Blaues Leuchten über dreden


Ich habe dieses Leuchten zweimal bemerkt. Das erste mal war am 21.08.2018 und das zweite Mal zu Ende Oktober. Da ich eben beim Bilder anschauen hier auf der Seite ein fast gleiches Phänomen entdeckt habe fühle ich mich ermutigt meine Bilder vom Dresdner Nachthimmel ebenfalls zu zeigen.
Das blaue Licht schien von oben durch die Wolken hindurch zu leuchten. Es veränderte seine Leuchtintensität von schwächer zu stärker. Dies könnte meiner Meinung nach an der Dicke der Wolkenschicht liegen, die sachte vorbei zog. Das Licht stand über viele Minuten lang starr am Himmel. Ich bin dann irgendwann rein gegangen.
Es wirkte definitiv nicht, wie ein Diskolaser und es war im August auch an einem Wochentag..

Zuschrift von MariAnne



Werbung

3 Kommentare

  1. Hallo MariAnne.
    Hab Dank für deinen Beitrag.
    Ja ich denke auch exakt dasselbe blaue Licht.Sehr interessant und auch spannend , zumal ich genau wie auch du davon ausgehe das die Lichtquelle nicht von unten sondern oben kommt.
    Ständig neue Phänomene die nach einer Antwort suchen.
    Gruß Jürgen.Kommentar melden

  2. Hallo MariAnne,
    ich habe das Licht auch schon 3 mal am Dresdner Himmel gesehen, sobald es etwas leicht anfängt zu dämmern wird es sichtbar und ich geh auch davon aus das die Quelle über den Wolken und nicht von unten strahlt. Man sieht absolut keinen Lichtkegel von unten. Ich bin auch mal so ein Licht umwandert. Sie bewegen sich auch und sind Stunden zu sehenKommentar melden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.