Komisches fliegendes Objekt in Worpswede


Am 14. Februar gegen 22.16 Uhr in Worpswede. Komisches fliegendes Objekt. Kam sehr langsam und sehr tief,schwangte hin und her. War aber vom aussehen eine Art Flugzeug. Aber definitiv zu niedrig und zu leise. Es hatte eine Art Scheinwerfer,die sie erst anmachten,als sie über mir waren. Komisch war nur,das es nicht im flugradar auftauchte. Als es weiter flog, dachte ich,es würde die Bäume mitnehmen und irgendwo landen. War aber nicht der Fall. Bin danach spazieren gegangen.

Zuschrift von Katrin

14 Kommentare

  1. hi
    wenn es military oder police o.ä. war/ist, taucht es nicht im flugradar was öffentlich zugänglich ist,auf.
    ich nehm mal an du nimmst flightradar o.ä. ,

    auch cia flieger sehen wir „normalos“ nicht, wir leben doch in einer freien demokratischen welt, deshalb sollen wir das nicht mitkriegen, würde uns doch nur beunruhigen, deshalb, zu unserem besten.
    lol

  2. Ja,ich habe den Flightradar24 . Irgendwie denke ich nicht, das es militärisch war. Aber genau weiß ich das nicht. Das,was ich weiß ist,das es gezielt geflogen ist. Es war kein Zufall und es war ebenfalls kein Flugzeug von Ryanair, wie man mir versichern wollte. Aber ich bin noch an der Sache dran und versuche es heraus zu bekommen.

     

  3. Hallo Katrin, das hatte ich auch schon einmal. Ich hatte gerade Besuch und ich sah ein Objekt auf uns zufliegen. Doch ich weiß nicht ob die es mit Scanner oder so raus bekommen können, ob noch Jemand in der Wohnung ist, doch plötzlich hatten die einen Strahler an und wir glauben ein Flugzeug oder so fliegt direkt ins Wohnzimmer. Und ein Flugplatz hinter dem Haus gibt es nicht. Das Objekt war auch definitiv zu leise, bzw ich konnte es nur leise bei geöffnete Fenster wahrnehmen und viel zu niedrig.
    Hätte ich alleine dort gesessen, hätten die sich diese Mühe nicht gemacht um irgendwelche Strahler anzumachen.
    Entweder wollen die Uns verrückt machen oder rein Taktisch auf irgendetwas vorbereiten, was wir Glauben zu denken sollen.
    LG Oh

  4. Ich denke, wenn die jemanden verrückt machen wollen,wären die anders vorgegangen. Bei mir gibt es da noch mehrere Erfahrungen, weshalb ich besorgt bin. Ich bin ebenfalls in mehreren Gruppen und habe auch schon öfters dort was geschrieben. Ich möchte es unbedingt heraus bekommen,da mir das keine Ruhe lässt. Wenn ich ein unbekanntes Flugobjekt in hoher Höhe sehe,behalte ich es für mich. Dies jedoch war anders.

  5. Hallo Katrin, würde mich interessieren, warum du besorgt bist. wo könnte man deine Erfahrungen die du geschrieben hast nachlesen?

    lg Oh

  6. In Facebook gibt es mehrere Gruppen. Bei Ufos-außerirdische Besucher oder bei Paraworld. Das sind nur 2 Gruppen. Es gibt natürlich noch mehr. Aber die alle auf zu zählen dauert.

  7. danke, Facebook habe ich nicht mehr.:-)

    Vielleicht kannst du ja hier mal darüber etwas berichten. Weil besorgt bin ich auch, doch jeder wohl auf seiner Art, weil man unterschiedliche Beobachtungen und auch Erfahrungen gesammelt hat.

    lg. OH

  8. Sorry,aber hier möchte ich es nicht schreiben. Das ist mir zu öffentlich und somit zu gefährlich.
    LG Katrin

  9. Hallo Katrin,
    Das verstehe ich, dann sollte man es auch nicht machen. Ich werde mich hier auch langsam wieder etwas zurück ziehen. Und nur noch lesen und nicht mehr Berichten. Und ich wünsche Dir, das es in deiner Situation in du dich gerade befindest oder vielleicht auch schon länger befindest, wieder alles gut wird.

    Lieben Gruss
    Oh

  10. Hallo Katrin,

    Das verstehe ich, dann sollte man es auch nicht machen. Ich werde mich hier auch langsam wieder etwas zurück ziehen. Und nur noch lesen und nicht mehr Berichten. Und ich wünsche Dir, das es in deiner Situation in du dich gerade befindest oder vielleicht auch schon länger befindest, wieder alles gut wird.

    Lieben Gruss
    Oh

  11. Grüße an dich Katrin

    Meldet was ihr seht, an ALLE,das man uns nicht die Wahrheit sagt ist wo klar .
    Habt keine Angst .

    Liebe Grüße

  12. Liebe Grüße zurück.

    Manche Objekte kann selbst ich nicht einschätzen. Jedoch melde ich nicht alles,da es teilweise echt Wahnsinn ist,was man alles sieht. Wenn man selber mal Zeuge eines unbekannten Flugobjekt wird,braucht man keine Wahrheit mehr, denn man weiß es dann. Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als Menschen sich vorstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.