Lichter am Himmel sowie ufo


Vor ca 3 Wochen (gegen 18 Uhr) sah ich aus dem Auto heraus 2 fugobjekte die zwar ziemlich hoch aber noch sichtbar, in geringem Abstand voneinander, aufeinander zuflogen. Zwar nicht auf Kollisionskurs, aber weil diese ungewöhnlich näh untereinander flogen, dachte ich so bei mir; na die Fliegen aber recht nah beieinander, und schaute wieder auf die Straße. Als ich ca 3 sec. später wieder nach oben sah, war das eine Flugobjekt wieder verschwunden. Das eine war auf jeden Fall ein Flugzeug, was leicht an den Blinklichtern zu sehen war. Das andere war Silber, um nicht zu sagen chromfarben, da es in der Sonne glänzte. Lichter hatte es jedoch keine und ist wie gesagt nach wenige sec vo der Bildfläche verschwunden Oo. Heute gegen 21.30 Uhr sas ich mit meiner Tochter auf dem Balkon und sah im Verlauf unseres Gesprächs, Richtung Osten 2 ungewöhnlich helle Sterne die ungewöhnlich nah übereinander zu sehen waren. (?) Helligkeit ungefähr wie die Venus, wenn sie gut zu sehen ist. Ich sagte zu meiner Tochter noch; geil, schau dir mal die zwei Sterne an! Und ging ins Haus um mein Handy zu holen . Sekunden später ging ich wieder raus um es zu fotografieren, da waren sie wieder weg. Wir könnten es uns beiden nicht erklären, vllt habt ihr ja ne Antwort drauf.

Zuschrift von Mike

Werbung

7 Kommentare

  1. Hallo Mike,
    Ich war gestern Abend, zwischen 21:30-22:20 Uhr, auf meinem Balkon um ein wenig in den Himmel zu sehen da nur vereinzelt ein paar Wolken unterwegs waren. Man konnte sehr gut hinein sehen. Ich habe 5 Satelliten fliegen sehen 🙂. Nun kamen von S/O nach O/N zwei kurz hintereinander geflogen was ich für recht ungewöhnlich hielt, die waren größer und heller also weiter unten . Dann sind die über einer Wolke verschwunden jetzt wartete ich das sie auf der anderen Seite wieder auftauchen aber nur eins kam links raus. Die andere Leuchtkugel (ich nenn die Dinger dann so) kam hervor (die Wolke bewegt sich ja auch) und blieb dort stehen, ich wunderte mich da ich noch nie einen Satelliten gesehen habe der auf seiner Flugebene einfach so anhält, jetzt sah es so aus als ob es ein Stern war. Ich habe schon einige Leuchtkugeln gesehen aber keine die einfach anhält und stehen bleibt.
    Also eine Erklärung kann ich Dir nicht geben sondern nur das was ich gesehen habe. LG JanaKommentar melden

  2. Also ich schaue mir auch hin und wieder mal in den Himmel wenn ich weiß dass die iss mal wieder zu sehen ist, aber das war weder iss noch Flugzeug oder Sterne. Es waren 2 „Lichtkegeln „ die für mindestens 3-5 Sekunden keinerlei Bewegung aufwiesen. Leider haben weder ich noch meine Tochter sehen können auf welche Art sie verschwunden sind. Von Wolke verdeckt wurden sie nicht da ich noch knapp ne halbe Stunde vergebens gewartet habe dass sie wieder auftauchen.Kommentar melden

  3. Habe es gerade eben selbst gesehen, hab hier nach Berichten gesucht, die mit meiner Beobachtung
    übereinstimmen. Hab 2 Lichtkugeln in einer größeren Wolkenlücke gesehen, die in geringen Abstand hintereinander flogen, dann verschwanden die hinter einer Wolke, kamen aber in gleicher Richtung nicht wieder von dieser Wolke hervor. Die verschwanden einfach hinter anderen Wolken. Ich beobachte weiter und geb euch bescheid, liebe Grüße aus München.Kommentar melden

  4. Hallo Andreas K., danke für deine Mitteilung hier mit den 2 Leuchtobjekten, ja es sind öfter mehrere Leuchtobjekte zusammen, dies bestätigt viele hier auf der Seite genannte Sachen…

    Viele Grüße von mir
    HobbykosmonautKommentar melden

  5. Hallo Andreas K.,
    Danke für Deinen Bericht. Habe vor vielen Jahren in der Nähe vom Hohenzollern Platz gewohnt. In Unterhaching ist weniger Licht ja da siehst Du besser. LG JanaKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.