Lichtobjekt am 07.01.2020 über Cuxhaven


Um ca. 17:15 Uhr über Cuxhaven ein helles (leuchtend), schwebend lautloses Objekt (relativ groß), deutlich und strahlend aus dem Fenster zu erkennen. Höhe gleichbleibend und die Position langsam in eine Richtung schwebend. Innerhalb des Objektes, die ihre Form in der Bewegung veränderte, waren im Wechsel dunkle Bereiche sichtbar. Von der Terrasse Fotos mit Handy Leica Kamera gemacht. Freundin kam nach ca. 20 Min. sah das leuchtende Objekt immer noch, welches in bleibender Höhe langsam die Position veränderte. Als sie 17:47 Uhr versuchte dieses zu fotografieren, verschwand die Lichtkugel sehr schnell Richtung Bremerhaven, aber blieb in gleicher Höhe. Fotos nicht mehr möglich. 3 Bilder anliegend. Ein Flugzeug oder ein Wetterballon war es unserer Meinung nicht. Sehr merkwürdig.

Zuschrift von Nordseekind



Werbung

6 Kommentare

  1. Hab ich bei uns im Erzgebirge auch schon dreimal beobachtet. Beim Blick durch das Fernglas wirkten die Objekte wie Messingkugeln, die das Sonnenlicht reflektieren. Ich gehe davon aus, dass dieses Phänomen schon so alt ist wie die Menschheit, aber erst im Internetzeitalter stärker in unser Bewusstsein gerückt ist. In esoterischen Kreisen wird behauptet, dass die sogenannten Santiner (eine bestimmte Gruppe menschenähnlicher Engel, deren Oberhaupt ein gewisser Ashtar Sheran ist) in solchen fliegenden Kugeln unterwegs sind – allerdings gibt es dafür keinerlei wissenschaftliche Grundlagen. Möglicherweise sind die Santiner auch gefallene Engel – und vielleicht ist Ashtar Sheran der Teufel höchstpersönlich.Kommentar melden

  2. Hallo, sowas habe ich regelmäßig bei mit über, vor oder ein wenig weiter vom Haus. Einmal sank es ganz tief, habe es irgendwo auf einem Stick gespeichert letztes Jahr. Und einmal sahen wir solche leuchtende Objekte aus einem größeren Objekt rauskommen. Konnten es aber nicht filmen, weil wir auf einer Autobahn unterwegs waren. Was auch immer das ist… bleibt offen.
    Liebe Grüße.Kommentar melden

  3. Hallo Nordseekind, zunächst einmal DANKE für diese wahnsinnig tolle Aufnahme! Sehr interessant, man möchte dringend mehr erfahren….
    Nun noch eine Frage, du beschreibst eine Formveränderung und auch Licht/Farbveränderung!? Wie muss ich mir das vorstellen? Kannst du es bitte nochmal etwas präziser beschreiben bitte!!
    @ Cosma ,wäre schön,wenn du den Stick findest und evtl. Bilder einstellst hier. Da könnte man mal vergleichen!!Kommentar melden

  4. Hallo Ihr Lieben, heute in Cuxhaven war das Objekt wieder in dem Zeitfenster zu sehen. Leider konnten wir durch die starke Bewölkung und weil das Objekt weiter entfernt war, wenig brauchbare Aufnahmen machen. Da wir nur 3 Bilder hochladen können, suchen wir die besten Bilder aus! @Sternengucker: Wir haben vom 7.01. noch eine Aufnahme, von einem anderen Winkel, so daß man die Bewegung/Drehung des Objektes erkennen kann. Die Form ändert sich, je nach Blickwinkel! Heute sah es etwas anders aus, ähnelt sich aber. Bilder werden wir noch hochladen! Das Objekt tarnt sich als Stern und nur beim genauen beobachten, bemerkt man den Wechsel der Position. Morgen werden wir wieder in dem Zeitfenster aufmerksam in den Himmel schauen. LG von der KüsteKommentar melden

  5. Hallo Ihr Lieben, wir waren in der Sternwarte, um einige Fragen zu stellen. Ein sehr nettes und kompetentes Team hat uns in die Welt des Universums eintauchen lassen. Hoch interessant!!! Die Bilder vom 7.01.2020 zeigen kein Stern oder die Venus! Also noch unklar! Es wird noch weiter recherchiert. Am 10.01. und 13.01. wird es wohl laut Koordinaten die Venus gewesen sein, jedoch die Flugrichtung ungewöhnlich. Die Bildaufnahmen zeigen aber nicht die Venus. Vielleicht sind die Gebilde durch das Zoomen entstanden!? Also noch viele Fragen offen. LG von der KüsteKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.