Heller Lichtball über Allgäu Airport MM


Am klaren Himmel über dem Allgäu Airport Memmingen sehe ich seit etwa 40 min. eine helle Lichtkugel, Blickrichtung Osten, ca. 1.000 m über Grund. Unbeweglich, wandert mit Erdrotation Richtung Süden.

Zuschrift von Stoni

Werbung

9 Kommentare

  1. Moin Stoni, ich habe am 16.01.2020 ein ähnliches Foto gemacht, auch Video (werden nur nicht hochgeladen). Ich lade das Bild gleich hoch.
    Für mich sah es so aus, als würde das „Ding“ erst langsam heruntersteigen, und ab einer gewissen Höhe dann weiter nach SW schweben würde.

    Ähhhhm…., es gibt keine Erdrotation, Erdkrümmung oder sonstigen „Globalen-Blödsinn“
    Lache jetzt nicht gleich los, sondern beschäftige Dich (b.z.w. ALLE) mal mit dem Thema „Flache Erde“ und Du wirst sehen und verstehen, daß wir seit Jahrhunderten von Jahren belogen und beschissen werden. Ich kann es nur jedem empfehlen sich damit ganz unvoreingenommen mal auseinander zu setzen (z.B. bei FE Realität)! Bitte nur nicht Harald Lesch und Konsorten, denn die gehören zur Verblödungsmaschinerie der Menschen dazu! Eine flache Erde schließt andere Welten ja nicht gleich aus! Denn…, wir wissen… daß wir nichts wissen.! Aber es gibt die Eliten die mehr wissen als wir…, und da habe ich was gegen. Es interessiert kaum noch jemanden wo her wir kommen, was Leben überhaupt ist oder wer wir sind etc ??? Hauptsache das Handy ist da und müssen nicht mehr selber denken.
    Hört sich bekloppt an? Weiß ich, es ist aber so….!

    Liebliche Grüße aus MarzipanCityKommentar melden

  2. Habe das Objekt zur selben Zeit in 75242 Neuhausen-Schellbronn mit dem Fernglas beobachtet. Es wurde auch in 71272 Renningen und in Karlsruhe gesichtet. Mit der Beobachtung mittels Fernglas hatten wir den Eindruck das das Objekt sehr hoch ist, evtl. auch außerhalb der Erdatmosphäre. Auch hatten wir den Eindruck es wandert mit der Erdrotation. Habe mehrer Videos und Fotos gemacht.Kommentar melden

  3. Nur mal kurz angenommen die Erde ist wirklich flach. Was ändert sich dann für unser tägliches Leben? Nichts. Es ist völlig uninteressant ob flach, eckig oder rund, auch wenn sie natürlich rund ist.Kommentar melden

  4. Ich bin ebenfalls der Meinung, dass auf Aufnahmen aus dem Weltall die kugelrunde Beschaffenheit der Erde eindeutig erkennbar ist. Schon ab einer Höhe von rund zwanzig Kilometern wird die Erdkrümmung deutlich sichtbar. Trotzdem toleriere ich auch andere Meinungen: Sich die Erde als flache Scheibe vorzustellen, ist zumindest hilfreich für die Orientierung.Kommentar melden

  5. Hallo Carsten, völlig richtig. Man kann in Russland einen Stratosphären-Flug buchen. Dort kann man mit einer alten Mig mitfliegen. Die fliegen so 15-18 km hoch. Auch dort ist die Erdkrümmung schon sichtbar.

    Für weniger Geld kannst Du dir auch einen Wetterballon im Internet bestellen. Eine Kamera ohne Fischaugenlinse dabei und einen GPS Sender um die Kamera nachher auch wiederzufinden und die Sache mit der flachen Erde hat sich erledigt.Kommentar melden

  6. Ich würde Euch ja gerne einen Link zu Verfügung stellen, weiß aber nicht ob daß hier erlaubt ist.
    Ich garantiere Euch daß Ihr die Beweise verstehen werdet. 100 % ig ! Und es KEINEN einzigen Beweis für einen Globus. Alle Bilder von der „blauen Murmel“ sind nicht echt (CGI). Die von der NA-haha-DA sagen es ja auch selbst das alle Bilder Photo geshopt sind ! Buzz Alden sagt es zu einem 8 jährigen Schulmädchen daß sie nie da oben waren, auf ihre Frage warum sie nicht mehr zum Mond fliegen!
    Mir sollt Ihr nicht glauben!!! Ich würde es aber cool finden, wenn sich der ein oder andere wirklich mal mit dem Thema unvoreingenommen beschäftigt.
    Oder gebt doch mal aus Spaß „NASA-Fake,- Betrug etc ein bei der Tube. Das ist alles quatsch was uns da erzählt wurde und immer noch wird. Bitte bitte macht es einfach mal. Dann kommt endlich Licht ins dunkel.
    Ein Video nur mal so als Beispiel „200 Beweise für eine FE“

    Ob es jemand macht…, keine Ahnung…., trotzdem wünsche ich viel Erfahrung dabei. Keine unterHALTUNG, denn das macht die NA-hahaha-DA mit uns !Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.