Lichterscheinungen am Himmel


Ich habe erst jetzt den Bericht von „Olaf“ aus Berlin-Pankow gelesen. Es war genau wie bei uns. Keine Geräusche, lautloses Dahinziehen, wie ein Schwarm lautloser Tiere, nur eben Lichtpunkte und sehr schnell. Die ganze Show hat vielleicht 60-90 Sekunden gedauert dann waren die Dinger durchgezogen und wir konnten sie wegen der Bebauung nicht weiter verfolgen. Es muss doch jemand wissen, was das ist!

Zuschrift von Matthias Lüdtke

Werbung

10 Kommentare

  1. Hallo Matthias, als erstes fragt man sich ja selbst was das sein könnte was hast du in dem Moment gedacht? Ist das nicht erst einmal die wichtigste Frage, die man sich an einer Sichtung stellen würde.

    Wenn man etwas von Anderen hören will, sollte man doch offen darüber schreiben was man selbst in den ersten Moment vermutet hat. Wer Wissen will, sollte auch dazu schreiben, was man vermutet. Auch wenn es nachher anders läuft. Man versteht den Dichter besser und kann auch besser darauf reagieren

    Geben und nehmenKommentar melden

  2. @Techno Naja, Dichter. Frage einen Dichter oder Künstler, was er sich dabei gedacht habe und Du wirst in den seltensten Fällen eine Antwort erhalten. Weil es sie so nicht gibt. Die Kunst an der Kunst ist u.a. die Mehrdeutigkeit, das macht sie interessant und spannend.
    Ich gehe mal davon aus, dass Du nicht denkst, dass sich die Postenden irgendwas „zusammengedichtet“ haben, oder? 🙂
    Die Frage nach dem „ersten Gedanken“ aber finde ich ganz gut und auch berechtigt. Allerdings: was nutzt das? Meinst Du, damit kann man der Entschlüsselung auf die Spur kommen?
    So frei nach dem Motto: das (erst) Bauchgefühl stimmt meist?Kommentar melden

  3. Hallo Kat-1, sorry ich meinte nicht Dichter, sondern Sichter. Also ich meinte dann versteht man den Sichter besser.
    Mein Handy spinnt manchmal, schreibt oft Wörter um.

    LG technoKommentar melden

  4. Ich denke ehrlich gesagt das es eine dringende Warnung an uns darstellen soll..

    Weshalb auch immer ..die Möglichkeiten sind gigantisch..

    Naturkatastrophe, Krieg, System Geld , Artensterben ,Klimawandel oder unser massen konsum .. etc

    Angreifen werden sie uns nicht …
    Das steht fest weil sie die intelligentere und weit aus fortschrittlichere Rasse sind und es doch ziemlich unlogisch wäre sich vorher zu präsentieren ??…

    Sie machen sich bemerkbar weil sie uns etwas mitteilen wollen ..etwas anderes ergibt kaum Sinn oder betrachte ich das falsch ??Kommentar melden

  5. Wenn sie so intelligent wären dann würden sie sicher einen Weg finden dass ihre Warnung auch ankommt. Mit bisschen Licht an durch die Gegend zu fliegen ist für mich jetzt keine eindeutige Warnung.Kommentar melden

  6. Sollte uns irgendwer warnen wollen würde das aber echt lange dauern. Immerhin soll es ja vor tausenden Jahren schon ausserirdische gegeben haben. Also entweder stehen die oder wir auf der Leitung.
    Und wie schon erwähnt Licht an und Licht aus ist ein wenig dünn wenn man davon ausgehen könnte das sie so weit entwickelt sind und den weg hierher finden.Kommentar melden

  7. Tja…Weltraumkunst…Sorry Kat ..1, habe ich jetzt von dir geklaut.:-)

    Licht ein und aus…finde ich auch etwas dünn…Vielleicht sollte man sich die Frage stellen…was zur Zeit alles passiert und ohne Kontrolle…geht es nicht. Vielleicht…wusste man vieles vorher…steht ja irgendwo geschrieben, was zur Zeit oder auch vorher entschieden wurde. .doch reine Märchenstunde….

    Lieben Gruß an Yvonne und Kat..Kommentar melden

  8. Natührlich ist das alles nur blödsinn sicherlich hätten hätten Aliens es nicht nötieg uns etwas mit zu teilen schon gar nicht auf derart primitive art. Sie könnten sich aufgrund ihres technologischen vortschritt locker in eines von unzähligen komunikations mittel einklicken ob nun tv radio netz es gibt genug möglichkeite.Kommentar melden

  9. Das denke ich auch Jürgen…Aliens würden sich nicht…so verhalten, wie es von Mensch verkauft wird. Hätten die Ausseridischen doch gar nicht nötig, sich an irgendwelche menschlichen Drehbücher zu orientieren.

    Warten Wir ab…das Jahr wird es zeigen…tut es ja schon.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.