Lichterscheinung in der Nähe von Osnabrück


Es war kurz vor 10 Uhr. Ich machte eine Fernsehpause und schaute kurz aus dem Fenster. Alles schien normal – es war dunkel und stark bewölkt. Auch die etwas hellere Wolke auf dem Foto hatte ich schon bemerkt. Also wollte ich mich wieder abwenden – aber in dem Moment fing diese hellere Lichterscheinung an, sich zu bewegen. Sie drehte Kreise und beschleunigte zwischendurch mit sehr hoher Geschwindigkeit geradeaus. Im ersten Moment (so auch ich) kann man denken, es handel sich um einen sehr hellen Lichtstrahler, der gern auf Veranstaltungen benutzt wird… Aber solche Lichtstrahler verhalten sich fast immer rhythmisch oder synchron (wiederholte Lichtabfolge). So hat sich das Licht aber nicht verhalten – es bewegte sich unterschiedlich – über einem wirklich ganz kleinen Waldgebiet blieb es ab und zu stehen, aber da war nichts. Ich war inzwischen auf den Balkon gegangen um ein Foto zu machen – ich wollte auch unbedingt ein Video drehen, das war aber leider aufgrund der Dunkelheit und des zu schwachen Lichts nicht möglich. (Das Foto habe ich ein bisschen heller gemacht, um das Objekt zu sehen) Nach ungefähr 10-15 Minuten verschwand das Licht wieder und keiner hat es sonst bemerkt.

Zuschrift von Tobi

Werbung

10 Kommentare

  1. Einen Helikopter hätte man vermutlich gehört aus der Entfernung, außer der Fernseher war laut aufgedreht. Außerdem haben Heli’s soweit ich mich erinnere blinkende Positionslichter, die man sehen würde.Kommentar melden

  2. Hallo Tobi.
    Da du in deinem Beitrag keinerlei Geräusche erwähnst,gehe ich davon aus das weder ein Flugzeug noch ein Helli in Frage kommt.
    Dennoch herzlichen Dank für deinen Beitrag.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  3. Nein, das Objekt flog auch über mir drüber und war absolut geräuschlos. Für einen Huschrauber ist die Bewegung viel zu schnell gewesen. Kein Hubschrauber könnte so schnell manövrieren. Ein weiteres Problem waren die Wolken. Es flog durch oder über den Wolken, somit hatte man keine genaue Einsicht, was es sein könnteKommentar melden

  4. Ich bin auf den Balkon gegangen und plötzlich sah ich ganz viele helle Punkte am Himmel. Wie ein großes langes Sterneband was am Himmel vorbeifliegt. Mein Mann hat es auch gesehen. Er hat schnell das Fernglas geholt und wir haben es uns angesehen. Es waren so viele… mindestens 30. Es sah aus wie viele helle Sterne. Es war noch ca 1-2 Minuten zu sehen.. dann wurde es dunkler und ich konnte dann nur noch sozusagen den umriss sehen.
    Was könnte das gewesen sein?
    Sowas habe ich noch nie gesehen.
    Es war um ca 21.55 Uhr.
    Und Tobi hat es heute Vormittag um kurz vor 10 Uhr gesehen.. haben wir das selbe gesehen?Kommentar melden

  5. Eine ähnliche Beobachtung haben mein Sohn und ich gestern abend gegen 22:15 am 9.September auch gemacht. In Mettingen, 20km von Osnabrück entfernt, schossen diese Lichter immer wieder über uns hinweg, aus verschiedenen Richtungen kommend, teilweise Kreise ziehend.Sie flogen oberhalb eines Schleierwolkenfeldes, manchmal aber auch außerhalb dieses Feldes.Man konnte keine feste Struktur erkennen, es sah schon fast holografisch aus.Die Größe konnte man nicht abschätzen, vermutlich aber zwischen 50 und 100m und kreisrund. Es waren mindestens drei dieser Lichterscheinungen zu sehen, vermutlich waren es aber mehr. Die Geschwindigkeit war enorm, wenigstens 10mal schneller als die am Himmel vorbeifliegenden Flugzeuge. Das Ganze ließ sich eine Viertelstunde beobachten bevor es abflachte und dann ganz verschwand. Wir stehen vor einem Rätsel, so etwas habe ich(51Jahre) noch nie gesehen und finde auch keine Erklärung dafür.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.