Blauer Flugkörper über Bautzen


Bericht einer Sichtung von einem Freund, in der Nacht vom 29.07. zum 30.07.

Zur selben Uhrzeit (00:30) bestaunen wir den Himmel vom Kreis Bautzen aus. Objekt war ein blau fluoreszierender Flugkörper welcher sich anfangs aus „Richtung“ Andromeda dem Sternbild Kassiopeia näherte. Flughöhe ist schwer einzuschätzen doch wir verglichen sie mit der eines Satelliten und verglichen mit der dürfte sich das Objekt mit ca. dreifacher Geschwindigkeit eines solchen fortbewegt haben. Bis dahin noch nicht sonderlich bis auf das blaue Pulsieren welches bei hoher Geschwindigkeit stärker wirkte als bei niedriger. Doch wir staunten nicht schlecht als das FO nun zum Stehen kam und sich wieder ein Stück zurück bewegte….So gar nicht typisch für z.B. einen Satelliten. In diesem Augenblick erschien unweit davon ein weiterer Mitspieler am Nachthimmel. Dieses FO ließ sich hinsichtlich Lichtfarbe, Höhe und Geschwindigkeit leicht mit einem Satelliten verwechseln, was auch passierte bis dieses am blauen Objekt vorbei flog, sofort anhielt, umkehrte und in seiner Nähe verweilte. Es erschien wie als ob beide Objekte interagieren,was aber schwer zu erkennen war da sie nur in Bewegung wirklich hell leuchteten. Das beschriebene Schauspiel dauerte keine 10min bis wir es dann aus den Augen verloren. Gegen ca. 00:50 erblickten wir wieder das blau leuchtende FO welches ungefähr den gleichen Flug wie zur ersten Sichtung vollzog. Die Flugmanöver beider FO waren spektakulär hinsichtlich der Geschwindigkeit und den abrupten Richtungsänderungen denn diese passierten nicht in einer uns bekannten Kurve sondern in Zickzack artigen Bewegungen. Mit eigenen Augen hatten wir so etwas noch nicht gesehen.

Zuschrift von Christiane

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.