sich trifft. In der Ufo Forscher Szene habe ich Kontakte. Vllt kann man ja mal was organisieren. Das wäre bestimmt auch interessant für den einen oder anderen Forscher und natürlich auch für die Besucher der Website (vorallem die regelmäßigen Besucher). Zumal alle Treffen zu der Thematik eher trocken wirken und eher als Informationsveranstaltungen dienen. Aber eine solche Veranstaltung für den Bevölkerungsdurchschnitt, in einer heiteren Atmosphäre, könnte auch ein Trend werden.
    Hilfe bei dem Konzept bzw der Planung biete ich hiermit an.

    Liebe Grüße

  12. @Hi Tanja,

    diesen oder Deinen Vorschlag habe ich selbst schon mitte Dezember letzten Jahres hier vorgeschlagen.
    Die Reaktionen darauf waren sehr positiv 🙂
    Nimm Dir mal die Zeit, wenn Du magst und lese Dir mal ab Anfang oder Mitte Dezember 2017 die “ Plauderecke “ durch.
    Dort könntest Du genau nachverfolgen wie die Reaktionen darauf waren. Eher Positiv.

    Liebe Grüße
    Predator

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.