Lichtkegel


Ich saß draußen zum rauchen. Plötzlich ging dieses Licht im Himmel an. Es sah so aus, als hätte es seinen Ursprung im Himmel. Es war also kein geneigtes Licht in/aus Richtung Erde. Es erschien ca. 10 min lang und ging dann plötzlich wieder aus.
Wohne seit 5 Jahren hier (Charlottenburg/Nord bzw. Siemensdamm) und hab hier nie sowas gesehen. Das Licht kam aus Richtung ~137° Südost.
Im Anhang 2 Bilder. Eins mit Lichtkegel und eins, wie es normalerweise aussieht.
Es geschah am 28.12.2018 gegen 21.30 Uhr.

Zuschrift von Coyo


Werbung

3 Kommentare

  1. Ich wohne in Berlin-Wilmersdorf. Das sind ca. 7 Km entfernt. Ich habe das Selbe wie auf den Bildern auch beobachtet. Allerdings schon am 27.12.2018 gegen 21:30 Uhr aus westlicher Richtung. Es sah aus wie kreisende Scheinwerferkegel, wie sie z.B vor Diskothek verwendet werden. Irritiert hat mich bei dem Gedanken nur, dass es komplett bewölkt war und der Lichtkegel oberhalb der Wolkendecke lag und nicht unterhalb auf die Wolken gefallen ist. Zu sehen war eine kreisende Bewegung bei der kurzzeitig (so ca. 3 Sekunden) der Lichtkegel nicht zu sehen war. Ähnlich wie bei einem Leichtturm. Einen Hubschrauber mit Suchscheinwerder schließe ich aus, da das Licht kontinuierlich, vom selben Standort aus, kreiste und keinerlei Geräusche eines Hubschraubers zu hören waren. Glaube dennoch, das es einen irdischen Uhrsprung hat. Bin nur noch nicht darauf gekommen, welchen.Kommentar melden

  2. @Carsten
    Diese kleinen „Diskolichter“ sehe ich fast jeden Abend. Ich Stimme dir zu, dass das kein Hubschrauber o.ä. ist.
    Die „Diskolichter“ sind an der gleichen Stelle zu sehen, wie der große Lichkegel.

    Sehr seltsam.Kommentar melden

  3. Habe mal versucht mit Google Maps herauszufinden was in meiner Blickrichtung so liegt, wo die Lichter herkommen könnten. Und siehe da: Im Botanischen Garten findet noch bis 06.01. der „CHRISTMAS GARDEN„ statt. Eventuell ist das der Ursprung der Lichter. Komisch eben nur, dass die Lichterkegel über statt unter der Wolkendecke liegen. Werde mal beobachten ob heute auch wieder Lichter zu sehen sind. Wenn es wieder im selben Zeitfenster liegt, verhärtet sich mein Verdacht das es irdisch und möglicher Weise die Lösung ist.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.