Flugobjekt über Moseltal, nähe Winningen


Gestern, Samstag 18.09.2020 gegen 16:10 Uhr fuhren wir auf der A61 Richtung Norden (Höhe Pfaffenheck). Die Autobahn verläuft hier mit einem Gefälle nach unten Richtung Moseltalbrücke (Rastplatz Aussichtspunkt Moseltalbrücke). Von rechter Seite (Osten) kommend kam ein Flugobjekt mit einer diamantartigen Struktur in schwarzer Farbe. Es flog Richtung Südosten, prinzipiell könnte es nach Ramstein US AFB geflogen sein. Von der Struktur sah es wie eine F117 Lockheed aus, allerdings waren keine Tragflächen zu erkennen, die Profildicke war sehr dick. Meine Verlobte und ich haben soetwas zuvor noch nicht am Himmel gesehen. Ich habe ca. 1000 Flugstunden Flugerfahrung und habe sofort einen Schreck bekommen als ich das Objekt gesehen habe. Ein Triebwerksgeräusch konnte ich mit offenem Fenster nicht wahrnehmen. Fluggeschwindigkeit müsste ca. 400-600 kts gewesen sein, Flughöhe 2000-3000 Fuss. Meine Sicht wurde durch Bäume unterbrochen, nach ca. halber Minute war das Objekt nur noch ein kleiner Punkt am Himmel und dann ganz verschwunden. Die Flugaufsicht am Platz Winningen müsste prinzipiell perfekte Sicht auf das Objekt gehabt haben, hier war auch ein Motorflugstart Richtung Westen zum Zeitpunkt des Überflugs. Das Objekt befand sich südlich der Platzrunde vom Flugplatz Winningen. Falls es ein Militärübungsflug war würde mich die Nähe zum Flugplatz Winningen wundern. Vielleicht haben noch mehr Leute dieses Objekt verfolgen könne, sah auf jedenfall sehr interessant aus.

Zuschrift von Manuel R.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.