Grün Leiúchtender Punkt mit Schweif in Leipzig 04.04.2020


Habe heute 04.04.2020 gegen 23,40 Uhr mit meiner Frau wieder einmal eine Sichtung erlebt. Bei einer unserer seltenen Raucherpausen sahen wir gegen 23,40 Uhr in Richtung Saalepark einen grünen fast brennend wirkenden Punkt mit kurzem Schweif Senkrecht auf die Erde fallen. In welcher Höhe dieses Spektakel stattgefunden hat ist schwer zu sagen, da es aus unserer Sicht erst sichtbar wurde in ca. doppelter Hochhaus Höhe. Also ist die Höhe erst ermittelbar wenn man die Entfernung kennt. Es gab keine Geräusche und alles fand in einem Zeitfenster von ca. 3 Sekunden statt. Das merkwürdige an der Geschichte ist ,das in der selben Richtung(Norden) ein Objekt sichtbar war welches schon seit den frühen Abendstunden an einer Stelle schwebte und wir es für einen Stern hielten. Unmittelbar nach der Sichtung mit dem grünen Objekt fing der vermutete Stern an sich langsam in Richtung Norden zu bewegen(also in Richtung des abgestürzten Objektes) . Laut Radar24 war zu sehen das es sich bei diesem Objekt(vermuteter Stern) um einen Hubschrauber der Bundespolizei handelte. Wohnen im Leipzig Plagwitz. Wer hat auch etwas gesehen und kann uns erklären warum sich seit wenigen Wochen Sichtungen von Flug oder Fall Objekten häufen.

Zuschrift von ATSI

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.