Lichterkette über Graubünden


Wir haben heute morgen in der Nähe von Chur/ Graubünden 26.11.19 teilweise nur durch Wolkenlücken ca. 100 Lichter (ähnlich Satelliten) von Südwest nach Nordost in regelmäßigen Abstand ziehen sehen. Alle auf der gleichen Bahn und mit der gleichen Geschwindigkeit. Weiß einer was das war?

Zuschrift von Hajot64

Werbung

3 Kommentare

  1. Was war jetzt an starlink so schlimm das der Kommentar gelöscht ist? Oder jemand gefallen an der *Kommentar melden Funktion* gefunden?
    Also noch mal: die neu gestarteten starlink kann man derzeit noch sehen. Per APP kann man sehen wann und wo
    Und dann die fliegen nunmal schön hintereinander dahinKommentar melden

  2. Ich habe heute soetwas auch über Berlin gesehen. Die Abstände waren aber sehr groß, nicht zu vergleichen mit dem Starlink Video bei Wikipedia. Es hat mehrer Sekunden gedauert bis das letzte Licht die Startpositin des ersten Lichtes erreicht hat. Dann kam eine sehr große Lücke und dann nocheinmal 6-8 Lichter. In den nächsten ca. 5 Minuten flogen viele einzelne Lichter grob in die gleiche Richtung der beiden KettenKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.