Lichterscheinung am Himmel


Hallo Leute, ich konnte am 10.10.2018 in Berlin Marzahn, nach Feierabend, als ich mich mit einem Kollegen draußen den Feierabend verbracht habe,um ca 22.00 Uhr, ein Objekt am Himmel sehen, das 4, je 90° zueinander, Lichtschweife hatte, die alle in einem etwas gelb bis orangenen Ton gestrahlt haben, vergleichbar mit der Farbe einer alten Glühbirne, die schwach leuchtet. Dennoch waren die Lichtschweife lang, vergleichbar mit meinem Mittelfinger so 15 bis 20 cm in jede Richtung. Das seltsame war, in der Mitte, war nichts Glühende zu erkennen. Das Objekt bewegte sich mit einer wahnsinnig hohen Geschwindigkeit keit, ich schätze wenn es in der Atmosphäre war, muss es mindestens das 20 fache einer Schallgeschwindigkeit, ca. 20.000kmh, so dass es Berlin in nur gefühlten 4 Sekunden, die mir sehr lang und intensiv vorkamen, überflogen hatte, und ein Kurzes Stück, Horizont, ca. 20 cm von meinem Blickpunkt überm Horizont verschwand.
Kurz zum Vorgang, ich lief gerade mit meinem Kumpel zur Straßenbahn, dann diese Erscheinung am Himmel und innerhalb einer halben Sekunde verschwand es hinter einer Baumkrone von rechts nach Links, da ich in meinen ganzen Leben noch nie soetwas schnelles und und ungewöhnliches gesehen hatte, rief ich auf und forderte meinen Kumpel auf sich das anzuschauen, ich drehte mich nach links und lief vor, so dass ich das Objekt beobachten kann wenn es wieder sichtbar ist, und hoffte dass es nicht hinter der Baumkrone verschwindet, das Tat es nicht und so trat es wieder in der selben Flugbahn, die ich ja vorher einschätzen konnte, hervor und ich konnte es geschätzt weitere 3 bis 4 Sekunden beobachten.
Dabei waren 2 andere Flugzeuge am Himmel, eines Flog in in fast die selbe Richtung, und das andere hätte die Flugbahn gekreuzt. Vergleiche ich das Tempo so war das Objekt vielleicht 60 mal schneller als diese Flugzeuge, aber ganz genau kann ich es nicht sagen.
Mein Kumpel hat das Objekt nicht gesehen, da alles zu schnell ging und er erst, wie ich ihn im Nachhinein gefragt habe, in die falsche Richtung geguckt hat,aber selbst als er mit mir in die ähnliche Richtung, er stand etwas hinter mir, aber ich konnte ihn vom Augenwinkel klar wahr nehmen, nicht gesehen. schade, denn jetzt gibt es niemanden der dieses Objekt mitbeobachten könnte. Und ich frage mich ernsthaft ob es eine Halluzinationen gewesen ist, ich habe noch nie in meinem Leben halluziniert.
Hoffentlich hat jemand das selbe gesehen, oder jemand kann mir sagen, ob es ein besonderes Naturschauspiel gab, das am Himmel um ca. dieser Uhrzeit zu beobachten gewesen sein sollte.
Bitte schreibt mich per Mail an, falls ihr etwas wisst. vfservice@gmx.de
Vg

Zuschrift von Kaan

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.