Flugobjekt in stapelburg


Ein flugobjekt am frühen Morgen, es war kein Flugzeug und es hat auch keine Geräusche gemacht, kann mir da irgendwer bitte helfen was das sein kann? Danke 😀

Zuschrift von Theo



Werbung

5 Kommentare

  1. Das sieht bizarr und riesig aus, Hammer!
    Hast Du Schätzung über Größe und Entfernung?
    Hat es seine Form verändert?
    Wie hast Du Dich gefühlt, warst Du sehr aufgeregt?
    Mit welchem Gerät hast Du die Fotos gemacht?Kommentar melden

  2. @Hallo Theo, klasse Aufnahmen 😊 diese Objekt, war aber ganz schön nah! So Ähnlich sind diese Objekte auch bei mir. Nicht immer so langgezogen. Die etwas kleinere Abbildung trifft es schon ehr. Auch diese, ich benutze jetzt einfach mal, strahlenartigen Umrisse um dieses Objekt. Ich habe keine Ahnung ob es Strahlen sind! Nur es scheint für mich so. Diese leichten Verfärbungen, auch diese Linenartigeverformungen, bringen mich darauf. ich habe mal im Ferseh gesehen, wie sich Energiebündel so derartig sichtbar machen können. War schon toll.
    Nur für mich stellt sich jetzt die Frage, Können dieses auch Luft und Licht-verwirbelungen sein. Ich meine Licht an und durch verwirbelungen von Luft, entstehen dieser linienartigen Ränder? Kann so etwas auch dadurch entstehen? Klingt vielleicht etwas komisch, aber ich hoffe Ihr wisst was ich meine!!🙄🤗
    Gruß RennyKommentar melden

  3. Hallo Renny,

    von was für „Energiebündeln“ die sich sichtbar machen können, redest Du? Ich habe noch nie etwas von einem Energiebündel gehört, außer im Bezug auf kleine, quirlige Kinder. 🙂

    Würden diese Objekte wirklich durch unsere Atmosphäre huschen und dadurch dann natürlich auch Verwirbelungen der Luft erzeugen, würden sie auch jedes Mal eine Überschnallknall erzeugen, wenn sie die Schallmauer durchbrechen. Von so einem habe ich noch nie etwas gehört.Kommentar melden

  4. @Digital, guten Morgen Digital 😊, Lach, ja Kinder sind auch reinste Energiebündel 😂😂 ich habe jetzt kein anderes Wort, als „Energiebündel“für dieses gefunden. 😉 Ich meinte schon so etwas, wie in dieser Art, Verwirbelungen, wo solche Schlangenartigen Lichtlinien entstehen können Siehe Bild 2 und 3. Jetzt natürlich noch den Überschallknall weglassen😁. Eine Prise, von jedem dazu geben 😉😁. Ach, ich weiß nicht wie ich das schreiben soll.
    LG RennyKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.