Lichtpunkte BaWü 28.3.20


Nach 20.30 sah man, wie schwache Sternepunkte in Reihe und Abstand von W nach O fliegen… etwas schneller als die ISS… Auch nicht so geleuchtet, aber das kann an Sonnenbestrahlung liegen… Vom Winkel der Höhe, verglichen mit ISS könnte es 800km nördlich von Baden-Württemberg gewesen sein… das hängt aber mit der Höhe zusammen… Es war eine Formation hintereinander und aufgereiht… so das man über den Himmel verteilt immer 4 Lichter sah… ein mal flogen 2 nebeneinander und später eines auf einer neben Spur… Wäre es auf 10 km höhe gewesen, wären sie 4x schneller als ein Jet geflogen, ohne Blinklicht oder Kondensstreifen… ca. 30 bis 50 und später vereinzelt noch welche…. 2 angerufene Zeugen, habe es auch gesehen…

Zuschrift von Balitommy

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.