„Krachen im Himmel“ Bad Pyrmont, Niedersachsen


22.04.2018 Bad Pyrmont 18.25- 19.00 – „Atmosphärische Klänge“
Ich war gestern gegen 18.25 in meiner Wohnung. Es war ein mittel bewölkter Himmel mit reichlich Licht und sonst keine Vorkommnisse. Ich saß in meinem Wohnzimmer im 3. Stock und hatte meine Kopfhörer getragen. Allmählich störte mich ein unterschwelliges basserfülltes metallenes Geräusche, ich konnte es nicht zuweisen also habe ich meine Kopfhörer abgelegt und dann konnte ich das Geräusch in seinem vollem Klang hören.
Die Richtung von der das Geräusch kam war nicht auszumachen, es schien als ob es überall wäre, nicht nur über Bad Pyrmont. Es war ein atmosphärisches Krach zu beschreibend als ob man Metall gegeneinander schlägt und dabei eine Geige Spielt. Das besondere an dem Klang war das es nicht einem „Chaos“ folgt wie in der Natur, sondern in sich eine Harmonie (eher halbtonleiter) Der Klang war ungefähr 3 Minuten hörbar und ich versuchte dann aus dem Fenster zu schauen aber als ich eine halbe Minute versucht habe dem Klang einen Erzeuger zuzuordenen verschwand dieser plötzlich.
Ich habe diese Art Klang in dieser Dichte noch nie in der Natur gehört, hat jemand anders in dieser Region das gleiche gehört?

Zuschrift von Lui T.

3 Kommentare

  1. Ich habe dieses Geräusch auch gehört, dachte zuerst es wäre der Güterzug, der in regelmäßigen Abständen in der Nähe fährt(Osnabrück, Niedersachsen), aber dann wurde dieser Basston intensiver und klar das es sich nicht um den Zug handelt. Ich sass in unserem Haus im Erdgeschoss bei geöffneten Fenstern. Dieses Geräusch war pregnanter als der laufende Fernseher. Hatte mir aber nichts weiter gedacht bis ich diesen Bericht gelesen hatte. Es müssen eigentlich tausende das Geräusch gehört haben.

  2. Ich habe genau das gleiche Phänomen wahrgenommen in Osnabrück, Niedersachsen. Hatte es erst für den Güterzug, der in regelmäßigen Abständen in der Nähe fährt gehalten. Aber ich hab schnell gemerkt das es etwas anderes ist. Ich saß im Erdgeschoss unseres Hauses bei geöffneten Fenstern und laufendem Fernseher. Das Geräusch war pregnanter als der Fernseher. Das es ungefähr drei Minuten angehalten hat kommt in meinem Fall auch hin, zumal Tag und Uhrzeit auch passen. Hatte mir trotzdem nicht viel dabei gedacht, und es als irgendein harmloses Umgebungsgeräusch abgetan, bis ich diesen Bericht gelesen habe. Echt interessant..

  3. So etwas habe ich auch gehört in Braunschweig. Allerdings kann ich jetzt mittlerweile nicht mehr sagen, wieviel Uhr oder welches Datum es war. Ich weiß nur das es an dem Tag etwas dunkel war und ich mich auch dort fragte, woher dieses Geräusch komme, da ich an sich die ganzen Geräusche hier kenne. Als ich dann zum Fenster ging und Mal richtig hörte, konnte es allerdings nur aus Himmel kommen. Würde mich auch Mal Recht interessieren, was es war oder ist. Aber gut zu wissen, das ich auch nicht der einzige bin.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.