Fliegende Lichterkette in Attendorn


Gegen 0.55 Uhr sah ich in Attendorn (Südwestfalen) etwas, das ich erst für eine Sternschnuppe hielt. Jedoch bemerkte ich schnell, das der Schweif nicht verglühte. Bei genauem Hinsehen, erkannte ich, dass das lautlose Gebilde aus vielen einzelnen Lichtpunkten besteht. Am Anfang der Kette waren die Leuchtkörper sehr eng aneinander gereiht. Die Abstände am Ende waren größer als vorne, aber regelmäßig. Sie bewegte sich in gleich bleibender Geschwindigkeit Richtung Osten mit nördlichem Einschlag. Drei weitere Personen waren bei mir und sahen das Gleiche. Ich fand diese Erscheinung gruselig und faszinierend.

Zuschrift von Onya

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.