Lichter über Kiel/Mönkeberg


Am 07.06.2019 entdeckte ich 4 Lichter am Himmel gegen 23:15 Uhr. Der Himmel war Richtung Nordwest zur Hälfte stark bewölkt. Die Lichter sahen aus wie starke Scheinwerfer, die die Wolkendecke anleuchteten, jedoch ohne einen erkennbaren Ursprungs (ich weiß dass z.B. in Raisdorf die Lasertagarena einen Laserstrahler hat, der war es aber nicht). Die Lichter waren eng beisammen und flogen langsam Richtung Südosten und trennten sich dabei. Ein Licht vollführte eine komplette Wende und zog dann plötzlich mit großer Geschwindigkeit Richtung Osten ab. Kurze Zeit später waren 2 der Lichter wieder erkennbar. Die Wolkendecke zog weiter Richtung Südosten, so dass die Lichter nicht mehr sichtbar waren da klarer Himmel. Hat da jemand mit 4 Flakscheinwerfern herumgespielt?

Zuschrift von Thobin

Werbung

2 Kommentare

  1. Habe ich über Nürnberg auch beobachtet.
    Es war bewölkt, und in diesen Wolken
    waren diese Lichtererscheinungen die
    bewegten sich oder verharrten auf der Stelle.
    Es war so eine Art formation, und auch deutlich zu erkennen. Habe so etwas noch nie gesehen, und kann euch nur zustimmen.
    GrußKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.