Feuerkörper über erpeldange/luxemburg


Hallo, guten Abend zusammen!
Es ist zwar schon über ein Jahr her (13. März oder April 2018 um 10.55 Uhr), doch werde ich dieses kurze Erlebnis mein ganzes Leben nicht mehr vergessen. Um noch eine Zigarette zu rauchen bin ich auf unsere Terasse, wollte kurz den Stuhl entgegen des Himmels drehen, als ich urplötzlich, völlig geräuschlos hinter meinem Rücken einen grellen Lichtschein wahrnahm. Ich drehte mich um, um zu schaun, wo dieser herkam und sah einen riesigen länglich breiten Lichtkörper direkt, vielleicht 100m mit einer rasenden Geschwindigkeit über unser Haus fliegen. Ich hielt mir noch erschrocken die Ohren zu, weil ich dachte es würde jeden Moment in unserem nachhaltig einen riesigen Crash geben beim Absturz dieses riesigen Körpers, doch Nichts, er war wie vom Erdboden verschluckt, weg. Ich kann mir das bis heute nicht erklären.

Zuschrift von Gisela reusch

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.