Ibbenbüren,


Ibbenbüren, ca. 21.20 Uhr UFO gesichtet Richtung Süd/Ost gen Münster. Sehr heller Punkt, tiefer als Flugzeug oder Helikopter. Bewegte sich in parabelförmigen Schwüngen Nach oben. Ganz plötzliche Richtungswechsel nach Norden. Lies sich dann seitlich nur noch schwach erkennen aber dann erkannte man die vermutliche Rückseite, die der Rückseite einer Autobeleuchtung glich. Rotes blinkendes Licht auf der rechten Seite während die Linke Seiter konstant rot leuchtete. Definitiv keine Drohne.

Zuschrift von Hel. H.


Werbung

3 Kommentare

  1. Krass. Ich glaube wir sind nicht allein. Man muss mal in den Sommermonaten bei klarem Himmel die Sterne beobachten. Da sind manche Bewegungen zu erkennen die so anders sind als Sateliten, Flugzeuge, Sterne etc.
    Ich habe nach langem mal wieder hier auf diese Seite geschaut ob es ähnliche Vorfälle gibt oder gegeben hat. Es bleibt spannend!
    Und erzählt man es Freunden. dann belächeln sie es. :-/Report

  2. Hallo Anja, …meine Rede, ich hatte mit UFOs bis zu diesem Jahr überhaupt „nichts am Hut“ bis mir diese „sich bewegenden Sterne“ aufgefallen sind. Spätestens wenn diese Kurven fliegen oder starten/ stoppen bleiben halt Fragen. Es müsste dieses Jahr tausende Zeugen geben so häufig und offensichtlich unbekannte Flugobjekte zu sehen waren. lgReport

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*