Lichterscheinung Pfalzdorf


Hallo, als mein Sohn gestern am 6.11. 18 um kurz nach 20 Uhr unseren Hund ausführte und über die Felder schaute sah er ein Licht weiter weg über dem Boden schweben. Dieses Licht flog plötzlich lautlos in unfassbarer Geschwindigkeit in den Himmel und war nicht mehr sichtbar. Viele Grüße aus dem schönen Pfalzdorf bei Goch

Zuschrift von Pfalzdorfer

Werbung

1 Kommentar

  1. Hallo, da ich am 06.11. zur selben Zeit in Löhne, NRW eine Sichtung machte, war ich auf der Suche nach Presseberichte etc. und bin so auf diese Seite mit Ihrer Schilderung gestoßen. Es war zu vergleichen mit einer riesigen Sternschnuppe. Doch die Farbe und die Dauer der Sichtung war für eine „normale“ Sternschnuppe viel zu lang. Ein riesig langer, grün/Blau schimmernder Schweif und völlig Geräuschlos zog aus südlicher Richtung gen Norden weiter und verblasste kaum. Bei einigen Sternschnuppen- Sichtungen aus der Vergangenheit war nicht selten ein Knall und eine Rauchspur beim verglühen zu hören bzw zu sehen. Diesmal nicht. Es war nur eine höllische Geschwindigkeit zu bemerken, welche sich aber auch Augenscheinlich nicht bremste.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.