Lichterkette am Himmel 25.05.2019


Um ca 1 uhr heute nacht habe ich diese lichterkette am himmel gesehen. Was kann das denn sein. Es hat sich ziemlich fix bewegt. Wie eine riesen flugzeug.

Zuschrift von Stephan

Werbung

27 Kommentare

  1. Ich habe es auch auch gesehen. Es flog in gleichbleibender Geschwindigkeit und es war genau, wie du es beschreibst, eine lange Reihe von Lichtpunkten wie eine Lichterkette. Leider hatte ich mein Handy nicht so schnell zur Hand um es zu fotografieren. Ja, was war das??? Ein Asteroid sollte wohl nah an uns vorbleifliegen aber sieht das dann so aus??? https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/asteroid-1999-kw4-weltraum-brocken-mit-eigenem-mond-rast-auf-erde-zu-62114732.bild.html

    Alexandra aus NRWKommentar melden

  2. Mein Freund und ich haben es auch gesehen.. es war um ca. 1:10 Uhr am 25.5. bei uns in Baden-Württemberg sichtbar. Wie ganz viele Lichter exakt in einer Reihe mit gleichbleibender Geschwindigkeit..Kommentar melden

  3. Haben das gleiche gestern beim Nachtangeln gesehen und würden auch gerne wissen was es war. Lichterpunkte im gleichen Abstand und in gleichmäßiger Geschwindigkeit. Habe das Bild auch noch mal gesendet – komischKommentar melden

  4. Auch hier würde es von mindestens 4 Leuten gesehen, die Lichter Kette flog Von Nord-Nord-west in Richtung Süd-Süd-Ost.. 0:45 und Dortmund.
    Eindeutig war aber bei uns das sich die Lichter Überholt haben fast wie bei einem Rennen.

    Soll aber angeblich Projekt SpaceX sein.Kommentar melden

  5. Ich und mein Freund haben es auch gesehen, dass war 100Prozent nichts natürliches oder menschliches. Auch in dem schnellen Tempo wie es sich bewegte genau in einer Linie.
    Es war ein atemberaubender AnblickKommentar melden

  6. Auch in Neustadt an der Weinstraße um 00:56 die beschriebene Lichterkette in konstanter Geschwindigkeit von Süden nach Norden gesehen, bis diese plötzliche verschwand.Kommentar melden

  7. Habe es auch über Braunschweig um 1 Uhr gesehen .war eine doppelreihe( ca. 3 Vollmondbreiten lang und ca.1/2 Mondbreite breit). Hinten dran 3 Lichtpunkte in Verfolgung, der mittlere
    Etwas größer. Fast im Zenit, Flug Bahn von West nach Ost, schneller als die ISS.
    Es war nur ca. 1min sichtbar.
    Die Höhe ist nicht einzuschätzen.
    Auf gar keinen Fall waren es Flugzeuge.
    Es sah aus wie eine filigran begleuchteteLeiterKommentar melden

  8. Ich habe es über Stendal gegen 1:03 mindestens drei Minuten verfolgen können.
    Es sah aus wie eine lange Lichterkette, die sehr schnell geradlinig geflogen ist ohne dass sie an Leuchtkraft verloren hat.
    WAHNSINN !!!!!Kommentar melden

  9. Ich habe am 25.05.2019 um 0:57 gesehen in Waldkraiburg (Bayern).
    Es war lautlos und unglaublich lang….
    Ein Flugzeug hat gerade dann vorbei geflogen (gelandet in München). Diese dings war ca 5 mal länger als ein Flugzeug. Unglaublich.!!!Kommentar melden

  10. Ich habe es auch um 00.57 Uhr in Essen gesehen, ich habe es genau so gesehen wie beschrieben ein Video gemacht. Doch bei mir tanzte ein etwas größeres Licht hin und her.Kommentar melden

  11. Ja, habe ich auch gesehen, in Süd-Niedersachsen, sah sehr interessant aus. Entweder war das etwas militärisches, oder tja, ich konnte halt das Verschwinden der Kette gut beobachten, es wurde relativ schnell lichtschwächer, wie eine Lampe, deren Helligkeit gedimmt ( oder wie ein Flug in einen Nebel hinein ) und dann ausgeschaltet wird. Die Flugrichtung war, von Westen nach Osten, 00.58 Uhr, die Sicht war hervorragend, die geschätzte Flughöhe sehr wahrscheinlich höher, als die eines Verkehrsflugzeugs. Zu hören war ein leises Grollen, wie das eines hochfliegendes Verkehrs- o. Militärjets, nur halt sehr schwach ausgeprägt.Kommentar melden

  12. Ich und drei Freunde haben es auch ca gegen 1:20 in Wachtendonk kreis kleve gesehen wir wissen nicjt was es war aber wir hatte eine gänsepelle weiss jemand was es war?Kommentar melden

  13. Ich hab das gegen 1 Uhr ebenfalls gesehen. Die Lösung sind allerdings wohl die sechzig InternetSatelliten, die gleichzeitig ins All geschossen wurden und in die Umlaufbahn gelangt sind.
    Es war ein unglaublicher Anblick und ich war im ersten Moment ziemlich geschockt.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.