Flugobjekt im Raum Günzburg


Hallo, habe am 14.02.19 zwischen 19 und ca. 19:45 das gleiche Phänomen beobachten können. Das waren absolut keine Strobopositionsleuchten eines gängigen Fluggerätes. Das Objekt blieb teilweise am Himmel stehen und beschleunigte dann wieder enorm in unterschiedliche Richtungen. Begleitet wurde das Phänomen von einem eigenartigen Donnern (kein Überschallknall). Die Sichtung erstreckte sich über die ganze Fahrt von Krumbach nach Günzburg. F 35, Harrier oder Ähnliches ist eher unwahrscheinlich. Das Flugbild entsprach keinem mir bekannten Fluggerät. Evtl. Drohne oder sonstiges militärisches Gerät??? Jedenfalls sehr interessant und außergewöhnlich!

Zuschrift von Albert

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.