Merkwürdige Flugbeobachtung Pulheim


Im August 2017, den genauen Tag kann ich leider nicht mehr angeben, zwischen 22.30-23 Uhr, nach dem ich meine Schwägerin verabschiedet hatte, bin ich auf den Balkon gegangen, um eine Zigarette zu rauchen. Meine Frau war noch dabei ihre Schwester zu verabschieden.
Unser Balkon befindet sich im 1.OG eines Mehrfamilienhauses mit Blick nach Westen (Richtung der Kohlekraftwerke in Grevenbroich).
Die Sonne war bereits untergegangen. Es war ein warmer, klarer Tag. Die Sicht war zum Sonnenuntergang bis zu den Kraftwerken war frei, jedoch der Himmel leicht trüb. Als ich in den Himmel blickte, bemerkte ich ein organgeleuchtendes Flugobjekt, welches aus südlicher Richtung (Kerpen) in nördliche Richtung (Neuss/Düsseldorf) flog. Es wirkte für mich zunächst wie ein Hubschrauber, nach der Fluggeschwindigkeit zu beurteilen. Kurz darauf erschien ein weiteres Objekt dahinter. Beide Objekte flogen im gleichen Abstand (für mich, von meinem Blickwinkel) hintereinander.
Dann erschien aus Richtung der beiden Objekte ein weiteres Flugobjekt, ebenfalls mit orangem Licht, mit größerem Abstand zu den anderen beiden. Die ersten beiden Objekte verharrten dann an ihrer Position. Das dritte Flugobjekt änderte die Flugroute quasi in meine Richtung. Das orange Licht wurde immer deutlicher. Ich erwarte das Geräusch von Rotorblättern, weil ich das Flugobjekt für einen Helikopter gehalten habe. Aber es war nichts zu hören. Unsere Wohngegend ist eine ruhige und mein Balkon befindet sich auf Rückseite der Straße.
Ich beobachte das Flugobjekt weiter. Als es kurz über dem Dach zu verschwinden schien, war es plötzlich weg. Ich konnte keine Flugrichtung wahrnehmen, in welche Richtung es geflogen ist. Es wahr, ehe es über dem Dach war, plötzlich nicht mehr zu sehen. Es war sehr ungewöhnlich und unerklärlich für mich. Dann blickte ich auf die beiden anderen Objekte, die wenig später immer undeutlicher zusehen waren und ohne eine Richtung nennen zu können auch nicht mehr sichtbar waren.
Ich berichte diese Beobachtung erst jetzt, weil ich mich in letzter Zeit mit der UFO Thematik beschäftige und meine Beobachtung in diese Kategorie einordnen würde. Vielleicht gibt es eine rationale Erklärung für meine Beobachtung, aber ich kann mit das plötzliche Verschwinden des 3.Flugobjekts und den Standflug der beiden anderen Objekte nicht erklären. Leider habe ich keine digitale Aufzeichnung davon. Ich hoffe, dass noch andere aus meiner Region auch diese Beobachtungen gemacht haben und vielleicht ein genaueres Datum nennen können.

Zuschrift von Speedy

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.