Lichterschlange über Wolfsburg


zwischen 21und23 uhr 28.7.2019 seltsamen sich leicht bewegender leuchtende Punkt am Himmel beobachtet.Mit dem Fernglas beobachtet wurde es zu einer tanzenden Schlange die hell leuchtete.

Zuschrift von Maria Knape

Werbung

18 Kommentare

  1. Hi Maria, du meinst sicherlich Samstag 27.07.2019?

    Weil heute 28.07.2019 ist es ja noch nicht 21und23 uhr…

    Samstag würde passen, danke für deine Mitteilung hier…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  2. Hallo Redaktion/Moderation, irgendwie würde es mehr Sinn ergeben, wenn man meinen Kommentar von vor 14 Uhr noch vor 21 Uhr veröffentlichen könnte…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  3. So, da ich mein Schlichtungsversuch, also mein letzter hier geposteter Kommentar nach über 30 Stunden (!) immernoch nicht veröffentlicht ist (Stand 30.07.2019 um 9:00 Uhr) werde ich den angekündigten Weg der Meldung wohl gehen müssen, da es für mich absolut nicht nachvollziehbar ist, warum sich so diskriminierend gegenüber meiner Person verhalten wird, ist es wegen meines Alters (welches ich in der Vergangenheit hier ja genannt habe) oder ist es wegen meiner körperlichen Einschränkung (da ich in der Vergangenheit ja darauf hingewiesen habe, dass ich Frührentner bin) oder hat Felix einfach nur so eine Aversion gegenüber meiner Person? Das ist hier völlig untransparent, Screenshots habe ich auch hier natürlich erstellt…

    Ich erbitte hier immernoch eine öffentliche  Stellungnahme…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  4. @Hobbykosmonaut
    Die seitenlange Drohung gegen mich habe ich überflogen und in den Papierkorb verschoben, keine Zeit für sowas. Schreib einfach ohne Beleidigungen, dann muss ich im Urlaub nicht so viel moderieren und alles geht schneller.

    Liebe Grüße
    Felix, Ufowatch.deKommentar melden

  5. Hallo Felix,

    ein rechtlicher Hinweis + eine Ankündigung meinerseits wie ich auf die deinige Vorgehensweise reagieren kann als Drohung zu bezeichnen übertrifft, bei weitem von mir bis dato genanntes sogar…

    Die Länge meines Textes ergab sich ja aus der Länge, der aufgezeigten zu beanstandenden Sachen, zu denen ich dir die Möglichkeit geben wollte Stellung zu nehmen, deshalb nannte ich es ja richtiger Weise „Schlichtungsversuch“ auch wenn du es 10 mal als Drohung bewertest…

    Wenn du so allergisch auf eine gültige Rechtssprechung reagierst, gilt es doch erst recht, dies zu hinterfragen und prüfen zu lassen…

    Der Hinweis, dass das Internet kein Rechtsfreier Raum ist, gilt doch trotzdem  weiterhin…

    Es ist deine Wahl der Mittel, dies zu löschen, mehr bedarf es dazu nicht zu sagen…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  6. Hoppla. Mach es dir während der Wartezeit einfach gemütlich. Tue ich auch ohne den Grund zu wissen.
    Es ist und bleibt so, die einen dürfen mehr als andere. Ist aber vollkommen ok. Das muss man hinnehmen oder aufs schreiben verzichten.
    Die Inhalte nach denen man in der Warteschleife landet sind nicht immer nachvollziehbar wenn man liest was andere von sich geben.
    Aber alles gut. Mir macht es nicht das geringste aus.

    Also nochmals schöne Ferien an FelixKommentar melden

  7. Hi Yvonne, ich habe doch über 30 Stunden  gewartet, jetzt zu kritisieren, dass ich das nach über 30 Stunden mal angesprochen habe, ist ziemlich spitzfindig…

    Noch dazu, da der Kommentar ja gelöscht wurde und dieses mit einer Beleidigung begründet wurde…

    Das hier willkürlich gelöscht wurde nach dem Prinzip „passt mir einfach mal nicht“ brauch ich am Rande eigentlich garnicht erwähnen, da die Plauderecke ja voll von solchen Spitzfindigkeiten ist…

    Als Beispiel mal der Kommentar in der Plauderecke vom 27.Mai um 17:46 Uhr, der es ziemlich passend auf den Punkt bringt…Aber wie gesagt, die Plauderecke ist voll von so etwas…

    Mich würde mal interessieren, wie ich Felix beleidigt habe, dass er dies als Grund für die Löschung benennen muss?

    Achja, Felix verweigert ja zu berechtigter Kritik Stellung zu nehmen, sich wegen so einem Unsinn Behördenstress einzuhandeln ist natürlich klug…

    Das hier, wie von mir bereits angesprochen mit zweierlei Maß gemessen und bewertet wird, offenbart doch der Kommentar  in der Plauderecke vom 29.Mai 2019 um 11:16 Uhr, da es sich hier definitiv um eine Beleidigung handelt…

    Diese hat er ja auch so stehen gelassen, obwohl dies im weiteren Verlauf in der Plauderecke durchaus kritisch betrachtet wurde…

    Was ist hier eigentlich das Problem? Mal direkt an Felix gerichtet diese Frage…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  8. @Hobbykosmonaut
    Ich habe keine Ahnung, ob du mich oder irgendwen anders beleidigt hast. Ich mache das hier so: Wer irgendwen irgendwie beleidigt, landet in der Moderation. Irgendwas wird also irgendwann gewesen sein. Wenn du meinst, dass es ab jetzt wieder ohne Beleidigungen geht, kann ich dich auch wieder aus der Moderation herausnehmen.

    Und: Der inzwischen mehrfach angedrohte Behördenstress geht mir sonst wo vorbei. Das glaubst du doch selbst nicht, dass es irgendjemanden interessiert, dass dein Kommentar nicht freigeschaltet wird. Das war meine letzte Antwort zu diesem Thema.

    Liebe Grüße
    Felix, Ufowatch.de (Urlaub beendet)Kommentar melden

  9. Ich bin schon sehr oft in der Moderation gelandet und vieles wurde nicht freigeschaltet. Manchmal War ich froh, weil ich zu wütend reagiert habe, manchmal fühlte ich mich mißverstanden, weil ich mich nicht zu einigen Kommentaren rechtfertigen konnte, Doch mein Vertrauen sagt mir, es wird schon
    Okay sein, wie es ist.

    Wie kann ein Einziger Mensch schlichten oder alle so machen, um auf Jede Person einzugehen. Das müssen Wir lernen selbst zu machen und da beziehe ich mich auch mit ein. Man wird verletzt, oder verletzt. Und das alles oft nur wegen unbekannte Flugobjekte.

    manchmal glaube ich, das ich meine Objekte verteidigen muss, obwohl die es ja gar nicht gut mit mir meinten und der Mensch, im Fordergrund bekommt meine Opferrolle ab.

    Verkehrte Welt…Kommentar melden

  10. Hallo Techno.
    Ja ganz genau,manchmal ist man echt froh darüber gerade beim Frust ablassen wenn dann das ein oder andere nicht veröffentlicht wird. Ich kenne das nur zu gut.
    Zwar achte ich darauf möglichst niemanden zu beleidigen aber über so manch eine Äußerung kann man sich im Nachhinein doch ärgern. Nun wurde des öfteren die Plauderecke angesprochen ich verstehe nicht warum??
    Natürlich kann ich mir ganz andere Ecken lieber vorstellen Haarlem in New York zum Beispiel, eine im Gegensatz zur Plauderecke sehr ruhige und angenehme Ecke.
    Es kann eigentlich überall schön sein solange man auf einer Ecke eben nicht an eckt.
    LG.Kommentar melden

  11. Hallo Felix, gerne nehme ich dankend dein Angebot mich wieder aus der Moderation herauszunehmen an, ich wäre sogar bereit auf die von mir geforderte Entschuldigung  aus meinem von dir gelöschten Kommentar zu verzichten, wenn du sagen würdest, dass dieser meinige Kommentar keinerlei Form von Beleidigung enthielt, was aus unserer aktuellen Konversation zwar schon ersichtlich ist, dennoch wirkt es ja so, als würde ich hier Beleidigend auf deiner Seite Ufowatch.de mein Unwesen treiben, ich habe nie ehrverletzende Schimpfwörter wie z. B. „Lappen“ verwendet, und weil ich gerade gesehen habe, dass du dieses immernoch nicht in der Plauderecke entfernt hast (siehe 29.Mai 2019 um 11:16 Uhr), bitte ich dich auf diesem Wege dies zu tun, da die Nutzung des „Kommentar melden“ Button bei mir bisher nicht funktioniert hat…

    Spätestens jetzt sollte dir klar sein, dass ich dir unter anderen im hier Vorliegenden Fall helfend zur Seite stehe eine Rechtskonformität auf deiner Webseite herzustellen…

    Deinen Unmut gegenüber dem AGG solltest du auch nicht in der Form äußern mir eine Drohung zu unterstellen…Schließlich sollten wir froh sein, uns auf Recht und Ordnung in Deutschland berufen zu können, da dies ja auch einem höheren Zweck dient…

    Das ich vordergründig bestrebt bin, dass entstandene Ungleichgewicht wieder auszugleichen, konntest du meinem gelöschten Kommentar ja bereits entnehmen, einer friedlichen Einigung stand ich hier bereits positiv gegenüber…

    Anmerken möchte ich noch, dass ich sicher manchmal ziemlich direkt (wenn möglich ja faktenorientiert) argumentiere, dennoch bin ich bestrebt Beleidigungen auszuschließen, da ich im Durchschnitt wenn überhaupt eine vernünftige Diskussion suche, wenn du empfindest, dass ich dabei etwas übers Ziel hinaus schieße, kannst du ja gerne bremsend auf mich einwirken, also so wie du es auch bei anderen kommentierenden Personen in der Vergangenheit getan hast…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  12. Achso hab ich ganz vergessen, zumindest eine Person interessiert es schon, wenn du meinen Kommentar löscht, das wär ja nicht unwichtig das noch zu erwähnen…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  13. Hallo Hobbykosmonaut, das hier mit zweierlei mass gemessen wird, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Du hast mich hier schon als Lügner, Angsthase, ich sei neidisch, und bin der deutschen Sprache nicht mächtig Tetoliert. Und der Kommentar wurde auch nicht gelöscht.

    Ich lebe damit und wer das glaubt, soll es, ich lebe damit und weiß, daß es nicht so ist.

    Also mit zweierlei Maß wird hier nicht gemessen.Kommentar melden

  14. Kann es auch dran liegen das bei denen die, wie ich, eher unbeliebt sind, die Funktion des.* Kommentar melden* von mehreren anderen getätigt wird und man deswegen in der Moderation landet? Also ich bin nicht mehr oder weniger unhöflich oder beleidigend als der ein oder andere auch. Könnte ja sein. Denn die denuzierung in meiner Richtung scheint ja keine Konsequenzen zu haben.
    Nu ja.
    Und es gab auch Beleidigungen gegen andere von Leuten die wohl nicht in der Moderation landen.
    Wie dem auch sei
    Schönen TagKommentar melden

  15. Hallo Techno, das mit 2erlei Maß gemessen wird, bezog sich ausschließlich auf die Konversation zwischen mir und der Redaktion, da der betreffende Kommentar ja gelöscht wurde, kannst du leider nicht mehr nachvollziehen, dass ich hier darauf hinwies, dass bei einer anderen Person es lediglich ein paar Minuten (also weniger als 10 Minuten) gedauert hat und bei mir dauerte es 10 Stunden bis ein Kommentar freigegeben wurde, Yvonne hatte das in ihrem ersten Kommentar schon richtig erkannt, das hat mit dem wo du es gerade einordnest überhaupt nicht’s zu tun…

    Ich habe dir auch niemals  unterstellt  du bist der deutschen Sprache nicht mächtig, davon distanziere ich mich hiermit nochmal ausdrücklich, denn auch ich mache Rechtschreibfehler…kann passieren und ehrlicherweise muss man auch sagen, wird passieren…

    Ich wies lediglich darauf hin, dass du in korrekter Rechtschreibung geschrieben hast, und als ich dich an deine Rechtschreibfehler erinnerte  erleidest du prompt eine Rechtschreibschwäche…

    Im weiteren Verlauf des von dir benannten Gesprächs distanzierte ich mich bereits mit den Worten

    „Da mir nix ferner liegt als dies zu kritisieren“

    davon…

    Auch habe ich dich niemals einen Angsthasen genannt, ich stellte lediglich fest, das du nicht zu deinen Wort stehen wolltest und erfragte deshalb „Ob du Angst hast zu deinem Wort zu stehen?“ !!!

    Ziemlich fies daraus die Beleidigung Angsthase zu basteln, aber zweckgebunden durchaus nachvollziehbar…

    Ich nannte dich auch niemals Lügner, ich habe lediglich deinen Satz „ich würde absichtlich irreführend argumentieren“ der Lüge überführt…

    Lediglich mit der Unterstellung „das du neidisch bist“ liegst du richtig, diese meine Aussage begründete ich jedoch im betreffenden Beitrag und verwarf es dann im weiteren Verlauf des Gespräches weiter darauf einzugehen, da du ja nur ausweichend + mit ständig neuen Vorwürfen geantwortet hast

    Dies alles zusammen

    „Lügner, Angsthase, du bist neidisch, und der deutschen Sprache nicht mächtig“

    passierte übrigens in der gleichen Diskussion und ist hier nochmal nachzulesen:

    https://www.ufowatch.de/lichterscheinung-lichtobjekt-ueber-graz

    Wegen meiner damaligen Bereitschaft auf die deinen Vorwürfe einzugehen, landete ich übrigens in der Moderation, also zieh mich bitte nicht schonwieder in eine Position aus der ich ja kaum ohne Beleidigungen herauskommen kann…
    Dieser Fall ist für mich erledigt und es ist alles bereits dazu gesagt…

    Ich hoffe das ich jetzt wieder aus der Moderation draußen bin und will das es auch so bleibt, sonst wär das gesamte Gespräch mit der Redaktion hier verschwendete Zeit gewesen…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  16. Hey mein Freund Techno, hast du nicht gesagt ich zitiere mal:

    „Du hast mich hier schon als Lügner, Angsthase, ich sei neidisch, und bin der deutschen Sprache nicht mächtig Tetoliert. Und der Kommentar wurde auch nicht gelöscht.“

    Falls du das nicht gesagt hast, dann bezieh meine Äußerungen einfach nicht auf dich, muss ne Verwechslung gewesen sein…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  17. Lasst es doch gut sein. Die ein oder anderen mögen sich nicht sonderlich aber das ist doch normal. Man muss nicht jeden gut finden. Ab und an ist man wohl nicht so nett und der ein oder andere landet halt in der Moderation.
    Hey, seh das als zusätzliche Aufmerksamkeit.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.