Helle Scheibe über Gruna/Seidnitz


Zuschrift von Jana

Werbung

Tags: Scheibe

47 Kommentare

  1. Hallo Jana.
    Nun hat es endlich geklappt mit deinem Bild, hatte schon lange nach deiner Ankündigung auf der Plauderecke darauf gewartet.
    Kannst du noch etwas über die große des Objekts sagen. Die Lichter , waren das mehr oder eine Farbe. LG.Kommentar melden

  2. hallo jana,
    die tatsache dass du schreibst die „scheibe“ war in 5 augenblicken weg und zwar schräg nach oben, beweist dass du ein „alienschiff“ beobachtet hast, die typische flugbewegung der scheiben ist diese ca 45grad stellung beim abflug.
    hier weiter zu erlären sprengt den rahmen, nur soviel:es hat mit dem erdmagnetfeld zu tun.
    es könnte auch ein nachbau terrestischen ursprungs sein doch diese sind meist dreieckig und fliegen nicht im winkel.
    war denn nach der sichtung irgendwas auffälliges? zum beispiel in der nacht
    seltsame träume von schweben oder fliegen, und irgendwelche körperliche
    beeinträchtigung wie schwindel kopfschmerzen übelkeit und/oder marker am körper wie einstiche oder gewebsentfernungen?
    ich will niemand kirre machen, doch laufen solche sichtungen meist auch mit besuchen und/oder entführungen anheim.
    wäre nett hierzu etwas von dir zu erfahren.
    danke und liebe grüsse
    billKommentar melden

  3. Hallo Jana, deine Skizze finde ich echt gut gezeichnet., Skizzen finde ich immer sehr interessant. Hätte auch gern einiges mehr von deiner Sichtung wissen wollen. Wie bist du auf das UFO aufmerksam geworden? War es geräuschlos? Ist es zu dir runtergekommen? Welche Größe hatte das UFO in etwa? Welchen Abstand hat das UFO in deiner Nähe zu dir eingehalten?

    Würde auch gern mehr über deiner Sichtung erfahren.,

    Hattest du einen Schock, als du das UFO gesehen hast oder war es für dich was ganz tolles.

    Danke, dass auch wir deine Skizze sehen durften.

    Lieben Gruß TechnoKommentar melden

  4. Hallo Jana, hatte vergessen, so eine ähnliche Zeichnung hat ein Kind gemalt und die Mutter hier gesendet. Vielleicht hat das Kind das gleiche Objekt ja auch gesehen.

    Siehe mal Fotogalerie. Zwar zeichnen Kinder oft noch ganz anders als Erwachsene, doch als Kind gezeichnet Hut ab. UFO über Schwalbach war das glaube ich.,

    Gruß technoKommentar melden

  5. Hallo Jürgen,
    es war wie ich Janine geschrieben habe Vollmond plus 1/2 Vollmond groß und die Entfernung kann ich nicht einschätzen. Es war nur weiß und sehr sehr hell. (Wenn Du schon mal bei einem Fußballspiel warst dann kennst Du ja die Stadionbeleuchtung.) Es hat nichts geblinkt, nichts gedreht und es waren auch keine Farben die geleuchtet haben. LG JanaKommentar melden

  6. Hallo bill,
    Woher weißt Du denn das es nicht von der Erde sein kann, bitte erklär mir das mal noch genauer und warum nennst Du sie Aliens? Jetzt bin ich ja voll überzeugt das es noch andere Lebewesen gibt aber sie als Aliens zu benennen könnte ich nicht obwohl ich sie nicht direkt also Auge in Auge gesehen habe. Ich hatte einige Zeit danach wie lange danach weiß ich nicht mehr hatte ich keinen Traum sondern vielmehr ein komisches Erlebnis worauf ich mir bis heute keinen Reim drauf machen kann. Bin schlafen gegangen und auch eingeschlafen wie normal, bin schwerer als normal in die Matratze gesackt und diese im Rücken auch so wahrgenommen war aber woanders es fühlte sich so an als ob ich schwebte es war ein angenehmes Gefühl und gelächelt habe ich auch das weiß ich noch. Sonst habe ich null Erinnerung. Ich weiß auch nicht mehr ob ich noch mal munter geworden bin. Ich bin wie immer normal aufgewacht. Mir war komisch. Nein irgend welche körperliche Dinge habe ich nicht festgestellt. LG JanaKommentar melden

  7. Hallo bill,
    kannst Du mir das trotz dem mal näher erklären und warum nennst Du sie Aliens es sind auch Lebewesen?. Nein körperlich habe ich nichts davongetragen. Aber ich hatte danach, weiß ich nicht mehr wie lange danach eher ein Erlebnis statt einen Traum worauf ich mir bis heute keinen Reim drauf machen kann. Bin normal schlafen gegangen und eingeschlafen, bin regelrecht in die Matratze gesackt und habe die auch immer im Rücken gespürt mir war aber so als ob ich schwebe ein angenehmes Gefühl, gelächelt habe ich auch. Sonst habe ich null Erinnerung. Normal aufgewacht. Mir war komisch. Ich weiß wie bekloppt sich das anhört wenn ich das lesen würde, würde ich es auch nicht glauben.
    Früher hatte ich wenig Träume aber in der Situation die Situation wieder erkannt(Dejavue). Kennt das einer? LG JanaKommentar melden

  8. Hallo Techno,
    sieh mal bitte nach Sichtung wie bei Helga. Ja, das Foto habe ich mir angesehen und Janine um Auskunft gebeten. Das Mädchen wird wohl nichts mehr gesagt haben sondern musste es erst mal verarbeiten. Und die Mutter schützt ihr Kind. LG JanaKommentar melden

  9. Hallo Jana, stimmt sehr große Ähnlichkeit. Mir ist jedoch noch etwas eingefallen, als ich deine Skizze gesehen habe. Renny, der sehr viele Sichtungen hatte und hier auch berichtete, hat sehr viel recherchiert und Uns auch links von der NASA gesendet mit dessen Fotos. Auch mit einem Objekt rechts neben der Sonne. Am nächsten Tag, wurde das Foto verändert und das Objekt war plötzlich kaum noch auf dem NASA Foto sichtbar. Es hatte eine runde weiße weiße Kugeln der Mitte und die Aura von dem Objekt hatte wie auf deiner Skizze und auch auf der Skizze des Kindes runde weiße Kreise um das Objekt.

    Ich dachte nur, wenn die NASA versehentlich solche Fotos weitergibt und anschließend verändert, soll man glauben es ist ein UFO. Doch jetzt bin ich etwas verwirrt, da ihr das Objekt ja selbst gesehen habt.
    Manchmal fallen mich Ereignisse erst später ein, liegt wohl daran, daß man zu sehr mit seinen eigenen Sichtungen beschäftigt ist.

    falls jetzt jemand kommt und hier erzählen will, das Objekt sah nicht so ähnlich aus, muss ich diesen Kommentator enttäuschen, ich bin nicht blöd und weiß selbst wie man Fotos analysieren kann.

    Sorry, das musste ich vorsichtshalber nochmals erwähnen.

    Lieben Gruß Techno und danke für deine InfoKommentar melden

  10. Felix, schon wieder einen Lügentext mit meinen Namen. , mit dem Text, sorry, ich habe mal wieder was durcheinander gebracht. Und Renny hatte keine Sichtungen.

    Falls du es bist Digital, bist du entweder krank oder wirst benutzt, auf jedenfalls will Jemand nicht das ich berichte.,Kommentar melden

  11. Hallo Jana.
    Im ersten Moment wusste ich jetzt nicht wie ich deine Frage überhaupt einordnen soll.
    Soll ich diese überhaupt für ernst nehmen, oder handelt es sich hier tatsächlich um Unwissenheit.
    Keine Ahnung. Aliens sind auch Lebewesen, ja natürlich was sonst.
    Es ist ja nur die Bezeichnung für Lebewesen dessen Ursprung eben nicht von der Erde stammt.
    Ich weiss es ist unhöflich normalerweise fragt man eine Frau nicht nach dem Alter. Doch das würde mich interessieren.
    LG Jürgen.Kommentar melden

  12. Es ist nur eine Skizze. Ohne das man ein echtes Indiz hat. Eine Skizze zu etwas was viele Menschen schon berichtet haben aber es keinen belegbaren Beweis hat. Die Frage nach dem Lebewesen Aliens… Verwirrt mich etwas. Wenn es Aliens gibt sind es vermutlich Lebensformen. Wenn nicht dann gibt es zumindest Lebensformen die Aliens erschaffen haben müssten.Kommentar melden

  13. Hallo Jürgen,
    Ich weiß das schon, kann das Wort Aliens nur nicht leiden. Ich bin mittleren Bereich des Lebens.
    Hallo Techno,
    Also langsam glaube ich da ist was ganz schön schief gelaufen.
    LG JanaKommentar melden

  14. An Techno 2 die Objekt neben der Sonne waren nach deiner Aussage also diverse Artefakte, sorry ich habe von einem Objekt geschrieben was zu sehen war. Hast wohl ein anderes Foto von der Nasa gemeint:-)

    Und nach deiner Aussage, haben WIR das in etlichen Diskussionen herausgefunden, hä, das Wort Wir geht schon gar nicht.

    Egal, spar dir deine Energie für die Venus auf.

    Techno

    Und sorry, ich hatte versehentlich Renny geschrieben, statt Sonny der uns die links gesendet hat. Doch um das geht’s hier doch gar nicht, es ging um das Foto.

    nun gut, mache mal schön weiter so.:-)Kommentar melden

  15. Ach noch etwas, lieber Techno 2
    um so mehr du mit deinem schreiben die plötzliche Energie aufwendest, um so interessanter wir für mich, das Objekt neben der Sonne.

    Und das denke ich, ist sicherlich nicht das, was du eigentlich bezwecken willst.

    Also Ruhig Blut

    TechnoKommentar melden

  16. @jana
    zum begriff alien
    Wortbedeutung/Definition: 1) außerirdisches Lebewesen. Begriffsursprung: englisch alien „Fremder“, „Außerirdischer“, das auf lateinisch alienus „fremd“ zurückgeht.
    natürlich sind es lebewesen und was für welche, du hast das nur falsch verstanden.

    lg billKommentar melden

  17. Ja, das denke ich auch. Wahrscheinlich bist Du kurz vor der Wahrheit, bei den ganzen UFOs. Leider hast Du nur „mal wieder“ alles völlig durcheinander gebracht.

    Der Gute heißt nicht Renny, sondern Sunny. Sunny hat Fotos des Nasa SDO Projekts hier verlinkt, die im Internet frei zugänglich sind und sich über dunkle Flecken auf den Fotos gewundert. Diese entstehen u.a. durch die Kompression der Bilder. Wurde alles in den entsprechenden Threads geklärt. Sunny hatte auch keine UFO Sichtungen, das war Renny und ein ganz anderer Fall.
    Zu keiner Zeit war die Rede davon, dass die NASA an den Fotos irgendwas manipuliert hat. Schon gar nicht dass wir denken sollen es handelt sich um ein UFO. Das entspringt nur deinen Gedanken.
    Das einzige was an deinem Beitrag richtig ist ist das mit dem verwirrt sein.Kommentar melden

  18. Hallo alle,
    Ich bin froh das ich diese Seite gefunden habe um meine Sichtung, nach einiger Zeit, hier den Lesern zu veröffentlichen. Ich finde es shit diese Seite Ufowatch zu beunruhigen und mit anderen Namen zu schreiben. Wer auch immer was zu schreiben hat sollte auch dazu stehen und wenn das zu gefährlich sein sollte, es gibt noch andere Namen die zum schreiben benutzt werden können. LG JanaKommentar melden

  19. Hallo Yvonne,
    Wenn ich zum Rauchen auf den Balkon gehe nehme ich weder Handy noch Fotoapparat mit. Old scool. Ich habe auch nicht gewartet um so ein Ding zu sehen. Zumal es auch viel zu hell gewesen wäre um es zu fotografieren. Du kannst mir glauben so was vergisst man nicht. Aber Danke das Du Deine Meinung geschrieben hast. LG JanaKommentar melden

  20. Ach jetzt sind es einige Fotos, bei den nächsten Kommentar wohl ein Album. Ich rede von dem UFO rechts neben der Sonne. Hast du etwa das Datum des Fotos vergessen? Ich meinte das von dem UFO neben der Sonne?

    Sieht man nicht alle Tage.:-)

    so, jetzt halte ich mich selbst daran, gebe keinen Kommentar mehr ab, damit es hier weiter geht.

    schönen Namen hast du.Kommentar melden

  21. Hallo Techno

    Du weisst ja schon, dass hier jemand mit deinem und meinem Namen schreibt. Lass dich nicht von diesem Faker ärgern.
    Diese Person hat einfach nur „richtig einen an der Murmel“.

    Liebe Grüße

    TatjanaKommentar melden

  22. Hallo bill,
    auch ich bin überzeugt das die Scheibe nicht irdisch war, denn kein irdisches Objekt fliegt innerhalb von 5 Augenblicken davon. Aber wieso kommst Du darauf? Nur weil sie nach rechts schräg oben, Deiner Meinung nach im 45 Grad-Winkel, verschwand wegen der Erdmagnetfelder? Du bist ja ein kleiner Erklärbär, im positiven Sinne, nun erklär mir mal wieso Du drauf kommst und ob Du Erfahrungen mit Berichten und Berichtenden hast?. Liebe Grüße Jana
    Ach ja die Erdmagnetpole können sich auch drehen, ein Pol ersetzt den anderen das wird aber noch sehr lange dauern so habe ich mich belesen.;)Kommentar melden

  23. Hallo Camron,
    woow….das habe ich neugieriger Weise auch gedacht. Erst am nächsten Tag kam die Angst hoch. Schreib mal wie die Beobachtung Deiner Tochter war, Du hast es doch sicherlich auf geschrieben. War es auch extrem hell? Es stand am Himmel.Wie Du geschrieben hattest hat sie es auch von der Seite gesehen, welche Form hat es gehabt? Und ist sie mal aufgewacht und ihr war komisch hat sie was erzählt?
    Naja, ich bewege mich erst einmal im deutschsprachigen Raum bei G und M melde ich mich nicht, weil ich keine Lust habe mir sagen zu lassen das es bestimmt ein Ballon oder eine Himmelslaterne oder was anderes erklärbares gewesen sei. Ich habe es so gesehen. und nochmal. LG JanaKommentar melden

  24. Hallo Jana

    wenn ich zuhause bin, werde ich mich melden und ein wenig erzählen. wie es ausgesehen hat usw. Sie hat auch zwei Bilder gemacht und es war am 27.03.2015 zwischen 18:30 und 19:00 Uhr

    Angst, hatte sie nicht auch ihre zwei Begleiter nicht 🙂

    Also schau noch mal rein Heute Nachmittag da bin ich zuhause
    Ach ja ein gemaltes Bild müsste auch hier drin sein , wie sie es gesehen hat ? musst mal in die Galerie schauen !

    Gruß Camron aus NürnbergKommentar melden

  25. Hallo Jana

    sorry das ich jetzt erst Die Zeit gefunden habe, dir zu schreiben.

    Also meine Tochter hat mit UFOs nichts am Hut, doch hat sie was außergewöhnliches an ihr. Ich wusste das sie irgendwann mit UFOs in berührunng kommt <<—- ich drücke es mal so aus !

    Wie geschrieben es war am 27.03.2015 um ca 19 Uhr in Nürnberg.
    es waren Freunde dabei, also es waren zwei Zeugen dabei.
    Sie machten Bilder so gut es ging, aber ihre Beschreibung, da hatte ich Gänsehaut bekommen.

    Von Lichtern untern Schiff , dann der Strahl der nach unten ging.
    Das Ufo selber ist gelb auf den Foto, wie machne Bilder im Netz, doch damit gab ich mich nicht zufrieden und hatte es unterbelichtet, was da zu vorschein kam, machte mich nervös. Dann hatte ich das zweite Bild wo es weggeflogen ist, das ich aber nie eine bedeutung gab. Zwei Jahre nicht, doch dann machte ich mich über das Bild her und stellte fest das es zwei UFOs sind. Es sieht aus als wäre es ein begleitschiff.

    Jana, ich weiß es kling alles einwenig komisch aber es ist fakt, zu meiner Tochter sie redet nicht viel braucht noch Zeit denke ich um das alles zu verstehen.

    Ich selber habe noch keins gesehen, leider aber dafür andere dinge.
    Ich bin zur Zeit dabei ein Buch zu schreiben das nicht einfach ist, es ist eine Geschichte die vielleicht jeder schon erlebt hat. Doch die Menschen haben angst darüber zu reden, ich kenne viele die Sichtungen gehabt haben usw, aber sie wollen es nicht öffentlich machen. Sie werden es mit ins Grab nehmen.

    So ich hoffe ich habe dich nicht gelangweilt 🙂

    Gruß CamronKommentar melden

  26. Hallo Camron,
    Danke das Du dich gemeldet hast. Heute nun ich wie geschrieben. Nein Du hast mich gar nicht gelangweilt;). Ich verstehe das Deine Tochter Zeit benötigt um die Sichtung zu verstehen. Wie alt war sie bei der Sichtung? Was mich aber interessiert ist ob sie eine Beeinträchtigung hat körperlich oder geistig? Entschuldige die Frage ich weiß das die ganz schön persönlich ist aber manchmal haben diese Menschen einen ganz anderen Draht zu manchen Dingen. Du musst sie auch nicht beantworten wenn Du nicht willst.
    Lass mich Dir noch eine letzte Frage stellen. Zum Vorschein kam was irdisches oder was nicht irdisches?
    Ich verstehe aber auch, da Dein Buch noch nicht erschienen ist, das Du einige Einzelheiten noch nicht preisgeben möchtest.
    LG JanaKommentar melden

  27. Hallo Jana

    Da hast du recht sie ist was besonderes, das ist mir aufgefallen wie sie schon geboren ist.
    Bei der Sichtung war sie 21 Jahre alt, verändert hat sie sich nicht.
    Aber sie spricht nicht gerne darüber !

    Es ist nicht irdisches, es ist echt aber ich kannst nicht erklären weil es einfach schön ist. Ja das Buch es ist nicht einfach zu schreiben, wenn es nicht klappt dann zeige ich die Bilder im Ufowatch ?
    weißt Jana es git da noch eine vorgeschichte 🙂 und ich wusste das es so kommt mit meiner Tochter.
    Wieso ich das mit den Buch erwähne, ich bin normal ein Gedanken und poesie Autor.
    Eins frage ich mich immer wieder, was sie gesucht haben, weil da ist nichts außer Felder von den Bauern ? es war März da ist noch nicht gewachen !

    Dir noch einen tollen Tag

    Gruß CamronKommentar melden

  28. Hallo Camron, sonst warte bis du Zeit hast für dein Buch. Würdest du es jetzt alles veröffentlichen ohne Buch wird es zerrissen.

    Die Zeit wird kommen auch für dein Buch.

    Doch mache diesen Fehler nicht, die schon Einige gemacht haben.

    Ich hoffe, du verstehst was ich meine.

    Ganz liebe Grüße TechnoKommentar melden

  29. Hallo Camron,
    nun ich kann Dir leider keine Antwort darauf geben was sie dort gesucht haben. Aber wenn Du wusstest das es so kommen würde mit Deiner Tochter kannst Du Dir selbst die Antwort geben. Wenn ich Dich richtig verstanden habe. Und wenn es eine Vorgeschichte gab, die entweder irdisch ist dann ist alles klar. Wenn die Vorgeschichte nicht irdisch ist beziehungsweise stattgefunden hat wo Deine Frau schwanger war dann ist auch alles klar. Wenn aber Deine Frau….. dann ist nichts klar. Für mich gibt es nur die 3 Möglichkeiten. Halt falsch die künstliche kommt noch dazu dann ist auch nichts klar. Also kommen 4 Möglichkeiten raus. Entschuldige dass musste mal raus da Du noch am schreiben bist und nichts dazu schreiben kannst.Nun es wird wohl noch dauern bis Dein Buch auf dem Markt erscheint wenn ich das richtig verstanden habe bist Du noch dabei Dein Skript zu schreiben. Ich wünsche Dir Kraft und Geduld dazu.:) LG JanaKommentar melden

  30. Hallo Jana

    wow —-> Du bist ja toll
    ja so wird es sein, deine Worte könnten von mir stammen.
    Das mit der Frau wow <——– Du hast es erkannt aus meinen schreiben heraus !

    Klasse…

    Gruß CamronKommentar melden

  31. Hallo Jana

    alles gut nee du hast nichts verletzt bei mir 🙂
    ja —-> Du lagst richtig wow um das alles zu verstehen ist nicht einfach, aber ich finde es toll sowas zu erleben.

    wenn ich das Buch nicht schaffen soll. dann veröffentliche die Bilder mit erlaubnis meiner Tochter ?

    wie ich schon geschrieben habe sind es zwei Jana, und ich habe sie bearbeitet naja um zu sehen was hintern den gelben Licht ist 😉

    Nun wünsche ich dir einen tollen Tag

    Gruß CamronKommentar melden

  32. Hallo Camron,
    Danke dass Du Dich noch einmal gemeldet hast. Da bin ich erleichtert. Lass Dich nicht entmutigen und lasse Dir genug Zeit für Dich um Dein Buch fertig zu schreiben. Auch ich wünsche Dir noch eine schöne Woche. LG JanaKommentar melden

  33. Hallo Tatjana, schön dass du dich mal gemeldet hast. Wundere dich nicht, dass ich hier schreibe und nicht in der Plauderecke 🙂 Hier hatte es mir gerade besser gefallen.

    Natürlich weiß ich, dass du nicht Jana bist. Sende dir ganz liebe Grüße

    TechnoKommentar melden

  34. Hallo zusammen,

    ich kann diese Zeichnung oben bestätigen, und es ist nicht das einzigste dieser Art, was jeden Abend da oben zu sehen ist!. Allein im Februar habe ich mit Zeugen 9 Stück gesehen, die teilweise wie ein Dreieck formiert waren. Durch Fernglas waren die Komturen wie in der Zeichnung oben als solches zu erkennen. Die Lichter kreisen um das Objekt um und sind Gelb und Orange und scheint einen schrägen Winkel zu haben. Gestern abend war Richtung Nord-West eines dieser UFO´s ziemlich tief und man konnte es hin und her tanzen sehen mit blossen Auge! Letzte Woche flog eines die Flugbahn dort entlang und verschwand aufeinmal in der Atmoshäre! Zu erkenne war auch eine Art Kuppel, die auch eine Leuchte hat in der Mitte. Aber die täglichen Sichtungen werfen Fragen auf – was wollen sie???? Irgendein Grund muss es geben, dass die selben Schiffe – und nicht alle in gleicher Höhe – hier spät abends auftauchen……..Kommentar melden

  35. Mal eine Frage in den Raum:

    Weiss jemand – bestätigt – über einen seltsamen Tunnel im Bucegi Gebirge – Karpaten in Rumänien, geschützt durch eine Energiebarriere im Tunnelinneren, entdeckt von den Amerikanern 2002 mit Expedition zusammen mit dem rumänischen Geheimdienst SRI, Department Zero, eine Person der Bilderberger Loge in 2003 in den Tunnel, wo man nach Passierung der grossen Gallerie einen Dome erreichte, der eine Holografische Bibliothek besitzen soll: Art „Halle der Aufzeichnung“, wie sie in Ägypten under der Sphinx sein soll. Es sollen dort 10 über 2 Meter grosse Tische existieren mit unbekannter Schrift, einen Krug mit weissen Pulver, an dem die Bilderberger Loge besonderes Interesse hatte, ein in der Mitte des Raumes befindliches Gerät, wahrscheinlich für Zeitreisen, und 3 weitere Tunnel, wovon einer nach Ägypten geht, direkt zur Halle der Aufzeichnung, in der man auch eine Expedtion 2007 gemacht haben soll, einer ins Erdinnere, ebenfalls besucht und der 3te Tunnel nach Irak, Tibet usw. Dieser Fund wurde auf Druck der USA im Streit mit Rumänien geheimgehalten, die diese Sensation veröffentlichen wollten. Sogar der Vatikan ist mit Geheimdokumenten aus deren Geheimarchiv über diese Anlage dort involviert. Man hat festgestellt, dass diese Anlage über 55000 Jahre alt ist und ausserirdisch, da in der Projektion, Aufzeichnungen in diese Richtung geht.
    Auf dem Gebirgsplateau, dirket oberhalb des Domes befindet sich eine ebenfalls 55000 Jahre alte Sphinx. Das Areal um den Tunnel soll millitärisches Sperrgebiet sein.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.