Grün/Blauer Schweif über NRW


Am 24. Oktober zwischen 23 und 0 Uhr haben 2 Kollegen diesen uns unerklärlichen Schweif am Himmel über dem Ruhrgebiet beobachtet.
Einer meinte der Schweif verschwand sehr schnell und ihm folgten mehrere kleine im selbem Abstand.
Es war sehr bewölkt trotzdem konnte man es gut erkennen.

Zuschrift von melvizzy

Werbung

Tags: grünhimmel

17 Kommentare

  1. Hallo, vielen Dank für deinen Post. Das Bild ist echt krass, so deutlich der Schweif, als wäre er rein gemalt. Hast du das denn selbst auch sehen können oder postest du das Bild in Vertretung? Vorne am Schweif meint man so etwas wie ein Flugzeug zu erkennen. Und die Farben von dem Schweif, beeindruckend. Gab es Geräusche dazu oder war die Szenerie lautlos? vgKommentar melden

  2. Selbst hab ich es leider nicht sehen können… Habs den Tag danach erst mitbekommen.
    Von Geräuschen hat niemand was erzählt, find komisch das es sonst irgendwie niemand gesehen hat.
    Hab in der Google Suche auch nichts dazu gefunden.
    Deswegen bin ich hier auf die Seite gestoßen…Kommentar melden

  3. Anni, hab grade geschaut. Hab Sternschnnuppen eigentlich erst ausgeschlossen wegen den Farben… Aber du kannst schon recht haben.
    Nur dann muss die schon sehr langsam geflogen sein.

    Hannes, ja klar das könnte man bei jedem Foto sagen.
    Hab das Bild von ner Freundin bekommen.
    Kannst das ja überprüfen lassen, aber ich sehe da nichts und wüsste auch nicht warum.Kommentar melden

  4. Also auf einem Foto bildet sich sowas immer etwas schlechter ab als in der Realität. Es Könnte ein Strahler gewesen sein (Taschenlampe, Skybeamer) mit einem schmal-winkeligen Licht-Konus. Ein wenig kann man von unten rechts einen Lichtstrahl erahnen bevor er auf die Wolkendecke trifft.
    @Hannes Hoppel: Photoshop wäre zwar eine Möglichkeit, halte ich aber für unwahrscheinlicher.Kommentar melden

  5. Das Bild sieht irgendwie unwirklich aus, deswegen kommt da die Idee mit Photoshop rasch. Aber wenn, dann ist das sehr gut gemacht!

    Ansonsten finde ich es sehr ästetisch.
    Mein erster Gedanke war: Feuerkugel (Meteor).

    Vielleicht mal das Bild dahin schicken:
    Arbeitskreis Meteore eV
    https://www.meteoros.de/feuerkugel/
    oder hierhin:
    Institut für Planetenforschung
    https://www.dlr.de/pf/desktopdefault.aspx/tabid-8954/15460_read-37911/

    Ich habe da schon ein paar mal meine Sichtungen eingetragen und sie sind da auch vermerkt. Denn erfreulicherweise erhält man auch Nachricht, wenn man nicht allein war und kann dann auch schauen auf einer super Grafik, wo, wann wer anders das wie gesehen hat.

    Vielleicht ist Deine/Eure Feuerkugel, so es eine war, auch dabei!Kommentar melden

  6. Ja das Bild ist wirklich schön. Es hat iwie künstlich auf mich gewirkt. Wie beeindruckend müssen die Schweif- Farben dann erst in echt ausgesehen haben. Meine laienhaft- naive Idee zu Photoshop war halt: ein schlecht zu erkennendes Flugzeug mit Kondensstreifen. Die Kondensstreifen in der Bildbearbeitung zu diesem starken Kontrast eingefärbt und so dann zu diesem Schweif umgedeutet. Ich musste es einfach in Erwägung ziehen…Gute NachtKommentar melden

  7. Wollte noch erwähnen mein Kollege ist im Physik Studium und
    er meinte der Schweif hat sich nicht bewegt.
    Hab noch nie eine gesehen, aber eine Feuerkügel wäre doch wesentlich heller und man würde erkennen das sie sich bewegt oder ?

    Danke Kat_i habs dort mal hin geschickt.Kommentar melden

  8. Gern @melvizzy. Bitte sage doch, wenn dabei etwas herausgekommen ist.

    Edit: Tippfehler im Posting vorher. Es sollte natürlich „ästhetisch“ heißen, da ging wohl unterwegs das H verloren :). Schön ist’s ja trotzdem, das Bild.

    Zum Bild noch mal und zu Feuerkugel:
    Wenn Du zu den Links gehst, dann findest Du da auch Aufnahmen – fotografisch und auch Videos, bzw. Links zu welchen.
    Feuerkugeln können sehr unterschiedlich aussehen. Wenn man da in die Beschreibungen schaut, dann merkt man das schnell.

    Eine meiner Feuerkugeln war farblich ähnlich wie auf dem Bild – deshalb kam ich darauf.
    Hat sich nur der Schweif nicht bewegt oder das ganze Ding?

    Mit Photoshop wäre es deswegen so gut gemacht, weil die farblich flaue Umgebung erhalten geblieben wäre und nur das farbliche Objekt dann bearbeitet. Andere Möglichkeit wäre, das Objekt selbst völlig neu hineingearbeitet zu haben. Aber auch dann wäre es gut gemacht.Kommentar melden

  9. Kat_i, gebe bescheid falls ich was neues weiß.
    Hab bei Akm.imo alles ausgefüllt. Sehe aber auf der Karte noch nichts.
    Villieicht weil man das nicht direkt als Feuerkugel identifizieren kann ?
    Kann schon verstehen das Photoshop mit im Kopf ist bei sowas…
    Aber würde nicht komplett ahnungslos auf die Seite hier begeben um mir Meinungen einzuholen wenn ich wüsste das es fake ist.
    Ich vertaue den beiden da zu 100%.
    Wie gesagt, das Bild kommt ja nicht von mir sondnern von einer Freundin und mein Physik Kollege hat es auch so gesehen wie es auf dem Bild zu sehen war.
    Klar kann ein Foto immer etwas ab ändern wie als wenn man selbst drauf schaut.
    Er hat es für ca 5 Minuten beobachtet und meinte es hat sich garnicht bewegt.
    Kam mir aber auch alles sehr komisch vor weil ich zuvor sowas noch nie gesehen habe.Kommentar melden

  10. @melvizzy:
    da bin ich nun auch sehr gespannt, ob und was für eine Antwort Du erhalten wirst.
    Was ich mich nur frage: warum stellt Deine Freundin das Bild nicht selbst ein oder fragt bei Experten nach?Kommentar melden

  11. Krass, ich habe so ein grünlichen Schweif jetzt am 31.10 außerhalb von Wolfenbüttel gegen 22:15 gesehen. Dachte erst es wäre eine Sternschnuppe. Aber dafür war es viel zu langsam. Hab schon das Netz durchforstet. Leider scheint es sonst niemand gesehen zu haben.Auch bei mir was es leicht bewölkt, was ich eigenartig fand.Kommentar melden

  12. @melvizzy: dennoch vielen Dank für die Meldung. Falls noch was kommt, würde ich mich freuen, wenn Du dann noch mal was dazu postest.

    Ich wünsche Dir ein Antwort und ansonsten noch ein paar wunderbare und wundersame Himmelansichten!Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.