Buntes Licht im Westen von Wuppertal


25.9.18 um 20 Uhr habe ich wieder einmal diesen bunten Lichtpunkt gesehen der in ca 45 grat am klaren Himmel auf taucht und innerhalb unserer Atmospähre sich bewegt.Aus diesen Licht das gegen den Sternen deutlich heller ist kommen zeitweilich bis zu ca 20 weitere kleinere Lichter hervor um sich in einer Gruppe zusammen zu schliesen.Das ganze gereuschlos aber mit den Sternenhimmel nach westen wandernd. Die Venus ist es nicht!Es steht schon seit fast 2 Std. am Himmel.Die beobachtung geschied durch ein Fernroh.?!?

Zuschrift von Thomas

Werbung

3 Kommentare

  1. Hallo Thomas,
    mein Mann und ich waren am 25.9.18 mit unserem Hund unterwegs. Dabei haben wir zwischen 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr etwas ähnliches gesehen. Aus Richtung Osten kamen etliche – ca. 30 – 50 – kleine grüne, rote, weiße und blaue Lichtpunkte, die wie ein langes Band, Richtung Westen zogen. Die Punkte bewegten sich auch untereinander…sie flogen teilweise gleichmäßig schnell, einige langsamer oder schneller als die anderen. Es waren auf keinen Fall irgendwelche Flugzeuge, da man keine Positionslichter erkennen konnte. Mittlerweile vermuten wir, dass es mit dem Start der Ariane 5 Rakete zusammenhängt…s.Link https://www.n-tv.de/20641042Kommentar melden

  2. Eben am Nachthimmel, Neubrandenburg, etwas über Orion ein ähnliches Objekt gesehen was sich wider dem Flugverhalten bekannter Flugkörper bewegte. Ich dachte ich würde mir das nur einbilden aber es schien wie Tentakel Lichtfäden um sich herum zu schwingen die, soweit ich es sehen konnte, unterschiedlich lang zu sein schienen. Etwas wie Positionslichter blinkte unregelmäßig, zwei Farbig, soweit ich sehen konnte. Keine Geräusche, so wie unbekannte manovrierfăhigkeit.Kommentar melden

  3. Hallo leut,

    Heute mittag habe ich eine kleinen weißen Punkt am Himmel gesehen.
    Ich habe versucht es mit handy zu erfassen doch dafür war es zu weit weg. ich ging rein und holte mein cam mit 70fach zoom und Fimlte so gut ich konnte weil es was sehr hell und dadurch etwas schwierig zu filmen da mann ja selber nie eine ruhige hand hat wenn mann so weit raus zoomen muss und dazu noch auf einen kleinen Punkt still halten muss.. ich wollte nochmal mit handy probieren doch es war weg. als ich reinging habe ich meine Daten auf meine mac angeschaut und habe zum Glück doch einen beweis dafür;))))!!! nun 2 stunden später hat grade meine Nachbar mir einen video geschickt vom 2 Flugkörper die näher der Autoban 46 geflogen sind, das sind auch sehr gute aufnahmen. nun wird es echt zeit mein telescope aus dem Keller zu holen. Sooo viele auf einmal? das muss es wohl einen Grund haben da es überall passiert.Kommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.