Lichtstreifen am Abendhimmel


Am Abend des 26.10.2018 konnte Minutenlang ein Oranger/Roter Lichtstreifen über Ingolstadt beobachtet werden. Dieser bewegte sich nicht von der Stelle. Merkwürdig !

Zuschrift von Erwin

Werbung

7 Kommentare

  1. Hallo

    Wirkte es auf dich, als befände sich der Lichtstrahl innerhalb oder außerhalb der Erdatmosphäre?

    Ist schon wirklich merkwürdig. Aber sehr interessant. Ähnliches wurde vor kurzem bereits 2 oder 3 Mal berichtet. Ein „stehender‘ und leuchtender Streifen, der nicht verblasst.

    Ich glaube, die Berichte waren alle innerhalb der letzten 2 Wochen.

    Sternschnuppen Schweife verblassen sehr schnell und Kondensstreifen leuchten nicht, wenn sie vom Mondlicht angestrahlt werden.

    Ich schätze mal, es ist etwas außerhalb der Erdatmosphäre. Da es stehend wirkte, könnte es sich in weiter Entfernung befunden haben und selbst wenn es sich bewegt, dann stehend wirken.

    Aber trotzdem ist es mysteriös, da mir nichts einfällt, was sich so verhält.

    Wie ist es denn verschwunden? Ist es verblasst oder war es plötzlich weg?

    Liebe Grüße

    TatjanaKommentar melden

  2. Ich habe es auch gesehen – erstmals gegen 21 Uhr, zuletzt gegen 23.15 Uhr wobei es zwischendurch immer mal wieder verschwunden war… Es leuchtete mit wechselnder Intensität und es wirkte wie ein Schlitz, darin loderndes flackerndes Licht, fast wie Feuer. Der Schlitz wurde manchmal länger und breiter, dann wieder kleiner und schmäler. Habe ein paar Fotos gemacht… Liebe Grüße, Janine aus Reichertshofen (Au am Aign)Kommentar melden

  3. Hallo Janine und Erwin

    Danke, für eure interessanten Bilder.
    Janine, aufgrund deiner Beschreibung, schließe ich des Weiteren Raketenstarts aus. War auch ein Gedanke.
    Mir sind, trotz guter Kenntnisse über unsere Biosphäre, keinerlei Erklärungen gekommen. Natürliche elektrische Entladungen wie Blitze schließe ich auch aus.
    Mich würde stark interessieren, ob es sich außerhalb der Atmosphäre befindet. Ich denke schon.

    Wenn ich davon ausgehe, dass es sich außerhalb der Atmosphäre befindet, ist es wirklich riesig. Was für ein Rätsel.

    Ich muss mal recherchieren, was außerhalb der Atmosphäre solche Effekte bewirken kann.

    Die Farbtemperatur könnte auf eine Explosion oder heftige Kollision schliessen lassen.

    Egal, was es ist, es fasziniert mich.
    Ich suche mal die anderen Beiträge heraus, die eurem ähneln. Ist noch nicht lang her.

    Mal sehen, was man herausfinden kann.

    SpannendKommentar melden

  4. Ich hab viel recherchiert und es kam nichts dabei heraus.
    Es passt einfach sehr zu vielen UFO Sichtungen. Intensive Lichter am Himmel, die aufleuchten und wieder dunkler werden, mehrfach hintereinander.
    Die Sichtungen sind stark angestiegen, insofern wundert mich da oben kaum noch etwas. Aber es fasziniert mich trotzdem immerwieder.

    Deine Sichtung bzw eure ist echt beeindruckend.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.