lichter wie perlenschnur am NOK


melde mich erst heute…weil,dachte,glaubt mir doch keiner!habe heute gegoogelt,kam auf diese seite…ja,bin nicht der einzigste…. war am 13.12.gegen 5:20 mit dem Hund am nord-ostsee-kanal,schinkel.das ist ca.15 km von kiel.guckte nach oben,sah dann diese lichter,exakt grade,gleicher abstand.flogen gen osten.weiss nicht,wie ich das erklären soll;himmel war sternklar,die“lichter“kamen von einem punkt aus dem all,nein,es war kein punkt,sie fielen dort „raus“….es waren hunderte.dann hörte ich weit,sehr weites Motorgeräusch.kam aus dem norden.normal sieht man ja 1 Flugzeug wegen dem blinken.nix.dann sah ich einen lichterpunkt,der unglaublich schnell zwischen der stelle,wo die lichter rauskamen und der ecke,wo ich das Motorgeräusch hörte,hin und herflog. da wurde mir klar,dass ich was aussergewöhnliches gesehen hatte… dachte erst an drohnen…obwohl,hunderte,die wie aus dem nichts vom himmel fallen…aber dann dieser Lichtpunkt…der wie fast n blitz zwischen N u.O.wechselte.das sind ja hunderte von km…nee …bleibt nur das Motorgeräusch…denke,was auch immer das mit den lichtern war,ist empfangen oder begleitet worden.

Zuschrift von ingo behlau

Werbung

6 Kommentare

  1. Vielleicht eine Rakete…nun gut, ich denke nicht. Doch was willst du einem mit deinem Kommentar sagen? Schließlich musst du ja einen Grund haben es genau so detailliert zu schreiben.

    LG TechnoKommentar melden

  2. An vielen Orten, hauptsächlich in Norden wird Vorgeschossen. Dachte ich lese nicht richtig. Jeder schreit Es muss was getan werden, jeder rennt auf irgendeine Demo. Dann gibt es das Vorschießen. Angeblich damit man weiß was man kauft… und die Session für Raketenverkauf ist geöffnet. Vielleicht eine Demonstration von neuen Raketen? Pyrotechnik… Lasershow zum zeigen… wenn es keine Bilder gibt ist es immer schwer zu urteilen. Vielleicht Satelliten… könnte alles sein. Die Motorgeräusche irritieren mich… könnte auch woanders herkommen… der Wind trägt auch dazu bei. Ich höre sogar Schiffe und andere Signale, kommt immer darauf an wie der Wind weht. Andererseits habe ich auch schon mal ein Objekt gesehen, das stehen blieb und dann blitzte und wegschoss, war aber ein einzelnes ohne Geräusche. Schwer zu beurteilen. Ich habe heute Nacht auf NTV einen Bericht gesehen… die Technik ist schon sehr weit… verrückt,
    wer sich nicht damit beschäftigt, bleibt in der Zeit stehen. Soll jetzt nichts heißen, allgemein gemeint. Man sieht es ja bei den Starlinks… die Polizei bekommt viele Anrufe weil die Leute nichts davon wissen. L.G.Kommentar melden

  3. *Da es schon am 13.12. war gehe ich von Tests oder Starlink aus. Viele kaufen sich auch neue Raketen vom Internet… wurde auch schon lange vorher geschossen. Ohne Bilder bzw. Videos schwer was zu sagen. Nochmals liebe GrüßeKommentar melden

  4. So wie das beschrieben ist war das kein Feuerwerk. Denke es war nie irdisches. Wer glaubt wir sind alleine hier im Weltall und unentdeckt von anderen Spezies der soll weiter träumen von Feuerwerk und chinesischen Laternen…. gibt so viele Sichtungen und die Regierungen u Militaere dieser Welt tun alles dafür zu verschleiern…. manchmal suchen die Menschen aber einfach in der falschen Richtung…. schon mal was von USO s gehört? Darum soviel Sichtungen nahe Meeren u Seen…. sie sind längst da…Kommentar melden

  5. hier Ingo.verweise auf das bild von silvanus trep.GENAU so sah die Formation aus!!!!-DAS war kein feuerwerk oder ähnliches.viel zu hoch…und dann der Lichtkegel,der mit ungeheurer Geschwindigkeit hin und herflog….über hunderte von km….nee,bin kein spinner oder fantast,weiss,was ich gesehen habe.möchte mich hier auch nicht profilieren.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.