Komisches Objekt Augsburg Lechhausen


Ich habe gestern (30.03.2020 ) zwischen 21.30 – 22.00 die Starlink Sateliten beobachtet. Dabei zwei merkwürdige leuchtende Lichtquellen gesehen.
So zwischen 21.40 und 21.50 Uhr war am Ende der Reihe von den zahlreichen Satelitten etwas komisches dabei. Es hatte 2 Lichtpunkte im dauerhaften selben Abstand. (Zur Größenvorstellung, als wenn man zwei Punkte auf ein Blatt Papier malt im Abstand von 5mm) Die Geschwindigkeit und Richtung war jedoch die selbe wie die Starlink Sateliten hatten.
Nachdem die Lichterkette fast weg war leutete in fast nebendran aber scheinbar viel tiefer unter den beiden Lichtquellen (oben beschrieben) ganz kurz eine megahelle größere Kugel auf für ca.3-4 Sekunden. Durch eine eine ähnliche Meldung von gestern entschloss ich mich auch über meine Sichtung zu berichten…

Zuschrift von Unerkannt

Werbung

1 Kommentar

  1. Soeben habe ich oben am Himmel ebenso eine lange kette von „fliegenden Sternen“ gesichtet. Habe mein Mann erstmal geholt weil ich dachte „nun ist es soweit“ xD

    Die kette bestand im selben Abstand mit über zehn solcher Lichtquellen dann kam ne Unterbrechung und dann weitere Lichtquellen. Alle selbe Richtung ab und an welche die nicht die selbe Bahn hatten aber die selbe Richtung.
    Sichtung über Ostfriesland 21:35-21:50 vom mond aus nach links weg

    Werden wohl diese musk Satelliten sein aber ich fand es schon etwas merkwürdig.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.