Dresden/Meißen


18.10.19: Ich Celina fuhr gegen 21.00 Uhr mit meiner Mutter und meiner kleinen Schwester nach Hause, ich saß vorne und schaute natürlich aus dem Fenster. Ich sah plötzlich ein weiß-ovales Objekt am Himmel Fliegen, es Flog unterschiedlich schnell und blieb auch immer für 0,1 Sekunde stehen. Das Objekt bremste natürlich nicht wie ein Auto sondern blieb aus heiterem Himmel stehen und flog dann in der vorherigen schnelle weiter. Erstmal dachte ich mir das sei eine Licht-Reflektion von einem andern Auto aber Dieses Licht flog immer von A nach B drehte um und flog wieder zu A, und verschwand für 5-10 sek. und Tauchte danach bei A wieder auf. Da ich gerade Sauer auf meine Mutter war wollte ich sie nicht fragen was das ist und wunderte mich aber dachte mir vorerst nichts dabei. 19.10.19: Ich fuhr wieder gegen 21.00 Uhr mit meiner Mutter nach Hause und das seltsame Licht war wieder am Himmel, da ich mich diesmal echt wunderte fragte ich meine mom was das am Himmel sei, sie konnte am Anfang nicht genau antworten weil sie nicht wusste wovon ich rede aber dann sagte sie ,,Ach du meinst das komische Licht am Himmel? keine Ahnung was das ist, aber meine Freundin hat das letztens auch schon gesehen und mich gefragt was das ist. ich dachte am Anfang ich hab mich versehen aber das ist offensichtlich nicht der fall“. Ich dachte ziemlich lange nach und fragte mich was das sein könnte, und Scheinwerfer kann man ausschließen da die sich anders bewegen und man den ganzen Lichtstrahl sehen würde… Da sich das Objekt am Himmel immer ganz komisch bewegt und sich auch immer um paar Centimeter zu verformen scheint kann man einige Sachen ausschließen, deshalb frage ich euch: Hättet ihr eine Idee was das ist ? habt ihr es vielleicht auch gesehen? oder kann mir irgendjemand eine einigermaßen logische Erklärung liefern ? Lg Celina aus Meißen

Zuschrift von Celina

Werbung

3 Kommentare

  1. Liebe Celina,
    ich habe das auch gesehen. Leider ohne Deine gewünschte Erklärung dafür…ich bin gerade in Freital, habe von der Wohnung hier eine gute Sicht auf Dresden rüber, und da sah ich es gestern Abend überm Raum Dresden. Deine Beschreibung trifft genau meine Beobachtung. Vielleicht schreibt ja noch Jemand, der es eventuell erklären kann!Kommentar melden

  2. Hallo Celina, wenn du in einem fahrenden Auto sitzt, wie kannst du dann erkennen dass das s.g. Objekt immer für ein Zehntel Sekunde gestoppt haben sollte? Das ist schlicht nicht zu erkennen.

    Versuch mal einen Stern mit dem Auge zu fixieren. Auch dieser scheint sich dann in alle Richtungen zu bewegen und zu verformen. Das kommt u.a. durch die verschiedenen Luftschichten.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.