Lichter Sichtung , Minden-Lübbecke


Hallo zusammen , heute spät nachmittag ca 17.30/18.00 uhr , war ich bei bekannten die Katzen füttern. Das Haus ist ländlich , hinterm Haus sind Kilometer weit nur Felder sonst nichts. Ich stand mit der einen Mieze im Flur , mit dem Rücken zum Fenster , hinter mir die Felder. Die Mieze schmuste einige Minuten mit mir bis sie plötzlich aufhörte und wie versteinert aus dem Fester starte. Ich dachte mir was sieht sie denn , da ist ja nichts wir sind im 2 Stock & drehte mich um . Aus dem Augenwinkel sah ich ein Orange / rötliches Licht verschwinden. Ich ging sofort zum Fenster jedoch habe ich nichts mehr gesehen. Außer Felder & Bäume ist da nichts , keine Straße /Wege also kann das Licht auch nicht von einem Auto stammen. Ich weiss was ich gesehen habe , und die Katze hat es auch gesehen.
Jetzt meine Frage :
Hat heute 25.10 jemand auch was gesichtet ? ch wohne in Nrw , Kreis Minden-Lübbecke

Zuschrift von Sabi

Werbung

1 Kommentar

  1. Hallo Sabi.Meine ehrliche Antwort.
    Ich glaube euch beiden,dir und der Katze. Bitte das soll nun echt nicht lächerlich klingen, aber Tiere haben für derartige Sachen oft ein besseres Gespür als Menschen.
    Vielleicht hast du Glück,und diese Sichtung wiederholt sich , für diesen Fall sage ich nur Fotoapparat immer parat halten.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.